? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Das sollten Sie wissen:

Die Zahl der Straftaten in RheinBerg und in Bergisch Gladbach ist 2018 erneut deutlich gesunken, damit ist der Kreis die drittsicherste Region in NRW. Auch die Einbruchskriminalität geht weiter zurück, die Aufklärungsquote steigt. Sorgen bereiten jedoch die anhaltende Betrugswelle zu Lasten von Senioren sowie ein deutlicher Anstieg der Raub-Taten in Bergisch Gladbach. in-gl.de, KSTA/BLZ

Stadtplaner und Architekten haben den überarbeiteten Entwurf für die neue Schlossstraße vorgelegt. Er enthält eine Festlegung auf die Zahl der Parkplätze und auf die Gestaltung von Treppe und Mauer – sowie einige Überraschungen. Die CDU und die FDP stimmen bereits zu. in-gl.de

Dass Bensberg einen Stadtgarten besitzt ist erst mit der Debatte über das Integrierte Handlungskonzept klar geworden. Stadtteilreporterin Helga Niekammer hat das Gelände mit den überwältigenden Ausblicken fotografisch erkundet. in-gl.de/Fotos

Das zweite Gleis für die S11 könnte im Bereich des Thielenbrucher Moors auch über eine Brücke oder einen Tunnel oder durch Gleisbögen links und rechts am Moorgebiet gebaut werden, sagt der CDU-Kreisvorsitzende Rainer Deppe. Ob der Ausbau des Bahnknoten Köln wie anvisiert bis 2030 fertig wird, sei fraglich. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Heike Schellenberger und Julia Schümann haben die Fotoagentur Wolf gegründet und laden am kommenden Wochenende zum „2. Bergischen Hochzeitsgeflüster“ ins Alte Freibad Herrenstrunden ein. KSTA/BLZ*

Die lieben Nachbarn

In Overath werfen die Grünen der CDU und FDP vor, einen „unverantwortlichen Schattenhaushalt“ für die Stadtentwicklungsgesellschaft beschlossen zu haben. KSTA/BLZ*

Stellenanzeigen unserer Partner

OEVERMANN Networks sucht einen Softwarearchitekt .NET, einen Softwareentwickler Web, studentische Aushilfen Web-Entwicklung, IT Systemadministrator, UX Konzepter sowie Ausbildende in den Bereichen Büromanagement,  Fachinformatiker Systemintegration sowie Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

Der ASB bietet zahlreiche offene Stellen an; u.a. wird ein Heilpädagoge für die Einzelbetreuung eines Kindes in der Schule gesucht. Alle Angebote

Immobilien-Knigge sucht einen weiteren Makler und einen Immobilienverwalter. Mehr Infos

Die Kette e.V. sucht eine examinierte Pflegefachkraft in Teilzeit mit Erfahrung in der ambulanten Pflege. Die Details

Die Alten- und Familienhilfe Refrath/Frankenforst e.V. sucht ehrenamtliche FahrerInnen. Tel.: 0220469852

Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
Weitere Stellengesuche unserer Partner
Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Die Mobilen Nachbarn suchen für ihre Fahrradstationen ehrenamtliche Helfer. Mehr Infos

Das Bürgerportal sucht Karnevalsreporter. Außerdem Mitarbeiter und Praktikanten in den Bereichen Online-Journalismus, Social Media und Video. Kontakt

Das könnte Sie interessieren

Wie groß Refrath wirklich ist klärt Hans-Peter Müller auf. in-gl.de

Die RealStars des Eishockeyvereins haben sich für die Aufstiegsrunde qualifiziert. in-gl.de

Im Familienbildungswerk des DRK findet ein Infoabend über Qualifizierung in der Tagespflege statt. in-gl.de 
Über 1000 Jahre Nachbarschaft mit Polen spricht der Historiker Ansgar Röpling im Gronauer Tannenhof, beim Mittwochstreff der CDU Senioren-Union. in-gl.de
Von Frauen, die Goethes Liebe unsterblich werden ließ, handelt das Kammerspiel „Männer, Männer, sie machen uns glücklich und elend” in der Villa Zanders. in-gl.de
Aus unserem Expertennetzwerk: Rechtsanwältin Uta von Lonski erläutert, welche Rolle ein Haus bei einer Scheidung oder Trennung spielen kann. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Meistgeklickt: Arbeitskreis sorgt für neuen Ärger in der Schlossstraße

Das Wetter: Viel Sonne; 10/2 Grad

Blitzer: Oberheidkamper Straße, Halbenmorgen, Klutstein

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringt die Woche

Donnerstag
14:30 Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Beratung, Mittendrin
15:00 Kunstgenuss Kaffee und Kuchen, Villa Zanders
19:00 Hast du Töne, Tinitus-Selbsthilfe, Zentrum f. psych. Gesundheit
19:30 offener Stammtisch WerteUnion, Lindenhof
19:30 Offener Stammtisch der Grünen, Wirtshaus am Bock
19:30 Tannenstein, Autorenlesung, Buchhandlung Funk

Freitag
16:00 Vernissage Farbe ist mein Leben, Bergische Residenz Refrath
19:00 Gerhard Ebeler, Vortrag mit Musik, VHS
19:30 Whisky-Tasting, Himmel un Ääd

Samstag
10:00 Reparaturcafe, Caritas im RBS,
10:15 Busfahrt nach Schuld an der Ahr, Mittendrin
15:00 Kasper und die drei Wünsche, Puppenpavillon
17:00 Tabaluga, Musical, Bergischer Löwe
20:00 ReimBerg Slam, Q1

Sonntag
11:00 Öffentliche Führung, Villa Zanders
11:00 Abschlusskonzert Jugend musiziert, Waldorfschule
14:00 Allgemeine Führung, Papiermuseum
13:50 Winterliche Genießer-Wanderung, Kürten Rathaus
16:00 Schlager, Tanz und tausend Träume, Revue, Bergischer Löwe
17:00 Ophelias Schattentheater, Erzählkonzert, Ratssaal Bensberg
18:00 Beit Jala Treff, Theas-Theater

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

„kleinzeug”, Villa Zanders (bis 17.3)
Jörg Extra zum Thema “Jazz”, Galerie Schröder und Dörr (bis 16.3.)
Tina Haase, Villa Zanders (bis 5.5.)
Ich sehe was, was du nicht siehst, Schloßstraße 16a (bis 27.2.)
durchdacht und intuitiv, Partout-Kunstkabinett (b.a.w.)
2 europäische Architekten – 2 Kirchenbauten, H+Ä (b.a.W.)

Shalom – Drei Fotografen sehen Deutschland, Kreishaus (bis 15.2.)
Licht und Klang, Villa Zanders (bis 24.2.)
Kontraste’18 Mann-Frau-Egal,  Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Historische Handpuppen aus der Sammlung Pohl, Bergischer Löwe
1968: Schule-Reform-Protest, Schulmuseum Katterbach (30.4.)
Der zweite Blick, Marienkrankenhaus (bis 1.5.)
Ist das möglich?, Papiermuseum Alte Dombach (bis 14.6.)
Gladbach – Fotoausstellung, Rathaus Bensberg (bis 30.6.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen.

Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.