? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Das sollten Sie wissen:

Modernen Heiratsschwindlern ist Lisa Müller in die Hände gefallen. Mit der Polizei RheinBerg macht sie auf diese perfide Betrugsart aufmerksam und erzählt ihre verheerende Erfahrung mit dem „Romance Scamming” – das kaum bekannt, aber weit verbreitet ist. in-gl.de, KSTA/BLZ

999 Erstklässler wurden für das nächste Schuljahr gemeldet; fast alle erhalten Plätze im eigenen Stadtteil, teilt die Stadtverwaltung im Schulausschuss mit. In Bensberg müssen rund zehn Schüler nach Moitzfeld und ein Schüler nach Herkenrath ausweichen. In Refrath wird ein zusätzlicher Klassenraum in einem Container an der Schwerfelstraße eingerichtet. in-gl.de**

1047 Grundschüler wechseln auf weiterführende Schulen. Nach vorläufigem Stand muss die IGP 32 Schüler abweisen, berichtete die Verwaltung. Von den vier Realschulen sei eine deutlich überbucht, eine andere hat viel zu wenig Anmeldungen. Die Schulen entscheiden selbst, wen sie aufnehmen. Vorsorglich war ein zweite Wunsch abgefragt worden; daher geht die Stadt davon aus, dass für alle gute Lösungen gefunden werden. in-gl.de**

+ Anzeige +

Alle sieben Real-, Gesamt- und Hauptschulen sind von Bezirksregierung und Kreis als Inklusionsschulen festgelegt worden. Zum Teil seien sie aber weder baulich noch personell ausreichend ausgestattet, in der Praxis gebe es sehr große Probleme, warnte Ko-Dezernent Bernd Martmann im Schulausschuss. Ratsmitglieder und Schulleiter bestätigten, dass davon alle Schüler betroffen seien, für einige Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sei es eine Katastrophe. Die Verwaltung will das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung setzen. in-gl.de**

Eine Ausstattung der Schulen mit modernen Medien wird von der Verwaltung im Rahmen eines Medienentwicklungsplans vorbereitet. Er umfasst Breitbandanbindung, Verkabelung, Endgeräte, Software und Wartung und wird Kosten in Millionenhöhe verursachen. Es gibt Fördermittel, aber die Stadt selbst müsse hier einen Finanzierungsschwerpunkt setzen, warnt die Verwaltung. Die Debatte im Schulausschuss machte klar, dass noch viele Fragen offen sind. in-gl.de**, Ratsinfosystem

+ Anzeige +

Die plötzliche Räumung des Atelierhauses A24 habe die Ratsmitglieder erschüttert und Zweifel an den Motiven des Technologiepark-Eigentümers aufgeworfen, sagten Vertreter von CDU und SPD im Kulturausschuss. Die Suche sei zwar keine öffentliche Aufgabe, dennoch werde begrüßt, dass sich die Verwaltung mit dem Problem beschäftigt. in-gl.de**

Rund 1000 Bürger wollen sich am stadtweiten Putztag am 6. April beteiligen. Unter dem Motto „Bergisch Gladbach putz(t)munter“ ruft die Stadt dazu auf, den Besen und die Müllzange zu schwingen. Weitere Helfer werden gesucht. in-gl.de

Reporterhund BamBam hat sich auf den Weg gemacht, den Frühling zu suchen. Er war bei der Suche zwischen dem Hebborner Hof und Bauer Steffens sehr gründlich und langsam unterwegs. Darum entstanden viele Fotos. in-gl.de

Bild der Woche

Es wirkt wie ein Dorf, ist aber ein uraltes Gewerbegebiet. Schon vor mehr als 400 Jahren wurde an der Alten Dombach Papier produziert, seit 20 Jahren steht es als Museum für Besucher offen – und verhalf unserem Fotografen Thomas Merkenich zu diesem Bild der Woche. in-gl.de

Bergische Köpfe

Eginhard Kieß ist erfolgreicher Personal Trainer und Business Coach mit Sitz in GL. Dabei wurde er in Dresden sozialisiert und bekam ausgerechnet am 9. November 1989 die Aberkennung der DDR-Staatsbürgerschaft in die Hand gedrückt. Viel Stoff für einen spannenden und unterhaltsamen Podcast. in-gl.de

Dorothea Wahle ist Geschäftsführerin von Daume in Schildgen und erläutert in ihrer neuen Expertenkolumne, wie man die Terrasse ohne großen Aufwand fit für den Frühjahr macht. Am Samstag gibt es bei Daume ein kleines „Gartenmöbel-Opening“. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Hans-Jörg Schaefer gibt seinen Vorstandsposten bei der VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen zum Jahresende aus persönlichen Gründen ab. Damit verkleinert sich die Spitze der Bank nach der Fusion wieder. in-gl.de, RP

Bernd Meiser ist als Nachfolger von Hans Weber zum Vorsitzende der Bergischer Wanderfreunde gewählt worden. in-gl.de

Die lieben Nachbarn

Overath legt dank hoher Gewerbesteuereinnahmen einen ausgeglichenen Haushalt für 2019 ohne Gewerbesteuererhöhung vor. Der Rat stellt nach einem Abstimmungschaos 80.000 Euro für eine vom Bürgermeister geforderte Organisationsuntersuchung in Aussicht. KSTA/BLZ*

Kürten hat die ehemaligen Gebiet des Ökologischen Gewerbegebiets Unterossenbach als neue Reservefläche für Gewerbe bei der Bezirksregierung gemeldet, sollte das Gewerbegebiet Spitze an Abwasserproblemen scheitern. KSTA/BLZ*

In Kürten hat der Bau- und Planungsausschuss Pläne gestoppt, in Blissenbach direkt an der Deutschen Alleenlandstraße zwei Wohnhäuser zu errichten. KSTA/BLZ*

Stellenanzeigen unserer Partner

OEVERMANN Networks sucht u.a. einen Sales Manager und einen Dualen Student Wirtschaftsinformatik. Alle offenen Stellen 

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Die Kette e.V. sucht: (Heil-)Erziehungspfleger oder Ergotherapeut, Sozialarbeiter oder – pädagogeHeilerziehungspfleger oder Pflegehilfskraft, Mitarbeiter für die Kochgruppen in der Kontakt- und Beratungsstelle, examinierte Pflegefachkraft.

Der ASB bietet zahlreiche offene Stellen anAlle Angebote

Die Event-Agentur BECOM vergibt eine Praktikumsstelle. Kontakt: 02202 44000

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Das könnte Sie interessieren

Die Fahrt zum Gronauer Bahnhof stößt nach unserem Bericht auf großes Interesse; daher setzt der Deutsche Industriebahn e.V. einen zweiten Schienenbus ein und denkt über eine weitere Fahrt nach. Per Mail, Hintergrund

Die Aktion neue Nachbarn bietet im aktuellen Programm zahlreiche kostenlose Veranstaltungen für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit. in-gl.de

Bedeutet ein Brexit auch das Ende der Städtepartnerschaften? Eine Podiumsdiskussion des Arbeitskreises „Partnerschaft mit Runnymede und Luton” soll Klarheit schaffen. in-gl.de

Aus unserem Expertennetzwerk: Markus Kerckhoff berichtet, wie aus der Urlaubsidee eines Bücherbasars ein Bensberger Dauerbrenner wurde. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Das Wetter: Wolken und Sonne, 19/4 Grad

Blitzer: Jägerstraße, Oberheidkamper Straße, An der Engelsfuhr

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt das Wochenende

Freitag
18:00 Unger-Uns tanzbar mit Johnny Logan, Kultursaal Heidkamp
19:00 “La Boum” – Tanzparty, VHS
19:30 Jazz an der Strunde, Villa Zanders
19:30 Abend der Verständigung, Christen treffen Muslime, Dechant Berger Haus
19:30 Vom Fotografieren und nicht fotografieren, Himmel & Ääd
19:30 Jazzsoirée, Villa Zanders
20:00 Magnolien aus Stahl, Theas

Samstag
10:00 Zeit für mich – Oasentag für Frauen, Familienbildungsstätte
10:00 Alle Vögel sind schon da, Singen, Familienbildungsstätte
11:00 Awo Geburtstagsfeier, OGS Herkenrath
14:00 Kreisparteitag des FDP Kreisverbandes Rhein-Berg, Kreishaus
15:00 Die kleine Hexe, Ballett, Bergischer Löwe
15:00 Rübezahls Abenteuer, Puppenpavillon
18:00 Unger-Uns tanzbar mit Johnny Logan, Kultursaal Heidkamp
19:00 Die Weltuntergangs-Revue, Kirche zum Frieden Gottes (ausverkauft)
20:00 Magnolien aus Stahl, Theas

Sonntag
09:00 Um Leichlingen, Wanderung, Parkplatz Heidkamper Tor
09:10 Radtour mit dem Fahrradbus, Radstation
09:30 Kinderkleider- u. Spielwarenbörse, Kita Hl.Drei Könige,
09:45 Tansaniatag, Kirche am Vürfels
11:00  Casting für das Junge Ensemble am Theas Theater
11:00 Öffentliche Führung Ausstellung Tina Haase, Villa Zanders
11:00 Konzert für die Kulturstrolche, Ratssaal Bensberg
15:00 Die kleine Hexe, Ballett, Bergischer Löwe
15:00 Schnuppertour in der Innenstadt (ausgebucht)
17:00 XIII. Internationale Orgelwochen, Orgelkonzert, St. Johann Baptist
17:00 Chormusik zur Passionszeit, St. Clemens
18:00 Die Weltuntergangs-Revue, Kirche zum Frieden Gottes

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Alles ist eitel, Kulturhaus Zanders (bis 14.4.)
„Menschen im EVK – damals und heute“, EVK (bis 15.4.)
Nach Rubens – Druckgrafik, Villa Zanders (bis 26.5.)
Fotografie ist nicht gleich Fotografie, Himmel un Ääd (bis 30.3.)
Gegen den Staub des Alltags, VHS (bis 22.3.)
Kreuzweg heute, St. Marien (bis 17.4.)
Tina Haase, Villa Zanders (bis 5.5.)
durchdacht und intuitiv, Partout-Kunstkabinett (b.a.w.)
Kontraste’18 Mann-Frau-Egal,  Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Historische Handpuppen aus der Sammlung Pohl, Bergischer Löwe
1968: Schule-Reform-Protest, Schulmuseum Katterbach (30.4.)
Der zweite Blick, Marienkrankenhaus (bis 1.5.)
Ist das möglich?, Papiermuseum Alte Dombach (bis 14.6.)
Gladbach – Fotoausstellung, Rathaus Bensberg (bis 30.6.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen.

Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.