+ Anzeige +

? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser! Starten Sie gut in den neuen Tag, Ihre Redaktion

Auf einen Blick

  • Neue Probleme bei der Schlossgalerie
  • Rainer Deppe weitet Arbeitsgebiet aus
  • Neue Jobs für Zanders-Ehemalige
  • Hotline für Azubis meldet Erfolge
  • Bergisch Classics starten
  • Rösrather Künstler in der Villa
  • Der Rolling Stone kommt nach GL

Das sollten Sie wissen:

Neue Entwicklungen bei der Treppe an der Schlossstraße und der Schlossgalerie in Bensberg:

+ Anzeige +

  • Bei der Planung der Treppenanlage ist ein neues Problem aufgetreten: Weil ein Anwohner nicht mitspielt, muss die Verankerung verändert werden. Es gebe einen Plan B, die Folgen seien „wenig spektakulär”, sagt die Stadt.
  • Die Planung für einen provisorische Zugang zum Einkaufszentrum steht.
  • Die letzte freie Fläche ist vermietet, an ein Restaurant.
  • Allerdings hat die Stadt Zweifel, ob die Schlossgalerie im November eröffnet wird.

in-gl.de, Hintergrund Schlossgalerie, Hintergrund Schlossstraße, Debatte

Weitere sechs ehemalige Zanders-Mitarbeiter sind von der Transfergesellschaft in eine neue Stelle vermittelt worden. Damit haben 67 der 190 im vergangenen Jahr gekündigten Beschäftigten einen neuen Arbeitsplatz gefunden. KSTA/BLZ*

150 freie Lehrstellen sind bislang bei der IHK-Hotline gemeldet, die noch bis Mitte September läuft. Einen der ersten Erfolge meldet die IHK aus Bensberg. in-gl.de

Die Papiergeschichtliche Sammlung der Zanders-Stiftung soll nach den Vorstellungen von SPD-Fraktionschef Klaus Waldschmidt auf dem Zanders-Gelände untergebracht werden. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Rainer Deppe vertritt nach dem Tod von Holger Müller beide Wahlkreise in RheinBerg im Landtag. Bis zur nächsten NRW-Wahl ist er damit auch für Bergisch Gladbach und Rösrath zuständig. in-gl.de

Bernhard Wolf von Optik Wolf in Bensberg erläutert in seiner Expertenkolumne, wie wichtig spezielle Brillen für Bildschirmarbeitsplätze sind. in-gl.de/Bezahlter Beitrag

Jürgen Rembold aus Rösrath stellt über seine Stiftung zum dritten Mal im Rahmen eines Projektwettbewerbs 20 000 Euro bereit, Einzelprojekte werden mit bis zu 3000 Euro gefördert. KSTA/BLZ*, Website

Michael Fischer hat seine Ämter als Kassenwart und Webmaster beim Stadtverband Kultur niedergelegt. Für die Website ist jetzt David Göttfert verantwortlich. SVK

Die lieben Nachbarn

In Overath haben Stadt und Caritas das Netzwerk „Zwar“ (Zwischen Arbeit und Ruhestand) gegründet, um Bürger ab 58 Jahren miteinander zu vernetzen. KSTA/BLZ*

In Rösrath führt eine Veränderung der Kursführung der in Köln/Bonn startenden Flugzeuge zu mehr Fluglärm in Kleineichen. KSTA/BLZ*

Das sagen unsere Leser

zum Klima-Kommentar von Klaus Hansen: „Da es sich hier um ein lokales Medium handelt, wäre der erste Schritt alles Mögliche für GL zu ändern, das fängt bei der Siedlungsplanung an, geht über den Verkehr und hört bei der städtischen Gebäudewirtschaft nicht auf.” Sascha Gajewski

Das könnte Sie interessieren

Das Spring- und Dressurturnier „Bergisch Classics” auf dem Hebborner Hof biete ab heute ein viertägiges, vielfältiges Programm. in-gl.de

Der „Stoning Roll” macht auf seinem Weg von Kürten nach Köln am 1. Oktober wieder Station in Bergisch Gladbach. Amnesty international, der ADFC, die Radstation GL, der Integrationsrat und weitere Initiativen  beteiligen sich an der künstlerischen Friedens-Aktion. Youtube

Der Verein Künstler in Rösrath (KIR) zeigt vielfältige Kunst in der Galerie in der Schlossstr. 16. in-gl.de

Im mobilen Buchsalon der Bergischen Residenz Refrath können Bücher bestellt und ins Haus geliefert werden. Auch Geschenkverpackung ist möglich. in-gl.de

Wenn Kirill Petrenko sein Antrittskonzert bei den Berliner Philharmonikern dirigiert, können Sie im Cineplex dabei sein. in-gl.de

Bei Martin Schopps’ Comedy-Show in der Herz-Jesu-Kirche bleibt kein Auge trocken. in-gl.de 

Heiß diskutiert: Hansens Kommentar zu Fridays for Future, Website, Facebook

Meistgeklickt: Klum, Rebellen

Das Wetter: Wechselhaft, 20/15 Grad

Blitzer: Klutstein, Ferrenbergstraße, Nittumer Weg

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Donnerstag
Beginn der Bergisch Classics, Hebborner Hof (bis Sonntag)
10:00 Kurzwanderung am Rhein, Busbahnhof
14:00 Der etwas andere Blumenstrauß, Mittendrin
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders
17:30 Ohrenschmaus und Gaumenfreuden, Mittendrin

Freitag
Bergisch Classics, Hebborner Hof
17:00 Kegeln, Sander Bauernstube
17:05 Abendwanderung in der Delling, Kürten-Rathaus
19:30 Marianische Arien und Gesänge, Konzert in der Alten Kirche Refrath

Samstag
Bergisch Classics, Hebborner Hof
08:40 Streckenwanderung Neanderlandsteig, Busbahnhof
10:00 Reparatur-Café, Caritas im RBS-Haus
15:00 Rochusfest in Sand, Rochuskapelle
16:00 Tour der Hoffnung, Radkorso
20:00 Reimberg Slam, Q1
21:00 Sommerserenade, St. Johann Baptist

Sonntag
Bergisch Classics, Hebborner Hof
09:30 Hüttchen-Dhünntal-Hüttechen, Parkplatz Heidkamper Tor
14:00 Allgemeine Führung, Papiermuseum
14:00 Handwerkervorführung Weben, Bergisches Museum
15:00 Dialog mit dem Original, Villa Zanders
17:00 What a Wonderfuld World, Frauenchor, Andreaskiche
17:00 Quirl Open Air, Pütz und Bänd, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Sammlung Klaus Altmann, Villa Zanders (bis 18.8.)
Mondsüchtig, Partout Kunstkabinett (bis 23.8.)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.)
Nordische Inspiration, Malerei, Himmel un Ääd (bis 31.8.)
Träume von Natur, Galerie Hugo (bis 31.8.)
Zwischen dicht und Licht, Thomas-Morus-Akademie (bis 1.9.)
Perspektivenwechsel, CBT Haus Margarethenhöhe (bis 30.9.)
58. Kunst im Technologiepark, Haus 31 (bis 10.10.)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 10.11.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.