😃 Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • CDU will Prioritäten der Stadt neu ordnen
  • Kreis ändert Informationspolitik
  • Alle Mitarbeiter und Bewohner des Peter-Landwehr-Haus getestet
  • Nur vier neue Infektionen
  • Balkonmusik mit 350 Aktiven
  • Home Office plus Home Schooling
  • Der Bürgermeister als Reporter
  • Kriegsende in Gladbach und Eikamp
  • Wasserbüffel als Naturschützer

Corona Spezial

Die CDU-Fraktion fordert, angesichts der Corona-Krise alle Aufgaben der Stadt zu prüfen und nach Dringlichkeit sowie konjunktureller Wirkung neu zu sortieren. Besonders wichtig sei ein lokales Investitionsprogramm. in-gl.de

+ Anzeige +

Der Kreis ändert seine Informationspolitik und nennt erstmals Namen von Kliniken und Altersheimen, die von Corona betroffen sind. Nach einem neuen Fall wurden am Dienstag im CBT-Haus Peter Landwehr in Hand 200 Mitarbeiter und Bewohner getestet. in-gl.de

Nur vier neue Corona-Fälle meldete der Kreis am Dienstag. in-gl.de

Die bisherige restriktive Informationspolitik der Kreisverwaltung wertet Klaus Hansen als schwarzen Humor. in-gl.de

Die 1. Mannschaft des SV 09 bietet für Menschen aus Risikogruppen oder in Quarantäne Einkaufshilfen und Botengänge an. in-gl.de

Bereits die 3. Staffel von #LiteraFon bietet eine lokale Literatengruppe an: tägliche Literaturgespräche am Telefon. in-gl.de

Die besonderen Hörtipps

Abend für Abend stellen sich in den westlichen Stadtteilen Musiker auf den Balkon, in den Vorgarten oder auf die Straße, spielen und singen gemeinsam. Gestern fand das Konzert „Musik macht Mut“ zum 30. Mal statt, rund 350 Aktive sind beteiligt. in-gl.de

30 Minunten mit … : Maria und ihr Mann arbeiten im Home Office und koordinieren nebenher das Home Schooling ihrer drei Kinder. Wie Eishockey-Training per Video-Chat funktioniert, und wie sie zuhause das Pausenbrot neu entdeckten, erklärt sie im Podcast. in-gl.de

Bergische Köpfe

Karl (Charly) August Vollmann, Werkzeugschlosser und Spediteur aus Hebborn, verhinderte am 13. April 1945, dass es bei der Übergabe der Stadt an die Amerikaner zu Gefechten kam. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Claudia Rottländer, Steuerberaterin bei der Dornbach Treuhand, erläutert in ihrer Expertenkolumne, welche Hilfen Unternehmen in der Corona-Krise zur Verfügung stehen. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Alexandra Broich und Marcus Dernerth betreiben das „Futterkonzept“ in Herkenrath und betreuten in der Region Schafe, Galloway-Rinder und jetzt auch zwei Wasserbüffel. Die Büffel sollen im Kölner Naturschutzgebiet Hornpott an der Grenze zu Bergisch Gladbach helfen, die Sumpflandschaft zu erhalten. KSTA/BLZ (bezahlpflichtig)

Lutz Urbach befragt im Bürgermeister-Video den Bauhof-Leiter Marcel Brenner, wie der Kampf gegen die Schlaglöcher läuft. Stadt Bergisch Gladbach 

Anja Moeldgen ist die neue Gleichstellungsbeauftragte beim Rheinisch-Bergischen Kreis. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für sie ein zentrales Thema. in-gl.de

Niels Rabe hat seine Wanderung quer durch die USA nach 8000 km nun doch wegen der Corona-Pandemie abbrechen müssen. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Birgit Jongebloed + Pia Patt: Bücher über Dankbarkeit, Zusammenhalt und Polizeiarbeit
Barbara de Icco Valentino: Wie man Überraschung bei Leasingende vermeidet
Claudia Rottländer: 40.000 Euro für die energetische Sanierung

Die lieben Nachbarn

In Spitze sind bei Krieggsende 21 Soldaten und Polizisten von den Amerikanern erschossen worden, aufgrund einer Verwechslung. Zuvor hatte ein Trupp von Wehrmachtssoldaten das Feuer eröffnet. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

In der Schlade wird aufgeforstet, was nach dem Sturm vor zwei Jahren ein guter Schritt ist. Allerdings gehen die Arbeiten – zu diesem Zeitpunkt – zu Lasten der Vogelwelt. in-gl.de

Zwei Jugendliche sind am Montagabend bei den Kalköfen hinter dem Bahnhof beraubt worden. Polizei, KSTA/BLZ*

Im U-Bahntunnel zwischen Hoppenkamp und Bensberg haben unbekannte versucht, Kabel zu stehlen, haben dabei einen Brand ausgelöst und sich selbst in Lebensgefahr gebracht. Polizei, KSTA/BLZ*

Meistgeklickt: Die Geschäftswelt lebt – 360-Grad-Fotos

Das Wetter: Sonnig, 18/5

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

#Literafon – Literatur per Telefonkonferenz

Die Einwahl ist nur innerhalb von fünf Minuten nach dem Start möglich.

Mittwoch, 15 Uhr 
Claudia Timpner liest aus „Ein neuer Anfang“ – Kurzgeschichten von Margret Atwood, Maeve Binchy u.a.  Einwahl: 0221 98882119 – PIN: 787642#

Mittwoch, 18 Uhr
Stefan Kuntz: „Als der Mond auf diese Welt herabstieg, um sich mit einer Indianerin zu verheiraten“ nach: Mario Vargas Llosa „Der Geschichtenerzähler“. Einwahl: 0221-98882119 – PIN 855077# 

Mittwoch, 19 Uhr 
Gisela Becker-Berens liest Märchen aus aller Welt. Einwahl: 0221-98882119 – PIN: 4206116#

Donnerstag, 18 Uhr
Stefan Kuntz „Anekdote aus dem letzten preussischen Krieg“ von: Heinrich von Kleist. Einwahl: 0221-98882119 – PIN 855077#

Donnerstag, 19.30 Uhr
Heinz-D. Haun liest „Allesfresser“ von Maxim Leo und Jochen Gutsch. Einwahl 0221-98882117 – PIN 144608#

Freitag, 19 Uhr 
Gisela Becker-Berens liest Märchen aus aller Welt. Einwahl: 0221-98882119 – PIN: 4206116#

Samstag, 18 Uhr
Heinz-D. Haun liest „Von Anfang und Ende und von der stillstehenden Zeit“ – Eigene Geschichten. Einwahl 0221-98882117 – PIN 144608#

Alle Veranstaltungen sind derzeit abgesagt, die meisten kulturellen Einrichtungen geschlossen.

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL“ erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.