Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Roman Salyutov und drei Solisten des Sinfonieorchesters Bergisch Gladbach spielen für den #KulturKurier ein besonderes Mozart-Konzert an einem ungewöhnlichen Ort, ganz oben auf dem Dach des Bergischen Löwen.

Zu hören sind

  • Lea Brückner, Violine
  • Nandin Baker, Flöte
  • Lev Gordin, Cello
  • Roman Salyutov, Cembalo

Sie spielen zwei Stücke, die Wolfgang Amadeus Mozart in jungen Jahren, zum Teil noch als Kind, komponiert hat:

  • Sonate für Violine und Cembalo Es-Dur KV 26
  • Trio für Flöte, Cello und Cembalo G-Dur KV 11

Diese Ausgabe des KulturKuriers wird unterstützt von der VR Bank Bergisch Gladbach-Leverkusen und dem Bürgerhaus Bergischer Löwe.

Videoproduktion: Joshua Murat / Motivfilm

Hintergrund: Der KulturKurier …

… ist während der Coronakrise in der Bergisch Gladbacher Kulturszene unterwegs, bietet den Künstlern eine Chance, sich zu präsentieren – und bringt Ihnen die lokale Kultur frei Haus.

… und die Spendenplattform

Viele der freien Künstler befinden sich in Existenznot. Wenn Ihnen das Konzert gefällt und Sie ein virtuelles Ticket kaufen möchten, können Sie eine Spende an den Förderverein des Sinfonieorchesters überweisen, auf das Konto DE86 3706 2600 3112 3300 10.

Unsere Spendenplattform für eine Reihe von Bergisch Gladbacher kulturellen Einrichtungen und Künstlern finden Sie hier.

Wenn Sie Wünsche haben, wen oder was Sie beim #KulturKurier gerne sehen möchten, melden Sie sich bitte bei der redaktion@in-gl.de.

Alle Beiträge des #KulturKuriers

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.