Foto: Thomas Merkenich

Der Kreis bietet weitere niederschwellige Impfangebote für alle Personen ab 12 Jahren an, auch an Schulen und anderen Anlaufstellen in ganz Rhein-Berg. Im September macht das Impfmobil auch vor einem Konzert im Stadion sowie im Bergischen Löwen.

Wie am vergangenen Wochenende können sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren am kommendem Samstag und Sonntag jeweils von 8.30 bis 13 Uhr im Impfzentrum in der RheinBerg Galerie in Bergisch Gladbach ohne Termin impfen lassen. Diese Altersgruppe ist zudem bis auf weiteres montags und mittwochs von 8.30 bis 13 Uhr im Impfzentrum zugelassen, teilt die Kreisverwaltung jetzt mit.

Am 24. August findet wie berichtet an der Integrierten Gesamtschule Paffrath (IGP) von 9 bis 13 Uhr eine Impfaktion für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte statt.

Am 1. September steht ein Impfmobil von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz der Kattwinkelschen Fabrik in Wermelskirchen und bietet Impfungen für Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs sowie des Gymnasiums Wermelskirchen ab 12 Jahren an.

Von 13 bis 20 Uhr steht dann ein Impfmobil auf dem Rathausplatz in Wermelskirchen. Auch hier sind Impfungen ab 12 Jahren möglich.

Besondere Regeln für Kinder und Jugendliche

Der Kreis weist darauf hin, dass Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren eine Bescheinigung von einem Elternteilen ausgefüllt und unterschrieben mitbringen müssen. Darüber hinaus bedarf es der Vorlage des Personalausweises eines Elternteils. Zudem sollten die Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren mindestens durch einen Elternteil begleitet werden. Die Unterschrift auf Aufklärungsmerkblatt und Anamnesebogen kann dann durch den begleitenden Elternteil erfolgen. Die mitzubringenden Unterlagen können unter hier heruntergeladen werden.

Impfungen vor Konzert und im Bergischen Löwen

Im September finden zudem zwei gesonderte Impfaktionen statt.

Am 3. September macht das Impfmobil am Stadion in Bergisch Gladbach Halt. Dort haben Bürger:innen ab 17.30 Uhr vor dem Konzert der Kölner Band „Kasalla“ (eine Stunde vor Einlass) die Möglichkeit, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. 

Am 18. September erhalten Karnevalistinnen, Karnevalisten und alle anderen Interessierten im Foyer des Bergischen Löwen in Bergisch Gladbach im Rahmen einer Impfaktion von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit zur Immunisierung.

Impfwillige werden gebeten, ihren Personalausweis mitzubringen, Jugendliche unter 18 Jahren sollten zudem eine Einverständniserklärung eines Elternteils vorlegen können. Darüber hinaus kann ein vorhandener Impfausweis mitgebracht werden. 
Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Rheinisch-Bergischen Kreises.

 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.