? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Das sollten Sie wissen:

Ein tiefer Blick in die Ergebnisse der Europawahl zeigt ein drastisches Bild: CDU und SPD haben in jedem Wahlbezirk (zum Teil 22 Prozentpunkte) verloren, die Grünen haben in jedem dazu gewonnen. In mehr als der Hälfte aller Ortsteile sind die Grünen die stärkste Partei. Vereinzelt legte auch die AfD kräftig zu. Wir haben die Ergebnisse aller Wahlbezirke durchsuchbar und sortierbar gemacht, damit Sie sich ein eigenes Bild machen können. in-gl.de

In  Köln (32,9 Prozent), Düsseldorf (29,2), Bonn (31,9), Rösrath (28,4)  und Wuppertal (25,4) wurden die Grünen stärkste Kraft und wollen zur Kommunalwahl 2020 eigene Bürgermeisterkandidaten aufstellen. Dabei könnte ihnen die Abschaffung der Stichwahl in die Hände spielen. WDR, RP

Maik Außendorf, Sprecher der Grünen im Kreis RheinBerg und Ratsmitglied in Bergisch Gladbach, kann sich die Unterstützung gemeinsamer Bürgermeisterkandidaten vorstellen. KSTA/BLZ*

Die Freie Wählergemeinschaft wertet das Wahlergebnis als eine Forderung nach einer intakten Umwelt, einer Lösung der Klimaproblematik und der Beachtung der Bürgerinteressen. in-gl.de

Tomás M. Santillán, Mitglied des Stadtrats für die Linke, sieht die Europawahl als Signal für eine andere lokale Klimapolitik und ein Aussetzen des FNP. in-gl.de

Die Unternehmen in RheinBerg bewerten ihre Lage in der Frühjahrsumfrage der IHK nur noch zu 33,8 Prozent als gut, zu Jahresbeginn waren es 38,7 Prozent. 18,3 Prozent rechnen mit einer positiveren und 22,5 Prozent mit einer schlechteren Entwicklung. Auch die Investitionsabsichten sind zurückgegangen. Hintergrund ist vor allem der Brexit. IHK, KSTA/BLZ*

Die Zustände im überlasteten Bürgerbüro in der Innenstadt kritisiert die CDU-Fraktion hart. Gleichzeitig macht sie konkrete Vorschläge für die Neueröffnung von Bürgerbüros in Bensberg und Refrath. in-gl.de

Zur Schaffung weiterer OGS-Plätzen unternehme die Stadt zu wenig, kritisiert die FDP. Die Kommunikation mit den Eltern sei schleppend, die Suche nach Lösungen wenig überzeugend. in-gl.de

Bergische Köpfe

Die Fritz-Roth-Stiftung hat ihren Medienpreis an den Autor Roland Schulz für sein Buch „So sterben wir“ verliehen. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Pia Patt und Birgit Jongebloed von der Buchhandlung Funk empfehlen in ihrer aktuelle Kolumne einen Krimi; die Autorin Simone Buchholz kommt jetzt zu einer Lesung nach Bensberg. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Katja und Christian Blumberg sind seit 2013 Kinderdorfmutter und Kinderdorfvater im Bethanien Kinderdorf und berichten über ihre Motive und Erfahrungen. Website

Uta von Lonski ist Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Familienrecht; in ihrer aktuellen Kolumne erklärt sie, welche rechtlichen Vorteile eine Ehe hat. Sie schütze nicht nur den wirtschaftlich schwächeren Partner, sondern habe Vorteile für alle Beteiligten. in-gl.de/bezahlter Beitrag

+ Anzeige +

Die lieben Nachbarn

Odenthal hat eine Ladestation für E-Bikes bekommen, zum Teil finanziert von der Volksbank Berg. Eine kleine Mobilstation soll folgen. BB

In Rösrath denkt der Stadtrat darüber nach, Wettannahmestellen zu besteuern. KSTA/BLZ*

In Kürten wollte die Gemeindeverwaltung bis zu 50 Baumbestattungen unter einem einzigen Baum vornehmen; Ratspolitiker stoppten das als pietätslos. KSTA/BLZ

Stellenanzeigen unserer Partner (m/w/d)

Die Kette e.V. sucht Erzieher, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut oder Pflegefachkraft in Teilzeit im stationären Wohnen,  examinierte Pflegefachraft (Voll- oder Teilzeit, auch Minijob),  Sozialpädagogen, Erzieher oder Pflegefachkraft als Teamleitung für die Wohneinrichtung in Bergisch Gladbach. Weitere offene Stellen.

Der ASB  sucht u.a. einen Mitarbeiter im IT-Support/User HelpdeskWeitere offene Stellen

OEVERMANN Networks sucht u.a. einen Sales Manager. Alle offenen Stellen 

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Die KNIGGE.Immobilienverwaltung GmbH bietet zum 1.8. eine Ausbildungsstelle für Immobilienkaufleute an. Kontakt per Mail

Das sagen unsere Leser …

… zur Europawahl: „Interessant zu sehen ist, dass die Wahlerfolge der Grünen flächendeckend hoch sind. Dies stützt auch die Aussagen der Bürgerinitiativen gegen den Flächennutzungsplan, die sich – entgegen den Behauptungen der GroKo – für ALLE Stadtteile engagiert haben und als zentrales Thema den Einfluß auf Klima und Umwelt hatten (Kaltluft-Entstehungszonen, Frischluftschneisen usw. usw. usw.).” Lothar Eßer

Das könnte Sie interessieren

Das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Wildphal bei Bärbroich ist offenbar in einer Mini-Plantage für den Anbau von Haschisch ausgebrochen; die Polizei ermittetl wegen fahrlässiger Brandstiftung. KSTA/BLZ

Bei einem Unfall auf der Kempener Straße ist eine 42 Jahre alte Motorradfahrerin schwer verletzt worden; ein Autofahrer hatte sie beim Abbiegen übersehen. KSTA/BLZ*

Eine Delegation der Großen Gladbacher KG nahm eine alte Tradition auf und feierte in Namibia Karneval. KSTA/BLZ*

Zum „Tag des guten Lebens für alle”  stellt die Fairtrade Town Gruppe Initiativen aus Bergisch Gladbach vor. in-gl.de

Alberto Ferro ist ein Pianist der Extraklasse und folgte einer Einladung von „Wir für Bergisch Gladbach” zu einem Konzert im Rathaus Bensberg. in-gl.de

Der Integrationsrat unterstützt den DeutschLernTreff für MigrantInnen mit kleinen Kindern. in-gl.de

Zum Tanz in den Juni bittet die Coverband „Akustonauten” in die Gaststätte im Schlöm.  in-gl.de

Meistgeklickt: Liveblog mit Ergebnissen und Reaktionen zur Europawahl

Das Wetter: Regen und Sonne, 16/10 Grad

Blitzer: Kempener Straße, Lückerather Weg, An der Engelsfuhr, Klutstein

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Dienstag
15:00 Trostteddy Stricktreff, Himmel & Ääd
15:00 Weltbaustelle NRW, Eröffnungsveranstaltung, Kulturhaus Zanders
19:00 Bonhoeffer-Glaubenskurs, Ev. Gemeindezentrum, Herkenrath
19:00 Der Nathan Komplex, Vortrag, NCG
19:30 “Die Ableser”, Kabarett, Tierarzpraxis Reuter

Mittwoch
09:30 Zum Metabolon, Parkplatz Heidkamper Tor
15:30 Kunstbetrachtung Seraphine Louis, Bergische Residenz
18:00 Arbeit und Sucht, Vortrag, Die Kette
18:30 Klänge der Stadt, Alberto Ferro, Rathaus Bensberg
19:00 Gesundheitswanderung im Diepeschrather Wald, Kombibad
19:30 Gefolgetreffen des Refrather Dreigestirns, Refrather Mühle

Donnerstag
09:00 Vatertag an der Ahr, Parkplatz Heidkamper Tor
10:00 Radtour durch das Naafbachtal, Straßenbahn Linie 1 Wickenpfädchen
10:30 Himmelfahrtslauf im Unterscheider Wald
11:00 Radrennen Rund in Refrath

Freitag
20:00 Tanz in den Juni, Im Schlöm

Samstag
11:00 Tag des Guten Lebens für alle, Trotzenburgplatz
15:00 Rotkäppchen, Puppenpavillon

Sonntag
ganztägig Rund um Köln, Radrennen
10:30 ADFC Sternfahrt nach Düsseldorf, Konrad-Adenauer-Platz
11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders
11:00 Spinning fürs Hospiz, Kaisersch Baach
11:00 Öffentliche Führung, Ausst. Howard Smith, Villa Zanders
14:00 Führung für Kinder, Papiermuseum
15:00 Ballett-Gala 2019, Camina Burana trifft Puppenfee, Bergischer Löwe
15:00 Klönen am Sonntagnachmittag, Mittendrin
17:00 Orgelimprovisationskonzert, St. Clemens

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Walter Hanels Sicht der Dinge, Schlossstr. 16a (bis 2.6.)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.19)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Zwischen den Welten, Himmel & Ääd

Druckfrisch 2019, VHS (bis 29.5.)
durchdacht und intuitiv, Partout-Kunstkabinett (b.a.w.)
Kontraste’18 Mann-Frau-Egal, Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Historische Handpuppen aus der Sammlung Pohl, Bergischer Löwe
Ist das möglich?, Papiermuseum Alte Dombach (bis 14.6.)
Gladbach – Fotoausstellung, Rathaus Bensberg (bis 30.6.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.