? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Auf einen Blick

  • Sauber zum Flughafen
  • Zanders-Bad wieder offen
  • Freispruch gefordert
  • Gemischte Weihnachtsbilanz
  • Zu- und Abgänge beim SV 09

Das sollten Sie wissen

Ohne Emissionen und ohne Umstieg fährt die Buslinie 423 ab sofort von Bensberg zum Flughafen Köln/Bonn, jeder zweite Bus fährt auch den S-Bahnhof in Gladbach an. Elektromotoren treiben die Busse an, der Strom kommt aus einer mit Wasserstoff betriebenen Brennstoffzelle. Fünf dieser Busse decken zunächst 60 Prozent der Fahrten zum Flughafen ab. Der RVK will 130 dieser Busse anschaffen, zudem baut er Wasserstofftankstellen in Bergisch Gladbach und Wermelskirchen. Die Idee der Wasserstoff-Busse hatten Kreis und RVK bereits 2011 angeschoben. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Ab heute steht das Hans-Zanders-Bad wieder für Schulen und Vereine zur Verfügung. Erst nach einer langwierigen Suche war die Ursache für den massiven Wasserverlust gefunden worden, die Reparatur forderte dann nur eine moderate Summe von 60.000 Euro. Aktuell läuft noch die Sanierung der Außenanlage des Kombibads, in 2022/2023 ist der Neubau des Schwimmbads Mohnwegs geplant. in-gl.de, KSTA/BLZ

Im Prozess um den tödlichen Schuss aus einer Pfefferpistole in der Hüttenstraße fordert die Verteidigung Freispruch. Der Angeklagte habe aus einer schweren Belastungssituation heraus in Notwehr gehandelt. Der Staatsanwalt fordert wegen schwerer Körperverletzung mit Todesfolge sechs Jahre Haft. Das Urteil soll am 15. Januar verkündet werden. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Für die Restaurierung des Kreuzes am Gasthaus Pass hat der Bergische Geschichtsverein innerhalb von zwei Monaten mehr als 10.000 Euro gesammelt. Jetzt fehlen noch 1500 Euro. KSTA/BLZ*

Zum Bensberger Schlossstadtfest sollen die beiden bislang namenlosen Plätze links und rechts an der Zufahrt zum Bensberger Schloss nach den Partnerstädten Joinville-le-Pont in Frankreich und Runnymede in Großbritannien benannt werden. KSTA/BLZ*, s.a. in-gl.de 6.12.2019

+ Anzeige +

Alte Ausgaben von „Der Tag in GL” finden Sie im Archiv. Sie können den Newsletter per E-Mail oder über einen Messenger (Notify, Telegram) beziehen. Kostenlos. Einen freiwilligen Beitrag können Sie über den Freundeskreis zahlen.

Bergische Köpfe

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

Die lieben Nachbarn

Overaths Bürgermeister Oliver Weigt setzt sich für niedrigere Steuern und mehr Gewerbeflächen ein. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Mit dem Weihnachtsgeschäft ist der Einzelhandelsverband einigermaßen zufrieden, der erhoffte Endspurt sei allerdings ausgeblieben. Größerer Betriebe seien insgesamt deutlich zufriedener als kleinere, berichet Geschäftsführer Marcus Otto. KSTA/BLZ*

Beim Neujahrsempfang der CDU am Montag sprechen der Arzt, Theologie und Buchautor Manfred Lütz und Bürgermeisterkandidat Christian Buchen. Anmeldung erforderlich

Nach kurzer Pause steigt der SV 09 wieder voll ein, um sich für die zweite Hälfte der Regionalliga-Saison fit zu machen. Zum Jahresanfang meldeten sich einige Verletzte zurück, es gibt aber auch zwei Abgänge. in-gl.de

Der Ganey Tikva Verein und die VHS eröffenen am Montag die Ausstellung „Neues Bauen in Deutschland und Erez Israel”. in-gl.de 

Der Kreissportbund bietet in seiner Qualifizierungsbroschüre 2020 für  Sporthelfer, Übungsleiter-C sowie im Präventions- und Rehabilitationssport und Vereinsmanagement ein breites Spektrum an Aus- und Fortbildungen an. Website

Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums beteiligten sich am weltweiten Amnesty-„Briefmarathon“ zum Tag der Menschenrechte. KSTA/BLZ

Im Seniorenkino mit „Ein Gauner & Gentleman” trifft der Bankräuber Forrest Tucker die Liebe seines Lebens. in-gl.de

Beim Treffen der ehemaligen Interatom-Mitarbeiter spricht Roland Vossebrecker zum Thema Empörung, Verdrängung, Verantwortung in Zeiten der Klimakrise. in-gl.de

Das Bilderbuchkino in der Stadtteilbücherei Bensberg erzählt von den Problemen, wenn Elefanten nicht schlafen gehen wollen. in-gl.de

Der Stammtisch des Seniorenbeirats trifft sich im Januar ausnahmsweise am zweiten Mittwoch des Monats. Thema ist die anstehende Wahl des Seniorenbeitrats. in-gl.de

Die Selbsthilfegruppe „Hast du Töne?” trifft sich wieder wie gewohnt, jeden zweiten Donnerstag im Monat. in-gl.de

Im Mittwochstreff der CDU-Senioren-Union in der nächsten Woche spricht Bernd Martmann über die Bedeutung städtischer Liegenschaften für die Stadt und die Bürger. in-gl.de

Meistgeklickt: Irrwege durch Katterbach und Schildgen

Das Wetter: Bedeckt; 8/3 Grad

Blitzer:  wurden bislang nicht veröffentlicht

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Dienstag
15:00 Gauner & Gentleman, Seniorenkino, Cineplex
18:00 Treffen ehem. Interatom-Mitarbeiter, Rathaus Bensberg

Mittwoch
11:30 Stammtisch des Seniorenbeirats, Wirtshaus am Bock
14:30 Dementia+Art, Villa Zanders
16:00 Mein Elefant will nicht ins Bett, Bilderbuchkino, Stadtbücherei Bensberg
18:00 Neujahrsempfang des Bürger- u. Heimatvereins, Auszeit
18:30 Selbsthilfegruppe Angststörung, EVK
19:30 Offener Stammtisch der Grünen, Wirtshaus am Bock
19:30 Spieleabend, Himmel un Ääd

Donnerstag
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders
15:30 Frauenselbsthilfe nach Krebs, Marienkrankenhaus
18:00 Stammtisch Förderverein Papiermuseum, Wirtshaus am Bock
19:00 Hast du Töne?, Zentrum f. psych. Gesundheit
19:30 Sodbrenen, Schluckstörungen, Reflux, Medizindialog, EVK

Freitag
10:00 Offene PC-Sprechstunde, Mittendrin,
19:30 Simon & Garfunkel meets Classic, Bergischer Löwe

Samstag
10:00 Weniger ist mehr, SW-Fotografie, VHS
11:30 Textile Farbenspiele, Vernissage, Himmel un Ääd
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
15:00 Probevorspiel für Jugend musiziert, Musikschule
15:00 Das Traumfresserchen, Puppenpavillon
18:00 Zugabe, Herz Jesu Kirche
20:00 Celtic Rhythms from Ireland, Bergischer Löwe

Sonntag
17:00 Neujahrskonzert des MGV Sängertreu, St. Severin
18:00 So schmeckt Religion – Islam, Jugendheim Herrenstrunden

Bitte beachten Sie auch:
Alle Karnevalstermine
Programm der Wanderfreunde Bergisches Land
Radtouren-Angebot des ADFC

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Wewerka – Dekonstruktion der Moderne, Villa Zanders (bis 19.4.)
Kunst zum Jahreswechsel, Partout Kunstkabinett (bis 29.2.)
Konkrete Ideen, Galerie Schröder und Dörr (bis 26.1.20)
Porträts von Mensch und Tier, Kunstkanzlei (bis 14.02.2020)
MusikPhotos, Max-Bruch-Musikschule (bis Karneval)
Partnerschaft und Bürgerreisen, Rathaus Bensberg
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.2020)

Stellenanzeigen der Partner (m/w/d)

Die Kirche zum Heilbrunnen sucht eine Familienreferentin, die sich um Organisationsaufgaben im Gemeindebüro und um die Familienarbeit kümmert. Kontakt

Das Projekt Stundenweise der Caritas RheinBerg sucht Demenzbegleiter*Innen zur Entlastung der Angehörigen von demenziell Erkrankten. Geboten werden Ausbildung, Begleitung und Aufwandsentschädigung. Kontakt: stundenweise@caritas-rheinberg.de

Der ASB sucht u.a. Mitarbeiter als Schulassistenten (Heilerziehungspfleger, Erzieher) für Kinder mit Behinderung an Schulen und Kindergärten in Teilzeit/Vollzeit. Mehr Informationen

Die Kette e.V. sucht u.a. Erzieher, Ergotherapeuten, Pflegefachkräfte, Erzieher und Sozialpädagogen. Alle Stellen.

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Das Bürgerportal-Partnerprogamm

Das Bürgerportal sucht Praktikanten, die die vielfältige Arbeit einer modernen Lokalzeitung kennenlernen wollen. Kontakt

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.