Thomas Krings und Stephan Schmitz sind Unternehmer, aber auch Musiker. Für den #KulturKurier erklären sie, wie sie Beruf und die Arbeit im Sinfonieorchester Bergisch Gladbach unter einen Hut bringen. Und sie geben, gemeinsam mit Roman Salyutov, mit dem „Trio Pathetique“ von Michail Glinka eine Kostprobe ihres Können.

Fotos: Thomas Merkenich

Im Sinfonieorchester Bergisch Gladbach spielen Profis und Nicht-Profis Seite an Seite. Im „KulturKurier spezial“ stellen wir einige dieser herausragenden Amateure vor – mit einem Minikonzert und einem kurzen Interview.

Wenn Sie das hier auf dem Handy lesen, dann bitte im Querformat!

In dieser Folge hören wir Thomas Krings (Klarinette) und Stephan Schmitz (Fagott), die eigentlich Unternehmer sind, aber eben auch Musiker. Wie sie beides zusammenbringen und was für sie die Corona-Zeit bedeutet, berichten sie im Kurzinterview im Video (siehe oben).

Thomas Krings, Klarinette
Stephan Schmitz, Fagott
Thomas Krings, Roman Salyutov und Stephan Schmitz im Bergischen Löwen

Vor allem aber spielen sie, gemeinsam mit Orchesterchef Roman Salyutov am Piano, das „Trio Pathetique“ für Klarinette, Fagott und Klavier von Michail Glinka (1804 – 1857). Es erklingt ein Ausschnitt aus dem 1. Satz, danach der 3. und 4. Satz.

Hintergrund: Der KulturKurier … 

… ist während der Coronakrise in der Bergisch Gladbacher Kulturszene unterwegs, bietet den Künstlern eine Chance, sich zu präsentieren – und bringt Ihnen die lokale Kultur frei Haus. 

Solange die Corona-Beschränkungen Konzerte verhindern führen wie den KulturKurier fort. In einer Mini-Serie stellen wir in den kommenden Wochen einzelne Amateurmusiker aus dem Sinfonieorchester vor, wir sind aber auch für andere Vorschläge offen.  Alle bisherigen Beiträge des KulturKuriers finden Sie hier.

… und die Spendenplattform

Viele der freien Künstler befinden sich in Existenznot. Wenn Ihnen das Konzert gefällt und Sie ein virtuelles Ticket kaufen möchten, können Sie eine Spende an den Förderverein des Sinfonieorchesters überweisen, auf das Konto DE86 3706 2600 3112 3300 10.

Unsere Spendenplattform für kulturelle Einrichtungen und Künstler in Bergisch Gladbach finden Sie hier.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Toll, Thomas, Stephan und Roman dass Ihr aus dem Trio Pathetique von Michail Glinka musiziert. Ich habe die Musik sehr genossen und freue mich sehr wenn wir wieder zusammen musizieren können.
    Bleibt gesund und viele Grüße von HILDEGARD (2. V.)