Guten Morgen! Wir müssen die Fakten akzeptieren: Corona geht nicht zurück, sondern breitet sich aus. Die Zahl der Toten bundesweit ist dramatisch. Daher wird es weitere Einschnitte geben, noch vor Weihnachten. Nicht eingeschränkt wird das Recht auf Meinungsfreiheit – daher ist es richtig, dass der Autokorso von Corona-Leugnern am Samstag genehmigt wurde. Für die Haltung dieser Spinner fehlt mir (und vielen anderen) aber jedes Verständnis. Bleiben Sie gesund und gelassen, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • 89 Corona-Fälle am Mittwoch, 70 am Donnerstag
  • Inzidenz steigt weiter
  • „Querdenker“ legen am Samstag Innenstadt lahm
  • Teure Verstöße gegen Maskenpflicht am Bahnhof
  • Müllabfuhr soll teurer werden
  • Stein schiebt Wahl der Beigeordneten auf
  • Ampel stoppt Beseitigung von Abwasser
  • Kritik an geplanter Steuersenkung
  • Kreistag will mehr Geld von den Kommunen

Das sollten Sie wissen

Die Kosten für die Müllverbrennung steigen, daher will die Stadtverwaltung die Gebühren für den Müll im kommende Jahr um fast zehn Prozent erhöhen. Die normale Tonne wird damit um 34 Euro teurer. Nur die Biotonne gibt es etwas günstiger. in-gl.de

Die Wahl der neuen Beigeordneten am Dienstag hat Bürgermeister Frank Stein nach heftiger Kritik der CDU und der Freien Wähler abgesetzt. Sie soll erst Mitte Januar stattfinden – damit die Opposition Gelegenheit hat, die Kandidaten der Ampel-Koalition kennen zu lernen. in-gl.de

Ob die Ratssitzung am Dienstag stattfindet, oder ob angesichts der Corona-Lage der Hauptausschuss an seine Stelle tritt, is noch offen. Die Ratsmitglieder konnten sich dazu bis gestern äußern. in-gl.de**

Die Fortschreibung des Abwasserbeseitigungskonzeptes hat die Ampel vorerst gestoppt und sich dabei über Überraschung, Enttäuschung und Warnung der Verwaltung hinweggesetzt. Für die FDP gab es im Finanzausschuss zu viele offene Detailfragen. Die Grünen wehren sich grundsätzlich gegen das Konzept, Regenwasser zu beseitigen. Die SPD schloss sich den Partnern an. Nachdem die Verwaltung bestätigte, dass eine Vertagung zunächst wahrscheinlich kein gravierenden rechtlichen Folgen hat stimmten nur CDU und AfD gegen eine erneute Prüfung. in-gl.de**

+ Anzeige +

Die vorübergehende Senkung der Grundsteuer B, die Bürgermeister Frank Stein für 2021 vorschlägt, stieß im Finanzausschuss bei CDU (Gießkannenprinzip ohne Effekt) und AfD (Achterbahnfahrt) auf Kritik und auch bei den Grünen auf Skepsis. in-gl.de**

Der Kreistag will die Kreisumlage 2021 um 2,5 Prozent anheben, was Bergisch Gladbach und die anderen Kommunen in Probleme bringen könnte, warnte SPD-Fraktionschef Klaus Waldschmidt im Finanzausschuss. Der amtierende Kämmerer Harald Schäfer berichtet, dass die Kommunen dazu bereits kritisch Stellung genommen haben. in-gl.de**

Grüne und CDU wollen im Kreistag wie zwei Zahnräder zusammenarbeiten, die ineinander greifen – sagten ihre Vorsitzenden, Uwe Pakendorf und Ursula Ehren, bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags. KSTA/BLZ*

Corona Spezial

Eine Demonstration von Corona-Leugnern unter dem Motto „Freiheit und Eigenverantwortung in der Corona-Pandemie“ am Samstagvormittag in Form eines dreistündigen Autokorsos ist von der Polizei genehmigt worden. Sie warnt vor erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs in der Innenstadt von Bergisch Gladbach. Die Empörung in den sozialen Medien ist groß. in-gl.de, Debatte

Für Donnerstag hat das Landeszentrum Gesundheit in RheinBerg ingesamt 70 neue Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis registriert. Das sind 13 mehr als am Donnerstag vor einer Woche, die Inzidenz steigt damit erneut an. in-gl.de/Liveblog Freitag

Bundesweit hat das RKI am Donnerstag 29.875 Neuansteckungen sowie 598 neue Todesfälle registriert. Damit wurden die bisherigen Rekordwerte von 23.679 Neuinfektionen am Donnerstag und 590 Sterbefällen am Mittwoch deutlich übertroffen. in-gl.de/Liveblog Freitag

Für Mittwoch hatte das Gesundheitsamt in RheinBerg 89 neue Infektionen bestätigt, davon 44 in Bergisch Gladbach. Die 7-Tage-Inzidenz zog deutlich an, die Belegung der Krankenhäuser steigt. in-gl.de/Liveblog Donnerstag

Bei einer Kontrollaktion von Ordnungsamt, Polizei und Bahn wurden heute Vormittag am S-Bahnhof 22 Ordnungswidrigkeiten wegen fehlender oder falsch aufgesetzter Maske festgestellt. Das kostete jeweils ein Bußgeld von 150 Euro. in-gl.de/Liveblog Donnerstag, KSTA/BLZ

Die gute Idee des Tages

Die „Zugabe” der Herz-Jesu-Kiche Schildgen bietet Besinnliches und Nachdenkliches. in-gl.de

Der Weihnachtsmarkt der guten Ideen. in-gl.de
Die Gottesdienste zu Weihnachten. in-gl.de

Bergische Köpfe

Christian und Ricardo Althaus von der Finanzberatung Faktor Wir erläutern in ihrer aktuellen Expertenkolumne, wie man sich gegen Negativzinsen wehren kann. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Uta von Lonski: Der Unterhalt bei hohen Einkommen
Buchhändlerinnen der Buchhandlung Funk: Lieblingsbücher für Weihnachten
Lisa Wendling: Weihnachtliche Genüsse aus der Buchmühle To Go

Die lieben Nachbarn

Die von Rösrath und Fluglärm-Initiativen angestrebte Korrektur der Abflugroute über dem Königsforst ist von der Fluglärmkommission des Flughafens Köln/Bonn übernommen worden: der Abdrehpunkt wird um circa 350 Meter in Richtung Köln verlagert. KSTA/BLZ*

Overath will eine Erhöhung der Kreisumlage nicht akzeptieren. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Hanni Gohrbandt ist am 1. Dezember 2020 im Alter von 80 Jahren gestorben.

Christian Schüller ist am 30. November 2020 im Alter von 92 Jahren gestorben.

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Der Ganey Tikva-Verein will zum Lichterfest Chanukka jüdisches Leben in Bergisch Gladbach sichtbar machen – und veranstaltet am Montag eine kleine öffentliche Versammlung auf dem Marktplatz. Und schürt dabei gleichzeitig einen alten Konflikt. in-gl.de

Die Bläser-AG des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums hat ein kleines Hofkonzert im CBT-Altenheim an der Margaretenhöhe gegeben. Mit offenen Türen und Fenstern haben die Bewohner des Altenheims den Weihnachtsliedern der Sechstklässler gelauscht. in-gl.de

Der SV 09 geht mit hoher Erwartung in das „6-Punkte-Spiel“ gegen den SV Lippstadt. in-gl.de

Unter dem Motto „KlarSicht – Alltagsdrogen im Visier“ fanden Ende November die Suchtpräventionstage am Gymnasium Herkenrath statt. Wegen Corona in veränderter Form: etwas verkürzt, in kleineren Gruppen, dafür über mehrere Tage verteilt. in-gl.de

Besinnliches und Nachdenkliches bietet die „Zugabe” der Herz-Jesu-Kiche Schildgen. in-gl.de

Im Online-Bilderbuchkino „Hotel Winterschlaf” können die Kinder die Geschichte über das Portal Zoom miterleben. in-gl.de

Meistgeklickt: Was Corona mit Kindern & Jugendlichen macht

Das Wetter: Regen, 4/3 Grad

Die Blitzer: Nittumer Weg, Odenthaler Straße, Voiswinkeler Straße, Lerbacher Weg

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Erneut mussten wir unseren Terminkalender weitgehend abräumen, fast alle Veranstaltungen sind abgesagt. Falls Ihre Veranstaltungen digital stattfinden, melden Sie die bitte an, auch die werden aufgeführt!

11.12. 18:00 Critical Mass, Fahrradflashmob, S-Bahnhof
12.12. 18:00 Zugabe, Besinnliches zum Advent, Herz-Jesu-Kirche
12.12. 14:30 Bienenwachstücher selber machen, Workshop, Büggel
14.12. 18:00 Chanukka-Versammlung, Ganey Tikva-Verein, Markt

Gottesdienste zu Weihnachten. in-gl.de

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen sind bis Ende des Jahres geschlossen. Private Galerien zeigen z.T. Ausstellungen unter besonderen Corona-Regeln:

Kontrapost: Bettina Mauel & Wolfgang Neisser, Partout Kunstkabinett (bis 26.2.21)
Jose Ortega, Künstler des Monats in der Galerie Hugo (bis 31.12.)
Kleine Weihnachtsausstellung, Kleine Werkstatt (bis 31.12.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Wertes iGl-Team, die Querdenker reizen aber unsere doch so mühsam errungene Demokratie aus. Das sind doch nicht alles Leute ohne Schulabschluss. Nicht nachvollziehbar ist die Genehmigung der Veranstaltung am Samstag; hier soll eine ganze Innenstadt lahmgelegt werden – ich kann’s nicht verstehen.
    Übrigens, ich war auch Corona positiv und ca. 3 Wochen krank.
    Liebe Grüße und bleibt gesund!
    Florian Rafler