Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser. Zum vorletzten Mal in dieser Sommerpause  erscheint der Newsletter als Wochenzusammenfassung. Wenn Sie auch zwischendurch auf dem Laufenden bleiben wollen, abonnieren Sie unseren WhatsApp-Dienst – oder schauen Sie immer mal wieder auf unsere Website. Ihr Georg Watzlawek und das Team

Das sollten Sie wissen:

In der Containerunterkunft in Lückerath hat ein Bewohner eine Matraze in seinem Zimmer in Brand gesetzt, nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte er sich umbringen. Der Sicherheitsdienst reagierte schnell und entschärfte die Lage, bevor die Feuerwehr mit großem Angebot anrückte. Neun Personen wurden durch Rauchvergiftungen verletzt. Der 29-jährige Verdächtige wurde in die geschlossenen Psychiatrie eingewiesen. iGL, KSTA/BLZ, KSTA/BLZWDR

Gegen die Erweiterung der Psychosomatischen Klinik am Schlodderdicher Weg hat die Untere Naturschutzbehörde des Kreises erhebliche Bedenken angemeldet. Die Klinik habe die flächenintensivste Variante gewählt, die in die Biotopvernetzung zwischen Thielenbrucher Wald, Kradepohlsmühle und Gierather Wald eingreife. Eine Erschließung sei allenfalls über die Stichstraße zu den Gemeinnützigen Werkstätten möglich, was zu weiteren Konflikten führen würde. KSTA/BLZ, Hintergrund

Der Stammtisch des Bürgerportals zum Flächennutzungsplan am 12. September ist gut besetzt: für die Stadt nimmt Baurat Harald Flügge teil; Mark vom Hofe vertritt den Bergischen Naturschutzbund, Benno Nuding das Bündnis der Bürgerinitiativen und Lennart Höring die CDU. Facebook

Die insolvente Papierfabrik Zanders hat die Umstellung von Kohle auf Gas abgeschlossen. Die Stadt muss den nun überflüssigen Bahnübergang am Driescher Kreisel dennoch aufrecht erhalten; ob Zanders den Gleisanschluss zurückbauen will, ist offen. KSTA/BLZ

Neue rote Rampen für Radfahrer an der Bensberger Straße hatten für Fragezeichen gesorgt. Der ADFC kritisierte die nicht eindeutige Beschilderung. Doch jetzt hat die Stadtverwaltung nachgebessert – und eine Erklärung nachgeliefert: Es handelt sich um „Fahrradweichen”, die den Radlern die Wahl zwischen Straße und Radweg geben. iGL

Vier Monate nach der Teilöffnung der Fußgängerzone für Radler läuft die Probezeit aus Sicht der Stadt noch nicht optimal. Daher erläutert sie noch einmal die Regeln. iGL, KSTA/BLZ

+ Anzeige +

Der Ganey Tikva Verein hat bei einer teilweisen hitzigen außerordentlichen Mitgliederversammlung seinen Vorstand neu gewählt. Dabei wurde Axel Bolte, der nach einigen Rücktritten bereits nachgerückt war, bestätigt. Gegenkandidaten gab es nicht. Auch die Satzung wurde geändern, der Name der Partnerstadt wurde fast durchgehend durch „Israel” ersetzt. KSTA/BLZ*, NRW.direkt, Hintergrund

Sechs Monate nach dem Abgang von Feuerwehr-Chef  Jörg Huppatz hat die Verwaltung noch nicht einmal entscheiden, ob die Stelle intern oder extern ausgeschrieben wird. Huppatz hat seine neue Stelle in Potsdam schon wieder aufgegeben und arbeitet jetzt bei Currenta in Leverkusen. KSTA/BLZ

Den Einsatz der Feuerwehr GL im Hitzesommer porträtiert der WDR

17,5 Hausarztstellen sind im Kreis unbesetzt, davon 8,5 im Bezirk Bergisch-Gladbach/Overath. RP

Bergische Köpfe

Stefan Wolter, Tourmanager von Cat Ballou, und der Veranstaltungstechniker Christian Peters haben die Musikagentur „Five Entertainment“ gegründet. Am 15.9. veranstalten sie das Festival „RheinBrand“ mit Brings, Cat Ballou, den Bläck Fööss, Querbeat und Miljö in Eikamp. KSTA/BLZ, Website

Christan Lindner, MdB und Bundesvorsitzender der FDP, hat die neue, kleinere Geschäftsstelle der Liberale an der Bensberger Straße eröffnet, begleitet von einem Fernsehteam. BLZ/KSTA

Annina Frangenberg (28) soll für die FDP bei der Europawahl im Mai 2019 antreten, der Kreisparteitag entscheidet im September. Sie engagiert sich beim Inklusionstheater des Café Leichtsinn und promoviert  an der Kölner Uni in Alter Geschichte. KSTA/BLZ

Birgit Jongebloed und Pia Patt von der Buchhandlung Funk empfehlen drei Bücher, die die Leser entführen: mit einem cleveren Ermittlerduo nach Kopenhagen, mit einer verhaltensauffälligen Supermarktaushilfe nach Japan und mit einer feministischen Historikerin in das antike Griechenland. iGL/bezahlter Beitrag

Lukas Podolski eröffnet in der Gladbacher Fußgängerzone gegenüber der RheinBerg Galerie seinen zweiten „Mangal Döner“-Imbiss. KSTA/BLZ, Express, bento

Fabian Bohnen und Sebastian Haeger haben das Konzept der „Round Tables“ aus dem englischen Clubleben nach Bergisch Gladbach geholt. Sie wollen vor Ort helfen. Ein erstes, großes Projekt haben sie schon geplant. iGL

Die lieben Nachbarn

In Overath hat der Stadtrat in einer Sondersitzung das Bürgerbegehren gegen die Bebauung eines Ackers bei Rappenhohn für unzulässig erklärt – weil es eine fehlerhafte Begründung habe. KSTA/BLZ

In Rösrath soll eine neue Kita an der evangelischen Versöhnungskirche 60 Plätze bieten. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren 

Das Sommerfest im Bergischen Museum bot Handwerkskunst vergangener Zeiten zum Staunen und Mitmachen – und lockt damit (nicht nur) viele Familien an. In diesem Jahr waren besonders viele alte Künste vertreten. iGL/Fotoreportage

Der Gesprächskreis „Dritte Lebensphase“ hat sich auf die Fahnen geschrieben, Senioren ab dem Eintritt in den Ruhestand Aktivitäten, Exkursionen und Begegnungen anzubieten. iGL

Geflüchtete Kinder und Jugendliche nutzen in Moitzfeld die Ferien, um fit für die Schule zu werden. Mit ehrenamtlicher Unterstützung lernen sie Deutsch, Mathe, aber auch Kunst und Musik. iGL

80 Medienscouts von zehn Schulen haben sich beim Aufbauworkshop des Bildungsnetzwerks über aktuelle Themen der Digitalisierung ausgetauscht und neue Projekte konzipiert. iGL

Die Amerikanische Faulbrut kann dafür sorgen, dass ganze Bienenvölker absterben – ein Albtraum für jeden Imker. Doch jetzt gibt es im Rheinisch-Bergischen Kreis mobile Hilfe. iGL

Für den TV Refrath stehen gleich zu Beginn der Saison zwei dicke Brocken auf dem Programm. Das Ziel des TVR: ein Playoff-Viertelfinalspiel um den Einzug ins Final Four in Refrath austragen. iGL

„Loor ens vun Düx noh Kölle“ – die Senioren-Union machte den Liedtitel zum Motto eines musikalischen Bummels von der Kölner Altstadt über den Rhein. iGL

Mehr Geld für die Denkmalpflege stellt die Landesregierung zur Verfügung. Die Stadt berät und hilft bei der Antragstellung. iGL

Sieben Radfahrer von Pro Velo haben sich auf den Weg gemacht, die „Balkantrasse“ zu erkunden. Doch: Zu dem Panoramaradweg zu finden, war gar nicht so leicht. iGL

Bei einem Fahr- und Geschicklichkeits-Training lernten die Azubis des RBK viel über Verkehrssicherheit und übten sich im Rangieren und Einparken. iGL

Das steht in den Ferien noch an

Die Laurentiuskirmes wird heute  traditionell mit Messe und Freichips eröffnet. Der Höhepunkt ist das 38 Meter hohe Riesenrad. iGL

Unter dem Motto „sowohl als auch” beschäftigt sich die Künstlergruppe :Zweifellos: mit dem Thema „Missverständnisse”. Auf sehr unterschiedlicher wissenschaftlicher und künstlerischer Weise. iGL

Wer schon immer ausprobieren wollte, wie sich das Singen anfühlt ohne dauerhaft in einem Chor mitzusingen, der ist richtig im Chorworkshop der Evangelischen Kirchengemeinde in Heidkamp. iGL

Die Ev. Kirchengemeinde lädt ein zu einem Glaubenskurs in Schildgen, der vielfältige Zugänge zu den Grundüberzeugungen des christlichen Glaubens bietet. iGL

St. Nikolaus und St. Josef bieten einen zehnwöchigen Kurs zu den Kernthemen des christlichen Glaubens. Dort können Suchende und Zweifler miteinander ins Gespräch kommen. iGL

Die „Heedkamper Mädcher un Jonge“ laden zum Sommerfest. Die Besucher erwarten Kinderaktionen, eine Tombola, eine Mitsing-Aktion und viel Geselligkeit. iGL

Das Ritterfest auf Gut Schiff veranstaltet die Patricia Gräfin Beissel GmbH am 18. und 19. August bereits zum vierten Mal. BB

Ihre neu entdeckte Liebe zu Ray Charles zieht sich als roter Faden durch das Programm der Working Blues Band, die am Sonntag beim Quirl Open Air spielt. iGL

Der Reiterverein Hebborner Hof feiert 25. Geburtstag. Nur ein Jahr jünger sind die „Bergisch Classics“, zu denen jetzt wieder rund 700 Teilnehmer, 1700 Pferde und 7000 Besucher erwartet werden. iGL

Zum 40. Mal feiert Sand das Rochusfest – mit einem Gottesdienst an der Rochuskapelle und danach mit einem Flohmarkt, Musik und munterem Beisammensein an der Kirche St. Severin.

Mit Live-Startnummern, Tracking-App und Selfie-Stand kommt der Bergischer Gladbacher Stadtlauf dieses Jahr richtig digital daher. Jetzt heißt es schnell anmelden, denn bei 1000 Teilnehmern ist Schluss. iGL

Meistgeklickt: Blutmond bringt die Stadt auf die Beine

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringen die nächsten Tage

Samstag
10:00 Eröffnung Laurentiuskirmes, Konrad-Adenauer-Platz
16:00 Dämmerschoppen, Mittendrin

Sonntag
10:30 Wanderung mit Panoramablicken und Waffelessen
17:00 Quir Open-Air, Working Blues Band, Gnadenkirche

Montag, 13.8.
12:00 Malzeit im Cafe, Himmel & Ääd

Dienstag
9:00 Kurzwanderung ins Naafbachtal, Heidkamper Tor
15:00 Trostteddy Stricktreff, Himmel & Ääd

Mittwoch
11:00 Bilderbuchkino “Ein Geburtstagsgeschenke für Lieselotte“, Forum
13:00 PC-Kurs, Sicherheit im Internet, Mittendrin
16:00 Entspannung beim Malen, Mittendrin
17:00 Naturkundlicher Spaziergang, Thielenbruch
19:30 Spieleabend, Himmel un Ääd

Donnerstag
15:00 Sommerfest im CBT-Wohnaus Margarethenhöhe
Eröffnung der Bergisch Classics, Reitturnier Hebborner Hof

Freitag
Bergisch Classics, Reitturnier Hebborner Hof
17:00 Kegeln im Bergischen Löwen,
19:00 Novalis Bläserquintett, Sommerliches Serenadenkonzert, Gnadenkirche
19:30 Wanderarbeiter-Kinder in Xi’an, Himmel und Ääd

Samstag
Bergisch Classics, Reitturnier Hebborner Hof
10:00 Radwanderung nach Zündorf, Emmaus,
15:00 Doppelkopfturnier, Mittendrin
15:00 Rochusfest in Sand, St. Severin,
20:00 ReimBerg Slam, Q1

Sonntag
Bergisch Classics, Reitturnier Hebborner Hof
10:00 Wanderung zu den Eichen nahe der Beverquelle, Parkplatz Heidkamper Tor
15:00 Klönen am Sonntagnachmittag, Mittendrin,
17:00 Quirl Open Air mit Ex ‘n’ Rock, Gnadenkirche

Weitere Termine im August und in den kommenden Monaten finden Sie weiter unten

Aktuelle Ausstellungen:
Wolkenbilder, Himmel un Ääd (bis 8.9.)
Karin Kuthe, Malerei, VPH (bis 30.10.)
“sowohl als auch”, VHS (bis 31.10.)
Heimkehr geträumt, Bauaufsicht, Rathaus Bensberg (bis 21.12.)
1968: Schule-Reform-Protest, Schulmuseum Katterbach (30.4.19)
Ist das möglich?, Papiermuseum Alte Dombach (bis 14.6.19)
Oleg Yanushevskis: Moderne Ikonen, Andreaskirche
Querschnitte, Mittendrin (bis auf Weiteres)

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Finde ich super. Einen schnellen Überblick über BGL und Nachbarn.
    Übrigens unser Chor “Kirchenchor St. Nikolaus” in Bensberg hat sein Festkonzert zum 125j. Jubiläum am
    4.11.2018, 17 h, in der St. Nikolaus-Kirche in Bensberg. Gesungen wird die h-Moll-Messe von J.S.Bach. MfG R.Metten