? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Das sollten Sie wissen:

Mitten im Überlebenskampf stellt die Zanders Paper GmbH neues Personal ein. Drei Azubis werden übernommen, jetzt werden sechs Mitarbeiter, fünf Werkstudenten und sechs Auszubildende gesucht. Unter dem Strich wachse die Papierfabrik nach den letzten Entlassungen wieder. in-gl.de

+ Anzeige +

Der Vorschlag der Stadt zur Neuordnung des Verkehrs in der westlichen Innenstadt ist im Planungsausschuss auf viele Fragen und Kritik gestoßen, er wurde einstimmig gestoppt. Vor allem die Konzentration auf den Autoverkehr, aber auch eine mögliche Schließung der Haltestelle „Markt” lösten Widerspruch aus. Nun soll ein interfraktioneller Arbeitskreis alle offenen Fragen bearbeiten. in-gl.de

Die Ergebnisse von Workshops für eine Baulandstrategie wurden dem Planungsausschuss in nicht-öffentlicher Sitzung vorgelegt. Auf dieser Basis soll die Verwaltung einen Vorschlag erarbeiten. Die Strategie ist ein Schritt zum angestrebten wohnungsbaupolitischen Konzept, mit dem der neue Flächennutzungsplan sozial unterfüttert und die Abschöpfung von Umwandlungsgewinnen möglich werden soll. in-gl.de**

Entscheidungen über die Bebauungspläne Lichtenweg (Sand) und Alte Marktstraße (Refrath) vertagte der Planungsausschuss auf Wunsch der SPD. Diese Pläne werden seit Jahren vorbereitet und beruhen auf dem alten FNP; dennoch sieht sich die SPD nach der Debatte über den neuen FNP im Wort, bei neuen B-Plänen für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen. Nun soll die Verwaltung – trotz geringer Chancen – erneut mit Eigentümern und Investoren reden. in-gl.de**, B-Plan Lichtenweg, B-Plan Alte Marktstraße

Den Entwurf für einen Bebauungsplan „Am langen Feld” in Herkenrath billigte der Ausschuss einstimmig. Damit soll der Neubau des Hetzenegger-Supermarktes in einem neuen Geschäftszentrum endlich möglich werden. Die Verwaltung legte Pläne für die Neugestaltung der Kreuzung „Am Ball” vor, die später auch der Erschließung neuer Wohngebiete dienen soll. in-gl.de**, Ratsinformationssystem

+ Anzeige +

Die FDP sieht erste Erfolge bei der Einrichtung zusätzlicher Plätze in OGS und in Übermittagbetreuung, auch dank der Reformen des NRW-Schulministeriums. Das reiche aber noch nicht, einem Defizit von 185 Plätzen stünden Pläne für weitere 107 Plätze gegenüber. Die Versorgungsquote liegt nun bei 73 Prozent, aber 93 Prozent der Eltern wünschen einen OGS-Platz für ihre Kinder. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Lesetipp: Der Eine-Welt-Laden in der Stadtbücherei ist ein liebevoll eingerichteter Laden, der seit fast 50 Jahre fair gehandelte Waren aus vielen Ländern vertreibt. Warum aber geht der Trend zu einem nachhaltigeren Lebensstil komplett an dem Laden vorbei? Wir sind der Frage auf den Grund gegangen. in-gl.de

Bergische Köpfe

Raphaela Hänsch ist die neue Sprecherin des Vorstands der Caritas Rhein-Berg. Sie folgt auf George Koldewey, der zur Kinder- und Jugendhilfe in Dortmund wechselt. Hänsch führt den katholischen Sozialverband in einer Doppelspitze mit Zita Müller. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Patrick Reicharz wird das Café Extrablatt Mitte August in der Gladbacher Fußgängerzone (Ecke Trotzenburgplatz) eröffnet. Es ist die 93. Niederlassung der Gastronomiekette. franchise.de, Hintergrund

Die lieben Nachbarn

In Odenthal stoßen die Pläne für eine Toilettenanlage in Altenberg auch an einem neuen Standort auf Widerspruch. KSTA/BLZ

Stellenanzeigen unserer Partner (m/w/d)

Die Kette e.V. sucht Erzieher, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut oder Pflegefachkraft im stationären Wohnenexaminierte Pflegefachraft,  Sozialpädagogen, Erzieher oder Pflegefachkraft als Teamleitung für eine Wohneinrichtung. Alle Stellen.

Der ASB  hat eine Reihen von offenen Stellen zu besetzen.

OEVERMANN Networks sucht u.a. einen Sales Manager. Alle offenen Stellen 

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Das könnte Sie interessieren

Der KonzertChor hat erneut ein außergewöhnliches Stück auf dem Programm: „Mass“ von Steve Dobrogosz. Für die heute startenden Proben sucht der Chor noch nach interessierten SängerInnen. in-gl.de

Seit 25 Jahren besteht das Hospiz im Vinzent-Palotti-Hospital. Ein Grund, zu einem Tag der offenen Tür ins Hospital einzuladen und die Hospiz- und Palliativarbeit vorzustellen. in-gl.de

Die Evangelische Kirchengemeinde Heidkamp feiert in der Kirche zum Frieden Gottes ein Sommerfest mit Zeitreise. Römer und Christen treffen bei Musik und Kultur auf einander. in-gl.de

Das Blechbläserquintett EmBRASSment spielt in der Alten Kirche Refrath ein Konzert mit Stücken von Barock bis Jazz. in-gl.de

Heidkamp lässt in einem geführten Rundgang von sich erzählen. in-gl.de 

Die Regionale 2025 hat ihren Außenauftritt und vor allem die Website aktualisiert. in-gl.de

Kurse für Flüchtlinge bietet die AWO in den Sommerferien an. in-gl.de

Meistgeklickt: Fünf harte Woche für Pendler

Das Wetter: Ein paar Wolken, viel Sonne; 24/3 Grad

Blitzer: Lückerather Weg, Richard-Zanders-Straße, Reuterstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Donnerstag
14:00 Freier Eintritt, Villa Zanders
09:00 Bürgermeistersprechstunde, Wochenmarkt Bensberg
11:00 Öffentliche Führung durch Sammlung Altmann, Villa Zanders
18:00 Öffentliche Führung, Ausst. Howard Smith, Villa Zanders
18:00 Stammtisch des Fördervereins Papiermuseum, Wirtshaus am Bock
19:00 Info-Abend für werdende Eltern, EVK
19:00 Siedlung “im Erlenhof” in Moitzfeld, Vortrag, Geschichtslokal

Freitag
13:00 Medienflohmarkt, Stadtbücherei
15:45 Wanderung auf dem Panoramasteig, Kürten-Eisenkaul
16:00 Auftakt Street Food Festival, Peter-Bürling-Platz Refrath
18:00 bis 7.7. Platzer Kirmes, Dorfplatz Moitzfeld
19:30 BRASS von Barock bis Jazz, Blechbläserkonzert, Alte Kirche Refrath
19:30 Welcome to Norway, Film-Treff, Andreaskirche
19:30 Auf dem Sofa: Christine Koslowski, Himmel un Ääd

Samstag
08:40 Wanderung in der Wahner Heide, Busbahnhof
10:00 Wanderung nach Sand, Haltestelle Milchborntal
10:00 Aktionstag Bananen bio und fair, Eine-Welt-Laden
14:30 Schnuppertour in Bensberg, Rathaus
15:00 Nucki und der Mann mit dem spitzen Hut, Puppenpavillon
19:00 ZebraSommerwind, Konzert, Café Sol
20:00 Improvisationstheater “Scheiter heiter”, Theas Theater

Sonntag
09:00 Burscheider Schluchtenpfad, Wanderung, Parkplatz Heidkamper Tor
10:00 Bergische Landpartie, Kardinal-Schulte-Haus
10:00 Sommerfest der Kirche zum Frieden Gottes
11:00 Kulturstrolche machen Musik, Ratssaal Bensberg
11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders
11:00 Öffentliche Führung Ausstellung Altmann, Villa Zanders
11:30 Tag der offenen Tür im Hospiz, Vinzenz-Palotti-Hospital
14:00 Führung für Kinder, Papiermuseum
14:00 Handwerkervorführung Weben, Bergisches Museum
14:30 Heidkamp, Stadtführung, St. Josef
15:00 Akkordeon-Konzert, Ratssaal Bensberg
17:00 Quirl Open Air mit Ex’n’Rock, Gnadenkirche
17:00 Trihydral, Vernissage, Gnadenkirche
18:00 Vesper mit Flötenensemble, Zeltkirche
20:00 Improvisationstheater “Scheiter heiter”, Theas Theater

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Sammlung Klaus Altmann, Villa Zanders (bis 18.8.19)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 21.9.)
Aufbruch im Osten, Kreishaus (bis 28.6.)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.19)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Zwischen den Welten, Himmel & Ääd

Kontraste’18 Mann-Frau-Egal, Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Unterwegs in Köln, Fotoausstellung, Annahaus, (bis auf Weiteres)
Historische Handpuppen aus der Sammlung Pohl, Bergischer Löwe
Gladbach – Fotoausstellung, Rathaus Bensberg (bis 30.6.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.