Am Mittwoch ist ein weiterer Corona-Fall in RheinBerg bestätigt worden. Eine betagte Person starb nach langem Aufenthalt im Krankenhaus. Die Test in einem Altenheim in Odenthal fielen alle negativ aus.

Bei dem Todesfall handele es sich um eine über 80-jährige Person aus Wermelskirchen, teilte das Gesundheitsamt mit. Sie sei seit einigen Wochen in einem Krankenhaus in Wuppertal stationär behandelt worden und nun an einer Corona-Erkrankung verstorben.

Die Gesamtzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen stieg auf 458. 408 gelten als genesen, 19 sind im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Die Ergebnisse der Tests der Mitarbeiter der Senioreneinrichtung St. Pankratius in Odenthal liegen inzwischen komplett vor, alle seien negativ ausgefallen. Um weitere Erkenntnisse zur Verbreitung des Virus zu sammeln und zum Schutz der Senioren nimmt das Gesundheitsamt in den nächsten Wochen in Altersheimen verschiedener Struktur und Größe Abstriche.

Die aktuelle Statistik sieht so aus:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach02241419020
Burscheid0170161
Kürten0230212
Leichlingen1330285
Odenthal0230212
Overath0392370
Rösrath0460460
Wermelskirchen0533491
RheinBerg14581940831

In den Krankenhäusern im Kreis werden derzeit vier Personen, die am Corona-Virus erkrankt sind, stationär behandelt. Davon befindet sich eine Person auf der Intensivstation. 

Die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner sank weiter auf 3,9. Der kritische Grenzwert liegt bei 50.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ich bin 89 und habe keine Probleme mit den Einschränkungen, die einfach erforderlich sind, um Infektionen zu vermeiden, bis ein Impfstoff zur Verfügung steht. Ich kann die Verschwoerungsaktiven nicht verstehen. Denen fehlt offenbar Gehirnsubstanz.

  2. Hallo, ich finde es sehr schön das sich die Leute in Bergisch Gladbach so toll verhalten. Für viele ist der Mundschutz eine selbstverständlichkeit geworden. So werden wir es schaffen. Danke an alle.