Guten Morgen! Heute Abend geht es in unserem #BürgerClub um das Megathema Bildung – und damit um die Zukunft von Kita, OGS und Schulen hier in Bergisch Gladbach. Schalten Sie sich ein, in unsere Videokonferenz ab 19:30 Uhr! Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Wiedereröffnung des Kombibads verzögert sich
  • Mehr Gewalt gegen Kinder
  • Die Bildungsoffensive der Liberalen
  • Wahlhelfer dringend gesucht
  • Hohe Waldbrandgefahr
  • Ärger in der IHK, Chef geht
  • Erstes Urteil wegen Kindesmissbrauchs
  • Pingsjonge kummen nit
  • Nur ein neuer Corona-Fall
  • St. Johan Baptist liefert Geistesblitze
  • KÖB öffnet wieder

Corona Spezial

Nur ein neuer Corona-Fall wurde am Donnerstag in RheinBerg bestätigt. Die Corona-Stationen in den Kliniken sind inzwischen fast leer. in-gl.de

Das Kreisjugendamt hat in seinem Zuständigkeitsbereich (Kürten, Odenthal und Burscheid) eine Zunahme von familiären Konflikten registriert. Statt im Schnitt 20 mussten Mitarbeiter im März 25 Mal einschreiten, weil das Wohl von Kindern gefährdet war. Die Zahl der Fälle häuslicher Gewalt stieg im April von durchschnittlich vier auf sechs Fälle. Es wird eine hohe Dunkelziffer vermutet. KSTA/BLZ*

Die Kontaktbeschränkungen werden bundesweit im Prinzip bis Ende Juni verlängert. Die Bundesländer können aber ab dem 6. Juni Treffen von bis zu zehn Personen erlauben, unter Einhaltung der Abstandsregeln. ARD

Die Kita-Beiträge werden im Juni und Juli halbiert; darauf einigten sich das Land NRW und die Kommunen. KSTA

Das sollten Sie wissen

Die Sanierung der Außenanlagen im Kombibad kann nicht zum Saisonstart abgeschlossen werden. Der ehrgeizige Zeitplan ging nicht auf, Lieferprobleme aufgrund der Coronakrise seien der Grund, teilt die Bäderbetriebsgesellschaft mit. Das Milchbornbad dagegen soll zu Pfingsten öffnen – eine letzte Sicherheit gibt es aber noch nicht. in-gl.de

Zum Auftakt der BürgerClub-Serie mit den Parteien stellt Dorothee Wasmuth, die neue Nummer 2 der FDP, die bildungspolitische Initiative der Liberalen für die Kommunalwahl zur Debatte. Heute ab 19:30 Uhr in einer offenen Videokonferenz. in-gl.de

Trotz vieler offenen Fragen zur Kommunalwahl hat das Wahlbüro mit den Vorbereitungen begonnen. Es nennt wichtige Daten, bestellt viele Umschläge für die Briefwahl und appelliert an die Bürger, sich als Wahlhelfer zu bewerben. in-gl.de

Die Waldbrandgefahr ist hoch, auch aufgrund vieler toter Nadelbäume. Wenn sich private Besitzer nicht um Gefahren durch die toten Bäume kümmert kann das Forstamt einschreiten. Die Feuerwehr ruft dazu auf, sich möglichst aus den Wäldern fernzuhalten und Autos nicht auf unbefestigtem Untergrund oder am Waldrand zu parken. KSTA/BLZ*

Das Feuerwehrgerätehaus in Schildgen wird wahrscheinlich nicht zwei Millionen Euro kosten, sondern mindestens 2,7 Millionen Euro. Vor allem das die Gründung des Gebäudes war aufwendiger als erwartet, geht aus den Unterlagen für den Hauptausschuss hervor. RIF, KSTA/BLZ*

Im bundesweiten Kindesmissbrauchsfall, der durch Ermittlungen in Bergisch Gladbach ans Tageslicht kam, ist ein 27-jähriger Soldat in Moers zu zehn Jahren Haft verurteilt und in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden. ARD

Der Hauptgeschäftsführer IHK Köln, Ulf Reichardt, hat mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Gleichzeitig ist die neue Kammer-Präsidentin in massive Kritik geraten. KSTA, KSTA

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Timo Schumacher hat trotz Corona eine Menge zu tun. Er storniert in seinen Reisebüros in Refrath und Schildgen die Urlaube genervter Kunden. Corona trifft ihn hart, aber er nutzt die Krise für Innovationen: Er treibt sein Startup „Shakebox“ voran – das nichts Geringeres als das „Amazon des Reisens“ werden soll. in-gl.de

Johann Dülken ist zum Vorsitzenden des Seniorenbeirats gewählt worden, Martin Derda wurde sein Stellvertreter. Bei der konstituierenden Sitzung im Ratssaal wurde – mit Masken und viel Abstand – der alte Beirat mit großen Dank verabschiedet. in-gl.de

Gerd J. Pohl ist mit seinem Bensberger Puppenpavillon durch Corona in eine schwierige Lage geraten und hat Hartz IV beantragt. Er arbeitet aber an drei Neuinszenierungen und zwei Filmprojekten. KSTA/BLZ*, s.a. in-gl.de, 25.5.

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Pia Patt + Birgit Jongebloed: Drei Bücher, die Sie packen werden
Barbara De Icco Valentino: Gewinner in der Krise
Uta von Lonski: Nachlassregelungen für jedes Lebensalter

Die lieben Nachbarn

In Odenthal wird ein Konzept für ein Projekt mit 22 Sozialwohnungen in der St.-Engelbert-Straße 52 in Voiswinkel im Bauausschuss vorgestellt. KSTA/BLZ*

In eigener Sache: Verlässliche, verständliche und aktuelle Informationen sind in dieser Lage wichtiger denn je. Unsere Informationen sind kostenlos, erfordern aber viel Arbeit. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem Monatsbeitrag ab 5 Euro.

Das könnte Sie interessieren

Auch das traditionelle Pfingstsingen der Heimatklänge Nussbaum muss wegen Corona aussetzen. Damit folgt der Meisterchor der Linie des Rheinisch-Bergischen Chorverbands. in-gl.de

Die Katholische Öffentliche Bücherei in Paffrath öffnet ab Pfingstsonntag wieder ihre Türen im Clemens-Haus. Website

Das Pastoralteam von St. Johan Baptist liefert jeden Tag bis Pfingsten eine Geistesblitz per Video. Youtube

Die Kreisbauernschaft und die Züchterzentrale haben die Kreistierschau und den Tag der Landwirtschaft auf 2021 vertragt. Per Mail

Meistgeklickt: Blaumeisenseuche erreicht den Kreis

Die Blitzer: Reuterstraße, Asselborner Weg, Klutstein

Das Wetter: Sonnig, 24/8

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Mittwoch, 27.5.
15:00 Wirtschaftsforum “Online Marketing”, FHDW (VK)
19:30 Bürgerclub: Bildung von Kindesbeinen an (FDP) (VK)
20:30 Konzert mit Lisa Spielmann (LS)

Donnerstag, 28.5.
16:00 „Business-Knigge”, FHDW (WN)
17:00 Integrationsbeirat, Ratssaal Bensberg (P)
17:00 Christian Buchen im Gespräch: Kultur (VK)

#Literafon – Literatur per Telefonkonferenz
Die Einwahl ist nur innerhalb von fünf Minuten nach dem Start möglich. 

Mittwoch, 27. 5, 2020, 19.00 Uhr
Gisela Becker-Berends liest aus Heinrich Böll: Irisches Tagebuch II
Telnr. 0221-98882119 – PIN: 4206116# 

Donnerstag, 28. 5. 2020, 19.30 Uhr
Claudia Timpner liest aus “Solar” von Ian McEwan
Telnr. 0221 98882119 – PIN: 787642#

Freitag, 29. 5. 2020, 17.00 Uhr
Katharina Rempe liest „GET SHORTIES“ – Geschichten aus der heilen Welt, denn das Leben ist schon kurz genug
Telnr. 0221 98882119 – PIN: 787642#

Samstag, 30. 5. 2020, 18.00 Uhr
Heinz-D. Haun liest Auszüge aus der Rede Wladimir Putins auf der 43. Münchener Sicherheitskonferenz 2007
Telnr. 0221 98882119 – PIN: 787642#

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.