Guten Morgen! Zum Abschluss der ersten BürgerClub-Serie ist heute BM-Kandidat Frank Stein zu Gast. Er vertritt ausnahmsweise nur die SPD und stellt den Wahlschwerpunkt „Stadtentwicklung und Wohnungsbau” vor. Schalten Sie sich ein, in unserer Videokonferenz ab 19:30 Uhr. Bis dahin: genießen Sie den Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Corona: 55-Jährige(r) stirbt
  • Planung für Stadthaus ausgesetzt
  • Ampel setzt Machbarkeitsstudie durch
  • Planung für Kita Pützchen geht weiter
  • Kultur: Licht am Ende der Nacht
  • Grüne wollen Kreisverkehr pflegen
  • Gronauer Olivenhof öffnet heute
  • Mediterana poliert sich auf

Das sollten Sie wissen

Bei der Planung des Stadthauses gilt ein informelles Moratorium: Die Stadtverwaltung muss vor Abschluss eines Vertrags mit den Architekten das Projektmanagement radikal verändern, beschloss der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) weitgehend einstimmig. Grüne, FDP und SPD setzten zudem eine Machbarkeitsstudie für eine mögliche Verlagerung des Stadthauses auf das Zanders-Areal durch. in-gl.de

Die Planung für die Kita Pützchen in Lückerath geht weiter; der HFA lehnte einen Antrag von Grünen, FDP und SPD ab, die Kündigung für die Bienenwiese rückgängig zu machen. Bürgermeister Lutz Urbach hatte vor der Kündigung mit dem Bienenzuchtverein gesprochen. in-gl.de

Die Anhebung des Mindesteinkommens für die Zahlung von Kitabeiträgen von 20.000 auf 30.000 Euro wurde im HFA vorerst abgelehnt. Eine kurzfristige Anpassung der Satzung soll dafür sorgen, dass alle Eltern von der Freistellung eines zweiten Kitajahres durch die Landesregierung profitieren. in-gl.de

Foto: Thomas Merkenich

Kulturakteure, Veranstalter und Eventtechniker haben bei der Aktion „Night of Light” mit roten Lichtinstallationen auf ihre Not hingewiesen. Die Firma Graeske führte Video-Interviews mit den Akteuren die zeigen: In kleinen Schritt startet das kulturelle Leben neu, zum Teil mit ganz neuen Angeboten. Das Bensberger Schloss (Foto) wurde von mehren Firmen unter Führung der Wallraf Veranstaltungstechnik beleuchtet. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Das Bestattungsunternehmen Pütz-Roth bietet die Waldbühne auf seinem privaten Friedhof für Künstler ohne Auftrittsmöglichkeiten kostenlos an. Erste Konzerttermine stehen schon fest. in-gl.de

Kulturfonds: Der HFA stimmt einem Antrag des Ampel-Bündnisses zu, einen Fonds mit 100.000 Euro einzurichten, der an Künstler in Not bis zu 1000 Euro ausschütten kann. Die Verwaltung soll bis zur Ratssitzung am 1. September ein Konzept ausarbeiten. in-gl.de

+ Anzeige +

Die Zukunft der Mountain-Biker im Nussbaumer Wald wurde im öffentlichen Teil der Situng des HFA nur andiskutiert. Bürgermeister Urbach deutet an, dass es dazu im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung schlechte Nachrichten gebe. in-gl.de

Kreisverkehr Schnabelsmühle: Die Grünen schlugen vor, die teure Pflege des Innenraums des Kreisels nach dem ersten Jahr abzusetzen und eine Blühwiese einzusäen. Sie versprachen, sich die nächsten vier Jahre ehrenamtlich um die Maht zu kümmern. Der Vorschlag wurde im HFA einstimmig angenommen. in-gl.de

Corona Spezial

Den mittlerweile 22. Todesfall meldet das Gesundheitsamt: Eine bereits seit längerer Zeit schwer erkrankte 55-jährige Person aus Bergisch Gladbach ohne Vorerkrankung sei am Montag gestorben. Akut infiziert sind im Kreisgebiet noch zwei Personen. in-gl.de, KSTA/BLZ

Schüler, die eine Abschlussfeier planen, müssen das Ordnungsamt mindestens zwei Tage vor der Veranstaltung informieren. Das kann situationsbedingt Sonderregelungen treffen. Ein Hygieneplan sei nicht vorzulegen, heißt es bei der Stadt. in-gl.de

Die Übergabe der Abitur-Zeugnisse organisieren die Gymnasien unterschiedlich. Im NCG dürfen die Eltern nicht mit, in Herkenrath wurde in sieben Schichten mit Eltern übergeben. KSTA/BLZ*

Bergische Köpfe

Constantin Martinsdorf, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Bietmann, erläutert, was Arbeitgeber und Arbeitnehmer beim Thema Home-Office beachten müssen. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Birgit Lingmann und Pia Patt von der Buchhandlung Funk empfehlen in ihrer Expertenkolumne drei Bücher aus Frankreich zur Einstimmung auf den Urlaub oder auch als Ersatz für die Reise. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Oliver Fink empfiehlt besondere Blaubeeren für den Balkon
Holger Hembach rät zu einem zweiten Blick auf die DSGVO
Elke Strothmann: Was Podcasts in der PR bewirken

Die lieben Nachbarn

In Rösrath tritt Frank D. Albert von der Ohe, Fraktionschef der Linken, als (fünfter) Bürgermeisterkandiat an. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Das Mediterana hat seine zwei Monate Auszeit für eine Renovierung genutzt und jetzt wieder seine Pforten geöffnet. Es bietet den gewohnten Service – mit mehr Abstand und einigen neuen Regeln. Das Restaurant Villa Verde ist jetzt auch öffentlich zugänglich. in-gl.de

Der Olivenhof Schildgen hatte die Eröffnung seiner Dependance in der Gronauer Waldsiedlung wegen Corona aufgeschoben, heute geht es nun los. Hintergrund

Nester des giftigen Eichenprozessionsspinners sind in Paffrath gesichtet worden. Die Untere Jagdbehörde des Kreises hat den Befall an die Stadt gemeldet. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Engagiert, mutig und zu wenig bekannt sind sie, die Frauen im Bergischen, die Stadtführerin Roswitha Wirtz auf ihrem Rundgang durch Bergisch Gladbach vorstellt. in-gl.de

Die Faltkarte Bergisch² bietet Familien mit Kindern, Touristen und auch Einheimischen einen Überblick über die unterschiedlichsten Attraktionen rund um Bergisch Gladbach und Odenthal. in-gl.de

Der Verein Hilfe Litauen Belarus hat großzügige Spenden für die Partnerstadt Marijampole und Belarus erhalten. Dank der wieder geöffneten Grenzen werden Toilettenpapier und Beatmungsgeräte noch diesen Monat auf den Weg gebracht. in-gl.de

Meistgeklickt: Neuer Corona-Fall bestätigt

Die Blitzer: An der Wallburg, Am Wapelsberg, Heidkamper Straße 

Das Wetter: Sonne, 29/13

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Mittwoch 24.6.
7:00 Die “Story-Box” startet auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt
17:00 Beschwerdeausschuss, Ratssaal Bensberg (P)
17:30 Christian Buchen: Stadtteile Schildgen/Katterbach (VK)
19:30 BürgerClub Frank Stein (SPD): Stadtentwicklung & Wohnungsbau (VK)

Freitag 26.6.
Beginn der Sommerferien
17:oo Veronika Moos, Vernissage, Partout Kunstkabinett (P)

Die Abkürzungen
P: Präsenzverstaltung — VK: Videokonferenz — LS: Livestream — WN: Webinar — V: Video

Samstag 27.6.
14:30 Frauen im Bergischen, Stadtrundgang, Rathaus (P)

Sonntag 28.6.
14:00 Handwerker-Vorführung Weben, Bergisches Museum (P)

Die Literaten-Gruppe um Heinz-D. Haun liefert die Literatur nach Hause: Als Podcast, über WhatsApp und jeden Tag am Telefon: Das #LiteraFon-Programm für die laufende Woche: 

Mittwoch, 24. 6. 2020, 17.00 Uhr
Ingrid Mohr liest aus Robert Gernhardt u. Klaus Cäsar Zehrer (Hrsg.): “Hell und schnell. 555 komische Gedichte aus 5 Jahrhunderten”
Tel.: 0221- 98882117  –  PIN: 782881#

Donnerstag, 25.06. 2020, 19.30 Uhr
Claudia Timpner liest: „Das Butterbrot, das auf die verkehrte Seite fiel“ von Paulo Coelho, „Die Schönheit“ von Khalil Gibran und andere wundersame Geschichten
Tel. 0221-98882119 – PIN: 787642#

Freitag, 26. 6. 2020, 18.30 Uhr
Heinz-D. Haun liest „Der Fönig“ von Walter Moers mit höchstpersönlicher Genehmigung von ihm selbst Tel. 0221-98882117 – 144608#

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.