Am Freitag hat der Rheinisch-Bergische Kreis acht neue positive Tests im ganzen Kreis bestätigt. Erneut gibt es einzelne Fälle in einem Seniorenheim und in einer Schule.

Nach Angaben des Gesundheitsamtes entfallen von den acht weiteren Corona-Fälle drei auf Bergisch Gladbach, zwei auf Leichlingen und je einer auf Burscheid, Rösrath und Wermelskirchen. Es gelten vier weitere Personen als genesen, 51 werden als aktuell infiziert gemeldet. Die Zahl der Personen in Quarantäne stieg um zwei auf 374.

Am Freitag sei zudem bekannt geworden, dass eine Person aus der Schülerschaft einer Schule im Rheinisch-Bergischen Kreis positiv getestet worden sei. Diese Person sei zuletzt am 17. September 2020 in der Schule gewesen. Am Montag will das Gesundheitsamt in der Schule klären, für welche Kontaktpersonen ein Risiko bestanden hat; vorsorglich wurden alle möglichen Kontaktpersonen für Montag vom Unterricht befreit.

Wie üblich teilt das Gesundheitsamt zunächst nicht mit, um welche Schule es sich handelt – damit die Betroffenen direkt informiert werden können. Es handelt sich nicht um eine Schule in Bergisch Gladbach.

Im Senioren-Park carpediem in Wermelskirchen-Dabringhausen, wo nach einem Fall vor einer Woche eine Abstrichaktion gemacht worden war, liegen laut Gesundheitsamt jetzt alle Testergebnisse vor, die alle negativ seien.

Allerdings sei eine Person aus der Mitarbeiterschaft dieses Altersheims, die bei der Abstrichaktion am Freitag nicht anwesend war, am Montag getestet worden ist – und wie sich jetzt herausstellte, mit einem positiven Ergebnis. Daher hat das Gesundheitsamt am Freitag eine weitere Testaktion mit den Kontaktpersonen durchgeführt.

Die aktuellen Zahlen im Überblick:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach33281629715
Burscheid1470443
Kürten0310301
Leichlingen26105011
Odenthal0301254
Overath0612554
Rösrath1780708
Wermelskirchen1983869
RheinBerg87342265755

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.