Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Lösung für Zanders in Reichweite
  • Feuerwache Süd: Keine Alternative zu Frankenforst
  • Gestaltungsleitfaden für die Schlossstraße
  • Hetzenegger expandiert
  • 65 Corona-Infektionen, ein Todesfall
  • Die neue Corona-Schutzverordnung
  • Abschlussprüfungen in den Schulen finden statt

Das sollten Sie wissen

Zanders: Der Runde Tisch hat einen Vorschlag erarbeitet, wie die Papierfabrik vorläufig gerettet werden könnte. Es stehe nun ein solventer Pächter zur Verfügung. Der Insolvenzverwalter spielt mit, ein neuer kurzfristiger Pachtvertrag bis Ende Juni ist aufgesetzt. Bürgermeister Frank Stein reagiert verhalten, will aber nun wieder in die Verhandlungen einsteigen. in-gl.de, KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

+ Anzeige +

Feuerwache Süd: Bei der Suche nach einem geeigneten Standort hat die Verwaltung eine weitere Runde gedreht und sieben neue Vorschläge untersucht. Das Ergebnis stellen Bürgermeister und Feuerwehrchef in einer Bürgerversammlung vor. Schon vorab ist klar, dass keine Alternative zum Waldstück an der Frankenforster Straße gefunden wurde. in-gl.de

Schlossstraße: Nach der Entwurfsplanung für die Neugestaltung arbeitet die Stadtverwaltung jetzt an einem Gestaltungsleitfaden – damit die Straße harmonisch, stimmig und hochwertig wird. Erste Vorschläge hat die Stadt jetzt dem Bensberger Einzelhandel und den Hauseigentümern vorgestellt. in-gl.de

Der Neubau des Schwimmbads Mohnweg beginnt in Kürze mit dem Abriss der alten Schwimmhalle, die Ausschreibung für den Abriss soll in den kommenden Tagen veröffentlicht werden. KSTA/BLZ*, Hintergrund

+ Anzeige +

Corona Spezial

Das Landeszentrum Gesundheit meldet für Donnerstag 65 neue Infektionen; damit steigt die Inzidenz wieder um vier auf 116 an. Zudem weist das LZG einen weitere Todesfall aus. in-gl.de/Liveblog Freitag

Für Mittwoch hatte das Gesundheitsamt 58 neue Infektionen registriert. Dennoch ging die Inzidenz in Kreis und Stadt deutlich zurück. Die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäuser stieg auf 81. in-gl.de/Liveblog Donnerstag

NRW hat die neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die ab Montag gilt. Darin übernimmt sie alle wesentlichen Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz. in-gl.de/Liveblog Donnerstag

Die Kindertagesstätten in Bergisch Gladbach sind mit einer Auslastung von 48,37 Prozent fast zur Hälfte belegt. in-gl.de/Liveblog Donnerstag

Die Abschlussprüfungen in den Schulen sollen stattfinden. Auch das Abitur, hier wird der Start nur um neun Tage verschoben. in-gl.de/Liveblog Donnerstag

Corona-Kompass: Was Sie über FFP2-Masken wissen müssen. in-gl.de

Bergische Köpfe

Markus Hetzenegger eröffnet am 3. Februar einen Supermarkt in Kürten-Dürscheid; nach Sand, Herkenrath und Moitzfeld der erste Standort der Familie außerhalb von Bergisch Gladbach. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Pia Patt & Birgit Lingmann: Bücher zur Ablenkung
Claudia Rottländer: Steueränderungen zum Jahreswechsel
Barbara de Icco Valentino: Sind alle Blitzer verfassungswidrig?

Die lieben Nachbarn

In Overath wurde die Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr übergeben. KSTA/BLZ*

In Rösrath lehnt der Planungsausschuss eine „überreizte“ Bebauung am Tannenweg in Stümpen ab. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Den Geschäftsbetrieb der VR Bank hat die Pandemie nur wenig beeinträchtigt, aber für eine hohe Nachfrage nach Beratung und Hilfe geführt. Unter dem Strich war 2020 ein sehr erfolgreiches Jahr für die Genossenschaftsbank, die zweistellig wuchs. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Bei 20 Einsätzen musste die Feuerwehr Schäden des Sturms Goran beseitigen, der am frühen Donnerstagmorgen Bäume und einen Bauzaun umgeworfen hatte. KSTA/BLZ

Die Feuerwehr hatte insgesamt am Donnerstag reichlich zu tun; u.a. gab es einen Brand in einem leerstehenden Verwaltungstrakt auf dem Zanders-Areal. Feuerwehr

Für den SV 09 steht am Samstag in der Regionalliga mit Preußen Münster der nächste starke Gegner an. in-gl.de

Meistgeklickt: Große Radioshow am Karnevalsdienstag

Das Wetter: Bewölkt und windig, 6/1 Grad

Die Blitzer: Franz-Hitze-Straße, Im Hilgersfeld, Altenberger-Dom-Straße, Reuterstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Aus dem Terminkalender

Erneut mussten wir unseren Terminkalender abräumen, fast alle Veranstaltungen sind abgesagt. Falls Ihre Veranstaltungen digital stattfinden, melden Sie die bitte an, auch die werden aufgeführt!

22.1. 19:00 Der Garten der verlorenen Seelen, Himmel un Ääd 
27.1. Zwischen Liebe und Hass, Interview Philomena Franz, RBK
28.1. 19:30 Erfahrungsberichte von FHDW-Studentinnen, Online-Seminar 
29.1. 19:30 Ideenabend, Himmel un Ääd, Zoom 
1.2. 19:30 Bürgerversammlung Feuerwache Süd, Livestream

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen und Galerien sind vorerst geschlossen.

Hede Bühl: Imago – Arbeiten auf Papier, Villa Zanders (bis 25.4.)
Kontrapost: Mauel & Neisser, Partout Kunstkabinett (bis 26.2.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

Grüne Welle für den Radverkehr

Im Ausschuss für strategische Stadtentwicklung und Mobilität (ASM) setzt die neue Ratsmehrheit klare Signale für eine Aufwertung des Radverkehrs, auch zu Lasten der Autos. Das zeigte sich deutlich bei der Entscheidung über die Laurentiusstraße, aber auch in vielen anderen Punkten. Die CDU hält dagegen, steht aber auf verlorenem Posten.

Aus der Maskenpflicht wird eine Masken-Bitte

Mit grünen Schildern hatte die Stadtverwaltung bislang auf die Maskenpflicht in der Gladbacher Fußgängerzone, in der Schlossstraße und in der Straße Siebenmorgen hingewiesen. Nun sind die Schilder verschwunden – weil die faktischen und rechtlichen Grundlagen für diese Pflicht nicht mehr vorliegen.

Spaziergänge und Wandertipps rund um Bergisch Gladbach

Die Corona-Pandemie führt dazu, dass wir unsere Umgebung neu erlaufen und entdecken – und da hat Bergisch Gladbach viel zu bieten. Das Wanderportal des Bürgerportals präsentiert Vorschläge und Anregungen für Touren, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Präsenz, Hybrid, Wechsel: Bunter Schulstart in Bergisch Gladbach

Am Montag starten in NRW die Schulen neu in den Präsenzunterricht – zunächst die Primarstufe sowie die Abschlussklassen. Die konkrete Umsetzung haben die Schuleiter:innen in der Hand. Entsprechend variantenreich sind die Modelle, die in den Schulen in Bergisch Gladbach zum Zuge kommen. Gefordert ist einmal mehr ein hohes Maß an „Frustrationstoleranz“, bei allen Beteiligten.

#KulturKurier​ bringt Barock ins Barockschloss

Ein Konzert mit zwei bekannten Werken von Telemann und Bach haben Solisten des Sinfonieorchesters Bergisch Gladbach unter der Leitung von Roman Salyutov im Grandhotel Schloss Bensberg für den KulturKurier gespielt.

Glasfaser für fast alle Bergisch Gladbacher Schulen

Im Rahmen des Breitbandausbaus im Rheinisch-Bergischen Kreis erhalten in Bergisch Gladbach 622 Adressen einen schnellen Glasfaseranschluss. Dazu gehören fast alle Schulen in der Stadt, die dringend auf einen besseren Zugang zum schnellen Internet angewiesen sind. Im zweiten Quartal 2021 soll es damit losgehen.

Da capo al fine: Friedrich Herweg geht in den Ruhestand

Sein ganzes Berufsleben hat Friedrich Herweg an der Städtischen Max Bruch Musikschule verbracht. Nun geht der langjährige Schulleiter in den Ruhestand. Zuvor erzählt der Gitarrist aber von Zeiten, als Rockmusik noch nicht salonfähig an Musikschulen war, oder was für den Musikunterricht der Zukunft wichtig ist. Und er gibt mit seinem Kollegen Josef Heiliger ein kleines, raffiniertes Abschiedsständchen.

Mein Corona-Jahr: Jetzt reicht’s

Die Pandemie stellt seit einem Jahr unser Leben auf den Kopf, mit mehr oder weniger einschneidenden Wirkungen. Wir lassen Bergisch Gladbacher:innen zu Wort kommen, die ihr Leben in der Pandemie beschreiben. In dieser Folge meldet sich Burkhardt Unrau mit einem „Offenen Brief“ zur Wort.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.