Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Presseschau Bergisch Gladbach 15.11.2018

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die Entscheidung über den FNP fällt heute in der Sitzung der drei zuständigen Ratsausschüsse in der Sporthalle der IGP. CDU und SPD wollen zustimmen, die Bürgerinitiativen boykottieren die Sitzung. Ein Livestream ist verboten, aber das Bürgerportal berichtet live. Wenn Sie nichts verpassen wollen sollten Sie unseren WhatsApp-Dienst abonnieren. iGL, KSTA/BLZ*

Die Haltung der SPD, die Entscheidung über den Krüger-Antrag für ein Gewerbegebiet im Neuborner Busch der Bezirksregierung zu überlassen, stellt Lothar Eschbach in Frage. iGL

Wissen, was läuft: Wir schicken Ihnen den Newsletter „Der Tag in GL” gerne per Mail. Hier kostenlos bestellen.

Die Würde des Menschen wird in Politik und Medien kontrovers diskutiert;  Wolfgang Buyna, Gisela Eich-Brands, Pauly Lydia Czeranski und Sigrid Fischer haben sich in einer ungewöhnlichen Ausstellung im Atelierhaus A24 damit auseinander gesetzt und Werke geschaffen, die vorgefertigte Ansichten und Wertvorstellungen hinterfragen. iGL

Im Park der Villa Zanders hat die Stadtverwaltung mit dem vom Stadtrat verfügten Rückschnitt der Büsche und Bäume begonnen; im Januar soll es eine zweite Runde geben. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Bei Zanders sind auch die Ansprüche der Belegschaft an die Nothilfegemeinschaft in die Insolvenzmasse eingegangen; betroffene Angehörige können nur ihre Ansprüche als Gläubiger anmelden. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Laura Geyer hat als Korrespondentin in Brasilien besondere Menschen kennen gelernt. Jetzt ist sie Reporterin des Bürgerportals – und stellt ihre brasilianischen Geschichten bei einer Lesung in der Redaktion vor. iGL

Michael Becker von der Becker Garten- und Landschaftsbau GmbH erläutert in seiner neuen Expertenkolumne, warum es Sinn macht, den Garten jetzt noch zu düngen. Besonders nach diesem trockenen Sommer. iGL/bezahlter Beitrag

Cornelia Lübbe-Roggen wechselt Nach vielen Jahren an der Spitze des Autobahnzubringer-Vereins in den Beirat, ihr bisheriger Stellvertreter David Roth übernimmt das Amt. iGL

Andy Herbst, Frank Gabel und Thomas Ullrich stellen das Refrather Dreigestirn. KSTA/BLZ*

Udo Büge ist der neue Schatzmeister des Fördervereins an der Begegnungsstätte August-Kierspel-Straße. iGL

Die lieben Nachbarn

Köln hat die Entscheidung über den Ausbau der Ost-West-Achse der Linie 1 zwischen Bensberg und Weiden vertagt. RadioBerg

Stellenanzeigen unserer Partner (immer w/m)

Der Initiativenverbund Mobile Nachbarn sammelt und repariert ehrenamtlich Fahrräder für bedürftige Mitmenschen und Flüchtlinge. Für den Standort Lückerath wird ein Helfer gesucht. iGL

Das Bürgerportal sucht Mitarbeiter und Praktikanten in den Bereichen Online-Journalismus, Social Media und Video. Kontakt

Die Kreativitätsschule sucht Tagesmutter/Erzieherin/Kinderpflegerin in Teilzeit und Festanstellung  für die Betreuung von 1 bis 3-jährigen Kindern in der Großtagespflege in Heidkamp. Mehr Infos

Der ASB bietet 20 offene Stellen an, unter anderem eine Pflegedienstleitung, Pflegefachkräfte in Bergisch Gladbach und BurscheidRettungsassistenten/Notfallsanitäter und Alltagshelfer/innen in der Demenz-Wohngemeinschaft Bensberg.

Die Kette e.V. sucht examinierte Pflegekräfte.

Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
Weitere Stellengesuche unserer Partner
Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Das sagen unsere Leser …

… zur Krüger-Debatte: „Was sich die Stadt in der Sache der Krüger-Gruppe leistet ist instinktlos und von wenig Weitsicht geprägt. Der Wähler hat nun das Sagen. Aus Mehrheiten können ach Minderheiten werden.” Günter Humbach

Das könnte Sie interessieren

Im Tunnel in der Innenstadt wird heute eine neue Notstromanlage angeschlossen; daher gibt es von 9 bis 14:30 Uhr kein Licht, die Geschwindigkeitsbegrenzung wird auf 20 Stundenkilometer herab gesetzt. Per Mail 

Weltweit sind über 21 Millionen Menschen Opfer moderner Sklaverei, insbesondere Frauen und Kinder. Pütz-Roth veranstaltet einen Benefizabend gegen Menschenhandel zugunsten der Bono-Direkthilfe. iGL

Das Junge Ensemble des Theas zeigt die Premiere des eigenen Stücks „Ich gegen ich”. Die Jugendlichen versuchen, die Ursachen für Ess-Störungen zu erkunden und aufzuarbeiten. iGL

Die Mitglieder von „terre des hommes“ und des Stadtverbandes Eine Welt stemmen den 50. Kunstbasar gemeinsam. Mit dem Erlös des Basars wird das Projekt „Mobile Schule“ in Maputo/Mosambik gefördert. iGL

Die Ehrenamtler der Wanderfreunde Bergisches Land haben ihren diesjährigen Jahresausflug nach Linz am Rhein unternommen. iGL

Die Freie Waldorfschule in Refrath beteiligt sich an einem Staffellauf zum 100jährigen Jubiläums der Waldorfschulen. Per Mail

Im Rahmen der Deutsch-Israelischen Kulturtage diskutieren Werner Höbs und Chana Bennett über „Staat und Religion”.  iGL

Bei einem Unfall an der Autobahnauffahrt in Moitzfeld ist ein betrunkener Autofahrer über die Leitplanke geflogen und auf dem Dach liegend in den Gegenverkehr gerutscht. KSTA/BLZ

Blitzer: Diepeschrather Weg, Dellbrücker Straße, Herrenstrunden

Meistgeklickt: SPD fordert faires Verfahren für Krüger

Das Wetter: Sonnig und kühl; 12/5 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringt die Woche

Termine der Martinszüge 
Alle Karnevalstermine

Donnerstag
09:00 Wanderung ins Tal des Weltersbachs, Heidkamper Tor
10:00 Die Moderne im Blick Modersohn-Becker, Kardinal-Schulte-Haus
17:00 Gemeinsame Sitzung Ratsausschüsse FNP, IGP (siehe oben)=
18:00 Zwischen Heroisierung und Historiesierung, Vortrag, Schulmuseum
19:00 Tinnitus Selbsthilfegruppe, Zentr. f. psych. Gesundheit
19:00 Monsieur Göthè, Vortrag, Villa Zanders
19:00 100 Jahre Frauenwahlrecht, Vortrag, Kulturhaus Zanders
19:00 Heilige Sünder – sündige Heilige, Vortrag, Kulturhaus Zanders
19:30 Historisches von der Hintertreppe, VHS
19:30 Challenges in de Middle East, Vortrag in englischer Sprache, Rathaus
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders

Freitag
ganztägig: Vorlesetag an vielen Orten
11:15 Augen auf beim Smartphonekauf, Beratung, Mittendrin
15:00 Die kleine Raupe Nimmersatt, Himmel & Ääd
18:00 Wiedergutmachung für Opfer der NS-Verfolgung, Amtsgericht
20:00 Arnold X, Konzert, St. Johannes der Täufer
20:00 Ich gegen Ich, Premiere, Theas
19:00 Gilgamesch, Vorlestag, Koziol
19:00 Badekultur in der Antike, Vortrag, VHS
19:30 Stop, hey, what’s that sound!, Andreaskirche

Samstag
10:00 Reparatur-Cafè, RBS-Haus, Heidkamp
10:30 Kunsthandwerkermarkt Terre des Hommes, Bergischer Löwe
14:00 Weihnachtsbasar St. Nikolaus, Nikolauskirche
15:00 Schnuppertour Bensberg, Stadtführung, Rathaus Bensberg
15:00 Der kleine Bär backt einen Kuchen, Puppenpavillon
15:00 Hector Berlioz, Vortrag, Katholisches Bildungswerk
17:00 Mozart – Sonatenzyklus, Konzert, Preußische Turnhalle
18:00 Mensch und Hund im System, Lesung, Buchhandlung Funk
19:00 Tatort Strunde, Café Konzert, Quelle der Strunde,
19:00 Die Juden – Geschichte eines Volkes, Film + Talk, TAT
19:30 O Sacrum Convivium, St. Nikolaus
20:00 ReimBerg Slam, Q1
20:00 Ich gegen Ich, Theas

Sonntag
10:00 Weihnachtsbasar St. Nikolaus, Nikolauskirche
10:00 Wanderung von der Strundequelle zur Alten Dombach, Bechen am Esel
11:00 Kunsthandwerkermarkt Terre des Hommes, Bergischer Löwe
17:00 Freylechs – Klezmer and more, Heilsbrunnen
18:00 Barockkonzert, Zeltkirche Kippekausen, entfällt
18:00 Aus den Tiefen der Seele, Klavierkonzert, Zeltkirche Kippekausen

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Ein Kommentar zu “Presseschau Bergisch Gladbach 15.11.2018”

  1. Liebe Mitbürger, wenn Sie Häuser bauen, müssen Sie diese auch wieder abreißen lassen. Die ENTSORGUNG der eigenen Altlasten gehört zum Leben im 21. Jahrhundert dazu wie das Wirtschaftswunder zu den 50er Jahren. Dann können jungen Familien auch heute noch ihr eigenes Heim designen und bauen.
    Auf eine Umwandlung von Landschaftsschutzgebieten und anderen schönen Wiese sollte man ausnahmslos verzichten. Wer etwas anderes behauptet, der hat seinen gesunden Menschenverstand leider verloren.
    Baurat Flügge, Sie sollten mit Projektentwicklern erst gar nicht reden, da diese für die hohen Preise auf dem Immobilienmarkt verantwortlich sind. Wenn Sie es doch tun, stehen Sie moralisch in der Verantwortung für die hohen Preise. Solange Spekulanten ein Geschäft nur riechen, werden Sie weiter unser Land zerstören und sich bereichern.
    Die Digitalisierung wird die Mietpreise senken, da der Standort in einer digitalen Arbeitswelt irrelevant ist. Leute werden in Zukunft da wohnen, wo es schön ist: in der Nähe einer sonnigen Wiese oder von Parks.
    Auch der demographische Wandel wird – trotz allen Zuzuges/ aller Flüchtlinge – die Mietpreise senken. Die Deutschen – auch die Gladbacher – werden immer weniger, weil einfach viel zu wenige Kinder geboren werden.
    Aus diesem Grund haben Sie mit diesem FNP Ihr Augenmaß und Ihren Bezug zur Lebenswirklichkeit verloren. Der FNP ist ein Rückschritt und kein Schritt in die Zukunft. Aber allein dafür, wie Sie die Belange der Bürger in den letzten zwei Jahren ignoriert haben, sollten Sie Gewissensbisse plagen.
    Eine Wiese wie das Nussbaumer Feld (NU7 Nord) mit 5 Fußballfeldern zu bebauen, ist ein unterirdisches Ansinnen -insbesondere, da ein städteverbindender Wanderweg bzw. Panoramaradweg zerstört wird. Wo sollen wir denn zu Fuß gehen, Herr Flügge?

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

18Jun14:30Die Maschen der unseriösen FirmanVortrag

18Jun15:00Grüner wirds nicht, sagte der Gärtner und flog davonSeniorenkino

18Jun15:30Von der Motte Kippekauseen bis zur ParksiedlungVortrag

18Jun16:30Flemming - Ein Frosch will zum BallettBilderbuchkino im Forum

18Jun17:30- 19:30Stadtführung durch Bensberg

18Jun19:30Literarische Weinreise

19Jun10:00- 13:30Backtag im Bergischen Museum

19Jun15:00Mittwochstreff der CDU Senioren

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X