Guten Morgen! Jetzt wissen wir, woran wir sind: Bund und Länder haben die Voraussetzungen für eine vorweihnachtliche Quarantäne auf eigene Faust ab Mittwoch geschaffen. Für diese Schutzwoche vor Weihnachten gibt es gute Gründe, wie der Blick auf die Entwicklung der Corona-Fallzahlen auch hier in Rhein-Berg zeigt. Jetzt kommt es, mal wieder, auf uns an. Wir wünschen Ihnen eine kontaktarme Woche, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Alle neuen Corona-Regeln für Weihnachten & Silvester
  • Sehr viele Neuinfektionen am Wochenende
  • Corona-Ausbruch im Altenheim
  • 7-Tage-Inzidenz steigt im Kreis auf 163, in GL auf 171
  • Kreis verteidigt Impfzentrum in der RheinBerg Galerie
  • Stadtrat tagt am Dienstag
  • Linie 1 fährt samstags häufiger

Das sollten Sie wissen

Der Vorstoß der CDU, die Befugnisses des Stadtrats auf den Hauptausschuss zu übertragen, ist an der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit gescheitert. Nun wollen die Fraktionen sich absprechen, um die Infektionsgefahr zu reduzieren. in-gl.de

Mehr Fahrten der Linie 1 ab Bensberg und der Einrichtung einer Stelle für die Radverkehrswegeplanung hat der Kreistag zugestimmt. in-gl.de

+ Anzeige +

„Schenk Lokal“ bietet einen Geschenkgutschein für ganz Bergisch Gladbach, der mit zehn Prozent Rabatt ausgegeben wird und Handel sowie Gastronomie hier vor Ort stärkt. Das perfekte Geschenk, nicht nur in der Weihnachts- und Coronazeit. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Corona Spezial

Für Sonntag hat das Landeszentrum Gesundheit noch keine neue Daten veröffentlicht. Bundesweit registrierte das RKI 16.362 Neuinfektionen, 4000 Fälle mehr als vor einer Woche. Die 7-Tage-Inzidenz stieg auf den Höchstwert von 169 – und ist damit fast genauso hoch wie in Bergisch Gladbach. in-gl.de/Liveblog Montag

Das Gesundheitsamt hatte am Wochenende sehr hohe Fallzahlen gemeldet: Nach 72 am Donnerstag und 75 am Freitag waren es am Samstag sogar 119 weitere Corona-Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz zog weiter an. Sie liegt im Kreis jetzt bei 163 und in Bergisch Gladbach bei 171. in-gl.de/Liveblog Sonntag

Im Altenheim Hasensprungmühle in Leichlingen sind in drei Wohnbereichen 10 Personen aus der Mitarbeiterschaft sowie 39 Personen aus der Bewohnerschaft positiv getestet worden. in-gl.de/Liveblog Sonntag, LA

Bei Tests an der Johannes-Gutenberg-Realschule fiel nur bei einem weiteren Schüler der Befund positiv aus. in-gl.de/Liveblog

Laut DIVI Intensivregister sind im Kreis Rhein-Berg 41 der 45 Intensivbetten belegt. in-gl.de/Liveblog

Mit einem zweiten Lockdown reagieren Bund und Länder auf die anhaltend hohen Corona-Zahlen, auch die Regeln für Weihnachten und Silvester werden verschärft.Wir listen alle Regeln auf, die im Dezember, zu Weihnachten, an Silvester und im Januar gelten. in-gl.de

+ Anzeige +

Von der Geschäftsschließung sind alleine in Bergisch Gladbach 825 Beschäftigte im Einzelhandel betroffen, hochgerechnet 16,5 Millionen Euro Umsatz fallen weg; der Einzelhandelsverband fordert eine angemessene Entschädigung. in-gl.de/Liveblog

Am 3. Adventssamstag lief der Einzelhandel ruhig, die Hälfte der Unternehmen meldeten Umsatzeinbußen von 40 Prozent oder mehr. in-gl.de/Liveblog

Schuleiter:innen kritisieren den kurzfristigen Beschluss der Landesregierung zur Aufhebung der Präsenzpflicht in dieser Woche. Präsenz- und Distanzunterricht lasse sich parallel kaum realisieren. in-gl.de

Das geplante Impfzentrum in der RheinBerg Galerie hat laut Kreisverwaltung mit 500 bis 600 Besuchern pro Tag ein geringerer Aufkommen als früher die Saturnfiliale; daher sei der Standort geeignet. Der Kreis plädiert für ein zweites Impfzentrum, das hat das Land bislang jedoch abgelehnt. KSTA/BLZ

An der Demonstration per Autokorso gegen die Corona-Maßnahmen nahmen knapp 40 Fahrzeuge teil, jeweils mit ein bis zwei Personen besetzt. Darunter einige Autos mit Kennzeichen aus der weiteren Umgebung, Mettmann war mehrfach vertreten. Die Polizei begleitete den Konvoi mit einem großen Aufgebot, wichtige Kreuzungen wurden mehrfach gesperrt. in-gl.de/Liveblog

Die gute Idee des Tages

Die Stadtbücherei bietet ürgemütliche (Vor-)Lesestunden auf dem Sofa mit der App „TigerBooks“ eine digitale Möglichkeit der Leseförderung. Geschichten und Lernspiele erleichtern den Kindern, lesen zu lernen. in-gl.de

Der Weihnachtsmarkt der guten Ideen. in-gl.de
Die Gottesdienste zu Weihnachten. in-gl.de

Unser Lesetipp

Eine Wanderung ist in den nächsten Tagen und Wochen gute Idee. Unser Vorschlag: eine schöne Tour nach Kaltenbroich. Frau Wirrkopf und der Reporterhund beschreiben die Strecke. in-gl.de/Fotoreportage

Bergische Köpfe

Stefan Baumeister hatte vor vier Jahren 1,3 Hektar Nadelwald zwischen Voiswinkel und Nussbaum gekauft, wenig später war von den Fichte wenig übrig. Nun hat er dort 700 junge Bäume gepflanzt. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Christian & Ricardo Althaus: Was man gegen Negativzinsen machen kann
Uta von Lonski: Der Unterhalt bei hohen Einkommen
Buchhändlerinnen der Buchhandlung Funk: Lieblingsbücher für Weihnachten
Lisa Wendling: Weihnachtliche Genüsse aus der Buchmühle To Go

Die lieben Nachbarn

In Kürten startet die SPD eine Umfrage zur Zukunft der Müllentsorgung. KSTA/BLZ*

In Kürten sind die Kosten für die Gesamtsanierung der Gesamtschule inzwischen auf 63 Millionen Euro gestiegen. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Irmgard Köhler ist am 5. Dezember im Alter von 82 Jahren gestorben.
Dr. Gerd Tremmel ist am 3. Dezember im Alter von 80 Jahren gestorben.
Anita Rheindorf ist am 2. Dezember im Alter von 84 Jahren gestorben.
Johannes Paul Terheyden ist am 28.11. im Alter von 67 Jahren gestorben.
Walburga Rehbach ist am 27. November im Alter von 100 Jahren gestorben.
Margret Nowack ist am 27. November im Alter von 81 Jahren gestorben.

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Der SV 09 hat 0:3 gegen den Tabellennachbarn SV Lippstadt verloren. Facebook

Meistgeklickt: Auto-Korso der Corona-Leugner

Das Wetter: Regen, 9/6 Grad

Die Blitzer: Halbenmorgen, Asselborner Weg, Jägerstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Erneut mussten wir unseren Terminkalender weitgehend abräumen, fast alle Veranstaltungen sind abgesagt. Falls Ihre Veranstaltungen digital stattfinden, melden Sie die bitte an, auch die werden aufgeführt!

Gottesdienste zu Weihnachten. in-gl.de

14.12. 18:00 Chanukka-Versammlung, Ganey Tikva-Verein, Markt

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen sind bis Ende des Jahres geschlossen. Private Galerien zeigen z.T. Ausstellungen unter besonderen Corona-Regeln. Aber auch sie müssen vom 16.12. bis 10.1. schließen.

Kontrapost: Bettina Mauel & Wolfgang Neisser, Partout Kunstkabinett (bis 26.2.21)
Jose Ortega, Künstler des Monats in der Galerie Hugo (bis 31.12.)
Kleine Weihnachtsausstellung, Kleine Werkstatt (bis 31.12.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.