Immer noch sind Mädchen und Frauen vielfältigen Formen der Ausbeutung und Gewalt ausgesetzt. Auch in Deutschland. Und viele von ihnen können ihre Stimme nicht erheben. Dafür soll der Wettbewerb der Bono Direkthilfe unter dem Motto „I Am Her Voice“ sensibilisieren – und Betroffenen eine Stimme geben.

„I AM HER VOICE“ ist ein Foto- und Kunstwettbewerb gegen Menschenhandel, Zwangsprostitution, Ausbeutung und Gewalt an Mädchen und Frauen. Initiiert durch den Bergisch Gladbacher Verein BONO Direkthilfe, möchte I AM HER VOICE Fotograf:innen und Künstler:innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit geben, mit ihren Werken betroffenen Mädchen und Frauen eine Stimme zu geben.

I AM HER VOICE soll wachrütteln, sensibilisieren und für die Thematik Bewusstsein schaffen:

  • 40 Millionen Menschen sind weltweit Opfer der modernen Sklaverei
  • Alle 3 Minuten wird in Deutschland eine Frau vergewaltigt
  • Jeden 3. Tag stirbt eine Frau in Deutschland durch häusliche Gewalt

Wie tief Diskriminierung und Frauenverachtung gesellschaftlich verankert sind, zeigen die vielfältigen Formen der Gewalt, denen Frauen und Mädchen weltweit ausgesetzt sind. Sie werden ausgebeutet, missbraucht und verkauft – auch vor unserer Haustür.

Viele von ihnen können ihre Stimme nicht selber erheben. Mit I AM HER VOICE möchten wir betroffenen Mädchen und Frauen eine Stimme geben – eine Stimme, die gehört wird und die dazu beiträgt, dass Gewalt und Diskriminierung von Mädchen und Frauen in unserer Gesellschaft keinen Platz mehr haben.

Die Jury setzt sich aus prominenten Persönlichkeiten, fachkundigen Spezialist:innen aus den Bereichen Fotografie, Kunst und Frauenrechte sowie aus von Gewalt betroffenen Frauen zusammen.

Professionelle Fotograf:innen & Künstler:innen, Studierende & Auszubildende der Fachbereiche Fotografie & Kunst sowie alle mit Interesse an visueller Gestaltung können ihre Beiträge bis 31.12.2021 auf der Webseite des Wettbewerbs einreichen.

Zu gewinnen gibt es Preise bis 2000 Euro.

Alle weiteren Infos unter: www.iamhervoice.org

Bono Direkthilfe

Der Name „BONO“ geht zurück auf das lateinische Wort „bonum“, das Gute. Die BONO-Direkthilfe hilft Menschen, die akut in Not sind und niemanden haben, an den sie sich wenden können. Der Verein mit Sitz in Bensberg setzt sich für Kinder- und Frauenrechte ein. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.