Guten Morgen! Manchmal stimmt einfach alles. Zum Beispiel gestern Abend, bei den Picknick-Konzerten im Park der Villa Zanders. Erst das Dagmar Bunde Trio, dann Heiner Wiberny & Friends. Großartiger Jazz unter hohen Platanen und blauem Himmel. Und das auch noch kostenlos, im Rahmen des Kultursommers – der in den kommenden Tage weitere wunderbare Kultur-Erlebnisse in GL bereit hält.

Wir wünschen Ihnen eine gute Woche, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Stadt baut drei „Sofortschulen“
  • Land gibt Geld für InHK Bensberg frei
  • Opfer des Holocausts in GL und Ganey Tikva
  • 51 Jahre für die Feuerwehr
  • Demonstration am Antikriegstag
  • Paffrather Bücherei startet neu
  • Männerchor Fidelio Refrath gibt auf
  • SV 09 verliert erneut

Wir verschicken den Nachrichtenüberblick morgens um kurz nach 7 auch als kostenlosen Newsletter per Mail.

Das sollten Sie wissen

Drei „Sofortschulen“ will die Stadt bauen, nicht nur in Hebborn, sondern auch in Refrath und an der Saaler Mühle. Bereits zum nächsten Schuljahr könnten so 14 weitere Klassenzimmer plus OGS-Räume zur Verfügung stehen. in-gl.de, KSTA (kostenpflichtig)

Die Ausstellung „Jüdische Biografien“ zeichnet das Schicksal von Opfern des Holocausts in Bergisch Gladbach und in der Partnerstadt Ganey Tikva nach. Bei eine weit reichenden Veranstaltung zur Eröffnung machten Kinder der Leidtragenden in Schildgen deutlich, wie die Erlebnisse in der Nazi-Zeit bis heute nachwirken. Und eine Versöhnung dennoch möglich ist. in-gl.de, KSTA*

1,6 Millionen Euro für 30 Maßnahmen des InHK Bensberg, die für 2022 geplant waren, hat das NRW-Bauministerium jetzt frei gegeben. Das Geld soll u.a. in einen Gestaltungsleitfaden für Quartier Rosenhecke, die Neugestaltung des Deutschen Platzes, die Umgestaltung des Umfelds der Schloßberg-Garage un das Quartierszentrum „Loka(l)eben“ im Wohnpark Bensberg fließen. Stadt GL, KSTA*

Zu einer Demonstration am Antikriegstag am 1. September ruft das Netzwerk DGB Rhein-Berg ab 16 Uhr in der Fußgängerzone auf. Unter dem Motto „Für den Frieden! Die Waffen müssen endlich schweigen!“ will der DGB vor einer weiteren Militarisierung der Debatte warnen. Per Mail

An das Attentat auf die israelische Olympiamannschaft von 1972 wollen Roman Saylutov und einige Parter mit einer facettenreichen Veranstaltungsreihe erinnern. in-gl.de

742 Eingaben und Hinweise zählten die Mitarbeiter des Beschwerdemanagements der Stadt im vergangenen Jahr, mit ganz unterschiedlichen Inhalten. KSTA

„Mittendrin und nah dabei“ ist das Motto, unter dem die Stadtteilbücherei Paffrath nach dem Umbau die Arbeit wieder aufgenommen hat. Der Schwerpunkt liegt im Kinder und Jugendbereich. in-gl.de

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Thomas Wilk, Dortmunder Jurist und SPD-Mitglied, löst am 1. September Gisela Walsken (SPD) als Regierungspräsidentin für die Region Köln ab. Die neue schwarz-grüne Landesregierung hatte einen Austausch aller Regierungspräsident:innen beschlossen. KSTA*

Annika Zwarg ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Bietmann und erläutert, ob man Kosten für Leistungssport als Leistungen zur Teilhabe am Leben geltend machen kann. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Wolfgang Weiden war 51 Jahre lang Feuerwehrmann, die vergangenen 23 trug er Verantwortung als Kreisbrandmeister. Im Rückblick war der Brand im Kardinal-Schulte-Haus das prägendste Ereignis; zwei Einsatzkräfte waren dort 1980 gestorben. KSTA

Dario Schramm, ehemaliger Bundeschülersprecher und IGP-Schüler liest in der Stadtbücherei Paffrath aus seinem Buch „Die Vernachlässigten“.  in-gl.de

Die lieben Nachbarn

Die Bürgermeister von Kürten, Wermelskirchen, Hückeswagen und Wipperfürth beraten mit dem Versorger Bergische Energie und Wasser (BEW) über Energiesparmaßnahmen und starten eine gemeinsame Kampagne. KSTA*

In Overath soll Mario Bredow als Nachfolger von Bernd Sassenhof erster Beigeordneter werden. Er ist in Kürten Vorsitzender der FDP-Fraktion. KSTA*

In Overath investiert die Firma Soennecken 2,5 Millionen Euro in ein „Teamhaus“, ein modernes Aufenthaltsgebäude mit Dachterrasse für die Logistikmitarbeiter:innen. KSTA (kostenpflichtig)

Auch interessant

Im zweiten Spiel in der Mittelrhein-Liga fährt der SV 09 die zweite Niederlage ein. Dabei bestimmte das Team von Stefan Müller über weite Strecken die Partie. in-gl.de

Das „Women Business Network“ der IHK Rhein-Berg/Leverkusen unterstützt Frauen in der Wirtschaft dabei, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. KSTA*

Der Männerchor Fidelio Refrath ist nach Corona nicht wieder auf Touren gekommen und löst sich nach 68 Jahren auf. KSTA

Künstlerinnen und Künstler des Adk eröffnen ihre neue Ausstellung „zeit + geschehen“ in der VHS.  in-gl.de

Turbulente Ferienabenteuer auf dem Ponyhof erzählt die Autorin Petra Eimer bei einer Lesung aus ihrem Buch „Ferien mit Juli“.  in-gl.de

Das Tourenangebot des ADFC im September ist umfangreich. Neben den zahlreichen Strecken im Bergischen Land ragen die Touren zur Fleher Brücke in Düsseldorf und eine Runde um die Ennepetalsperre hinaus. in-gl.de

Im Progymnasium finden im Rahmen der Seniorenkulturwochen zwei Märchenlesungen statt, für die man sich bis spätestens 31.8. anmelden muss: Märchen im Alter  in-gl.de  und die Märchenstunde mit Silvia Knapp in-gl.de

Das Schulmuseum Katterbach öffnet in den Seniorenkulturwochen sein Depot und packt die schönsten Stücke seiner Sammlung aus. Interessenten sollten sich aber bis zum 2.9. anmelden. in-gl.de   

Die Polizei berät anlässlich der Seniorenkulturwoche zum Thema „Sicher wohnen im Alter“. Hier gibt es eine Anmeldefrist bis zum 2.9.  in-gl.de

Zu einem Krimi-Dinner mit Miss Marple und Mr. Stringer lädt der Seniorenpark carpe diem ein. Hierzu ist eine Anmeldung bis spätestens 5.9. erforderlich.  in-gl.de

Meistgeklickt: Belkaw chlort das Trinkwasser weiterhin

Wetter: Sonnig, 24/10 Grad. Regen wird es vorerst nicht geben.

Blitzer: Paffrather Straße, Altenberger-Dom-Straße, Heidkamper Straße 

Für gründliche Leser: Alle Beiträge

Lesehilfe: Beiträge mit * sind online nicht verfügbar. Beiträge mit ** sind Infos des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher kein Link.

+ Anzeige +

Diese Woche

Montag 29.8.
15:00 Bilderbuchkino Roberta und Henry, Stadtteilbücherei Paffrath 
17:00 Klimaschutz Workshop Klimaanpassung, Rathaus Bensberg
18:00 Berufl. Chancen bei der Polizei, Infotermin, Polizeipräsid. Gronau 
29.8. 19:00 von Bekannten und Unbekannten, Konzert, Kultursommer, Bergischer Löwe 

Dienstag 30.8.
18:00 Die Vernachlässigten, Lesung, Stadtteilbücherei Paffrath 

Mittwoch 31.8.
16:00 Ferien mit Juli, Lesung für Kinder, Stadtteilbücherei Paffrath, 
18:30 Zeit + Geschehen, Vernissage, VHS 
19:00 Margot Käßmann, Vortrag, Diskussion, Zeltkirche Kippekausen 

Donnerstag 1.9.
Freier Eintritt ins Museum, Villa Zanders
17:00 Klimaschutz Workshop Netzwerke und ÖA, Rathaus Bensberg

Programm der Wanderfreunde
Tourenangebot des ADFC

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

Bibliomania – das Buch in der Kunst, Villa Zanders (ab 2.9.)
„Herzlich Willkommen!“, Kunstmuseum Villa Zanders (bis Oktober)
Farben und Formen des Sommers, Partout Kunstkabinett (bis 10.9.)
zeit + geschehen, AdK, VHS (31.8.-30.9.)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Jüdische Biographien, Himmel un Ääd
Faces of us, Portraits, Kardinal Schulte Haus (bis 11.9.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (bis 18.9.)

Im Rahmen der Seniorenkulturwoche

Aktiv und mobil im Alter, Medienausstellung, Stadtbücherei (3. – 30.9.) 
Wer kann segeln ohne Wind, Segelschiffe, Refrather Treff (5. – 30.9.) 
Upcycling Zoo – kunterbunte Fantasiewelten, Seniorenheim an der Jüch (8. – 18.9.)

Stellenangebote unserer Partner (w/m/d)

Die Heilsbrunner Hosenmätze suchten eine neue Kita-Leitung sowie eine Assistenzkraft zur Förderung eines Inklusionskindes

Der ASB Bergisch Land sucht eine(n) Sozialpädagoge / Sozialarbeiter für Betreutes Wohnen in Bergisch Gladbach. Mehr Infos

Die Kette e.V. sucht eine eine*n studentische Ergänzungskraft für den Bereich Plan B – gemeinschaftliches Wohnen (Minijob) und eine*n Personalsachbearbeiter*in für die Verwaltung

Unsere Newsletter

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und Firmen gibt es Partnerprogramme. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das war’s für heute, machen Sie es gut! Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, empfehlen Sie uns bitte weiter.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de