Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Im Haushalt für 2019 klafft ein Defizit von 50 Millionen Euro, rund doppelt soviel, wie bislang erwartet, berichtet der Stadt-Anzeiger ohne Quellenangabe. Daher seien Steuererhöhungen unausweichlich, so die Zeitung. Bislang seien nur einzelne Fraktionen über den Fehlbetrag informiert worden. Stein wolle durch das Finanzkonstrukt „Schütt aus – hol zurück“ einen Großteil der finanziellen Lücke zu schließen. Dabei geht es um einen weit verbreiteten Trick bei der Verbuchung der Gewinne städtischer Töchter. Nach Angaben eines anonymen Verwaltungsmitarbeiters reiche das nicht aus, eine Erhöhung er Grundsteuer B von 570 auf 820 Prozentpunkte sei nötig. Grund für das Defizit seien Höhere Kosten für OGS und Kita, für die Flüchtlingsbetreuung und für mehr Personal bei der Stadt. KSTA/BLZ, Kommentar KSTA

Aktualisierung, 11.9.2018, 17 Uhr: Bürgermeister und Kämmerer dementieren den Bericht des KSTA

Die Debatte über die Neugestaltung der Schlossstraße beobachtet der Arbeitskreis Baukultur mit großer Sorge. In einem Statement beziehen die acht Architekten klar Stellung. Der Siegerentwurf sei bereits modifiziert worden, zudem gebe es einen Plan für eine Parkpalette an der Steinstraße. Jetzt sollten alle Händler, Grundstückseigentümer und Politiker der geplanten Umgestaltung zustimmen, fordern die acht Architekten im Arbeitskreis. AKB/iGL, KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Bei einem „Themennachmittag” Schlossstraße redet die Verwaltung heute mit geladenen Vertretern von Politik, Bürgerschaft, Handel und Eigentümern. Das Bürgerportal erhält keinen Zutritt, die Medien werden morgen von der Verwaltung informiert. iGL**, Hintergrund

Gute Nachricht für Busfahrende: Ende des Jahres gibt es eine weitere Verdichtung des Linienverkehrs. Vor allem die Nachtbusse sind länger unterwegs. Auch tagsüber soll Busfahren einfacher werden. RBK/iGL

Das Kommunale Integrationszentrum berichtet dass im Förderprogramm KOMM-AN NRW noch Mittel für dieses Jahr zur Verfügung stehen; Initiativen, die noch keinen Förderantrag gestellt haben, sollten sich bis Donnerstag melden. Kontakt, Infos

Die Unternehmer-Initiative ILA lädt zu einem Jour Fixe im TechnologiePark ein. Es geht um die Regionale 2025 – und um Ruhepunkte im Unternehmeralltag. iGL

Das Alltagsleben in der Partnerstadt Beit Jala bringen ein Film und eine Klanginstallation von Hein Haun im Rahmen der Deutsch-Palästinensischen Kulturtage nach GL. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Der Ganey Tikva-Verein wünscht seinen jüdischen Freunden ein süßes Jahr 5779. Mit Blick auf ein Gespräch mit dem Bürgermeister fordert der Verein die Wiedereinsetzung in die alten Rechte. GTV/iGL

Anzeige

Stadtfest-Nachlese

Unser Fotograf wollte eigentlich nur ein paar Eindrücke sammeln. Ganz nebenbei hat Thomas Merkenich dabei die alte Pflasterung auf dem Marktplatz in Szene gesetzt. iGL

So hat Frau Wirrkopf das Stadtfest (und die Bürgerportal-Büro-Eröffnung) erlebt. GL-Blog

Fotografische Eindrücke hat auch die Stadtverwaltung gesammelt. Stadt GL

Bergische Köpfe

Gerd Neu engagiert sich seit 34 Jahren im Stadtrat und zählt damit zu den Urgesteinen der SPD. Seine Erfahrung in der Stadtplanung und im Sport sind für die Partei unverzichtbar, betont sie zu Neus 70. Geburtstag. SPD/iGL

Jochen Gippert vom TV Herkenrath ist verletzungsgeplagt zur Senioren-Weltmeisterschaften geflogen, ohne große Erwartungen. Doch dann kam es ganz anders. TVH/iGL

Stellenanzeigen unserer Partner (immer w/m)

Der ASB bietet 20 offene Stellen an, unter anderem eine Pflegedienstleitung, Pflegefachkräfte in Bergisch Gladbach und BurscheidRettungsassistenten/Notfallsanitäter und Alltagshelfer/innen in der Demenz-Wohngemeinschaft Bensberg.

Die Kette e.V. sucht Pflegehilfskräfte für Nachtbereitschaften, eine Reinigungskraft (Minijob),  examinierte Pflegekräfte, einen Sozialarbeiter/Pflegefachkraft für das Ambulant Betreute Wohnen, eine Erzieher/Ergotherapeut/Pflegefachkraft in Burscheid-Hilgen und eine(n) Empfangssekretär/in.

Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
Weitere Stellengesuche unserer Partner
Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Das könnte Sie interessieren

Mehr als 180.000 Besucher wurden in dieser Saison im Kombibad und im Milchborntal gezählt. Die Außenanlagen schließen am Samstag. Per Mail

Die Evangelische Kirchengemeinde feiert ein großes Jubiläum: Seit hundert Jahren wird in der Gnadenkirche im Chor gesungen. Aber bis zur heutigen Formation des Traditionschores war es ein langer Weg. iGL

Die Fotofreunde GL fordern sich sechsmal im Jahr mit einem thematischen Wettbewerb selbst heraus. Zuletzt ging es um das Thema „Musik”. iGL

Starker Sound, buntes Licht, beste Tanzstimmung und viel Applaus gab es am Wochenende im Saal des Wirtshaus am Bock – beim Konzert von handerCover. Fotos/iGL

Spontankabarett mit lokalem Bezug hat das dynamische Damen-Doppel Piplies & LaMinga im Bestattungshaus Koziol in Refrath präsentiert. iGL

KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat in der Kölner Straße 76  in Bensberg ein neues Ladenlokal eröffnet. Per Mail

Der TV Refrath hat hart um Punkte gekämpft, aber nur mäßige Erfolge erzielt. Trotzdem kam es sowohl in der ersten als auch in der zweiten Liga zu Überraschungen. TVR/iGL

Architekturstudenten stellen Modelle für St. Nikolaus in Bensberg vor. Domradio

Die jungen Stars Marco Sanna und Judith Stapf geben in Rahmen der Veranstaltungen „Klänge der Stadt” ein Kammermusik-Hauskonzert bei Wilma Schnell in Hebborn. iGL

Unter dem Motto „Lob des Alterns” lesen Ursula Henze und Heinz-D. Haun in der Stadtbücherei Texte u.a. von Wilhelm Busch, Mascha Kaléko und Robert Gernhard. Musikalische Begleitung von Hermann Conen. iGL

Die Caritas RheinBerg bietet in der Familienbildungsstätte einen Vortrag an, der aufzeigt, wie Streitigkeiten und Familienzerwürfnisse im Erbfall vermieden werden können. iGL

Am Tag des Testaments veranstaltet die Caritas RheinBerg ein Fachseminar für Beratungsstellen, Seniorenbegleitung, Seelsorge und juristische Berufe in St. Joahnn Baptist. iGL

In der Villa Zanders unternehmen Steffi Böttger, Normande Doyon am Klavier und Silke Weisheit, Gesang, mit Goethe und Mendelssohn eine Reise nach Neapel. iGL

Der Kölner Gitarrist Burkhard Wolk präsentiert im Wohnpark Lerbacher Wald eine poetische Melange von Bildern Klängen und Mörchen aus Venedig. iGL

Das Schulmuseum zeigt die Sonderausstellung “1968 – Schule, Reform, Protest”. Am Mittwoch gibt es im Rahmen der Seniorenkulturwoche eine Führung. iGL

Der renommierte Konzertgitarrist Jens Müller spielt in der Alten Kirche Refrath Stücke von J.S. Bach, Jon Dowland und spanische Musik von Isaac Albeniz und Enrique Granados. iGL

In der Nacht auf Montag hat ein Mann eine Spielhalle in Heidkamp mit einer Spielzeugpistole überfallen und Kleingeld erbeutet. Doch nach wenigen Stunden schlug ein SEK der Polizei zu. iGL, KSTA/BLZ (mit einem dramatisierenden Symbolbild)

litzer: In der Auen, Mülheimer Str., Halbenmorgen

Meistgeklickt: Menschen, die GL durch ihr Ehrenamt zusammenhalten

Das Wetter: viel Sonne, 25/15 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringt die Woche

Dienstag
14:30 Stadtrundfahrt für Senioren, Busbahnhof
14:30 Zauberharfenkonzert, TREFFpunkt AnnaHaus
15:00 Trostteddy Stricktreff, Himmel & Ääd
15:00 Förstermord bei der Saaler Mühle, Vortrag, Bergisches Museum
15:30 “Ü100” Film, CBT-Wohnhaus St. Raphael
15:30 Heiter bis Wolkig, Erzählungen, Stadtbücherei
16:30 Klangperformance Heinz-D. Haun, Villa Zanders
19:00 Infoabend “Mindful Parenting”, Familienbildungsstätte
19:00 Clubabend der Fotofreunde GL, Grenzklause

Mittwoch
14:00 Vorstellung MiKibU, Refrather Treff
14:30 Dementia & Art, Villa Zanders
15:00 Lob des Alterns, Lesungen, Stadtbücherei
15:00 Venedig, märchenhafte Stadt, Lesung mit Musik, Wohnpark Lerbach
15:30 Alternative Wohnformen im Alter, Mittendrin
15:30 1968-Schule, Reform, Protest, Führung, Schulmuseum Katterbach
16:00 Entspannung beim Malen, Mittendrin
17:00 Friedvoll vererben, Familienbildungsstätte
18:30 Kinderärztlicher Infoabend, EVK
19:00 Sitzung des Jugendrats, Q1
19:00 “Es geht mir gut” Goethe und Mendelssohn, Villa Zanders
19:30 Zelt der Völker, Vortrag. Pfarrsaal Laurentius

Donnerstag
08:50 Wanderung durch die Wahner Heide, Busbahnhof
09:30 Radtour von Bonn nach GL, Thielenbruch Straßenbahn
10:00 Tag des Testaments, Fachseminar, St. Johann Baptist
10:30 Mitsingkonzert, Helmut Hochstätter Haus
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, nur für Senioren, Villa Zanders
15:00 „Singen in der „Boje“ – mit und ohne Demenz“. TREFFpunkt AnnaHaus
16:30 Klangperformance Heinz-D. Haun, Villa Zanders
19:00 Tinnitus Selbsthilfegruppe, Zentr. f. psych. Gesundheit
19:30 Gynäkologische Krebserkrankungen, Vortrag, EVK

Freitag
14:00 Führung und Tee im Meditationszentrum, Igeler Mühle
18:00 Aus Wimpern ein Buch, Ausstellung, Gnadenkirche,
18:30 Klänge der Stadt, Kammermusik, Hauskonzert Wilma Schnell
18:30 Märchenabend, Himmel un Ääd,
19:30 Gitarrenkonzert mit Jens Müller, Alte Kirche Refrath

Samstag
08:40 Bergbau-Rundweg Muttental, Busbahnhof
10:00 Reparatur-Cafè, RBS-Haus, Heidkamp
10:00 Interkulturelles Frauencafé, Die Kette,
11:00 Kindersachenbasar, Gemeindezentrum Kippekausen
14:30 Mit Aquarellfarben durch das Jahr, Ausstellung, Refrather Treff
14:30 Skulpturen von Werner Franzen, Stadtführung, Marienkrankenhaus
18:00 Musikalisches Herbst-Konzert in der Zeltkirche
18:30 Klänge der stadt, Kammermusik, Rathaus Bensberg
20:00 ReimBerg Slam, Q1

Sonntag
09:30 Wanderung Natursteig Sieg, Parkplatz Heidkamper Tor
11:00 Öffentliche Führung, Ausstellung Inside Out, Villa Zanders
11:30 Gewohnt trifft Ungewohnt, Begegnungsfest, Zeltkirche Kippekausen
4:30 Vernissage Ausstellung “Lebendigkeit”, CBT-Haus Margarethenhöhe
15:00 Hits fürs Hospiz, Hospiz im VPH
17:00 Deutsch-Arabischer Chor “Eichenoase”, Kirche zum Frieden Gottes
17:00 Quirl Open Air mit Granufunk, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Fuchswelt, Christel Reiffers-Hille (15. – 16.9.)
Walter Lindgens zum 125. Geburtstag, Villa Zanders, (bis 4.11.)
Die Könige, St. Engelbert, ( 30.9.)
Karin Kuthe, Malerei, VPH (bis 30.10.)
Gruppe : ZWEIFELLOS : SOWOHL ALS AUCH – Kultur des Missverstands, VHS (bis 31.10.)
Heimkehr geträumt, Bauaufsicht, Rathaus Bensberg (bis 21.12.)
1968: Schule-Reform-Protest, Schulmuseum Katterbach (30.4.19)
Ist das möglich?, Papiermuseum Alte Dombach (bis 14.6.19)

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.