🙂 Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Kreis meldet erneut null Corona-Fälle
  • Neue Vorschläge für die Odenthaler Straße
  • Eigener Ausschuss für Zanders-Areal
  • Bensbergs Bäume werden beleuchtet
  • Freizeitangebote für die Ferien
  • VR Bank bestätigt gute Ergebnisse
  • Jäger setzen Drohnen zur Kitzrettung ein

Das sollten Sie wissen

Die Odenthaler Straße will die Stadt eigentlich Fahrrad-freundlicher gestalten und hat dazu Stellungnahmen bei den Radfahrverbänden eingeholt. Die hatten einige Details bei dem Vorhaben kritisiert – und stellen nun fest, dass die Stadt alle Kritikpunkte ignoriere. Der überarbeitete Entwurf, so urteilt die Initiative ProVelo, sei in Teilen sogar noch gefährlicher als die ersten Pläne. Das Thema liegt heute Abend im Ausschuss für strategische Stadtentwicklung auf dem Tisch. in-gl.de

Für die Vollkonversion des Zanders-Geländes will der Stadtrat einen eigenen Ausschuss einrichten; das entschieden die Fraktionsvorsitzenden vorab im Gespräch mit Bürgermeister Frank Stein. Die Zanders-Projektgruppe der Stadtverwaltung ist direkt dem Bürgermeister unterstellt. Der Verkauf der Maschinen wird durch den ersten Insolvenzverwalter versucht; sollte dabei nicht genug Geld hereinkommen müsste die Stadt die Kosten für die Räumung des Geländes selbst tragen. KSTA*

Wenn die Schlossstraße fertig ist sollen in der dunklen Jahreszeit die Bäume beleuchtet werden und so für eine attraktivere Stimmung sorgen. Das Vergabegremium des Verfügungsfonds und die Immobilien- und Standortgemeinschaft Schlossstraße haben sich auf ein entsprechendes Konzept geeinigt. in-gl.de

Das Defizit des Kreis-Haushalts hat sich um 2,3 Millionen Euro auf 100.000 Euro verringert. Trotz der wieder zurückgenommenen Erhöhung der Kreisumlage. KSTA*

Corona Spezial

Auch für Montag weisen das Landeszentrum Gesundheit sowie das RKI für den Rheinisch-Bergischen Kreis null Corona-Infektionen aus, die offizielle Inzidenz sinkt auf 14. Am Sonntag hatte das Lagezentrum der Kreisverwaltung nicht gearbeitet und daher keine Fälle gemeldet; die erneute Null-Meldung geht wahrscheinlich auf technische Probleme zurück. in-gl.de/Liveblog

Die Ausgabe des digitalen Impfnachweises ist in NRW gestern angelaufen; zunächst beteiligten sich in Bergisch Gladbach 18 Apotheken. Wir erläutern das System – und wo er seinen Impfnachweis bekommt. in-gl.de

Beratungen in allen Lebenslagen finden Sie hier

Besondere Tipps für Kinder (und Eltern)

Für die Sommerferien gibt es eine ganze Reihe von Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Bergisch Gladbach. Wir listen alle Angebote auf, bei manchen Angebote läuft die Anmeldefrist schon bald aus. in-gl.de

Der interkulturelle Treffpunkt PAULA der Kreativitätsschule ist ein Begegnungsort für Menschen aus aller Welt in Heidkamp. Hier dürfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene jetzt endlich wieder gemeinsam kreativ tätig werden. Im Atelier oder auf dem attraktiven Außengelände. in-gl.de

Bergische Köpfe

Thore Eggert, Dezernent und Kämmerer, hat nach 131 Tage im Amt eine erste Bilanz seiner Tätigkeit gezogen. Für 2022/23 kündigte er einen Doppelhaushalt an, das Controlling soll verbessert werden, der Hochbau leidet stark unter Personalproblemen, das Serviceportal der Stadt mit digitalen Dienstleistungen der Stadt soll noch in diesem Jahr online gehen. KSTA (kostenpflichtig)

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Ricardo Althaus: Wieviel Haus kann ich mir leisten?
Elke Strothmann: Stories in der Unternehmenskommunikation
Claudia Rottländer: Die Grundsteuerreform in NRW
Michael Becker: Die Vorteile von Vorgärten mit Pflanzen

Die lieben Nachbarn

In Köln will das Bündnis von CDU, Grünen und Volt alles Straßen außerhalb eines Grundnetzes zu Fahrradstraßen, Fußgängerzonen oder Plätzen machen und so den Autoverkehr aus der Stadt verdrängen. KSTA (kostenpflichtig)

In Rösrath ist am Sonntag eine mehrere hundert Kilogramm schwere Waschbetonplatte von der Fassade des Gymnasiums aus dem dritten Obergeschoss auf den Vorplatz gestürzt. Das gesamte Schulgebäude bleibt zunächst für zwei Tage gesperrt, dann sollen massive Vorbauten die Eingänge schützen – bis alle Platten überprüft sind. KSTA

In Rösrath soll das Werkstattgebäud von Schloss Eulenbroich durch einen Kubus erweitert werden, um größere Saalveranstaltungen zu ermöglichen. KSTA

Traueranzeigen Pütz-Roth

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Die VR Bank Bergisch Gladbach-Leverkusen hat auch diese Vertreterversammlung digital veranstaltet – und dabei die guten Geschäftsergebnisse des Vorjahres bestätigt. Das schlug sich auch im Gewinn und in der Dividende nieder. in-gl.de

Drohnen mit Wärmebildkameras können große Flächen in kürzester Zeit nach Rehkitzen und anderen Jungtieren absuchen. Die Kreisjägerschaft hat zwei dieser modernen Flugobjekte angeschafft und stellt sie kostenlos zur Kitzrettung zur Verfügung. in-gl.de

Das Begegnungscafé Himmel un Ääd öffnet nach fast acht Monaten wieder seine Türen und freut sich auf Gäste. Die Öffnungszeiten wurden verlängert. in-gl.de

Realschule Herkenrath und bib-College kooperieren beim Schwerpunkt Informatik und Wirtschaft. in-gl.de

Im sogenannten Pfefferpistolen-Fall ist das Urteil rechtskräftig, Revisionen von Verteidigung und Nebenklage wurden abgewiesen. Damit muss der Mann, der 2018 im Heidkamp einen Nachbarn tödlich verletzt hatte, für dreieinhalb Jahre in Haft. KSTA

Der ReimBerg Slam feiert seinen 11. Geburtstag. Während der Pandemie auf seiner Facebook-Seite. in-gl.de  

T.ziana, bekannt für facettenreichen, mitreißenden Soul, singt im Quirl Open Air. in-gl.de 

Meistgeklickt und debattiert: Neuer Verein für Städtepartnerschaft Ganey Tikva, Facebook-Debatte

Das Wetter: Sonne, 29/17

Die Blitzer: Kempener Straße, Kaule, Mülheimer Straße, Altenberger-Dom-Straße 

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Aus dem Terminkalender

15.6. 19:30 Gespräche im Roten Salon, Villa Zanders
15.6. 20:00 Frauenspätstück, Himmel un Ääd
16.6. 9:00 Bürgermeistersprechstunde auf dem Wochenmarkt, Innenstadt
17.6. Medizindialog: Herzinfarkt, Video-Vortrag, EVK
17.6. 19:00 Rabbi Wolff Film, Forum Ost-West, St. Engelbert
19.6. 20:00 Elf Jahre ReimBerg Slam, facebook
20.6. 17:00 Quirl Open Air: t.ziana, Gnadenkirche

Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte. Die Termine der folgenden Wochen finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen sind wieder geöffnet, nach Anmeldung.

Baum für Baum, Thomas Lüttgen, Basement 16 (bis 22.6.)
Leere Kisten als plastisches Thema bei Joseph Beuys, Villa Zanders (bis 8.8.)
Hede Bühl: Imago – Arbeiten auf Papier, Villa Zanders (bis 8.8.)
Masaki Hagino „Es weilt im Inneren“, Partout Kunstkabinet (bis 14.8.)
Kennedy-Fotograf Jacques Lowe, Himmel un Ääd, (bis 3.7.)
KunstFORUM, Ausstellung zum Forum Ost-West, Villa Zanders

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

„Wenn die Welle gebrochen werden soll, kommt es auf jeden Einzelnen an“

Erik Werdel neigt nicht zu Übertreibungen, aber auch der Kreisdirektor und Leiter des Krisenstabs spricht von einer dramatischen Lage, ein Ende des steilen Anstiegs der Inzidenz in Rhein-Berg könne er nicht erkennen. Im Gespräch mit dem Bürgerportal appelliert er daher an die Eigenverantwortung – und verspricht, dass der Kreis alles gibt, um die Booster-Impfungen voran…

Bürgermeister Stein: „Jeder weiß inzwischen, was Sache ist“

Die Corona-Inzidenz schießt in den Himmel, doch anders als in den ersten Wellen der Pandemie agiert die Stadtverwaltung zurückhaltender. Sie konzentriere sich auf die Aufgaben der Ordnungsbehörde und die kritische Infrastruktur, sagt Bürgermeister Frank Stein. Wer gegen die Corona-Regeln verstoße, müsse mit empfindlichen Geldbußen rechnen. Für Impfverweigerer habe er schon lange keinerlei Verständnis.

Auf dem Weg zum Abitur fehlen für Realschüler:innen Plätze

Wer im nächsten Jahr seinen Abschluss an der Realschule macht und dann das Abitur anstrebt, könnte ein Problem bekommen. Denn in den Gymnasien gibt es aufgrund der Umstellung von G8 auf G9 Engpässe, auch im Rheinisch-Bergischen Kreis könnten bis zu 200 Plätze fehlen. Das wurde jetzt bei einem Krisengipfel in der Kaufmännischen Berufsschule bekannt -…

Booster-Impfung in Arztpraxen läuft – eigentlich

Die Drittimpfungen in der Hausarztpraxis von Frauke Reichel in Bergisch Gladbach laufen grundsätzlich rund. Mit ihrem Kollegen Franz Borsien impfte sie nach und nach ihre Patient:innen, nach Vorgabe der Stiko. Doch in der Praxis gibt es immer wieder neue Probleme, zuletzt fiel eine ganze Impfstofflieferung aus. Und auch die ständigen, neuen Ansagen der Politik machen…

L’art prive 2021: Kunst zum Mitnehmen im basement16

Eine Vielfalt an Kunstwerken, Motiven, Farben, Formen, Materialien, Rahmen und Objekten präsentiert die Galerie „basement16“ in Bensberg. Rund 230 Arbeiten von mehr als 150 Künstlerinnen und Künstlern zieren Wände und Gänge der weitläufigen Galerie. Darunter Werke von sehr prominenten Künstler:innen aus privatem Besitz.

„Kultur findet Stadt“: Wer Bergisch Gladbachs Kultur eine Bühne gibt

Gerade einmal 1,5 Stellen umfasst das Städtische Kulturbüro. Und hat – mit vielen Kooperationspartnern und weiteren Mitarbeitern der Stadt – den Kultursommer 2021 auf die Beine gestellt. Die Leiterin Petra Weymans blickt zurück auf das Festival und zeigt, wie man mit Pragmatismus statt Klagen eine lebendige Kulturszene in der Stadtgesellschaft prägen kann.

Laurentiusstraße: „Hauptstraße des Radverkehrs“ bleibt umstritten

Im kleinen Rahmen hat die Stadt den Anwohner:innen die Pläne für die Umgestaltung der Laurentiusstraße zur Fahrradstraße vorgestellt. Dafür erhielt sie Zustimmung, aber auch viel Widerspruch. Der Beigeordnete Ragnar Migenda zeigte klare Kante, räumte einige Punkte aus, andere nicht.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.