+ Anzeige +

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser! Zum Werkstattgespräch mit Thomas Merkenich heute Abend sind noch einige wenige Plätze frei. Wenn Sie erfahren wollen, wie dem Fotografen seine außergewöhnlichen Bilder gelingen, melden Sie sich bitte an. Der Kalender mit den schönsten „Bilder der Woche” ist jetzt auch in der RheinBerg Galerie und bei Daubenbüchel in Bensberg erhältlich. Ihnen einen schönen Tag, Georg Watzlawek und das Team

+ Anzeige +

Auf einen Blick

  • Kurzfristige Duldung für Zanders
  • Harte Debatte über Personalpolitik
  • Wechselnde Mehrheiten im Rat
  • Wende bei Abfallgebühren
  • Kleine Schritte auf der Schlossstraße
  • Verdienstausfall für Lokalpolitiker
  • Verhandlungen über Bergisches Museum
  • St. Nikolaus muss saniert werden
  • Erfolg für Cheerleader

Das sollten Sie wissen

Die Stadt verlängert den Pachtvertrag für Zanders erneut, aber nur für einen Monat. Eigentlich läuft der Duldungsvertrag für die Nutzung des Grundstücks Ende Dezember aus, für einen langfristigen Vertrag verlangt die Stadt Investitionszusagen der Papierfabrik und einen Rückzug der Produktionsanlagen auf das Kerngelände. Nach eigenen Angaben schreibt das Unternehmen zum ersten Mal wieder schwarze Zahlen. KSTA/BLZ, Hintergrund

50 zusätzliche Stellen hat die Stadtverwaltung für 2020 beantragt. Einigen Ratsmitgliedern war das zuviel, anderen zuwenig. Bei der Abstimmung  im Stadtrat am Dienstagabend zur Personalpolitik zeigte sich, wie knapp die Mehrheiten derzeit im Rat sind. Für die Klima-Anträge der CDU und die Baumschutzsatzung gab es dagegen eine große Mehrheit. in-gl.de

Deutlich höhere Abfallgebühren sollten die Bürger 2020 laut Entwurf der Stadtverwaltung zahlen. Doch dann wies die SPD daraufhin, dass der Abfallwirtschaftsbetrieb nach drei Jahren, in denen er mehr einnimmt als er ausgibt, die Überschüsse an die Bürger zurückgeben muss. Nun sinken die Abfallgebühren, stellte die SPD in der Ratssitzung klar. in-gl.de**

Lokalpolitikern steht neben dem bescheidenen Sitzungsgeld und Fahrkosten ein Verdienstausfall für die Teilnahme an Ausschuss- und Ratssitzungen zu. Davon machen sie sehr unterschiedlich Gebrauch: Spitzenreiter mit großen Abstand ist die Fraktion „Linke mit Bürgerpartei GL”. in-gl.de

Nach Ansicht der Fraktion „Linke mit Bürgerpartei GL” kann die Stadt Bergisch Gladbach „mit öffentlichen Geldern nicht seriös umgehen”. Als Beispiel führt sie das geplante Stadthaus an. in-gl.de

+ Anzeige +

Die Arbeiten in der Schlossstraße rund um die neue Schlossgalerie kommen allmählich voran: Die Arbeiten an der Freitreppe haben begonnen, jetzt wird der Vorplatz provisorisch gepflastert. Der Einzugstermin für das Bensberger Einkaufszentrum wird aber erst Ende Januar festgelegt. in-gl.de

Das Dach und womöglich auch die Fassade von St. Nikolaus müssen saniert werden; das ergab eine Überprüfung. Die letzte Sanierung der Kirche in Bensberg hatte vor 30 Jahren statt gefunden. KSTA/BLZ*

Die Qualitätsoffensive im ÖPNV der Kreisverwaltung zeigt Wirkung: Bei drei in Bergisch Gladbach untersuchten Strecken steigt die Zahl der Passagiere. Vor allem am Wochenende. An einzelnen Tagen ging die Fahrgastzahl aber auch zurück. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Der Förderverein des Bergische Museums in Bensberg hat den Kooperationsvertrag mit der Stadt zum Jahresende gekündigt. Der Verein will die Zusammenarbeit mit der Stadt fortsetzen, aber (erweiterte) Öffnungszeiten und Vergütung der Ehrenamtler neu verhandeln, sagt der Vorsitzende Willi Carl. Dazu ist die Stadtverwaltung bereit, entscheiden muss der Kulturausschuss. KSTA/BLZ*, Ratsinfosystem

+ Anzeige +

In eigener Sache

Der Kalender mit den Fotos von Thomas Merkenich mit den schönsten Bilder der Woche ist jetzt auch an der Infotheke in der RheinBerg Galerie und bei Daubenbüchel in Bensberg für 9,80 Euro erhältllich; außerdem in der Redaktion und in der Ausstellung „GL in 52 Bildern”. in-gl.de

Bergische Köpfe

Rainer Deppe, Landtagsabgeordneter der CDU für RheinBerg, ist als stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag mit 85,3 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. Er ist im Fraktionsvorstands zuständig für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz sowie für Verkehr und Landesplanung. Per Mail

Jürgen Sterzenbach war beim Besuch von Angela Merkels in Auschwitz dabei. Mit seinem Bericht will er dazu anregen, es der Kanzlerin nachzutun. So könne man eine Reisen in die Partnerstadt Pszczyna mit einem Besuch in Auschwitz verbinden. in-gl.de
Payman Majd, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am EVK hat als erster Mediziner in diesem Fachgebiet das aufwendige Habilitationsverfahren der Uni Köln abgeschlossen. Im Rahmen seiner Antrittsvorlesung bekam er den Titel des Privatdozenten (PD) verliehen. Per Mail

+ Anzeige +

Werner Schwammborn, langjähriges Mitglied des Stadtrats und für die Grünen, die BfBB und die Linke aktiv, ist gestorben. Das wurde am Rande der Ratssitzung bekannt, der Rat zollte Schwammborn durch eine Schweigeminute Respekt. in-gl.de**
Brigitte Klotzsch ist Heilpraktikerin in Herkenrath und schreibt Bilderbücher; jetzt stellte sie sehc neue Produktionen vor. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

Die lieben Nachbarn

In Kürten hat ein Bürgerantrag mit umfangreichen Forderungen zum Klimaschutz kontroverse Diskussion ausgelöst. Jetzt lädt der Bürgermeister den Verein Lebenswertes Sülztal zu einem Gespräch ein. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Die Formation der Cheerleader des TV Refrath bracht bei der Landesmeisterschaft beim letzten Takt der Musik zusammen, viele Tränen folgten. Und dennoch gewannen die Captains der Passion Cheer Unit bei der Landesmeisterschaft den 2. Platz. Auch die anderen Teams schnitten gut ab. in-gl.de/Fotos

Zum letzten Regionalliga-Spiel des Jahres treten die bis zu 23-Jährigen des 1. FC Köln in der Belkaw Arena gegen den SV Bergisch Gladbach 09 an. Der Schlüssel zum Erfolg steht fest. in-gl.de

Einen frischen Weihnachtsbaum kaufen und spenden? Das ermöglicht der traditionelle Weihnachtsbaum-Verkaufs des Lions Clubs in Bensberg. in-gl.de

Die Musikschule lädt Omas und Opas mit ihren Enkeln ein, Weihnachtslieder zu singen. Aber auch ganze Familien sind willkommen. in-gl.de

Über das Leben und Werken Pavarottis drehte Regisseur Ron Howard einen Dokumentarfilm, der im Cineplex gezeigt wird. in-gl.de 

Müller-Geller-Grusa singen die großen Hits der Beatles im Gasthaus Wermelskirchen. Singen Sie mit! in-gl.de 

Meistgeklickt: Klimawandel muss berücksichtigt werden, fordert die FWG

Das Wetter: Bewölkt; 4/3 Grad

Blitzer:  Ferrenbergstraße, Brüderstraße, Heidkamper Straße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Mittwoch
14:30 Dementia und Art, Villa Zanders
15:00 Bürgermeistersprechstunde, Rathaus Innenstadt
16:00 Literaturkreis: Nachtleuchten, Kathol. Bildungswerk
18:30 Selbshilfegruppe für Angsterkrankungen, EVK
18:30 Lady in the Van, Film, VHS
19:30 Werkstattgespräch mit Thomas Merkenich, Freiraum des Bürgerportals

Donnerstag
9:30 iPad Workshop für Senioren, Kath. Bildungswerk
16:00 Rudolph das Rentier, Erzählkonzert, Kreissparkasse
19:00 O du fröhliche, Weihnachtskonzert, Gymnasium Herkenrath
19:00 Hast du Töne? Tinitus Selbsthilfegrupppe, Zentr. für psych. Gesundheit
19:30 Stammtisch der Grünen, Wirtshaus am Bock

Freitag
15:00 Heidkamper Familienweihnachtsfest, Hof der Märchensiedlung
16:00 Oma-Opa-Enkel-Nachmittag, Ev. Gemeindezentrum Bensberg
16:30 Papa-Zeit in der Stadtbücherei
18:00 Stefan Wewerka, Vernissage, Villa Zanders
18:00 Critical Mass, S-Bahnhof
19:30 HB-Männchen trifft Clementine, VHS

Samstag
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
15:00 Weihnachten im Mäuseland, Puppenpavillon
15:00 Tierische Weihnachtsfeier, Tierarztpraxis Dr. Reuter
16:00 Großeltern-Enkel-Singen, Max-Bruch-Musikschule
16:30 Eine magische Reise, Ballett, Bergischer Löwe
17:30 Schnuppertour in Alt-Refrath, Alte Kirche
17:30 Pavarotti- Preview, Film, Cineplex
19:00 Only Beethoven, Rathaus Bensberg
20:00 The Beatles mit Müller-Geller-Grusa, Theas Theater

Sonntag
14:00 Bensberger Adventstralala, Café Tralala
14:30 Beethoven für alle, Gnadenkirche
15:00 Dialog mit dem Original, Villa Zanders
18:00 Geheimes Wissen – Rheinischer Märchenkreis, Theas
15:00 Eine magische Reise, Ballett, Bergischer Löwe
16:00 Die Spielzeugschachtel, Musikmärchen, Sinngewimmel
16:00 Freut euch ihr lieben Christen, Adventskonzert, Kulturhaus Zanders
17:00 Offenes Singen im Advent, Zeltkirche
17:00 Halleluja-ein Kind ist uns geboren, St. Johann Baptist
17:00 Feierliches Adventskonzert, Klänge der Stadt, Kardinal-Schulte-Haus
17:00 GL in 52 Bildern, Finissage mit Verkauf, Freiraum des Bürgerportals
18:00 Bereitet dem Herrn den Weg, Adventskonzert, Kirche zum Frieden Gottes

Bitte beachten Sie auch:
Alle Karnevalstermine
Programm der Wanderfreunde Bergisches Land
Radtouren-Angebot des ADFC

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Junge Hühner – alte Hasen, VHS ( bis 13.12.)
GL in 52 Bildern, Fotografie, Freiraum des Bürgerportals (bis 15.12.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Das inszenierte Ende, Pütz-Roth (bis 31.12.)
Kunst zum Jahreswechsel, Partout Kunstkabinett (bis 29.2.)
Zeitenreise, Fotografie, Himmel un Ääd (bis 4.1.2020)
Konkrete Ideen, Galerie Schröder und Dörr (bis 26.1.20)
Porträts von Mensch und Tier, Kunstkanzlei (bis 14.02.2020)
MusikPhotos, Max-Bruch-Musikschule (bis Karneval)
Partnerschaft und Bürgerreisen, Rathaus Bensberg
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.2020)

Stellenanzeigen unserer Partner (m/w/d)

Das Projekt Stundenweise der Caritas RheinBerg sucht Demenzbegleiter*Innen zur Entlastung der Angehörigen von demenziell Erkrankten. Alle, die sich engagieren möchten, erhalten einen Ausbildungskurs, Begleitung sowie eine Aufwandsentschädigung. Weitere Info: stundenweise@caritas-rheinberg.de

Der ASB sucht u.a. Mitarbeiter als Schulassistenten (Heilerziehungspfleger, Erzieher) für Kinder mit Behinderung an Schulen und Kindergärten in Teilzeit/Vollzeit. Mehr Informationen

Die Kette e.V. sucht u.a. Erzieher, Ergotherapeuten, Pflegefachkräfte, Erzieher und Sozialpädagogen. Alle Stellen.

OEVERMANN Networks sucht u.a. einen Sales Manager. Alle offenen Stellen 

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Das Bürgerportal-Partnerprogamm

Das Bürgerportal sucht Praktikanten, die die vielfältige Arbeit einer modernen Lokalzeitung kennenlernen wollen. Kontakt

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.