Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Der Tag in Bergisch Gladbach, 10.1.2020

😃 Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Auf einen Blick

  • Stadt will Flüchtlingscamp länger nutzen
  • Eine Bergische Operette – mit Lutz Urbach
  • Platz für (grüne) Busse gesucht
  • Am Betriebshof Obereschbach wird Wald gerodet
  • Wahlkreise werden neu berechnet
  • Kandidaten nutzen Social Media
  • Update zum Kindesmissbrauch
  • Aktive Wölfin
  • Warum ein Regenrückhaltebecken dicht sein muss

Das sollten Sie wissen

Die Wohncontainer für Flüchtlinge in Lückerath will die Stadt auch über den baurechtlich vorgeschriebenen Schließungstermin Ende April hinaus nutzen. Bislang sei es nicht gelungen, die 102 Bewohner in normalen Wohnungen unterzubringen. Jetzt hofft die Stadt auf eine Initiative des Bundesrats, das Baugesetzbuch zu ändern. KSTA/BLZ, Hintergrund

Bei der Grundsanierung des Betriebshofs in Obereschbach muss ein Hang abgesichert werden, damit die städtische Einrichtung nicht abrutscht. Dafür wird jetzt ein 2500 Quadratmeter großes Waldstück gerodet. in-gl.de, Reaktionen

Die Abgrenzung der Wahlbezirke muss nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofes überprüft wreden; einige wenige der 26 Kommunalwahlbezirke in Bergisch Gladbach müssen voraussichtlich neu abgegrenzt werden, teilt die Stadt mit. Das Wahlamt sei noch mit der Prüfung beschäftigt. KSTA/BLZ*

Für die Busse von Wupsi und RVK reicht das Wupsi-Gelände an der Herman-Löns-Straße nicht mehr aus. Die RVK sucht nach ein rund 10.000 Quadratmeter großes Grundstück für einen neuen Betriebshof im Süden der Stadt. Dort soll auch die neue Wasserstofftankstelle angesiedelt werden. In der Regionale 2025 ist das Projekt als Mobilhofs GL angemeldet.  KSTA/BLZ*, Hintergrund

Busse mit alternativen Antrieben prüft die Wupsi derzeit. Dabei untersucht sie sowohl Wasserstoffhybrid- als auch Elektrobusse mit Batterien. Die Linie 222 vom S-Bahnhof nach Leverkusen-Opladen könnte zur „Grünen Linie“ mit Elektrobussen werden. Auch die Wupsi benötigt dann weiteren Platz. KSTA/BLZ*

Im Fall des Kindesmissbrauchs gibt die Kölner Polizei die Zahl der Verdächtigen inzwischen mit 21 an, in Untersuchungshaft befinden sich acht Beschuldigte. Als Tatorte genannt werden Bergisch Gladbach, Viersen, Krefeld, Dortmund, Aachen, Alsdorf, Kamp-Lintfort und Duisburg. Polizei

Korrektur: Die Linie 11 ist zum Dezember 2023 neu ausgeschrieben, worden (und nicht 2015). KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

+ Anzeige +

Alte Ausgaben von „Der Tag in GL” finden Sie im Archiv. Sie können den Newsletter per E-Mail oder über einen Messenger (Notify, Telegram) beziehen. Kostenlos. Einen freiwilligen Beitrag können Sie über den Freundeskreis zahlen.

Bergische Köpfe

Roman Salyutov hat mit Bergisch Gladbachs Musikern wieder sehr viel vor: Auftritte in Boston und Jerusalem, Debatten, eine Ausstellung und die Österreichischen Kulturtage werden von der Operetten-Produktion „Die Fledermaus” gekrönt. Eine ganz eigene Fassung soll den Bergischen Löwen an vier Abenden füllen. Dabei spielt Lutz Urbach eine besondere Rolle. in-gl.de 

Frank Stein, Bürgermeisterkandidat für SPD, Grüne und FDP, startet eine Social-Media-Offensive und ist jetzt auf Facebook, Twitter und Instagram. Sein Konkurrent Christian Buchen (CDU) geht mit einem Vorsprung ins Rennen: Facebook, Twitter, Instagram

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

Die lieben Nachbarn

In Lindlar hat im November eine Wölfin mit der Kennung GW1433f im November drei Schafe getötet, das hat das Landesamt für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz per Gentest nachgewiesen. Einen Tag später tötete das Tier ein Schaf in Hückeswagen, zuvor hatte es mehrfach Tiere in Oberberg und Rhein-Sieg gerissen. KSTA/BLZ*

Das fragen unsere Leser …

… zur Sanierung an der Hüttenstraße: „Warum muss die Sohle eines Regenrückhaltebeckens dicht sein?” Klaus Wagner.

Die Stadt antwortet: „Hier kommt durch die angeschlossenen Regenwasserkanäle des Gewerbegebietes eine Menge Schwemmstoffe aus der Straßenentwässerung an (u.a. Abrieb von Autoreifen). Laut „Trennerlass“ muss eine Regenklärung erfolgen, bevor das Wasser dem Scheidtbach zugeleitet werden darf. Damit der Schmutz nicht im Untergrund versickert und das Grundwasser belastet, muss die Sohle des Beckens abgedichtet werden.” Die ganze Antwort

Das könnte Sie interessieren

Das Alter gut zu gestalten ist ein wichtiges und komplexes Thema. Daher erfindet das Bestattungshaus Pütz-Roth seine Reihe „Gut versorgt” neu – und bietet beim „Seniorendialog” hochkarätige Experten auf, auch für persönliche Gespräche . Die Premiere steht unter dem Motto „Der Letzte Wille”. in-gl.de

„Männerbilder und Islam in der Integrationsgesellschaft” ist das Thema des Vortrags von Michael Tunc in der Stadtbücherei. in-gle.de

Beim Gesprächscafé im Himmel un Ääd geht es um die Frage, ob wir blind sind für Abgründe. in-gl.de

Mit T.C. Boyles “América” nimmt die Germanistin Christiane Jarczyk-Aebischer ihre Vortragsreihe über Literatur in der VHS wieder auf.  in-gl.de

Meistgeklickt: So sieht das neue Hospiz des EVK aus

Das Wetter: Regen, 9/5 Grad. Am Wochenende wird es besser

Blitzer: Ball, Paffrather Straße, Oberheidkamper Straße,Dechant-Müller-Straße, Schlossstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Freitag
10:00 Offene PC-Sprechstunde, Mittendrin,
19:30 Simon & Garfunkel meets Classic, Bergischer Löwe

Samstag
10:00 Weniger ist mehr, SW-Fotografie, VHS
11:30 Textile Farbenspiele, Vernissage, Himmel un Ääd
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
15:00 Probevorspiel für Jugend musiziert, Musikschule
15:00 Das Traumfresserchen, Puppenpavillon
18:00 Zugabe, Herz Jesu Kirche
20:00 Celtic Rhythms from Ireland, Bergischer Löwe

Sonntag
17:00 Neujahrskonzert des MGV Sängertreu, St. Severin
18:00 So schmeckt Religion – Islam, Jugendheim Herrenstrunden

Bitte beachten Sie auch:
Programm der Wanderfreunde Bergisches Land für Januar
Radtouren-Angebot des ADFC für den Januar

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Wewerka – Dekonstruktion der Moderne, Villa Zanders (bis 19.4.)
Kunst zum Jahreswechsel, Partout Kunstkabinett (bis 29.2.)
Konkrete Ideen, Galerie Schröder und Dörr (bis 26.1.20)
Porträts von Mensch und Tier, Kunstkanzlei (bis 14.02.2020)
MusikPhotos, Max-Bruch-Musikschule (bis Karneval)
Partnerschaft und Bürgerreisen, Rathaus Bensberg
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.2020)

Stellenanzeigen der Partner (m/w/d)

Die Kirche zum Heilbrunnen sucht eine Familienreferentin, die sich um Organisationsaufgaben im Gemeindebüro und um die Familienarbeit kümmert. Kontakt

Das Projekt Stundenweise der Caritas RheinBerg sucht Demenzbegleiter*Innen zur Entlastung der Angehörigen von demenziell Erkrankten. Geboten werden Ausbildung, Begleitung und Aufwandsentschädigung. Kontakt: stundenweise@caritas-rheinberg.de

Der ASB sucht u.a. Mitarbeiter als Schulassistenten (Heilerziehungspfleger, Erzieher) für Kinder mit Behinderung an Schulen und Kindergärten in Teilzeit/Vollzeit. Mehr Informationen

Die Kette e.V. sucht u.a. Erzieher, Ergotherapeuten, Pflegefachkräfte, Erzieher und Sozialpädagogen. Alle Stellen.

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Das Bürgerportal-Partnerprogamm

Das Bürgerportal sucht Praktikanten, die die vielfältige Arbeit einer modernen Lokalzeitung kennenlernen wollen. Kontakt

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

 

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

2 Kommentare zu “Der Tag in Bergisch Gladbach, 10.1.2020”

  1. Bei der Lindlarer Wölfin ist, so will mir scheinen, irgendwas verrutscht.

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

27Jan11:00- 13:00Malzeit - Malen für Erwachsene

27Jan15:30Edouard ManetKunstbetrachtung

27Jan19:30Konzert zum Holocaust-Gedenktag

28Jan15:00- 17:00TrostteddyStricktreff

28Jan18:30Zero Waste / Plastikfrei / MinimalismusStammtisch

29Jan17:00Die FHDW Abi Quiz Night

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
X