Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Auf einen Blick

  • Bensbergs Stadtgarten wird Realität
  • Ausschuss entscheidet über Zanders
  • Mit Zanders ökologisch einpacken
  • Umweltministerium gegen Gewerbe im „Frankenwald“
  • Verzögerungen an der Buchholzstraße
  • Multitalent im Ehrenamt
  • Auszeichnung für Prinzengardisten
  • MKH als Diabeteszentrum anerkannt

Das sollten Sie wissen

Die Umgestaltung der Wiesen am Vinzenz Pallotti Hospital in den Bensberger Stadtgarten hat begonnen. Sie sollen eine bürgernahe Naherholungsfläche werden, ohne tiefe Eingriffe in die Natur, verspricht die Stadt. Sorgen der Anwohner, damit für mehr Verkehr und Müll zu sorgen, tritt die Verwaltung entgegen – die Saaler Mühle sei nicht das Vorbild. Geplant sind befestigte Wege, ein Fitness-Parcours, einer Boule-Bahn, ein Waldspielplatz und Blühwiesen. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Zur nicht-öffentlichen Sondersitzung tritt der Ausschuss für Umwelt, Klima, Infrastruktur und Verkehr am 28. Januar zusammen. Einziger Tagesordnungspunkt ist die „Vermietung einer Liegenschaft“ in der Stadtmitte“. Offenbar geht es um den Pachtvertrag für die Zanders Paper GmbH. Bislang duldet die Stadt den Betrieb auf ihrem Gelände nur, ein Übergangsvertrag läuft zum Monatsende aus. in-gl.de**, Ratsinfosystem, KSTA/BLZHintergrund

Zanders stellt schon lange kein Briefpapier mehr her, sondern Spezial-Papiere für Verpackungen. Eine ökologische Sorte für fettige Produkte wurde jetzt verbessert – und ist damit für mehr Waren einsetzbar. Das könnte für die Zukunft der Fabrik eine Rolle spielen.  in-gl.de

Gegen ein mögliches Gewerbegebiet an der A4 im „Frankenwald“ hat sich das Umweltministerium NRW ausgesprochen. Es wolle nicht weniger, sondern mehr Wald – und ist über den Landesbetrieb Holz Eigentümer des Waldes, dier im Flächennutzungsplan als mögliches Gewerbegebiet vorgesehen ist. Anwohner haben bereits 3300 Unterschriften für den Erhalt des Waldes gesehen, sie lehnen auch eine Feuerwache in einem benachbarten Gebiet ab. WDR, Hintergrund

An der Buchholzstraße sorgen unerwartete Betonfunde im Untergrund für Verzögerungen bei der Kanalbaustelle. Sie soll nach aktuellem Stand im Februar oder März fertig gestellt werden. Firmen an der Brittaniahütte verbuchen Umsatzeinbußen. KSTA/BLZ*, s.a. in-gl.de 25.11.2019

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Ricarda Appel hat sich für den Eissport verdient gemacht, für die Ökumene und ganz besonders für die Interessen der Frauen im Sport – um nur einige wenige ihrer Tätigkeitsfelder zu nennen. Für ihre enorme Lebensleistung im Ehrenamt wurde das Multitalent im Ehrenamt jetzt ausgezeichnet. in-gl.de

Michael Hiltscher, Michael Lübbers und Franz Peter Esser erhielten für ihre langjährigen Verdienste als Prinzenführer, Geschäftsführer und Kommandant der Prinzengarde und die Pflege des rheinischen Brauchtums die silberne Ehrennadel. in-gl.de

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

Die lieben Nachbarn

Overath ruft die Bürger zur Beteiligung am neuen „Klimaschutzteilkonzept Mobilität“ auf. Nach einem ersten Bürgerworkshop startet das Planungsbüro „energielenker“jetzt ein Online-Beteiligungsverfahren. KSTA/BLZ*, Stadt Overath

In Dürscheid wird der DJK Mitglied im NRW-Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport. Er ist nach dem Tischtennisclub Bärbroich der zweite Sportverein im Kreisgebiet, der aufgenommen wird. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Als erste klinische Einrichtung in RheinBerg und Oberberg ist der GFO-Standort Marien-Krankenhaus für den erfolgreichen Kampf gegen die Zuckerkrankheit als Diabeteszentrum anerkannt worden. in-gl.de

Bei der Ausbildungsmesse der Integrierten Gesamtschule Paffrath (IGP) haben sich 40 regionale Unternehmen präsentiert. KSTA/BLZ*

Joey Kelly referiert in seinem Vortrag „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel“ über seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler – und eröffnet damit das Programm 2020 der Unternehmer Akademie Bergisches Land in der Kreishandwerkerschaft. in-gl.de

Am Vorabend des Geburtstags von Gottfried Böhm zeigt die Herz-Jesu-Kiche den Film „Die Böhms – Architektur einer Familie“. in-gl.de

Beim Tag der Offenen Tür des Berufskollegs können sich Interessierte über verschiedene Alternativen ihrer beruflichen Zukunft informieren. in-gl.de

Der Bundestagsabgeordnete Hermann-Josef Tebroke lädt zu einer Bürgersprechstunde ein. in-gl.de

Das dritte Galeriekonzert in der Villa Zanders stellt ein Trio mit drei Künstlern indischer Herkunft vor, deren Musik ihre biographische Mehrdimensionalität spiegelt. in-gl.de

Meistgeklickt: Die besten Apps für Pendler (mit weiteren Tipps in den Kommentaren)

Das Wetter: Sonnig, 4/-2 Grad

Blitzer: Borngasse, Am Rübezahlwald, Reuterstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Dienstag
15:00 Werk ohne Autor, Seniorenkino, Cineplex
18:00 Das geraubte Glück, Autorenlesung, Kath. Bildungswerg
19:30 Gespräche im Roten Salon, Villa Zanders

Mittwoch
15:30 Mythos Amazonas, Bildervortrag, Seniorenheim Margarethenhöhe,
16:30 Sprechstunde mit Dr. H.-J.Tebroke, Wahlkreisbüro
19:00 Die Fidelen Ritter von Sand, Bergischer Löwe, ausverkauft
19:00 No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel, Vortrag, Kreishandwerkerschaft
19:45 Die Böhms – Architektur einer Familie, Film, Herz-Jesu-Kirche

Donnerstag
19:00 Führung Neues Bauen in Deutschland und Erez Israel, VHS
20:00 Balagan Stammtisch und Neujahrsempfang, Wirtshaus am Bock

Freitag
18:30 …Unterwegs…, Vernissage, Hospiz
20:00 India meets Europe, Galeriekonzert, Villa Zanders

Samstag
15:00 Kasper im Gespensterschloss, Puppenpavillon
15:00 100 Jahre Heimatklänge Nussbaum, Gottesdienst, St. Clemens
16:00 Meet&Greet, Volt, Café Lavendel
18:00 Kammermusikkonzert, Sinngewimmel

Sonntag
11:00 Öffentliche Führung, Villa Zanders
11:00 Salvador Dali, Vortrag, MKH
11:00 Mozart am Klavier, Service Residenz
16:00 Musikalische Lesung, Refrather Treff
17:00 Mozart trifft Bach, Kammermusik, Gnadenkiche

Bitte beachten Sie auch:
Alle Karnevalstermine
Programm der Wanderfreunde Bergisches Land
Radtouren-Angebot des ADFC

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Wewerka – Dekonstruktion der Moderne, Villa Zanders (bis 19.4.)
Konkrete Ideen, Galerie Schröder und Dörr (bis 26.1.20)
Neues Bauen in Deutschland und Erez Israel, VHS (bis 6.2.)
Flucht früher und heute, Kreishaus (20.1.bis 14.2.)
Porträts von Mensch und Tier, Kunstkanzlei (bis 14.02.)
Textile Farbenspiele, Himmel un Ääd (bis 15.2.)
Kunst zum Jahreswechsel, Partout Kunstkabinett (bis 29.2.)
Glück kennt keine Behinderung, Fotoausstellung, Agentur für Arbeit
MusikPhotos, Max-Bruch-Musikschule (bis Karneval)
Partnerschaft und Bürgerreisen, Rathaus Bensberg
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)

Stellenanzeigen der Partner (m/w/d)

Die Kirche zum Heilbrunnen sucht eine Familienreferentin, die sich um Organisationsaufgaben im Gemeindebüro und um die Familienarbeit kümmert. Kontakt

Das Projekt Stundenweise der Caritas RheinBerg sucht Demenzbegleiter*Innen zur Entlastung der Angehörigen von demenziell Erkrankten. Geboten werden Ausbildung, Begleitung und Aufwandsentschädigung. Kontakt: stundenweise@caritas-rheinberg.de

Der ASB sucht u.a. Mitarbeiter als Schulassistenten (Heilerziehungspfleger, Erzieher) für Kinder mit Behinderung an Schulen und Kindergärten in Teilzeit/Vollzeit. Mehr Informationen

Die Kette e.V. sucht u.a. Erzieher, Ergotherapeuten, Pflegefachkräfte, Erzieher und Sozialpädagogen. Alle Stellen.

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Das Bürgerportal-Partnerprogamm

Das Bürgerportal sucht Praktikanten, die die vielfältige Arbeit einer modernen Lokalzeitung kennenlernen wollen. Kontakt

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL“ erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.