+ Anzeige +

 Guten Morgen! Unser #KulturKurier läuft, gestern Abend konnten wir ein wunderbares Livekonzert mit Thomas Cramer übertragen, zwei aufwendige Auftritte zu Pessach und Ostern sind in Arbeit. Diese Serie zeigt, dass sich Bergisch Gladbachs Kultur von Corona nicht unterkriegen lässt. Bleiben Sie gelassen – und kreativ. Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Drei Infektionen im Krankenhaus, mindestens
  • Insgesamt elf neue Fälle
  • Was zu Ostern (nicht) erlaubt ist
  • Laschet will schrittweise Rückkehr zur Normalität
  • Corona und der Müll
  • Thomas Cramer live
  • Einzugstermine für die Schlossgalerie

Corona Spezial

In einem Bergisch Gladbacher Krankenhaus haben sich drei Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Jetzt werden rund 100 Kontaktpersonen getestet, Mitarbeiter und Patienten. in-gl.de

Elf neue Corona-Fälle hat das Gesundheitsamt gestern bestätigt. In einem ebenfalls betroffenen Pflegeheim wurde weitere Mitarbeiter nachgetestet, dort sind bislang 16 Personen infiziert. in-gl.de

Mit Ostern stehen Feiertage ins Haus, die mit Ausflügen, Besuchen oder Reisen verbunden sind. Doch Corona die Kontaktbeschränkungen gelten weiter. Wir haben die wichtigsten Fragen zu Ostern geklärt, damit Sie halbwegs vergnügt feiern können. in-gl.de

Die Liste der digitalen Ostergottesdienste haben wir noch einmal erweitert. in-gl.de

Wenn sich die Familie in der Corontäne ums Tablet schart, geht es meist um ein Video auf Youtube. Oder lustige Bilder der Verwandtschaft. Seit Corona gibt es einen neuen Grund: Die Familie nimmt an einem Online-Workshop des Müllerin Art Studios teil. in-gl.de

Die Gartenbaumschule Becker in Refrath hat ihren Verkauf umgestellt, vor allem Blumenerde und Mulch sind sehr gefragt. KSTA/BLZ

Auch auf die Müllabfuhr wirkt sich Corona aus. in-gl.de

Der Eissportverein leidet unter dem vorzeitigen Ende der Eislaufsaison. KSTA/BLZ*

Beim Nähworkshop des Projektes „Leben mit dem Tod“ nähen die Ehrenamtler Stoffmasken für Risikogruppen, die auch oft Trauernde sind. in-gl.de

Das Land NRW soll in differenzierten, kleinen Schritten zur Normalität zurückkehren, sagt Ministerpräsident Norbert Laschet. Zunächst werden aber die Ergebnisse einer Studie in Heinsberg abgewartet. KSTA (bezahlpflichtig)

In eigener Sache: Verlässliche, verständliche und aktuelle Informationen sind in dieser Lage wichtiger denn je. Unsere Informationen sind kostenlos, erfordern aber viel Arbeit. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem Monatsbeitrag ab 5 Euro.

Das sollten Sie wissen

Schlossgalerie auf der Zielgeraden: Noch im April sollen die ersten Räume im neuen Einkaufszentrum an der Schlossstraße an die Mieter übergeben werden. Ein Datum für die Eröffnung gibt es noch nicht, ein Termin im Juni ist das Ziel. in-gl.de

Die Ausschreibung für das Natursteinplaster für die Freitreppe an der Schlossstraße hat sich durch Corona verzögert. Bleibt es bei einer Eröffnung der Schlossgalerie im Juni will die Stadt den Zugang zur ersten Etage durch einen provisorischen Bodenbelag aus Beton gewährleisten. KSTA/BLZ*

80 Fichten an der Tennisanlage an der Straße in Refrath hat die Stadt aus Sicherheitsgründen fällen lassen müssen. KSTA/BLZ*

Bergische Köpfe

Thomas Cramer hat im Rahmen der Bürgerportal-Serie #KulturKurier ein intimes Konzert gegeben, live aus dem Home Studio, mit Soul- und Rockhits von Bill Withers bis Peter Gabriel. in-gl.de

Jana C. Filmer hat das Zauberreich Merlantis als Online-Plattform gegründet, später kamen reale Zauberpfade in Altenberg hinzu, und jetzt auch ein Buch KSTA/BLZ*

Julian Peters, Tischtennis-Trainer des Oberligisten TV Refrath und des Verbandsligisten TTC Bärbroich, ist der einzige Profi in diesem Bereich im Kreis. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Birgit Jongebloed + Pia Patt: Bücher über Dankbarkeit, Zusammenhalt und Polizeiarbeit
Barbara de Icco Valentino: Wie man Überraschung bei Leasingende vermeidet
Claudia Rottländer: 40.000 Euro für die energetische Sanierung

Das könnte Sie interessieren

Eine Halle im Gewerbegebiet Zinkhütte ist an einen internationalen Anbieter von E-Scootern und E-Bikes vermietet worden, der sie zur Lagerung und Wartung nutzen will. Konii

Meistgeklickt: Ordnungsamt greift durch

Das Wetter: Sonnig, 24/8

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

#Literafon – Literatur per Telefonkonferenz

Die Einwahl ist kostenlos, aber nur innerhalb von fünf Minuten nach dem Start möglich.

Mittwoch, 15: Heinz-D. Haun: „Semana Santa“ – die Karwoche in Andalusien, mit Texten von G.A. Bécquer u.a. Einwahl 0221-98882117 – PIN 144608# 

Mittwoch, 15 Uhr: Claudia Timpner liest aus “Geschichten aus der Vorstadt des Universums” von Shaun Tan. Einwahlnummer (DE): 0221 98882119 – PIN: 787642#

Mittwoch, 18:30: Stefan Kuntz: “Damenwahl” aus: Boccacio „Decamerone“. Einwahl: 0221-98882119 – PIN 855077#

Donnerstag, 18:30. Stefan Kuntz: “Madame Poseidon” aus meinen „Stories“. Einwahl: 0221-98882119 – PIN 855077#

Freitag, 15 Uhr. Heinz-D. Haun: Kaló Pás-cha! – Ostern in Griechenland – Texte von H. Chr. Andersen u.a. Einwahl 0221-98882117 – PIN 144608# 

Sonntag, 11 Uhr: Heinz-D. Haun: Ostern mit Goethe – Texte von J.W. von Goethe und F. von Matthisson. Einwahl 0221-98882117 – PIN 144608#

Alle Veranstaltungen sind derzeit abgesagt, die meisten kulturellen Einrichtungen geschlossen.

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.