🙂 Guten Morgen! Wie gesagt, das ist der letzte Newsletter vor unserer Sommerpause, in den Betriebsferien des Bürgerportals in den nächsten Wochen erscheint der Newsletter nur freitags, mit einer konzentrierten Zusammenfassung. Aber es gibt einen Bereitschaftsdienst – wenn etwas wirklich wichtiges passiert berichten wir auf der Website, Facebook und per Messenger. Genießen Sie den Sommer, bleiben Sie vernünftig – dann wird auch der Herbst gut. Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • 7 Corona-Fälle, Inzidenz steigt
  • Bürgermeister Stein zieht Bilanz
  • SPD kritisiert Santelmann scharf
  • Etwas besseres Klima
  • Mit dem Mutzbach durch die Stadt
  • Woolworth ist zurück
  • „Arno“ führt am Lerbach zu Überschwemmungen

Das sollten Sie wissen

Bürgermeister Frank Stein hat in einem Pressegespräch zum Start der Sommerpause eine erste Bilanz seiner Amtszeit gezogen – und dabei auf insgesamt zwei intensive Jahre zurückgeblickt, in denen er Kämmerer, Dezernent, Krisenstabsleiter, Kandidat und schließlich Bürgermeister war. Stadt GL/in-gl.de

Der Widerstand von Landrat Stephan Santelmann gegen eine Neuorganisation der Führungsstruktur des Rheinisch-Bergischen Kreises, die ihn auf repräsentative Aufgaben beschränkt, entsetzt die SPD-Fraktion im Kreistag. Mit dieser Haltung verliere er jede Glaubwürdigkeit gegenüber Politik und Mitarbeiterschaft, das Vertrauen der Bürger:innen habe er bereits verloren. SPD/in-gl.de

Bei der Klimafreundlichkeit ist Bergisch Gladbach in einem Ranking der deutschen Großstädte vom vorletzten auf den drittletzten Platz aufgestiegen, weil sich die Luftqualität etwas verbessert habe. Das berichtet der KSTA mit Bezug auf die Website „heizung.de“, KSTA

Die Kaufhauskette Woolworth hat in der Fußgängerzone (gegenüber des Loewen Citycenters) eine 800 Quadratmeter große Filiale eröffnet. KSTA*

Das gesamte Sommerferien-Programm für Kinder und Jugendliche finden sie hier: in-gl.de

Letzte Chance: Welche Fragen würden Sie den acht lokalen Kandidat:innen für den Bundestag stellen? in-gl.de

Unsere Entdecker-Tipps

Den Mutzbach stellt Engelbert Müller zum Abschluss der Serie über die Brüder der Strunde vor. Der ist zwar kein echter Bruder der Strunde ist, denn Quelle und Mündung liegen außerhalb von Bergisch Gladbach. Aber an seinem Lauf kann man viele, zum Teil recht unbekannte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele entdecken. Und erholsame Wanderungen in der Natur genießen. in-gl.de/Fotoreportage, hier finden Sie alle Beiträge der Serie

Die beliebten kostenlosen Schnuppertouren durch Bergisch Gladbachs Stadtteile starten neu. Zwölfmal laden erfahrene Stadtführer:innen Neuankömmlinge und Alteingesessene dazu ein, mit ihnen auf Entdeckungstour zu gehen. Stadt GL/in-gl.de

Corona Spezial

Eine größere Zahl von Neuinfektionen meldet das Landeszentrum Gesundheit zum ersten Mal seit Wochen für Rhein-Berg: mit sieben neuen Fällen steigt die Inzidenz um 2,1 auf 6,4. in-gl.de/Liveblog

Der Anteil der wenigstens einmal Geimpften in Rhein-Berg ist auf 63,1 gestiegen, vor einer Woche lag er noch bei 60,4. Deutlich schneller wuchs der Anteil der bereits Zweimal-Geimpften, von 38,6 auf jetzt 43,7 Prozent. Derzeit ist das Impfzentrum gut mit Impfstoffen versorgt, für die kommenden Woche sind auch kurzfristig Termine verfügbar. in-gl.de/Liveblog

Weitreichende Lockerungen der Corona-Auflagen treten heute mit der neuen Schutzverordnung in NRW in Kraft. in-gl.de

Beratungen in allen Lebenslagen finden Sie hier

Bergische Köpfe

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Pia Patt & Birgit Lingmann: Drei starke Bücher für die Ferien
Bernd Klemp: Corona und die Patientenverfügung
Ricardo Althaus: Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Das könnte Sie interessieren

Das Unwettertief Arno hat einige Keller und Straßen überflutet. In Sand trat der Lerbach über die Ufer getreten. Mit Hilfe des Baggers eines ortsansässigen Garten- und Landschaftsbaus konnte eine verstopfte Unterführung frei gemacht werden. Feuerwehr GL

Der Autor und Contergan-Aktivist Stephan Nuding ist wegen Volksverhetzung zu 4800 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Laut Amtsgericht hatte der 59-jährige Gladbacher vor zwei Jahren in seinem Wohnviertel Aufkleber an Straßenlaternen angebracht, die den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllten. KSTA*

Eine regelmäßige Beratung zu Betreuungsrecht und Vollmachten startet die Betreuungsstelle der Stadt jeden 2. Dienstag im Monat im EVK. in-gl.de 

Mit dem „Bauernhof im Koffer“ erfahren Kinder im Bergischen Museum, woher unsere Nahrungsmittel kommen und vieles mehr über Natur und Jahreszeiten. in-gl.de  

Das Seniorenbüro steht für Beratungen auf dem Wochenmarkt in Bensberg zur Verfügung. in-gl.de   

Songs aus Musicals, Pop und Chansons präsentiert Julian Schier auf Conrad’s Couch. in-gl.de  

Musik und Gedichte zum Liebesleben werden im Zugabe-Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche geboten. in-gl.de 

Das Reparatur-Café macht nach einer langen Corona-Pause weiter. Wie früher im RBS-Haus in Heidkamp. in-gl.de  

Mittel Blind Fish macht im Quirl Open Air Musik ohne viel elektrische Verstärkung. Das Repertoir reicht von Blues, Rock, Soul und Funk bis Skiffle. in-gl.de   

Meistgeklickt: NRW lockert Corona-Regeln kräftig

Das Wetter: Gewitter, Regen, etwas Sonne; 22/16 Grad

Die Blitzer: Dolmanstraße, Kardinal-Schulte-Straße, Steinacker

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Traueranzeigen Pütz-Roth

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Aus dem Terminkalender

9.7. 19:00 Unseren täglichen Trost gib uns heute, Willibert Pauels, Herz-Jesu-Kirche
9.7. 19:00 Escht Kabarett auf dem Quirl-Grill, Gnadenkirche
10.7. 14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
10.7. 19:30 Julika Elizabeth, Konzert, Conrad’s Couch
11.7. 11:00 Führung durch Ausstellung Neu Aufgestellt, Villa Zanders
11.7. 11:00 Porgy & Bess, Oper, Cineplex
11.7. 14:00 Handwerkervorführung: Weben, Bergisches Museum
11.7. 17:00 Quirl Open Air – Karysmah, Konzert, Gnadenkirche
13.7. 15:00 Sprechstunde der Betreuungsstelle, EVK
14.7. 10:00 Bauernhof im Koffer, Bergisches Museum
14.7. 19:00 Enthüllung einer Stele zum Gedenken an Erich Deutsch, Schildgen
15.7. 08:00 Seniorenbüro auf dem Wochenmarkt, Bensberg
15.7. 18:00 Führung durch Ausstellung Leere Kisten, Villa Zanders

Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte. Die Termine der folgenden Wochen finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Leere Kisten als plastisches Thema bei Joseph Beuys, Villa Zanders (bis 8.8.)
Hede Bühl: Imago – Arbeiten auf Papier, Villa Zanders (bis 8.8.)
Masaki Hagino „Es weilt im Inneren“, Partout Kunstkabinet (bis 14.8.)
Der Kennedy-Fotograf Jacques Lowe, Himmel un Ääd (bis 14.8.)
Werke von Maja Gajewskaja, Buchmühle
Olga Kolosowa: Eindrücke aus Köln, Galerie am Schloss

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

„Impfen könnte Dein Leben retten. Oder meins. Und viele andere.“

Fast 100 Personen haben sich bereits am ersten Tag hinter unseren Impfaufruf gestellt. Leserinnen und Leser, prominente und weniger prominente Vertreter:innen aus Kultur und Sport, Politik und Verwaltung. Und nicht zuletzt aus dem Gesundheitssektor. Viele fügen unserem Appell eine persönliche Note hinzu.

In Altenberg impft auch die Kirche

Mit seiner Idee hat Pfarrer Thomas Taxacher mitten ins Schwarze getroffen. Mehr als 500 Impfwillige standen am Sonntagmorgen rund um Haus Altenberg an, um sich auf Einladung der Kirchengemeinde impfen zu lassen. Eine ungewöhnliche Initiative, die für Gesprächsstoff sorgt. Über Corona, aber auch über die Kirche.

„Wenn die Welle gebrochen werden soll, kommt es auf jeden Einzelnen an“

Erik Werdel neigt nicht zu Übertreibungen, aber auch der Kreisdirektor und Leiter des Krisenstabs spricht von einer dramatischen Lage, ein Ende des steilen Anstiegs der Inzidenz in Rhein-Berg könne er nicht erkennen. Im Gespräch mit dem Bürgerportal appelliert er daher an die Eigenverantwortung – und verspricht, dass der Kreis alles gibt, um die Booster-Impfungen voran…

Bürgermeister Stein: „Jeder weiß inzwischen, was Sache ist“

Die Corona-Inzidenz schießt in den Himmel, doch anders als in den ersten Wellen der Pandemie agiert die Stadtverwaltung zurückhaltender. Sie konzentriere sich auf die Aufgaben der Ordnungsbehörde und die kritische Infrastruktur, sagt Bürgermeister Frank Stein. Wer gegen die Corona-Regeln verstoße, müsse mit empfindlichen Geldbußen rechnen. Für Impfverweigerer habe er schon lange keinerlei Verständnis.

Auf dem Weg zum Abitur fehlen für Realschüler:innen Plätze

Wer im nächsten Jahr seinen Abschluss an der Realschule macht und dann das Abitur anstrebt, könnte ein Problem bekommen. Denn in den Gymnasien gibt es aufgrund der Umstellung von G8 auf G9 Engpässe, auch im Rheinisch-Bergischen Kreis könnten bis zu 200 Plätze fehlen. Das wurde jetzt bei einem Krisengipfel in der Kaufmännischen Berufsschule bekannt -…

Booster-Impfung in Arztpraxen läuft – eigentlich

Die Drittimpfungen in der Hausarztpraxis von Frauke Reichel in Bergisch Gladbach laufen grundsätzlich rund. Mit ihrem Kollegen Franz Borsien impfte sie nach und nach ihre Patient:innen, nach Vorgabe der Stiko. Doch in der Praxis gibt es immer wieder neue Probleme, zuletzt fiel eine ganze Impfstofflieferung aus. Und auch die ständigen, neuen Ansagen der Politik machen…

L’art prive 2021: Kunst zum Mitnehmen im basement16

Eine Vielfalt an Kunstwerken, Motiven, Farben, Formen, Materialien, Rahmen und Objekten präsentiert die Galerie „basement16“ in Bensberg. Rund 230 Arbeiten von mehr als 150 Künstlerinnen und Künstlern zieren Wände und Gänge der weitläufigen Galerie. Darunter Werke von sehr prominenten Künstler:innen aus privatem Besitz.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.