Newsletter Keyvisual

Guten Morgen. Amerika hat gewählt, das Ergebnis ist noch offen. Klar ist nur, dass sich die Polarisierung weiter verstärkt: zwei nahezu gleich starke Blöcke stehen sich unversöhnlich gegenüber.

So ähnlich sieht es auch bei uns aus, wenn man sich die Verkehrs-Debatte anschaut. Nach meinem Meinungsaufruf gestern haben wir sehr, sehr viele Kommentare bekommen. Sie deuten an, dass es in Sachen Rad-/Autoverkehr harte Meinungen und nur wenig Verständnis für die andere Position gibt. Da sind noch viel Erklärung und Debatte notwendig.

+ Anzeige +

Wir wünschen Ihnen einen konstruktiven Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

PS. Heute nachmittag erscheint wieder der Newsletter „GL Familie“, mit dem Schwerpunkt „Gerechtigkeit“. Hier können Sie sich eintragen.

Auf einen Blick

# Hilfe für Butscha steht auf breiter Basis
# Strompreis steigt kräftig
# Stadt verschenkt 100 Bürgerbäume
# Senioren fordern altengerechte Politik
# Gedenkfeiern zur Reichspogromnacht
# Bahnübergang Tannenbergstraße gesperrt

Wir verschicken den Nachrichtenüberblick auch als kostenlosen Newsletter.

Das sollten Sie wissen

Der Strompreis im Gebiet der Rheinischen-Netzgesellschaft (zu dem auch Rhein-Berg gehört) soll zum 1. Januar stark steigen, bestätigt die RheinEnergie auf Frage des KSTA. Der Arbeitspreis (brutto) im Tarif Fair-Regio Strom Basis werde von 31,04 auf 54,98 Cent pro Kilowattstunde erhöht. Da auch Grund- und Zählerpreise angehoben werden müsse ein Musterhaushalt (3000 KW) monatlich 62 Euro mehr zahlen. Entlastungen durch die Strompreisbremse sind dabei noch nicht berücksichtigt. KSTA

Der untere Teil der Schlossstraße soll bis Herbst 2023 fertiggestellt sein, erfuhr der CDU-Ortsverein im Bensberger Rathaus. Stadt und IBH sollten während der Bauzeit gemeinsam für publikumsträchtige Events sorgen. in-gl.de

Die Senioren-Union der CDU fordert einen Verzicht auf die geplante Erhöhung der Parkgebührene und eine altengerechte Politik auf allen politischen Ebenen. in-gl.de

Die traditionelle Mahnwache der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes und des DGB zur Pogromnacht findet in Heidkamp statt, in der Nähe eines „wilden Konzentrationslagers“. In diesem Jahr richten die Veranstalter die Aufmerksamkeit vor allem auf Angriffe auf Asylbewerber. in-gl.de

Zur Erinnerung: Die Gedenkveranstaltung des Städtepartnerschaftsverein Ganey Tikva am Holocaust-Denkmal im Park der Villa Zanders beginnt heute um 17 Uhr. in-gl.de

+ Anzeige +

Die Zahl der Bäume im Bürgerwald an der Schnabelsmühle ist von sechs auf zwölf gestiegen. Am Samstag feiert die Stadt die Erweiterung und verschenkt 100 Bäume zum Mitnehmen. in-gl.de

Der Bahnübergang Tannenbergstraße wird für Bauarbeiten von Donnerstag 7 Uhr bis Samstag 9 Uhr für Autos gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren. Der Zugverkehr ist nach Angaben der Bahn kaum beeinträchtigt, nur in Holweide und Dellbrück gibt es Gleiswechsel. Per Mail 

Die gute Nachricht des Tages

Was als Feuerwehr-Noteinsatz gestartet war, wird inzwischen von großen Teilen der Stadtgesellschaft getragen – die anhaltende Hilfe für Butscha. Zehn Nahverkehrsbusse sind Ende Oktober in der Partnerstadt in der Ukraine angekommen, ein 11. fährt bald mit wichtigen Gütern hinterher. Ein weiterer Konvoi wird gerade geplant. Wie immer ist die Bethe-Stiftung mit an Bord. Und auch die Feuerwehr, aber in zivil. in-gl.de

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Claudia Alter, die beim Vorgartenwettbewerb der Stadt einen Preis gewonnen hat, hatte den kleinen Garten in Moitzfeld als Teil der Trauerarbeit nach dem Tod ihrer Tochter angelegt. KSTA (kostenpflichtig)

Rafael Dias ist seit 25 Jahren Küster an der katholischen Kirchengemeinde Odenthal. KSTA*

Empfehlungen unserer Expert:innen (Werbung)
Stefan Huesmann: Für jeden Betrieb das passende Bezahlsystem
Pia Patt und Birgit Lingmann: 3 Buchtipps für dunkle Herbstabende
Elke Strothmann: Mit einem Interview die Öffentlichkeit erreichen

Die lieben Nachbarn

Köln hat eine 1000 Seiten starke Klimastrategie vorgelegt; die Stadt will ab 2030 keine Verbrenner-Autos mehr zulassen und bis 2035 klimaneutral sein. KSTA*, Stadt Köln

+ Anzeige +

Auch interessant

Ein 60-jähriger Bergisch Gladbacher ist auf der A1 zwischen Wermelskirchen und Burscheid auf die Fahrbahn getreten und wurde durch einen LKW getötet. Polizei, KSTA

Ein 20-jähriger Bergisch Gladbacher, der Ende 2021 zwei Männer vor einem Billard Salon schwer verletzt hatte, ist zu 18 Monaten Jugendhaft verurteilt worden. KSTA*

Die syrische Theatergruppe „Die Gesichter“ hat in ihrem neuen Stück am Theas Szenen von Anton Tschechow verarbeitet. KSTA*, Hintergrund

Beim Losverkauf beim Dorffest hat die IG Paffrath 301 Euro eingenommen. Die auf 500 Euro aufgestockte Spende wurde jetzt an die Tafel übergeben. Per Mail

Der Film „From here“ im Filmfestival Nahaufnahme erzählt die Geschichte von Tania, Sonny, Miman und Akim – Künstler:innen und Aktivist:innenaus Berlin und New York, mit unterschiedlichen Migrationserfahrungen. in-gl.de  

In der Lesung „Das Alphabet des Feuers“ im basement 16 betreten Wolfgang Schiffer und Jón Thor Gíslason den lyrischen Kosmos der isländischen Dichtkunst.  in-gl.de  

Das Hospiz Die Brücke lädt zu einem Öffentlichkeitsabend ins Kulturhaus Zanders ein. Thema ist das Leben im stationären Hospiz am EVK. in-gl.de 

Ein Seminar zum Thema Künstliche Intelligenz bietet die Thomas-Morus-Akademie an. in-gl.de

Meistgeklickt: Laurentiusstraße wird am Sonntag zum „Kreativ Kwartier“

Wetter: Regen, später Sonne, 15/11 Grad

Blitzer: Brüderstraße, Paffrather Straße, Schützheider Weg

Für gründliche Leser: Alle Beiträge

Lesehilfe: Beiträge mit * sind online nicht verfügbar. Beiträge mit ** sind Infos des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher kein Link.

+ Anzeige +

Diese Woche

Alle Martinszüge
Alle Karnevalstermine
Programm der Wanderfreunde
Radtouren des ADFC

Mittwoch 9.11.
17:00 Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht, Park Villa Zanders 
19:30 Chroprojekt 2023, 1. Probe, Jugendheim Sand 
19:30 Glück auf einer Skala von 1-10, Filmfestival Nahaufnahme, Cineplex 
19:30 Maria 2.0, Ökumenische Herbstgespräche, Ev. Gemeindezentrum

Donnerstag 10.11.
14:30 Zusammensein macht glücklich, Mittendrin
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Bibliomania, Villa Zanders 
16:30 Sicher im Netz, Infoveranstaltung, Engel am Dom 
17:00 Stille Demo: Solidarität statt Wutherbst, Konrad-Adenauer-Platz
19:00 Todesfuge, Gedicht und Musik, AMG 
19:00 Das Alphabet des Feuers, Isländische Gedichte, basement 16 
19:30 Mörderischer Fastelovend, Autorenlesung, Pütz-Roth 
19:30 Rückenschmerzen in der Wirbelsäule, Medizindialog, EVK 
19:30 From Here, Filmfestival Nahaufnahme, Cineplex 
19:30 Öffentlichkeitsabend Hospiz Die Brücke, Kulturhaus Zanders 

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

Bibliomania – das Buch in der Kunst, Villa Zanders (bis 8.1.)
Bettina Mauel – Werkzeug des Windes, Partout Kunstkabinett (bis 19.11.)
Gipfelglück, Fotoausstellung, Kulturkiche Herrenstrunden (bis 20.11.)
orange – Wandel – Zweifel – Zuversicht, VHS (bis 11.11.)
Alte Welt // Neue Welt – Europa und Asien, basement 16 (bis 9.11.)
Lyrische Verschmelzung, Margret Schopka, Galerie Schröder und Dörr (bis 21.1.23)
Orte der Sehnsucht, Malerei von Christina Haupts, Himmel un Ääd (bis 7.1.23) 
Wie viel Erde braucht der Mensch, Ev. Gemeindezentrum Bensberg (Ende Jan.23)
„5. September 1972. Das Ende der Heiteren Spiele von München“, Bock
Sinn machen, Malerei, Thomas Morus Akademie ( bis 17.1.23)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach

Stellenangebote unserer Partner (w/m/d)

wohn-assistenz.de sucht eine Teamleitung, eine pädagogische Fachkraft und (studentische) Aushilfen für eine assistierte Wohngemeinschaft in Refrath.  Aktuelle Stellenangebote und weitere Infos

Die Stiftung Die Gute Hand bietet Stellen für pädagogische Fachkräfte für besondere Wohnformen sowie für eine Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit

Der ASB Bergisch Land sucht eine(n) Sozialpädagoge / Sozialarbeiter für Betreutes Wohnen in Bergisch Gladbach. Mehr Infos

Die KJA LRO sucht eine pädagogische Fachkraft für ihr neues Angebot „Aufsuchende Jugendsozialarbeit in Wermelskirchen und Leichlingen“. Ausschreibung

Unsere Newsletter

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und Firmen gibt es Partnerprogramme. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das war’s für heute, machen Sie es gut! Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, empfehlen Sie uns bitte weiter.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de