Guten Morgen! Viele Dinge der Lokalpolitik sind komplexer, als es von außen aussieht. Daher haben wir uns die Mühe gemacht, die lange Geschichte des Stadthaus-Projekt aufzuschreiben. Schauen Sie es sich an, immerhin geht es um das künftige Tor zur Stadt – und um sehr viel Geld. Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Gemeinsamer Antrag zum Stadthaus
  • Die Kandidaten der AfD
  • Zanders widerspricht der Stadtverwaltung
  • SPD stellt sich dem BürgerClub
  • Event- und Kulturszene meldet sich bei Night of Light zu Wort
  • Abifeiern nun doch erlaubt
  • Erster Corona-Fall seit sechs Tagen
  • #ichtuwasfürGL in Heidkamp
  • Veronika Moos stellt in Herkenrath aus
  • Primiz in St. Laurentius

Das sollten Sie wissen

Der Rechnungsprüfungsausschuss hat in nichtöffentlicher Sitzung über die harte Kritik des Rechnungsprüfungsamtes an der Planung für das neue Stadthaus beraten. Heute folgt der Haupt- und Finanzausschuss. Nach Angaben von CDU-Fraktionschef Michael Metten gibt es dazu einen interfraktionellen Antrag. Darüber sind sich CDU, SPD, Grüne und FDP offenbar weitgehend einig ; er sieht wahrscheinlich vor, die Planung auszusetzen und eine externe Projektsteuerung einzusetzen. Differenzen gibt es zwischen CDU und dem Ampelbündnis in der Frage, ob das Zandersgelände eine Alternative ist. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Die AfD geht mit einem bislang Unbekannten als Spitzenkandidat und Aspirant für das Amt des Bürgermeisters in die Kommunalwahl. Auf Platz drei findet sich mit Fabian Schütz ein altbekanntes Ratsmitglied. in-gl.de

Zanders widerspricht der Darstellung der Stadt, Aktivitäten der Verwaltung auf betrieblich genutzten Flächen verboten zu haben. Die Stadt könne – auch bei der Untersuchung von Altlasten – bei den angepachteten Flächen nach eigenen Ermessen vorgehen, solange Versorgungswege und Leitungen nicht tangiert würden. Per Mail

Save the Date: Am Mittwoch ab 19:30 Uhr ist die SPD im Bürgerclub des Bürgerportals zu Gast, mit BM-Kandidat Frank Stein, Spitzenkandidat Klaus Waldschmidt und Parteichef Andreas Ebert. in-gl.de

+ Anzeige +

Corona Spezial

Seit 20. Juni 2020 gilt eine aktuelle Fassung der Corona-Schutz-Verordnung. Verklausuliert steckt darin die Erlaubnis für Abiturienten und andere Schulabgangsklassen, doch noch ein Fest zu feiern. Nicht wie gewohnt, aber immerhin mit allen Schüler:innen. in-gl.de

Zum ersten Mal seit sechs Tagen hat das Gesundheitsamt am Freitag wieder eine Infektion registriert. Dabei handelt es sich um einen Fall in Bergisch Gladbach. in-gl.de

Bergische Köpfe

Stephan Graeske hat mit dem Team von Graeske Audio Visual bei der Aktion „Nights of Light” den Bergischen Löwen, die Villa Zanders, Pütz-Roth und das Vereinsheim der Schlader Botze rot angestrahlt. Norbert Pfennings, Petra Oelschlägel, David Roth und Mio Oppermann berichten, wie Corona die Veranstalter, Museen, Vereine und Künstler immer noch trifft. Facebook

Birgit Lingmann und Pia Patt von der Buchhandlung Funk empfehlen in ihrer Expertenkolumne drei Bücher aus Frankreiche zur Einstimmung auf den Urlaub oder auch als Ersatz für die Reise. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Veronika Moos hat für ihre Arbeit „Von der blauen Blume” den Staatspreis Manufactum gewonnen. Das Partout Kunstkabinett in Herkenrath zeigt eine große Werkschau mit Arbeiten der Künstlerin aus 30 Jahren Tätigkeit. in-gl.de

Matthias Stahl ist seit Oktober 2018 als Neupriester in St. Laurentius aktiv. Am Sonntag feierte er den vorläufigen Höhepunkt seiner geistlichen Ausbildung. Als Kaplan bleibt er der Gemeinde noch bis Sommer 2021 erhalten. in-gl.de

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Oliver Fink empfiehlt besondere Blaubeeren für den Balkon
Holger Hembach rät zu einem zweiten Blick auf die DSGVO
Elke Strothmann: Was Podcasts in der PR bewirken

Die lieben Nachbarn

In Overath hat es im Innenhof von Schloss Eulenbroich das erste kleine Konzert seit Beginn der Pandemie gegeben. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Kölsche Lieder, Geschichten aus dem alten Köln, ein ausgebüxter Bergischer Löwe, das kleine Hummellofant, Sonnenschein und viel Applaus gab es am beim Benefizkonzert zur Rettung des Puppenpavillons im Klausmann. Helga Niekammer liefert Fotos und ein Video. in-gl.de

Die Müllsammelaktion #ichtuwasfürGL ist am Samstag nach einer Corona-Puase wieder am Start. Treffpunkt um 11 Uhr ist der Parkplatz von St. Joseph in Heidkamp. Per Mail

Termine für das Sportabzeichen 2020 bietet der Kreissportbund jetzt wieder an. Dafür gelten in Corona-Zeiten einige besondere Bedingungen. in-gl.de

Drei Unbekannte sind nach einem Überfall auf die Tankstelle an der Leverkusener Straße in Schildgen am Samstagabend geflüchtet. Ein Angestellter war leicht verletzt worden. Polizei, KSTA/BLZ*

Meistgeklickt: Kündigung für Bienenzuchtverein empört Grüne

Die Blitzer: Am Rübezahlwald, Halbenmorgen, Duckterather Weg 

Das Wetter: Sonne, 27/14 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Dienstag 23.6.
17:00 Haupt- und Finanzaussschuss, Ratssaal Bensberg (P)

Mittwoch 24.6.
7:00 Die “Story-Box” startet auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt
17:00 Beschwerdeausschuss, Ratssaal Bensberg (P)
19:00 Grüner Hocker: Grüne Perspektiven auf den nachhaltigen Stadtumbau (LS)
19:30 BürgerClub mit Frank Stein und der SPD: Nachhaltige Stadtentwicklung und Wohnungsbau” (VK)
17:30 Christian Buchen: Stadtteile Schildgen/Katterbach (VK)

Freitag 26.6.
Beginn der Sommerferien
17:oo Veronika Moos, Vernissage, Partout Kunstkabinett (P)

Die Abkürzungen
P: Präsenzverstaltung — VK: Videokonferenz — LS: Livestream — WN: Webinar — V: Video

Samstag 27.6.
14:30 Frauen im Bergischen, Stadtrundgang, Rathaus (P)

Sonntag 28.6.
14:00 Handwerker-Vorführung Weben, Bergisches Museum (P)

Das Sommerferien-Programm

Die Literaten-Gruppe um Heinz-D. Haun liefert die Literatur nach Hause: Als Podcast, über WhatsApp und jeden Tag am Telefon: Das #LiteraFon-Programm für die laufende Woche: 

Dienstag, 23. 6. 2020, 17.00 Uhr
Renate Beisenherz-Galas liest aus Mary Bauermeister: Ich hänge im Triolengitter
Tel. 0221-98882119 – PIN: 4537173#

Mittwoch, 24. 6. 2020, 17.00 Uhr
Ingrid Mohr liest aus Robert Gernhardt u. Klaus Cäsar Zehrer (Hrsg.): “Hell und schnell. 555 komische Gedichte aus 5 Jahrhunderten”
Tel.: 0221- 98882117  –  PIN: 782881#

Donnerstag, 25.06. 2020, 19.30 Uhr
Claudia Timpner liest: „Das Butterbrot, das auf die verkehrte Seite fiel“ von Paulo Coelho, „Die Schönheit“ von Khalil Gibran und andere wundersame Geschichten
Tel. 0221-98882119 – PIN: 787642#

Freitag, 26. 6. 2020, 18.30 Uhr
Heinz-D. Haun liest „Der Fönig“ von Walter Moers mit höchstpersönlicher Genehmigung von ihm selbst Tel. 0221-98882117 – 144608#

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.