Guten Morgen! Wir machen, was wir machen, für unsere Leser:innen und ein Stück weit für uns selbst. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir damit auch noch einen Journalistenpreis gewinnen – wie jetzt den Sonderpreis der Landesmedienanstalt für unsere Corona-Berichterstattung. Das, und die freundlichen Reaktionen darauf, geben uns eine extra Portion Rückenwind. Danke! Starten Sie optimistisch in den Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

PS. Unser Kalender ist wieder vorrätig.

Auf einen Blick

  • LZG meldet weitere 115 Coronafälle, 7 Tote
  • Stadt droht Zanders mit Räumungsklage
  • Alle Details zum Impfzentrum in der RheinBerg Galerie
  • Journalistenpreis für das Bürgerportal
  • Der Technologiepark baut aus und um
  • Intelligentes Weihnachtsbaumbewässerungsprogramm
  • SV 09 punktete gegen Wuppertal

Das sollten Sie wissen

Im Konflikt um einen Pachtvertrag für Zanders hat der Stadtrat der Papierfabrik einstimmig eine letzte Frist gesetzt: entweder die Eigentümer der Zanders Paper GmbH legen bis zum 31. Dezember den Nachweis vor, dass sie zahlungskräftig sind – oder das Spiel ist aus. Insolvenzverwalter Marc d’Avoine lehnt eine Rückkehr zum alten Dreieckspachtvertrag ab und schließt sich der Forderung nach einem Solvenznachweis der Eigentümer an. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Der (nicht mehr ganz) neue Eigentümer des Technologieparks, die Beos AG, schafft neue Flächen. Dafür werden Haus 30 und 24 (Künstlerhaus) abgebrochen. Begegnungsräume im Grünen, ein Wochenmarkt, ein Ärztehaus und eine Kita sind geplant. KSTA/BLZ*, Hintergrund

+ Anzeige +

Corona Spezial

115 neue Fälle und weitere sieben Todesopfer am Mittwoch meldet das Landeszentrum Gesundheit für den Kreis Rhein-Berg. Die 7-Tage-Inzident würde damit auf 190 steigen. in-gl.de/Liveblog Donnerstag

Für Dienstag hatte das Gesundheitsamt 63 weitere Fälle verbucht, davon 17 in Bergisch Gladbach. Die Inzidenz verharrt auf sehr hohen Werten von 174 (Bergisch Gladbach) bzw. 179 Fällen (Rhein-Berg). in-gl.de/Liveblog Mittwoch

Den „Sonderpreis für lokale verlagsunabhängige Corona-Berichterstattung“ der Landesmedienanstalt NRW hat das Bürgerportal gewonnen. Weil es die Region mit enormer Bandbreite, beachtlichem Umfang und hoher journalistischer Qualität über die Pandemie informiere – und so den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärke, lautet die Begründung für den 1. Platz. in-gl.de

Zum zentralen Impfzentrum hat der Kreis eine 2400 Quadratmeter großen Fläche in der RheinBerg Galerie umgebaut. Dabei steht die Sicherheit der zu Impfenden, des Personals und des Impfstoffs im Vordergrund. Ab Montag könnten dort knapp 1000 Personen pro Tag geimpft werden, allerdings scheint sich der bundesweite Impfstart bis zum 27.12. zu verzögern. Wir haben alle Details, in Wort und Bild. in-gl.de, KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

Das Mediterana leidet schwer unter dem zweiten Lockdown, die 180 Mitarbeiter sind in Kurzarbeit. KSTA/BLZ*

Eine Gruppe von Privatpersonen sorgt sich, dass in der Hektik der Schutzmaßnahmen die Menschlichkeit leidet. Daher wollen sie mit einer Mahnwache für die Corona-Toten am Samstag ein kleines Zeichen setzen. in-gl.de

Die gute Idee des Tages

Die Musikschule ist zwar im Lockdown und arbeitet digital, aber der musikalische Adventskalender läuft weiter, mit einer kleinen Kostprobe jeden Tag. Website

Der Weihnachtsmarkt der guten Ideen. in-gl.de
Die Gottesdienste zu Weihnachten. in-gl.de
Speiseplan: Restaurants mit Außerhaus-Verkauf. in-gl.de
Geschäfte mit Lieferservice, Nachbarschaftshilfe. zusammenhalt.gl

Bergische Köpfe

Stephan Santelmann, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK). Per Mail

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Astrid Banken: Die Vorteilen von nachhaltigem Wohnen
Christian & Ricardo Althaus: Alternative zu Negativzinsen
Uta von Lonski: Der Unterhalt bei hohen Einkommen
Buchhändlerinnen der Buchhandlung Funk: Lieblingsbücher für Weihnachten
Lisa Wendling: Weihnachtliche Genüsse aus der Buchmühle To Go

Die lieben Nachbarn

Odenthals Kämmerer rechnet 2021 mit einem Defizit von einer knappen Million Euro. KSTA/BLZ*

In Odenthal haben auch die Grünen den Kampf gegen das Baugebiet Dhünner Wiese aufgegeben, das Vorgehen von Bürgermeister Robert Lennerts sorgt aber für viel böses Blut. KSTA/BL*

+ Anzeige +

Irmgard Köhler ist am 5. Dezember im Alter von 82 Jahren gestorben.
Dr. Gerd Tremmel ist am 3. Dezember im Alter von 80 Jahren gestorben.
Anita Rheindorf ist am 2. Dezember im Alter von 84 Jahren gestorben.
Johannes Paul Terheyden ist am 28. November im Alter von 67 Jahren gestorben.
Walburga Rehbach ist am 27. November im Alter von 100 Jahren gestorben.
Margret Nowack ist am 27. November im Alter von 81 Jahren gestorben.

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Der SV 09 gewinnt 1:0 gegen den Wuppertaler SV. WR

Mit der IT-Night sucht der Bayer-Konzern jährlich geeignete Schüler:innen für das gemeinsame Ausbildungs- und Studienprogramm mit der FHDW. Dieses Jahr durften die Schüler:innen ein intelligentes Weihnachtsbaum-Bewässerungsprogramm entwickeln. in-gl.de

Meistgeklickt: NRW passt Corona-Regeln an

Das Wetter: Regen und etwas Sonne, 9/7 Grad

Die Blitzer: Handstraße, Odenthaler Markweg, Odenthaler Straße 

Ausblick

Keine Weihnachtskonzerte? Die Termine sind alle abgesagt, aber der #KulturKurier springt ein, mit zwei Weihnachtskonzerten, einer musikalischen Lesung und einer musikalischen Andacht. Ausgeliefert wird ab dem 4. Advent. in-gl.de

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Erneut mussten wir unseren Terminkalender weitgehend abräumen, fast alle Veranstaltungen sind abgesagt. Falls Ihre Veranstaltungen digital stattfinden, melden Sie die bitte an, auch die werden aufgeführt!

19.12. 19:30 ReimBerg Slam, Livestream
20.12. 17:00 Adventsandacht mit Saxophonen, analog und digital

Gottesdienste zu Weihnachten. in-gl.de

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen sind bis Ende des Jahres geschlossen. Private Galerien zeigen z.T. Ausstellungen unter besonderen Corona-Regeln. Aber auch sie müssen vom 16.12. bis 10.1. schließen.

Kontrapost: Bettina Mauel & Wolfgang Neisser, Partout Kunstkabinett (bis 26.2.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.