🙂 Guten Morgen! Vor zehn Tagen hat Ragnar Migenda sein Amt als Beigeordneter für Klimaschutz und Stadtentwicklung (und einiges mehr) angetreten. Heute Abend stellt er sich in unserem BürgerClub vor. Wenn es Sie interessiert, wohin sich Bergisch Gladbach in den kommenden acht Jahren bewegt, sollten Sie sich diese Runde nicht entgehen lassen. Sehen wir uns? Bis dahin einen angenehmen Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Inzidenz steigt in RheinBerg kräftig
  • Kreis sucht Anbieter von Schnelltests
  • Bislang 15.000 Menschen in Rhein-Berg geimpft
  • Große Pläne für Wachendorff-Gelände
  • Hauptausschuss tagt im Bergischen Löwen
  • Keine Steuersenkung
  • Anwohner kämpfen für „Deutscher Platz“
  • ADFC verteidigt Fahrradstraße
  • Sirenen heulen um 11 Uhr

Das sollten Sie wissen

Für das Wachendorff-Gelände in Gronau plant der neue Eigentümer, der Projektentwickler Gröner Gruppe, eine Mischung von Wohnen und Arbeiten. 30 Prozent der Wohnungen sollen im geförderten, 20 Prozent im preisgedämpften Wohnungsbau entstehen. Für 288 Millionen Euro sollen rund 50.000 Quadratmeter Fläche für Gewerbe und Wohnen entstehen. Über die Details werde mit der Stadt derzeit verhandelt; ob ein neuer B-Plan notwendig sei, sei offen. KSTA*, Website

Die von Bürgermeister Frank Stein vorgeschlagene Senkung der Grundsteuer wird nach Informationen des Kölner Stadt-Anzeigers von einer Mehrheit im Stadtrat abgelehnt. Statt dessen sollen karitative Organisationen gezielt unterstützt werden. KSTA*

Die abgesagte Sitzung des Hauptausschusses wird am 19. März nachgeholt und in den Bergischen Löwen verlegt. Ratsinfosystem, Hintergrund

Bei der Abstimmung für den B-Plan Alte Marktstraße will Bürgermeister Frank Stein nicht mit Ja stimmen, sagte er einer Initiative gegen die Baupläne zu, die 1070 Unterschriften einer Petition abgaben. Die Ampelkoalition hatte die Abstimmung frei gegeben, die SPD will wohl mit Ja, die Grünen mit Nein stimmen. KSTA*, Hintergrund

In der Debatte um den Hindenburgplatz und den Deutschen Platzes melden sich Anwohner der Straße „Deutscher Platz“ zu Wort. In einer Petition fordern sie, an der Bezeichnung, die nach dem Ende des Nazi-Regimes gewählt worden war, festzuhalten. in-gl.de

Die geplante Umwandlung der Laurentiusstraße in eine unechte Fahrradstraße hat für viel Unruhe gesorgt. Dabei wäre nach Ansicht des ADFC die Einrichtung einer ersten Fahrradstraße mitten in der Innenstadt ein klares Signal für eine Verkehrswende – von der auch die Anwohner profitieren. in-gl.de

+ Anzeige +

Der Verkehr und die Zahl der Unfälle sind im Pandemie-Jahr 2020 gesunken, 13 Prozent weniger Unfälle verzeichnete die Polizei. Die Zahl der Unfälle, bei denen Menschen verletzt wurden, ging aber nur um 1,5 Prozent zurück. Dazu trugen vor allem Motorrad- und Pedelecfahrer bei. KSTA (kostenpflichtig)

Heute um 11 Uhr heulen die Sirenen zum landesweite Warntag NRW. Auch über die Warn-App NINA wird ein Probealarm ausgesendet. Per Mail

Falls Sie es verpasst haben:
Zanders-Serie (2): Steiler Aufstieg, tiefer Fall
Das DBG gehört zu Deutschlands besten Schulen

Corona Spezial

Für Dienstag hat das Gesundheitsamt im Kreis 38 Fälle registriert. Die Inzidenz stieg damit deutlich auf 63 Fälle. In der Stadt Bergisch Gladbach liegt die Inzidenz bei 49 – für die Entscheidung über Lockerungen ist das aber nicht relevant. Aktuelle Zahlen für Mittwoch lagen heute früh nicht vor; bundesweit stieg die Inzidenz deutlich auf 69. in-gl.de/Liveblog

Für den breiten Einsatz von Schnelltests hat das Land NRW gestern die rechtlichen Voraussetzungen geschaffen, jetzt ruft der Rheinisch-Bergische Kreis potenzielle Anbieter auf, sich zu melden. Eigentlich sollen die Tests schon in dieser Woche kostenlos zur Verfügung stehen. in-gl.de

Gut 15.000 Menschen in Rhein-Berg haben laut KVNO wenigstens eine Corona-Impfung erhalten. Darunter sind 4859 Bewohner:innen und Pflegekräfte der Seniorenheime. Im Impfzentrum wurden bisher 8186 Personen geimpft. 2854 erhielten den Astrazeneca-Impfstoff. Die Impfquote liegt damit bei 5,2 Prozent. KSTA*

Täglich bis zu 200 Lehrkräfte, Kita-Personal, Tagespflegepersonen und Polizisten aus der Prioritätsgruppe 2 werden seit Anfang der Woche im Impfzentrum geimpft. Arbeitgeber, die noch kein Impfangebot für ihre Mitarbeitenden erhalten hätten, sollen es in den nächsten Tagen erhalten, sagt der Kreis zu. KSTA*

Eine Lerngruppe der GGS Kippekausen und eine Gruppe des Awo-Familienzentrums „Haus der Kinder“ wurden nach Infektionen unter Quarantäne gestellt. KSTA*, RBK

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Krankenhäuser in Rhein-Berg etwas weniger belastet
  • Corona treibt soziale Spaltung voran
  • Neue Impfverordnung sorgt für mehr Flexibilität
  • Keine Einigung für Impfung in Arztpraxen

Beratungen in allen Lebenslagen, nicht nur Corona-Zeiten, finden Sie hier

+ Anzeige +

Die gute Idee im Lockdown

Für eine Kooperation mit Schulen unter dem Motto: „Online-Theater“ sucht Theas Theaterschule & Theater Partner. Dank einer Förderung sind die Online-Workshops für die Schüler:innen kostenlos, sie sind nach den Osterferien geplant. kontakt@theas.de

Bergische Köpfe

Markus Bollen, Photo-Künstler mit großen Formaten, zeigt sein bislang nicht in der Ö̈ffentlichkeit präsentiertes Bild „Hochregallager am Neuborner Wald 2021“, im Büro der Ratsfraktion der Grünen. Mit der Leihgabe verbindet Bollen eine politische Forderung. in-gl.de

Foto: Thomas Merkenich

Ragnar Migenda wird als Beigeordneter für Klimaschutz und Stadtentwicklung Bergisch Gladbach in den nächsten acht Jahren stark verändern. Heute Abend stellt sich der grüne Architekt beim #BürgerClub des Bürgerportals vor. in-gl.de

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Uta von Lonski: Vermögen und Schulen in Ehe und Scheidung
Lisa Wendling: Die Buchmühle setzt auf den Sommer
Pia Patt und Birgit Lingmann: Schmöker zum Abtauchen

+ Anzeige +

Die lieben Nachbarn

In Odenthal soll ein Sachverständiger den Verkauf der Ponywiese noch einmal prüfen. KSTA

+ Anzeige +

Das könnte Sie interessieren

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte hatte vor einem Jahr im Buchmühlenpark drei Schwarzerlen gepflanzt. Doch rasch wurde einer der Bäume von Unbekannten zerstört. Nun schritten die Baumfreunde erneut zur Tat. in-gl.de

Die Neugestaltung des Schulmuseums in Katterbach wird von der Bethe-Stiftung in Form einer Spendenverdopplungs-Aktion unterstützt, berichtet Kuratoriumsmitglied Lutz Urbach. KSTA*, Hintergrund, Website

Ihren Pilgerweg zum Weltgebetstag halten die Gemeinden St. Joseph und St. Antonius in Heidkamp zwei Wochen länger aufrecht. in-gl.de

„Ich nehme ab!“ Adipositas ist das Thema im nächsten Medizindialog am EVK. Vorab können Fragen an die Dozenten gestellt werden. in-gl.de

Die Geschichte vom ungezogenen Opa können Kinder im Bilderbuchkino der Stadtbücherei kennenlernen. in-gl.de 

Korrektur: Der neue Aldi-Markt in Heidkamp entsteht nicht neben einem Lidl-Discounter, sondern neben der lokalen Netto-Filiale.

Meistgeklickt: DBG gehört zu den besten Schulen Deutschlands

Das Wetter: Wechselhaft, 13/7 Grad

Die Blitzer: Kempener Straße, Am Milchbornbach, Im Hilgersfeld, Lerbacher Weg

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Traueranzeigen Pütz-Roth

Erich Dahl ist am 21. Februar 2021 im Alter von 87 Jahren gestorben.

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Aus dem Terminkalender

Unser Terminkalender enthält fast ausschließlich digitale Veranstaltungen. Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

11.3. Medizindialog Hüftschmerz, Video-Vortrag, EVK
11.3. 19:00 Tinnitus-Selbsthilfegruppe
11.3. 19:30 BürgerClub: Ragnar Migenda stellt sich vor
12.3. 19:30 Lebenstraum Transsib, Reisebericht
13.3. 15:00 Frauen in der Pandemie, Diskussion, FINTE
15.3. 15:00 Mein ungezogener Opa, Bilderbuchkino
17.3. 10:00 Zoomen für Anfänger
17.3. 18:30 Podiumsdiskussion über Rassismus

Aktuelle Ausstellungen

Die Museen und Galerien sind wieder geöffnet, nach Terminvereinbarung.

Hede Bühl: Imago – Arbeiten auf Papier, Villa Zanders (bis 25.4.)
Kontrapost: Mauel & Neisser, Partout Kunstkabinett (bis 31.3.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

„Dieser wunderbare Wahnsinn“

Bevor ein Theaterstück auf die Bühne kommt, passieren viele Dinge – so auch beim neuen Projekt des Jungen Ensembles am Theas Theater. Eva Birkemeier nimmt Sie mit hinter die Kulissen: In einem ganz persönlichen Proben-Tagebuch beschreibt die junge Autorin ebenso liebevoll wie witzig, wie die Jugendtheatergruppe ihr neues Stück entwickelt, das im September aufgeführt wird.

Altes renovieren, Neues organisieren: Was Sonja Nanko im Papiermuseum vorhat

Aus der Not eine Tugend macht die neue Leiterin des Papiermuseums Alte Dombach, Sonja Nanko. Und bringt mit der Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Sommer 2021 gleich die Dauerausstellung auf Vordermann. Welche weiteren Schwerpunkte die Kulturwissenschaftlerin mit ihrem Team setzt und warum das Museum das Erbe der Stadt bewahrt, erläutert sie gemeinsam mit ihrer Kollegin…

Umbau der Schlossstraße auf 2023 vertagt

Die Ausschreibung für die weiteren drei Bauabschnitte der neuen Schlossstraße in Bensberg ist heute veröffentlich worden, mit großer Verzögerung. Der eigentliche Baustart wird damit ein weiteres Mal vertagt, auf das kommende Jahr. Zieldatum für die Fertigstellung ist jetzt 2026 – aber es gibt noch eine große Unsicherheit.

Ortsverband der Linken tritt in Bergisch Gladbach neu an

Nach der Auflösung des Ortsverbands der Linken durch den Kreisvorstand und einer zweijährigen Auszeit gibt es jetzt wieder einen lokalen Vertretung der Partei in GL mit einem neuen Vorstand. Der Neustart wurde vom Kreisvorsitzenden Tomas Santillán initiiert; seine Widersacher haben die Partei verlassen, wurden ausgeschlossen oder sind von Ausschluss bedroht.

Stillgelegter Sportplatz Katterbach soll Freizeitanlage werden

Die Stadt Bergisch Gladbach will Freizeitsportler:innen auch außerhalb der Vereine mehr Angebote machen. So soll der ehemalige Sportplatz an der GGS Katterbach schon bald zu einer Freizeitsportanlage umgebaut werden. Und auch für den alten Aschenplatz in Paffrath gibt es große Pläne.

Ehe-, Familien- und Lebensberatung: Nachfrage unverändert, Leidensdruck steigt

Seit über 50 Jahren gibt es die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bergisch Gladbach, kurz EFL. Der aktuelle Jahresbericht zeigt: Weder Pandemie noch Kirchenskandale haben die Nachfrage nach Beratung beeinträchtigt. Warum dies so ist, und warum sie sich für die Beratung aller Menschen – auch queerer – stark macht, erläutert die neue Leiterin der EFL,…

Isotec und mehr: Was auf dem Köttgen-Gelände gebaut wird

2019 waren die Überreste der früheren Köttgen-Gießerei an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße abgerissen worden, jetzt wird auch diese Industriebrache hinter dem Bahnhof neu bebaut: Neben dem neuen Isotec-Firmensitz mit 60 Arbeitsplätzen entstehen hier drei Riegel mit 60 teuren Wohnungen, später ist auf dem Gelände noch mehr möglich.

Collagen, Skulpturen und Malerei im basement16

Mit Heike Sistig, Georg Becker und Salvatore Picone präsentiert die Galerie basement16 in Bensberg drei Künstler:innen aus der Region. „In between colours“ lautet der Name der Schau – dabei sind es vor allem drei exzellente Einzelausstellungen, die hier in einem Raum zu finden sind.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.