Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Zanders-Räumung gesichert
  • Santelmann weist Verantwortung zurück
  • Argumente für Bio- und Synthesekraftstoffe
  • Schildgen wird zur Hochburg für Brauer
  • Theater findet Stadt
  • Fiktive Galerie im öffentlichen Raum
  • 22 Corona-Fälle am Wochenende
  • Inzidenz exakt auf Vorjahresniveau

Das sollten Sie wissen

Mit dem Verkauf der beiden großen Zanders-Papiermaschinen für 7,3 Millionen Euro ist die ordentliche Räumung des Betriebs durch die Zanders Abwicklungs GmbH offenbar gesichert. Zuletzt war die Gefahr einer „Masseunzulänglichkeit“ aufgetaucht; dann hätte die Stadt das Gelände selbst räumen müssen. KSTA (kostenpflichtig)

Landrat Stephan Santelmann hat in einer Sitzung des Kreistags für den Konflikt mit der Verwaltungsspitze und für die chaotischen Zustände im Frühjahr keine Verantwortung übernommen; in die geplante Neuverteilung der Kompetenzen sei er erst spät eingezogen worden. Die professionelle Moderation zwischen Landrat und Verwaltung soll fortgesetzt werden. Deutliche Kritik übte nur SPD-Fraktionschef Gerhard Zorn. CDU-Fraktionschef Johannes Dünner lobte Santelmann als „sehr konstruktiven Partner“. KSTA

Die CDU-Fraktion kämpft im Stadtrat dafür, bei der Betankung der städtischen Fahrzeuge auch CO2-reduzierte bzw. CO2-neutrale Kraftstoffe einzusetzen, also Bio- und Synthesekraftstoffe. In einem Gastbeitrag erläutern drei Fraktionsmitglieder die Hintergründe – und fordern, dass „eine ehrliche und nachhaltige Politik auf Technologieoffenheit statt Ideologie setzen muss“. in-gl.de

Eine digitale Gesundheitswoche bieten die GFO Kliniken Rhein-Berg ab heute allen Bürger:innen an. Patienten, Angehörige und Interessierte den Ärzten der Klinik in einem Video-Chat ihre Fragen stellen. Zum Start geht es heute um die Themen Gelenkerhalt und Gelenkersatz. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Kultursommer Spezial

Zur Theaterbühne haben das Theas, die Wirkstatt für neuen Wind und Mitglieder von weiteren sieben Ensembles das Zentrum von Bergisch Gladbach für einige Stunden gemacht. Bei einem theatralen Spaziergang im Rahmen des Kultursommers. in-gl.de

Die Galerie im Wiesengrund der Künstlerin Jutta Dunkel lädt ein zum „Bilder enthüllen“. Sechs Künstler:innen präsentieren ihre Werke an zwei Tagen im öffentlichen Raum. Zunächst per Sprache, dann durch die zeitgleiche Ausstellung an unterschiedlichen Orten. Ein spannendes Projekt einer fiktiven Galerie. in-gl.de

Tagestipp: Green Art Big Band, 19 Uhr im Bergischen Museum

Alle Beiträge zur Kulturwoche, das gesamte Programm der Kulturwoche

Unser Lesetipp

Schildgen entwickelt sich zu Hochburg des lokalen Craft Beers: Handwerklich gemachtes Bier aus der Region. Drei Sorten hat der Gründer von Schildchen Bräu, Martin Büchel, im Angebot. Wir konnten ihn beim Entwickeln einer neuen Rezeptur über die Schulter schauen. Und erfahren, wie das liebste Getränk der Deutschen entsteht. in-gl.de

Corona Spezial

19 Fälle hat das Landeszentrum Gesundheit für Rhein-Berg am Freitag und Samstag erfasst; die Inzidenz ging auf 22,9 zurück. Damit liegt sie exakt auf der gleichen Höhe wir vor einem Jahr – allerdings stieg sie damals in den ersten Tagen der zweiten Welle steil an. in-gl.de/Liveblog

Das Impfzentrum ist geschlossen, geimpft wird nun vor allem in den Arztpraxen sowie durch das mobile Team der Feuerwehr, heute von 14 bis 18 Uhr in Burscheid auf dem Marktplatz vor der Bücherei. in-gl.de

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Nur noch eine Person in stationärer Behandlung
  • Arztpraxen impfen auch praxisfremde Personen
  • Seit Freitag gelten neuen, lockere Regeln

Beratungen in allen Lebenslagen finden Sie hier

Bergische Köpfe

Maik Außendorf, neu für die Grünen im Bundestag, hat seine erste Einführungswoche in Berlin absolviert. KSTA

Patrick Duske, Malermeister und James Bond-Fan, hatte für die Premiere des neuen 007 im Bensberger Kino aufgekauft und Freunde und lokale Prominenz zu einer riesigen Party eingeladen. KSTA*

Markus Wißkirchen, Gastronom in Odenthal, hat das Spiegelzelt nach zehn Jahren nach Altenberg zurück geholt und will es für vielfältige Veranstaltungen im Winter nutzen, aber auch für Schulen und Vereine zur Verfügung stellen. KSTA

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Constantin Martinsdorf: Wissenswertes zum Lohn
Norbert Hendricks: Datenschutz – auch ohne Stress
Claudia Rottländer: So hilft das Finanzamt den Flutopfern

Die lieben Nachbarn

In Rösrath fordert der Stadtrat von der Fluglärmkommission eine Klarstellung, dass die ursprüngliche Königforstroute nicht erneut in Frage gestellt wird. KSTA*

In Kürten bietet das künftige Jugendzentrum K51 viel Platz für Jugendliche und auch für Senioren. Für die Fertigstellung gibt es noch keinen Termin. KSTA*

Das könnte Sie interessieren

Der SV 09 bot in der Mittelrheinliga gegen den Siegburger SV in fast allen Aspekten ein sehr gutes Spiel, das dennoch ein großen Makel aufwies: die Chancenverwertung. Da der Ball einfach nicht über die Linie wollte, hieß es am Ende 0:0. in-gl.de

Der S-Bahn-Haltepunkt Duckterath hatte zuletzt schlechte Noten in Sachen Aufenthaltsqualität bekommen. Daher hat sich nun ein breites Bündnis zusammen getan, um die heruntergekommenen Wand am Treppenaufgang neu zu gestalten. Das Ergebnis verändert den gesamten Haltepunkt. in-gl.de

Einmal an die Nordsee und zurück: So kam Hajo Eckstein beim Stadtradeln 2021 auf Rang 1. Besonders aktiv waren aber auch die Schulklassen: Allein das Otto-Hahn-Gymnasium sammelte 60.000 Radkilometer. Die fleißigsten Radler:innen wurden jetzt von Bürgermeister Frank Stein geehrt. in-gl.de

Die Geburtshilfe des EVK verzeichnete zum ersten Mal seit 40 Jahren über 80 Geburten in einem Monat. KSTA*

Das Seniorenkino zeigt den Film „Der Rausch". Drei gelangweilte Lehrer mit gelangweilten Schülern machen ein Experiment, ob sie mit einem gewissen Alkoholspiegel den Unterricht für beide Seiten interessanter gestalten können.in-gl.de

Zu einem polnischen Abend mit Gedichten und Musik lädt der Der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Pszczyna in den Heilsbrunnen ein. in-gl.de

Meistgeklickt: Die neuen Corona-Regeln für Oktober

Das Wetter: Bewölkt, 16/11 Grad

Blitzer der Kreispolizei: Katterbachstraße. Die Stadt Bergisch Gladbach veröffentlicht die Standorte derzeit nicht.

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Aus dem Terminkalender

Das ganze Programm des Kultursommers

Montag, 4.10.
19:00 Green Art Big Band, Kultursommer, Bergisches Museum
19:00 Oase der Stille, Ev. Gemeindezentrum Herkenrath 

Dienstag 5.10.
15:00+15:30 Seniorenkino, Der Rausch, Cineplex 
18:00 „Brüder“ – Buch für die Stadt, Lesung, telefonisch 
19:30 „What Happines is“, Filmabend, St. Engelbert

Mittwoch 6.10.
10:30 Mit Baby ins Museum, Villa Zanders 
11:30 Seniorenstammtisch, Wirtshaus am Bock
16:00 Pino und Lela, online-Bilderbuchkino, Stadtteilbücherei Bensberg 
18:00 Spirit of Dance, Kultursommer, St. Engelbert

Donnerstag 7.10.
14.00 Freier Eintritt, Villa Zanders 
18:00 Stammtisch Förderverein Papiermuseum, Wirtshaus am Bock
18:00 Literatur über den Dächern, Kardinal-Schulte-Haus
18:30 Major Seven Ensemble, Garten der Begegnung
19:00 Klimaschutz konkret: Baumschutzsatzung, Politikforum Paffrath
19:30 Himmlische Zeiten, Revue, Bergischer Löwe 

Freitag 8.10.
18:00 JazzStones Trio, Kultursommer, St. Engelbert
18:00 Critical Mass, S-Bahnhof 
19:00 Das grüne Gold, Dokumentarfilm, VHS 
19:30 Rum oder Ehre, Autorenlesung, Café Credo 
19:30 Velco-Divo Deluxe, Conrads Couch 
20:00 Allein mit Audrey Hepburn, Theater, Theas

Samstag 9.10.
10:30 Von Berlioz bis Fauré, Seminar, Kardinal-Schulte-Haus 
11:00 Künstlergespräch mit Michael Broermann, Partout Kunstkabinett 
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders 
15:00 Zählst du noch oder tanzt du schon? Kultursommer, Musikschule

Sonntag 10.10.
11:00 Öffentliche Führung, Villa Zanders 
14:00 Duo Pacals Gitarren-Workshop, Kultursommer, Forumpark
14:00 Handwerker-Vorführung: Spinnen, Bergisches Museum 
14:30+16:15 Wochenend und Sonnenschein, Kultursommer, Waldcafé Steinhaus
18:00 Deutsche Juden im Ersten Weltkrieg, Podiumsgespräch, Rathaus Bensberg 
18:00 Zwei Männer-zwei Leben, Lesung mit Musik, Theas

Oktober-Programm Wanderfreunde Bergisches Land
Das Touren-Programm des ADFC im Oktober

Alle weiteren Termine finden Sie hier!

Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte. Die Termine der folgenden Wochen finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

AdK: Stillllleben, VHS (bis 27.10.)
Peter Tollens – something to live for, Villa Zanders (bis 30.1.)
Michael Broermann – Frühstück im Grünen, Partout Kunstkabinett (bis 4.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum, (verlängert bis 10.10.)
Aus gleichem Holz sind wir: Skulptur trifft Lyrik, Thomas Morus Akademie (bis 16.1.)
Lichtwechsel, Fotoausstellung, St. Engelbert
Harmonie-Weite-Schönheit, Fotoausstellung, Himmel un Ääd
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL" morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL" um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Unsere Lesetipps

Berens & Becker: Pas de Deux von Lyrik und Skulptur

Das Künstlerpaar Gisela Becker-Berens und Georg Becker zeigt seine Werke in der Thomas-Morus-Akademie. Gedichte der Lyrikerin stehen den Holzarbeiten des Bildhauers gegenüber. Eine sehenswerte Ausstellung, die ihren Reiz aus dem Kontrast von lyrischer Imagination und physischer Präsenz der Skulpturen schöpft. Und daher viel über die Parallelen im kreativen Prozess dieses Paars offenbart.

Wie ein Bergisch Gladbacher Verein versucht, das Klima zu retten

Im Forsthaus Steinhaus versteckt sich einer der großen Akteure im Bereich Wald- und Klimaschutz: Der Verein Primaklima gehört zu den Top 3 der Anbieter freiwilliger CO2-Kompensationen. Von GL aus unterstützt er Aufforstung- und Waldschutz-Projekte in der ganzen Welt. Im Interview erklärt die Vorstandsvorsitzende Henriette Lachenit, wie das mit der Kompensation funktioniert – und was Unternehmen,…

#KulturOrte in GL: St. Johannes der Täufer in Herrenstrunden

Im Winter vor zwei Jahren kam Leben in die ansonsten ruhige Kirche St. Johannes der Täufer in Herrenstrunden. Dank eines kleinen Kulturprogramms, das in der Pandemie zunächst wieder ins Stocken kam. Doch nun geht es im Winterhalbjahr mit neuen Veranstaltungen weiter. Wer hinter dem Projekt „Kulturkirche“ steckt und was es dort zu erleben gibt, erzählen…

#MeinLeibgericht: Christel kocht Suppe

In der Serie #MeinLeibgericht sind wir zu Gast bei Christel. Sie kocht ein kleines feines Menü mit herbstlichen Zutaten, bei dem eine köstliche Linsensuppe die Hauptrolle spielt. Und sie überrascht uns auch mit einer Mini-Ausstellung zum Thema Suppe. Kochen hat sie am heimischen Herd und in der Schule gelernt. Große Portionen bereitete sie später in…

Corona: „Ein dauerhafter Rückgang ist nicht zu erwarten“

Die Indikatoren für die Infektionslage sind niedrig, im Rheinisch-Bergischen Kreis sogar besonders niedrig. Dennoch geht Sabine Kieth, die Leiterin des Gesundheitsamtes, noch nicht von einem Ende der Pandemie aus. Hier beantwortet sie die wichtigsten aktuellen Fragen rund um die Pandemie. Es geht u.a. um die Wirksamkeit der Impfungen, die aktuellen Regeln und die neuen Indikatoren.

Der Wetterhahn von St. Nikolaus leuchtet wieder über Bensberg

Nach fünf Monaten ist der goldene Hahn auf den Kirchturm von St. Nikolaus zurückgekehrt – frisch vergoldet und als Anzeiger der Windrichtung wieder voll funktionstüchtig. Auch die Plane konnte wieder vom Turm entfernt werden – dennoch ist erst der erste Abschnitt der Sanierung geschafft. Und nach dem Turm müsste eigentlich das Kirchenschiff überholt werden.

Partout Kunstkabinett zeigt vielfältige Werkschau von Michael Broermann

„Frühstück im Grünen“: Die aktuelle Ausstellung von Michael Broermann im Partout Kunstkabinett zitiert ein Werk des französischen Künstlers Manet. Und verweist damit auf eine spannende Serie des Kölner Malers. Dass sein Oeuvre weit über die Malerei hinausgeht, zeigt die putzmuntere, absolut sehenswerte Werkschau in Herkenrath.

Frank Stein: „Kurs halten in schwierigen Zeiten“

Bürgermeister Frank Stein hat seine Haushaltsrede genutzt, um eine erste Bilanz zu ziehen, auf Corona und die Flut zu schauen und einen Ausblick auf die wichtigsten Projekte zu geben – vom Schulbau und dem Stadthaus bis zur Feuerwache und Zanders. Wir dokumentieren die Rede im Wortlaut.

Lade...

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.