Guten Morgen! Mit Zanders haben Stadt und Rat eine Mammut-Aufgabe auf sich geladen, mit riesigen Chancen und einigen Risiken. Daher wurde gestern Abend im Zanders-Ausschuss erneut hart um die nächste Schritte gerungen – und erneut einstimmig entschieden. Ein gutes Zeichen, dass bei diesem Jahrhundert-Projekt der politische Streit hinter der Sache zurücktritt.

Wir bleiben bei dem Thema dran – gestern hat unser Fotograf Thomas Merkenich wieder einige Stunden vor Ort verbracht und die Zentralwerkstatt dokumentiert, die das erste konkrete Projekt „auf Zanders“ wird.

Die Halle der Zentralwerkstatt, die einTreffpunkt inmitten alter Substanz werden könnte.

Was dieser Spätsommer an Ausgeh-Angeboten bereit hält, darüber hatten wir schon gestern berichtet. Schauen Sie mal rein in unser neues Format „GL MAX“, da ist bestimmt auch für Ihren Geschmack etwas dabei. Wir wünschen ein schönes Wochenende, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Wenn Sie unseren lokalen Nachrichtenüberblick morgens um 7 Uhr als Mail bekommen wollen können Sie ihn hier kostenlos bestellen.

Auf einen Blick

  • InHK Zanders 1.0 einstimmig beschlossen
  • Belkaw reißt die Schlossstraße auf
  • Ausschreibung Schlossstraße läuft weiter
  • Das Programm des Kultursommers
  • Nachts im (Theas-)Theater
  • Corona-Inzidenz unverändert
  • Schadstoffe werden nicht angenommen
  • Bethe verdoppelt Spenden für Bethanien

Den Newsletter online lesen.

Das sollten Sie wissen

Das „InHK Zanders 1:0“ hat der zuständige Ratsausschuss einstimmig beschlossen. Dieses Integrierte Handlungskonzept ist Basis für eine Landesförderung und umfasst den nordöstlichen Teil des Areals, wo u.a. der Gleispark geöffnet und die Zentralwerkstatt hergerichtet werden sollen. Nach Kritik aus den Fraktionen hatte die Stadt einen Ansatz für eine erste Ausstattung des Geländes von 1,95 auf 0,7 Millionen Euro reduziert. Bis Jahresende will der Ausschuss strategisch klären, wie das Gelände genutzt (Wohnen, Gewerbe, Bildung …) werden soll. Die CDU stellte einen Antrag auf die Vorbereitung eines städtebaulichen Wettbewerbs für den an der Gohrsmühle angrenzenden Innenstadtbereich zunächst zurück. in-gl.de**, Hintergrund

Die Ausschreibung für die Schlossstraße sei noch vor Auslaufen der Einreichungsfrist verlängert worden, präzisiert die Stadt auf Nachfrage. Da Angebote typischerweise erst sehr kurz vor Fristende eingingen sei nicht bekannt, ob es Angebote innerhalb der ursprünglichen Frist gegeben hätte. Immerhin hätten einige Firmen bei der Stadt Interesse zu erkennen gegeben. in-gl.de

Die vorbereitenden Arbeiten der Belkaw in der Schlossstraße beginnen am 29.8., für zehn bis 12 Wochen wird der untere Bereich bis zur Nikolausstraße einseitig gesperrt. Die nächste Abschnitte kommen im nächsten Jahr an die Reihe. in-gl.de

+ Anzeige +

Das Schadstoffmobil der Stadt muss repariert werden und fällt für 14 Tage aus. In dieser Zeit werden am Wertstoffhof Kippemühle keine Schadstoffe angenommen, warnt die Stadt. Ausweichen können die Bergisch Gladbacher:innen in dieser Zeit nach Lindlar und kleine Mengen am Sonderabfall-Zwischenlager des Entsorgungszentrums Leppe abgeben. Stadt GL

Die Neuauflage des Kultursommers wird am Samstag durch eine Talentprobe in der Fußgängerzone eröffnet. Zehn hochkarätige Veranstaltungen folgen. Geboten werden Klassik und Jazz, Theater und Literatur. Für jung und alt, kostenlos. in-gl.de

Am Betriebsfest der Stadtverwaltung, einer verkürzten Schiffsreise auf dem Rhein, nahm rund ein fünftel der 1500 Beschäftigten teil, finanziert von der Belegschaft. KSTA*

Geschichte des Tages

Das Junge Ensemble des Theas entwickelt sein neues Theaterstück von Grund auf. Bevor es auf die Bühne kommt, passieren viele Dinge – über die Eva Birkemeier im 2. Teil ihres Proben-Tagebuchs ebenso liebevoll wie witzig berichtet. Die Jugendtheatergruppe hat mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen. in-gl.de

Eva Birkemeier mit dem Jungen Ensemble bei einer szenischen Probe

Bergische Köpfe

Christian Lindner, Finanzminister, FDP-Vorsitzender und Bundestagsabgeordneter für Rhein-Berg, ist zum Sommerfest der FDP nach Bergisch Gladbach gekommen. Jeden Tag beschäftige er sich mit Themen aus dem Kreis, etwa den Folgen der Flutkatastrophe, der Situation des Waldes oder der Digitalisierung. KSTA

Hajo Eckstein hat beim Stadtradeln in drei Wochen 2856 Kilometern zurück gelegt und wurde als aktivster Teilnehmer aus Bergisch Gladbach ausgezeichnet. Stadt GL

+ Anzeige +

Corona Update

Die offizielle Inzidenz in Rhein-Berg wird derzeit mit 357 angegeben. Damit liegt sie leicht über dem Stand von vor einer Woche. in-gl.de

Die lieben Nachbarn

In Odenthal kehrt das Jugendfestival Thalfahrt zurück. KSTA

Auch interessant

Das Benefiz-Essen im Ristorante Italia in Bensberg findet zum 7. Mal statt. Der Erlös geht an das Bethanien Kinderdorf in Refrath. Die Bethe-Stiftung verdoppelt die Summe und alle Spenden. in-gl.de

Der Hofflohmarkt in Schildgen geht in die 3. Runde. Von Katterbach bis Nittum beteiligen sich ca. 100 Haushalte. Die Organisatoren bitten um Anreise mit dem ÖPNV und nicht mit Autos in die schmalen Straßen zu fahren. in-gl.de

Soul Delicious hat für das Quirl Open Air eine feine Mischung aus Funk & Soul & Rock‘n Roll im Gepäck, die zum Abtanzen, Mitfeiern und Mitsingen animiert.  in-gl.de

Im Papiermuseum wird die Geschichte vom kleinen Blau und der Honigbiene Berta erzählt. Es gibt auch Honig zum Probieren. in-gl.de

Meistgeklickt: Künstler:innen füllen Grube Weiß mit Farbe

Wetter: Sonne und Wolken, 28/18 Grad – und wohl am ganzen Wochenende kein Regen :-(

Blitzer: Franz-Hitze-Straße, Hufer Weg, Diepeschrather Weg

Für gründliche Leser: Alle Beiträge

Lesehilfe: Beiträge mit * sind online nicht verfügbar. Beiträge mit ** sind Infos des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher kein Link.

+ Anzeige +

Diese Woche

GL MAX bietet die Empfehlungen der Redaktion, ergänzt durch einen besonderen gastronomischen Tipp und kulturellen Infos

Das Programm der Wanderfreunde im August
Das Tourenangebot des ADFC im August

Freitag 19.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
16:00 Eröffnung Wein- und Foodfest an der Strunde
19:00 Nachtzauber, Liederabend, Herz Jesu Kirche 
19:30 Akustonauten, Konzert, Zur Quelle der Strunde

Samstag 20.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
Open Stage / Start Kultursommer 2022
Dorffest in Rommerscheid
08:00 Seniorenbüro auf dem Wochenmarkt, Innenstadt
10:00 Beckenboden und Yoga, EVK
10:30 Open Stage, Kultursommer, Hauptstraße Löwencenter 
11:00 Themenfrühstück, Mittendrin 
11:30 Veedelsfest Refrath, Mehrgenerationenpark 
12:00 Wein- und Foodfest an der Strunde
14:30 Schnuppertour Sand, Kirche Sand
15:00 Schnuppertour Straßennamen, Linie 1 Haltestelle Refrath
15:00 Reiseleiter in Israel und Palästina, Yuval Ben-Ami, Heilsbrunnen 
18:00 Jubiläumskonzert HanderCover, Klausmann-Biergarten
20:00 ReimBerg Slam Meisterschaften, Q1 
20:00 Biergartenkonzert, Peter Bachmann, Gasthaus Paas 

Sonntag 21.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
Dorffest in Rommerscheid
09:00 Hofflohmark in Schildgen
09:00 3. Garagentrödelmarkt, Sand 
11:00 Trödelmarkt auf dem Obi-Parkplatz
11:00 Das kleine Blau und die Biene Berta, Erzähltheater, Papiermuseum 
12:00 Wein- und Foodfest an der Strunde
14:00 Handwerker-Vorführung Weben u.Filzen, Bergisches Museum 
14:00 Öffentliche Führung, Papiermuseum
17:00 Quirl Open Air, Soul Delicious, Gnadenkirche

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

„Herzlich Willkommen!“, Villa Zanders (bis Oktober)
Farben und Formen des Sommers, Partout Kunstkabinett (10.9.)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Jüdische Biographien, Himmel un Ääd (ab 16.8.)
Lukrezia Krämer-Landschaft im Licht, Schöder und Dörr (bis 26.8.)
Faces of us, Portraits, Kardinal Schulte Haus (bis 11.9.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (18.9.)

Stellenangebote unserer Partner (w/m/d)

Die Heilsbrunner Hosenmätze suchten eine neue Kita-Leitung sowie eine Assistenzkraft zur Förderung eines Inklusionskindes

Der ASB Bergisch Land sucht eine(n) Sozialpädagoge / Sozialarbeiter für Betreutes Wohnen in Bergisch Gladbach. Mehr Infos

Die Kette e.V. sucht eine eine*n studentische Ergänzungskraft für den Bereich Plan B – gemeinschaftliches Wohnen (Minijob) und eine*n Personalsachbearbeiter*in für die Verwaltung

Unsere Newsletter

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und Firmen gibt es Partnerprogramme. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das war’s für heute, machen Sie es gut! Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, empfehlen Sie uns bitte weiter.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de