Guten Morgen! Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche. Ihr Georg Watzlawek und das Team

Wenn Sie unseren lokalen Nachrichtenüberblick morgens um 7 Uhr als Mail bekommen wollen können Sie ihn hier kostenlos bestellen.

Auf einen Blick

  • Kreis beruft Energie-Krisengipfel ein
  • Belkaw chlort Trinkwasser
  • CDU will Informationspolitik der Stadt diskutieren
  • Klimafreunde und Miltenyi Biotec setzen Impulse
  • Experten informieren über Hochwasserschutz
  • Ordnungsamt versteigert Fahrräder
  • Margot Käßmann kommt
  • SV 09 startet mit Enttäuschung

Den Newsletter online lesen.

Das sollten Sie wissen

Der mögliche Gasnotstand macht auch hier vor Ort Verwaltung und Politik, Unternehmen und Verbänden heftige Sorge. Das wurde bei einem Energie-Krisengipfel deutlich. Dabei ist im Moment nicht der Mangel an Gas das drängendste Problem, sondern die massive Kostensteigerung. Der Kreis prüft noch, ob er seinen Krisenstab aktiviert. Kreative Spar-Ideen gibt es, unter anderem aus Wermelskirchen. in-gl.de, KSTA*

In der Aufbereitung des Wasserwerks Refrath ist eine mikrobiologische Verunreinigung entdeckt worden. Daher gibt die Belkaw seit Freitag eine minimale Menge an Chlor ins Trinkwasser. Betroffen sind vor Refrath und Bensberg, aber auch Teile von Kürten und Overath. in-gl.de

Unter dem Stichwort „Informationspolitik der Stadtverwaltung“ wird der Stadtrat auf Antrag der CDU über die „Handreichungen“ des Beigeordneten Ragnar Migenda beraten. Migenda hatte Fragen der Ampelkoalition zum Regionalplan beantwortet und die Informationen zunächst nur der Ampel zur Verfügung gestellt. KSTA, Hintergrund, Ratsinfosystem

+ Anzeige +

Die Klimafreunde und Miltenyi Biotec wollen bei einer Veranstaltung Impulse geben, wie sich Betriebe auf extremes Wetter einstellen und nachhaltiger aufstellen können. Im Mittelpunkt stehen zwei Beispiele aus der Praxis. in-gl.de

Ein Tankwagen der Stadt ist jeden Tag unterwegs, um Jungbäume und Staudenbeete vor dem vertrocknen zu bewahren. KSTA*

Das Ordnungsamt versteigert Fundsachen, von Fahrrädern bis hin zu Schmuck. in-gl.de

Bergische Köpfe

Michaela Müller, der kreative Kopf des „Müllerin Art Studio“, berichtet von einem Spätsommer-Spaziergang durch den Nussbaumer Wald. Website

Die lieben Nachbarn

In Overath will das Unternehmen „e-wikom“ auf einer Freifläche in Obermiebach in der Nähe der A4 eine Photovoltaik-Anlage bauen. Auf knapp zehn Hektar sollen genug Strom erzeugt werden, um 2550 Haushalte versorgen zu können. KSTA*

In Overath verzeichnet die Tafel einen starken Anstieg der Kund:innen, es gebe aber noch keine Wartelisten oder Engpässe. KSTA*

Odenthal will die Straße am Bülsberger während der Laichzeiten grundsätzlich sperren, damit Frösche und Lurche sicher überqueren können. KSTA (kostenpflichtig)

Oberodenthal will im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ weiter punkten und beeindruckte die Landeskommission bei einem Besuch mit vielen Projekten. KSTA*

Kürten will sich mehr Zeit für die Anträge zur Städtebauförderung im Rahmen eines Integrierten Stadtentwicklungskonzepts nehmen. Geplant ist u.a. die Modernisierung des Bürgerhauses, neue Außenanlagen am Jugendzentrum K51 und inszenierte Ortseingänge. KSTA*

Auch interessant

Das Refrather Veedelsfest bot viele Gelegenheit, das Viertel und seine Bewohner:innen kennen zu lernen. KSTA

Zum Auftakt in der Mittelrheinliga hat der SV 09 0:4 gegen den Siegburger SV verloren; es fehlte es an Tempo und Durchschlagskraft. Immerhin haben sich die Jugendmannschaften etwas besser geschlagen. in-gl.de

Drei Tage vollgepackt mit Tischtennis bot der TV Refrath beim vierten Kirchner & Krutt Cup. in-gl.de

Das erste Food-Fest im Forum-Park stieß auf großes Interesse. KSTA

Das Infomobil des Hochwasser Kompetenz Centrum. macht am Freitag in Refrath Station, um über Schutzmaßnahmen bei Starkregen und Hochwasser zu informieren. in-gl.de

Für die Prävention von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen machen sich die Experten der GFO Kliniken Rhein-Berg machen sich stark. Am Samstag kommt ein Infobus nach GL, unter dem Motto „Herzenssache Lebenszeit“ können Interessierte ihr Risiko für Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen testen lassen. in-gl.de

Die Terre des hommes-Botschafterin Margot Käßmann spricht in der Zeltkirche Kippekausen über die Problematik der globalen Lieferkette und unseres Konsumverhaltens am Beispiel der Textilwirtschaft. in-gl.de

Ein neuer Smartphonekurs für Anfänger beginnt im Café Mittendrin. Eigene Smartphones müssen mitgebracht werden. Anmeldung: mittendrin@caritas-rheinberg.de.

Meistgeklickt: Kultursommer 2022 startet durch

Wetter: Sonnig, 28/16 Grad. Die Woche wird wieder heiß

Blitzer: Gustav-Stresemann-Straße, Asselborner Weg, Oberheidkamper-Straße

Für gründliche Leser: Alle Beiträge

Lesehilfe: Beiträge mit * sind online nicht verfügbar. Beiträge mit ** sind Infos des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher kein Link.

+ Anzeige +

Diese Woche

Dienstag 23.8.
18:00 Mein Darm und ich, Selbshilfegruppe
19:30 Jüdische Begegnungen, Herz-Jesu-Kirche 

Mittwoch 24.8.
9:00 Still- und Babytreff, EVK
16:00 Fundsachen-Versteigerung, Garagen des Ordnungsamtes 

Donnerstag 25.8.
14:30 Wer klug ist, sorgt vor!, Vollmachten, Mittendrin 
17:00 Klimaschutz Workshop Mobilität, Rathaus Bensberg
19:00 Kunigunde von Bilstein, Lesung, St. Joseph Moitzfeld 
19:00 Don’t let me be misunderstood, Kultursommer, Rathaus 
19:30 Wie dä Swing no Kölle kom, Konzert, Pütz-Roth 

Freitag 26.8.
7:00 Kölner Stadtmusikanten, Theater, Peter Bürling Platz 
19:00 Summer Dance Jam, Buchmühle
19:45 Auf den Spuren von Batman, Eissporthalle
20:00 Bläck Fööss – Jubiläumstour, Bergischer Löwe

Programm der Wanderfreunde
Tourenangebot des ADFC

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

„Herzlich Willkommen!“, Kunstmuseum Villa Zanders (bis Oktober)
Farben und Formen des Sommers, Partout Kunstkabinett (bis 10.9.)
Alissa Walser, Pütz-Roth
Jüdische Biographien, Himmel un Ääd
Lukrezia Krämer-Landschaft im Licht, Schöder und Dörr (bis 26.8.)
Faces of us, Portraits, Kardinal Schulte Haus (bis 11.9.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (bis 18.9.)

Stellenangebote unserer Partner (w/m/d)

Die Heilsbrunner Hosenmätze suchten eine neue Kita-Leitung sowie eine Assistenzkraft zur Förderung eines Inklusionskindes

Der ASB Bergisch Land sucht eine(n) Sozialpädagoge / Sozialarbeiter für Betreutes Wohnen in Bergisch Gladbach. Mehr Infos

Die Kette e.V. sucht eine eine*n studentische Ergänzungskraft für den Bereich Plan B – gemeinschaftliches Wohnen (Minijob) und eine*n Personalsachbearbeiter*in für die Verwaltung

Unsere Newsletter

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und Firmen gibt es Partnerprogramme. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das war’s für heute, machen Sie es gut! Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, empfehlen Sie uns bitte weiter.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de