Blaumeisenseuche erreicht den Kreis

Nachdem das Kreisveterinäramt schon Anfang Mai mögliche Fälle von Blaumeisenseuche untersuchen ließ, hat sich der Verdacht nun bestätigt: Die Seuche RheinBerg erreicht. Offenbar ist das Bakterium für den Menschen ungefährlich – sie sollten aber einige Hinweise berücksichtigen.

X