Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

2 Kommentare zu “Der Tag in Bergisch Gladbach, 27.3.2019”

  1. Da kann ich mich nur anschliessen mit dieser meinung

  2. Es erscheint mir absolut richtig, dass die Hauptstr. nur zu gewissen Zeiten für Radfahrer geöffnet ist. Seit 2 Monaten fahre ich regelmäßig von Bensberg nach Bergisch Gladbach. Was mir da jeden Morgen an Beinahe-Unfällen begegnet, ist unglaublich. Autofahrer verhalten sich in der Regel passiv, auch, weil sie des hohen Verkehrsaufkommens wegen nicht anders können. Besonders aufmerksam sind sie an Fußgänger-Übergängen. Und genau dort benehmen sich Radfahrer wie die Eigentümer der Straße. Es gibt kaum Übergänge, die auch für Radfahrer auf ihren Drahteseln ausgeschildert sind. Das interessiert die Zweiradraudis je4doch überhaupt nicht. Sie kommen angeflogen, fahren fast noch die Fußgänger um und queren die Straße auf den Zebrastreifen. So schnell. wie plötzlich ein Fahrradfahrer auftaucht, kann ein Autofahrer oft kaum reagieren. Und zum Überfluss rauben sie sich die Vorfahrt – die sie überhaupt nicht haben – indem sie, während die Autos anfahren, noch einen Zahn zulegen, um sich einen winzigen Zeit-Vorteil zu klauen.
    Ich hab in den 2 Monaten intensiver Betrachtung nicht einen Radfahrer gesehen, der vor dem Zebrastreifen abgestiegen wäre, wozu er gesetzlich verpflichtet ist. DAs ist Verkehrs-Kriminalität, die nicht geahndet wird. Bevor der ADFC für seine armen Mitglieder die Stimme erhebt und alle möglichen Forderungen stellt, sollte er dafür sorgen, dass sie sich an die regeln halten. Autofahrer werden bestraft, das Treiben der Radfahrer wird geduldet.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

14Nov15:00Kunstgenuss, Kaffee, und KuchenFührung durch die Sammlung Kraft

14Nov17:00Der kratzige Unterschied - Handarbeiten von 1850 bis 1950Vernissage

14Nov18:30Rembrandt van RijnVortrag

14Nov19:00Die Juden - Geschichte eines VolkesVortrag

14Nov19:30Stammtisch der Grünen

15NovganztägigBundesweiter Vorlesetag

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
X