Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Kliniken stellen sich neu auf Corona ein
  • 22 Corona-Fälle alleine am Freitag
  • NRW verschärft Auflagen
  • Zanders-Eigentümer lässt Frist verstreichen
  • Zanders-Teilkonversion als Prozess
  • Ein neues Café in der Buchmühle
  • Schenk Lokal – auch in Bergisch Gladbach
  • Deutscher Platz soll offener werden

Das sollten Sie wissen

Die Zanders Paper GmbH hat die Verhandlungen mit der Stadt über einen langfristigen Pachtvertrag auf Eis gelegt. Die Vereinbarung, bis zum 7. Oktober ein lange gefordertes Gutachten vorzulegen, hatte das Unternehmen gebrochen, daher sagte die Stadt eine geplante Sondersitzung des Stadtrats am 26. Oktober jetzt ab. in-gl.de

Bei der Teilkonversion des Zanders-Gelände will das Projektteam einen neuen Weg gehen und die Gestaltung in einem permanenten Prozess festlegen, bei der neben Politik und Verwaltung auch die Bürger ständig beteiligt werden. KSTA/BLZ*

Das historische Fachwerkhaus ,,Buchmühle“ bietet schon lange in vielen verschiedenen Räumen Platz für Veranstaltungen und Feiern. Jetzt hat Inhaberin Lisa Wendling ein Café hinzugefügt. Dabei verfolgt sie ein spezielles Rezept. in-gl.de

Das digitale Geschenk-Gutscheinsystem „Schenk Lokal“ soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft etabliert werden. Die Stadt schiebt das Projekt mit einer Subvention an, die in Form eines Rabatts den Konsumenten zugute kommt. Das eigentliche Ziel ist es jedoch, lokale Einzelhänder und Gastronomen zu unterstützen. in-gl.de

Bei der Neugestaltung des Deutschen Platzes und des Hindenburgplatzes sollen Büsche und Bäume zurückgeschnitten, eine Blumenwiese angelegt und ein Beleuchtungssystem installiert werden. Die Bürger:innen wünschten sich bei einer Begehung u.a. Wasserspiele, einen Bouleplatz und Liegestühle. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Auf die Petition „In Sorge um Walter Hanel“ antworten Mitglieder und Freunde der Familie mit einem Offenen Brief. Wir dokumentieren die Replik im Wortlaut. in-gl.de

Corona Spezial

Mit gespannter Aufmerksamkeit verfolgen die Krankenhäuser in der Region den neuen Anstieg der Corona-Zahlen. Zwar sind die Mediziner im MKH und EVK gut vorbereitet, sie wissen viel mehr über das Virus und wie man damit umgeht. Aber ein mulmiges Gefühl bleibt. in-gl.de, KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

22 weitere Corona-Fälle sind am Freitag im Kreis bestätigt worden, die Hälfte davon in Bergisch Gladbach. Erneut sind Schulen betroffen: drei weitere Schüler und ein Lehrer wurden positiv getestet, die Zahl der Personen in Quarantäne und auch die 7-Tage-Inzidenz zieht weiter an, auf 31 im Kreis und 44,6 in Bergisch Gladbach. Die Zahlen für das Wochenende teilt der Kreis heute nachmittag mit in-gl.de

In der Sekundarschule Leichlingen sind am Samstag und Sonntag zwei Personen in der Schülerschaft aus zwei Parallelklassen positiv getestet worden. in-gl.de

Das Land NRW will die Auflagen weiter verschärfen: In Städten mit einer Inzidenz von mehr als 50 sollen sich nur noch fünf Personen aus unterschiedlichen Haushalten treffen können. Private Feiern sollen ab dem 1.11. auf maximal 50 Teilnehmer beschränkt werden, in Risikogebieten auf 25. In Kreisen mit einer Inzidenz von mehr als 35 sollen alle Bewohner und Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen getestet werden. ARD

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen die Corona-Diktatur“ haben am Freitag 50 Personen auf dem Trotzenburgplatz demonstriert. KSTA/BLZ*

Bergische Köpfe

Eva Oelze hat in der ehemaligen Texas-Bar in Kürten ihre Pralinenmanufaktur Choco Lounge eingerichtet. KSTA/BLZ (kostenpflichtig), Website

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Birgit Lingmann & Pia Patt: 3 Lieblingsbücher für den Herbst
Markus Kerckhoff: Apotheken übernehmen Versorgung bei Hämophilie
Björn Bachirt: Wie sich Corona auf das Mietrecht auswirkt

Die lieben Nachbarn

In Rösrath arbeiten die Dachverbände von Vereinen, Gewerbetreibenden und Karnevalisten an Konzepten für große Veranstaltungen in Corona-Zeiten. Zum Beispiel auf umzäumten Flächen wie Sportplätzen, die Zugangskontrollen erlauben. KSTA/BLZ*

In Overath  ziehen 61 Beschäftigte des Jugend- sowie des Sozial- und Ordnungsamtes in einen Neubau schräg gegenüber vom Rathaus ein. KSTA/BLZ*

Overath will die Turnhalle Steinenbrück und die beiden Einfeldhallen am Schulzentrum Cyriax für insgesamt 300 000 Euro mit raumlufttechnischen Anlagen und CO2-Ampeln. nachrüsten. KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Wolfgang Rabenschlag, geboren 28.11.1945, gestorben 9.9. 2020

Kristhild Janeck, geboren 21.3.1925, gestorben 29.9.2020

Ursula Siebenkotten, geboren 28.9.1931, gestorben 3.10.2020

Leni Klöcker, geboren 19.2.1936, gestorben 27.9.2020

Herbert Rath, geboren 5.12.1936, gestorben 24.9.2020

Alle digitalen Traueranzeigen finden Sie auf der Seite von Pütz-Roth.

Das könnte Sie interessieren

Der SV 09 verliert 0:1 gegen den SV Straelen. fupa.net, RP  

Die Suche nach Bildung führte Frau Wirrkopf mit dem Reporterhund zum Marienkrankenhaus. Im Foyer steht „der Flötenspieler”. Mit dieser schlichten, aber schönen Arbeit des Bildhauers Werner Franzen setzen wir die Reihe „Skulpturen in GL“ fort. in-gl.de

Zur heute startenden „Woche der seelischen Gesundheit“ beschäftigt sich Die Kette e.V. mit den psychischen Auswirkungen der Pandemie und stellt praktische Hilfsangebote für jedermann vor. Zum Auftakt gibt es heute eine digitale Podiumsdiskussion. in-gl.de

Das Grandhotel Schloss Bensberg verwandelt die Salvador Dali-Bar gemeinsam mit dem Wiener Hotel Sacher in ein Pop-up-Café im Wiener Kaffeehaus-Stil. aghz 

Die neue Bauhaus-Filiale im ehemaligen Knauber in Moitzfeld soll am 23.10. eröffnet werden. Knauber-Filialkeiter Peter Schreiber leitet auch die Bauhaus-Niederlassung, 66 Mitarbeiter:innen wurden übernommen. KSTA/BLZ*

Das Hospiz am EVK blickt zum Welthospiztag auf die ersten neun Monate seit der Eröffnung zurück. Die Entwicklung von einer etwas chaotischen zu einer heimeligen Atmosphäre ist dem Team gelungen. in-gl.de

Der Film „Das grüne Gold”, ein dokumentarischer Polit-Thriller, zeigt in der VHS die Problematik des Landraubs am Beispiel Athiopiens. in-gl.de   

Meistgeklickt: Stadt nimmt eigene Corona-Regeln ins Auge

Das Wetter: Regen, 13/6 Grad

Die Blitzer: Oberheidkamper Straße, Franz-Hitze-Straße, An der Engelsfuhr, Gartenstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Stellenanzeigen unserer Partner

  • Der Arbeiter-Samariter-Bund sucht eine neue Pflegedienstleitung für den Ambulanten Pflegedienst. Website
  • Die Malteser bieten zwei Stellen für Interessierte (m/w/d) die Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr leisten wollen. Website

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Oktober-Programm der Wanderfreunde Bergisches Land
Angebote für die Herbstferien

Montag, 12.10.
17:00 Mit Kraft durch die Krise, Videokonferenz

Dienstag, 13.10.
15:00 Telefonsprechstunde mit MdB Tebroke (CDU)

Freitag 16.10.
19:00 Das grüne Gold, Film, VHS 

Samstag 17.10.
13:00 Waldlehrpfad Königsforst, Botanischer Spaziergang, Parkplatz Lustheide 77 
19:30 ReimBerg Slam, Q1 

Sonntag 18.10.
14:00 Handwerkervorführung Weben, Bergisches Museum 
15:00 Gold und Edelsteine, Vortrag, Bergisches Museum 
15:00 Dialog mit dem Original, Villa Zanders 
17:00 Das Gesamtorgelwerk von J.S.Bach, St.Johann Baptist 
17:00 Lebenslinien, Ausstellung, Vernissage, Kulturkirche Herrenstrunden

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Lebenslinien, Fotoausstellung, Kulturkirche Herrenstrunden (18.10. bis 22.11.) 
Vielfältig, 5 Jahre Malzeit, Himmel un Ääd (bis 31.10.)
Projektausstellung “Unruhige Gründe”, Villa Zanders (bis 8.11.)
Es wird einmal gewesen sein, Villa Zanders (bis 22.11.)
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.21)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.