Guten Morgen! Gleich drei lokale Debatten haben wir heute im Angebot. Was es mit der Gasumlage auf sich hat, wie die Bürger:innen entlastet werden sollen und was noch alles auf uns zukommt, das können Sie mit einem Vertreter der Regierungskoalition klären: der grüne MdB Maik Außendorf ist im BürgerClub zu Gast.

Die Kirmes geht mit dem traditionellen Feuerwerk zu Ende, auch in diesem Zusammenhang wird das Energie-Thema heiß diskutiert. Und schließlich findet die Infoveranstaltung der Stadt zur heftig umstrittenen Umgestaltung der Laurentiusstraße statt. Machen Sie sich schlau, reden Sie mit.

Wir wünschen einen gelassenen Start in den Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Wie die Stadt Energie sparen will
  • Laurentiusstraße bleibt Provisorium
  • Foodfest im Forum-Park
  • Endgültiges Ende des Güterterminals
  • Grundsteuer macht Arbeit
  • Knatsch beim jecken Sommerfest

Den Newsletter online lesen.

Das sollten Sie wissen

Den Verbrauch von Strom und Gas will die Stadtverwaltung kurzfristig um bis zu 25 Prozent reduzieren, vor allem durch Verhaltensänderungen der eigenen Mitarbeiter:innen, aber auch in den Schulen. Dabei steht die Stadt unter hohem Druck: die Preise laufen davon und sie selbst hat noch immer keine regulären Lieferanten. in-gl.de

Nach der Freigabe der Laurentiusstraße für Radler:innen in beide Richtungen soll sie in einem zweiten Schritt zur Fahrradstraße umgebaut werden; über die Ideen informiert die Stadt am Dienstag. Doch noch sind Fragen und Aufgaben zum ersten Schritt offen. Wir hören nach. in-gl.de

Der letzte Hinweis auf den Güterterminal Zinkhütte verschwindet mit dem neuen Regionalplan aus den Karten. Terminal und Gleis waren 1999 für Zanders gebaut worden, 2012 fuhr der letzte Zug. Krüger hatte das Gelände vor fünf Jahren gekauft und die Schienen demontiert. KSTA (kostenpflichtig)

Für die Datenerhebung bei der neuen Grundsteuer sucht das Finanzamt Bergisch Gladbach weitere Mitarbeiter. KSTA*

Zwischen Kirmes und Stadtfest passt noch ein Event: Mit dem „Foodfest an der Strunde“ will Rolf Becker den Forum-Park beleben – und eine weitere Möglichkeit zum Beisammensein im öffentlich Raum schaffen. in-gl.de

Vor 40 Jahren wurden die Grünen im Kreis gegründet; aus diesem Anlass laden sie am Freitag zu einer Feier mit Jazz, Historie und aktueller Politik ein. Anmeldung: info@gruene-rbk.de

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Britta Hogrefe gehört als Mitglied der Bundesliga-Aufstiegsmannschaft 2009 zum Urgestein des TV Refrath, aber nicht zum alten Eisen. Nach dem Sieg bei der Deutschen Altersklassenmeisterschaften O35 wurde sie im Doppel jetzt auch Vize-Europameisterin. Per Mail

Fulgencio „Fug“ Gómez spielt in der WDR-Kindersendung „Wissen macht Ah!“ einen Pfarrers im Spätmittelalter; die Dreharbeiten fanden auf dem Friedhof auf dem Quirlsberg statt. KSTA

Die lieben Nachbarn

Zwischen Altenberg und Dabringhausen wird das ehemalige Bildungshaus „Maria in der Aue“ von einem Investor zu einem Gesundheitscamp für adipöse Kinder umgebaut. Öffentlich zugänglich ist das Gelände nicht mehr. KSTA*

In Kürten hat die Deutsche Glasfaser GmbH ihr Projekt für einen Ausbau des Breitbands gestoppt. Das Interesse der Bürger:innen sei zu gering, die 40-Prozentquote wurde nicht erreicht. Ein ähnlicher Versuch von Netcologne läuft zur Zeit in Bergisch Gladbach-Nußbaum. KSTA*

+ Anzeige +

Das könnte Sie interessieren

Beim ersten Wochenende der Bergisch Classics sicherte sich Annabel Frenzen das Dressurchampionat. Luca Sophia Collin wurde Siegerin im Großen Preis von Bergisch Gladbach. Auch die Dressur-Spezialistinnen aus den Reihen des Reitsportvereins Hebborner Hof schnitten gut ab. in-gl.de

Das Sommerfest der Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums fand wieder in der Wagenhalle statt, mit einem starken Auftritt des „Dreigestirns in ewiger Lauerstellung“. Dietmar Köster, stellvertretender Vorsitzender der Vereinigung, legte sein Amt als Organisator des Festes verärgert nieder. KSTA 

Seit 1980 lädt der THC Rot-Weiss zum Ranglistenturnier ein, und auch in diesem Jahr bot der Dr. Meleghy-Pokal spannende Partien. Die Teilnehmer reisen aus ganz Deutschland an, doch ein Pokal ging dieses Mal an einen angesetzten Spieler aus Bensberg.

Zum Dorffest in Rommerscheid lädt der Bürgerverein nach zweijähriger Pause wieder ein. Die Domstadtbande und die ChoryFeen fordern zum Tanzen und Mitsingen auf. Für Kinderunterhaltung und das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. in-gl.de

Am Veedelsfest in Refrath beteiligt sich der ganze Stadtteil; parallel findet ein Hofflohmarkt statt. in-gl.de

Im Bilderbuchkino in der Stadtbücherei im Forum lernt Emil Ente das Fahrradfahren. in-gl.de

Meistgeklickt: Feuerwehrhaus Schildgen wird teuerer

Wetter: Bewölkt, 28/17 Grad. Danach soll es drei Tage leichten Regens geben.

Blitzer: keine Angabe

Für gründliche Leser: Alle Beiträge

Lesehilfe: Beiträge mit Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträge mit zwei Sternchen (**) sind Infos des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher kein Link.

+ Anzeige +

Termine diese Woche

Das Programm der Wanderfreunde im August
Das Tourenangebot des ADFC im August

Dienstag 16.8.
22:30 Abschluss der Laurentiuskirmes
15:00 Seniorenkino „Adam“, Cineplex
18:00 Öffentlichkeitsbeteiligung Laurentiusstraße, VHS
19:00 Offenes Balagan Treffen, Wirtshaus am Bock 
19:30 BürgerClub mit MdB Maik Außendorf (Grüne)

Donnerstag 18.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
16:00 Bilderbuchkino, Fahrradfahren ist entenleicht, Stadtbücherei
17:00 Zanders-Ausschuss, Rathaus Bensberg

Freitag 19.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
16:00 Eröffnung Wein- und Foodfest an der Strunde
19:00 Nachtzauber, Liederabend, Herz Jesu Kirche 
19:30 Akustonauten, Konzert, Zur Quelle der Strunde

Samstag 20.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
Open Stage / Start Kultursommer 2022
Dorffest in Rommerscheid
Veedelsfest in Refrath
10:00 Beckenboden und Yoga, EVK
10:30 Open Stage, Kultursommer, Hauptstraße Löwencenter 
11:00 Themenfrühstück, Mittendrin 
12:00 Wein- und Foodfest an der Strunde
14:30 Schnuppertour Sand, Kirche Sand
15:00 Schnuppertour Straßennamen, Linie 1 Haltestelle Refrath
15:00 Reiseleiter in Israel und Palästina, Yuval Ben-Ami, Heilsbrunnen 
20.8. 20:00 ReimBerg Slam Meisterschaften, Q1 
20.8. 20:00 Biergartenkonzert, Peter Bachmann, Gasthaus Paas 

Sonntag 21.8.
Bergisch Classic, Springreiten, Hebborner Hof
Dorffest in Rommerscheid
09:00 Hofflohmark in Schildgen
09:00 3. Garagentrödelmarkt, Sand 
11:00 Trödelmarkt auf dem Obi-Parkplatz
11:00 Das kleine Blau und die Biene Berta, Papiermuseum 
12:00 Wein- und Foodfest an der Strunde
14:00 Handwerker Weben u.Filzen, Bergisches Museum 
14:00 Öffentliche Führung, Papiermuseum
17:00 Quirl Open Air, Soul Delicious, Gnadenkirche

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

„Herzlich Willkommen!“, Villa Zanders (bis Oktober)
Farben und Formen des Sommers, Partout Kunstkabinett (10.9.)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Jüdische Biographien, Himmel un Ääd (ab 16.8.)
Lukrezia Krämer-Landschaft im Licht, Schöder und Dörr (bis 26.8.)
Faces of us, Portraits, Kardinal Schulte Haus (bis 11.9.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (18.9.)

Stellenangebote unserer Partner (w/m/d)

Die Heilsbrunner Hosenmätze suchten eine neue Kita-Leitung sowie eine Assistenzkraft zur Förderung eines Inklusionskindes

Der ASB Bergisch Land sucht eine(n) Sozialpädagoge / Sozialarbeiter für Betreutes Wohnen in Bergisch Gladbach. Mehr Infos

Die Kette e.V. sucht eine eine*n studentische Ergänzungskraft für den Bereich Plan B – gemeinschaftliches Wohnen (Minijob) und eine*n Personalsachbearbeiter*in für die Verwaltung  

Die Caritas Rhein-Berg sucht für Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz in Paffrath“ eine Ergänzungskraft. Mehr Infos

Wissen, was läuft

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und Firmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Leseempfehlungen

Das war’s für heute, machen Sie es gut! Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, empfehlen Sie uns bitte weiter.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de