? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser! Wie angekündigt befindet sich die Redaktion weitgehend in Betriebsferien. Der tägliche Newsletter fällt aus, in diesem Wochenüberblick fassen wir zusammen, was wirklich wichtig war. Lassen Sie es sich gut gehen! Ihre Redaktion

Das sollten Sie wissen:

Von den 68 Maßnahmen des Mobilitätskonzepts hat die Stadt bislang vier umgesetzt: die Umweltspur Gohrsmühle/Schnabelsmühle, die (Teil-)Öffnung der Fußgängerzone, die Radstreifen auf der Kölner Straße und Friedrich-Offermann-Straße. Der Runde Tisch Radverkehr wurde aufgelöst, viele Projekte sind überfällig. Dafür macht die Stadt den Aufwand verantwortlich, den der FNP erfordert habe. Bernhard Werheid, Vorsitzender des ADFC, hält das Mobilitätskonzept inzwischen für tot. KSTA/BLZ, Hintergrund

Die Krankenhäuser in Bergisch Gladbach sehen keinen Grund, sich weiter zusammenzuschließen. Das EVK sowie die beiden Betriebsstätten der GFO Klinken RheinBerg (Marien-Krankenhaus, Vinzenz-Pallotti-Hospital) seien gut ausgelastet. In einem Szenario der Bertelsmann-Stiftung heißt es, in der Region Köln, Leverkusen, Rhein-Erft, Rhein-Berg und Oberberg seien nur 14 von 38 Kliniken notwendig. Die Studie sieht für Bergisch Gladbach nur noch zwei Krankenhäuser vor; eins davon als Megakrankenhaus der Maximalversorgung. KSTA/BLZKSTA/BLZ, Bertelsmann

Der bundesweite Fußverkehrscheck des Verkehrsclubs VCD bescheinigen der Bushaltestelle „Markt” eine hohe Qualität und Bedeutung für den Fußverkehr in der Innenstadt – und liefert damit nach Meinung des VCD Argumente gegen eine Verlegung der Station. Auch der Busbahnhof Bensberg schnitt gut ab, die Steinbreche in Refrath erhielt nur ein ausreichend. in-gl.de

300 Eltern, Großeltern und Kinder haben an der Klima-Demonstration am Samstag der Initiative „Families for Future” teilgenommen, die von Refrath bis zum Konrad-Adenauer-Platz führte. KSTA/BLZ, Hintergrund

440 Haushalte in entlegenen Ortslagen im Osten der Stadt will die Telekom ab 2020 ans schnelle Internet anschließen; dafür werden 15 Kilometer Glasfaser verlegt. Nach dem Abschluss sollen rund 95 Prozent der Haushalte einen schnellen Netzzugang haben. KSTA/BLZ, Stadt GL

Der Bau des neuen Supermarktes in Herkenrath steht nach Ansicht von Investor Markus Hetzenegger nicht in Konflikt mit der Verlängerung der KVB-Linie 1 bis Spitze. Für beide Projekte gebe es genug Platz, gegen eine Haltestelle neben seinem Supermarkt habe er nichts einzuwenden. Für Vorbehalte in Kürten habe er kein Verständnis. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Die Erweiterung des Hochwasserrückhaltebeckens Kieppemühle in Gronau hat begonnen und soll innerhalb von 18 Monaten abgeschlossen werden. Der Baustellenverkehr wird weitgehend über den Fahrdamm der ehemaligen Straßenbahn zum Refrather Weg geführt. Vor allem im zweiten Bauabschnitt  werden Rodemich und Gierather Straße belastet. in-gl.de

Das Team der Regionale 2025-Agentur mit Büros aus dem Zanders-Gelände ist auf neun Personen angewachsen. KSTA/BLZ, Hintergrund

Der Livestream zum Sommerkonzert „Klassik für Genießer” bei Pütz-Roth ist auf große Resonanz gestoßen. Eine Videoaufzeichnung des Auftritts des Sinfonieorchesters Bergisch Gladbach steht in Kürze zur Verfügung. in-gl.de

Bergische Köpfe

Friedhelm Bihn ist als Vorsitzender des Inklusionsbeirats wiedergewählt worden. Stellvertreterin ist Katharina Kaul, die im Projekt Inbeco der Katholischen Jugendagentur arbeitet. Sie folgt auf Holger Thien, der nicht mehr kandidierte, aber als Sachverständiger für Bauen und Planen weiter macht. in-gl.de

Claudia Rottländer, Steuerexpertin bei der Dornbach Treuhand, erläutert in ihrer Kolumne, was bei der Besteuerung der Rente wichtig ist. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Sommer-Spezial

Das große Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche
Jugendkulturzentrum Q1 bietet buntes Ferienprogramm
Sommerferien im Naturfreundehaus Hardt
Der Bauwagen für Kinder ist wieder  unterwegs
Das Spielmobil tourt durch Bergisch Gladbach
Ferienangebot der AWO für Flüchtlinge

Die schönsten Freibäder und Badeseen
Die schönsten Biergärten und Straßen-Cafés

Die lieben Nachbarn

In Overath hat der Stadtrat keinen Klimanotstand ausgerufen, sondern einen entsprechenden Antrag von Grünen und SPD in den Umweltausschuss verwiesen. KSTA/BLZ

In Steinenbrück wehren sich die Anwohner gegen den Ausbau der Talstraße. Wegen der Kosten. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Das Café Sol an der Odenthaler Straße hat (abgesehen von den Konzertabenden) zu wenig Gäste; daher öffnet es Yan d’Albert nur noch bei Veranstaltungen – und vermietet es für Feiern. KSTA/BLZ*

Das Bürgerbüro bleibt am Samstag geschlossen. Grund ist ein Personalengpass. Stadt GL

Der Tunnel an der Gohrsmühle wird am 24. und 25. Juli für Wartungsarbeiten teilweise gesperrt. Stadt GL

BamBam, unser Reporterhund, war er in der Dombach und an der Strunde unterwegs. Auf  gefährlichen und verwunschenen Wegen. Frau Wirrkopf hat viele Fotos dazu geschossen. in-gl.de, alle Ausflugtipps unseres Reporterhunds

Zum Neustart des ReimBerg Slam gibt es einen Spezial-Slam zum Thema „Nachhaltigkeit!”. Er wird ausgetragen im Kulturhaus Zanders, organisiert vom Q1 Jugendzentrum und der Kampagne „Weltbaustelle NRW“. in-gl.de

Die Villa Zanders hat ein neues Format für Kunstinteressierte: Beim „Dialog mit dem Original” wird ein einzelnes ausgesuchtes Kunstwerk betrachtet. in-gl.de

Die Veranstalter des Stadtlaufs bieten bei frühzeitiger Online-Anmeldung viele Zusatzleistungen auf einer Smartphone-App für Läufer und Zuschauer. in-gl.de

Das Himmel un Ääd begibt sich mit einem großartigen Konzert an einen ebensolchen Veranstaltungsort: Im Kulturhaus Zander spielen zwei Gäste Musik aus dem Baltikum. in-gl.de

In der Bergischen Residenz erfreut Dr. Roman Salyutov mit Klavierspiel und biographischen Geschichten aus Féderic Chopin’s Leben. in-gl.de

Ein Lerncoaching im Himmel un Ääd zeigt kreative Lernwege und -strategien, die das Lernen leichter machen können. in-gl.de

Aus unserem Expertennetzwerk: Wie man sich mit Hilfe der Sonne ein Vermögen aufbauen kann erläutern Christian und Ricardo Althaus von der Beratungsgesellschaft Faktor Wir. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Meistgeklickt: Vier Brunnen gibt es am Konrad-Adenauer-Platz, nur einer führt Wasser

Das Wetter: Nach Regen und Gewitter am Samstag wird es immer wärmer, zur Wochenmitte heiß

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt das Wochenende

Freitag
19. bis 21.7. Schützenfest in Hand
12:00 Sommerfest im Annahaus
17:05 sommerliche Abendwanderung, Kürten Rathaus
19:30 Reisefieberbeginn, Autorenlesung, Himmel un Ääd
20:00 Escht Kabarett, Engel am Dom https://in-gl.de/?p=187478

Samstag
9:15 Wanderung von Waldmühle nach Kürten, Busbahnhof
10:00 Kompaktseminar Geburtsvorbereitung, EVK
10:00 Reparatur-Café, Caritas im RBS-Haus
19:00 Mondsüchtig – 50 Jahre Mondlandung, Vernissage, Partout
20.7. 19:00 Gerd Mehlfeld in Concert, Café Sol
20:00 Reimberg Slam, Sommerspezial, Kulturhaus Zanders
21:00 Sommerserenade, St. Johann Baptist

Sonntag
10:00 Wanderung im Windecker Land, Parkplatz Heidkamper Tor
10:45 Wanderung mit Petra, Mittendrin
14:00 Allgemeine Führung, Papiermuseum
14:00 Bienen-Sonntag, Bergisches Museum
15:00 Seminarreihe Eisenerz und Steinkohle, Bergisches Museum
15:00 Dialog mit dem Original, Howard Smith, Villa Zanders
17:00 Quirl Open Air mit Nice Keys, Gnadenkirche

Das bringt die kommende Woche

Montag
12:00 Malzeit im Café, Himmel & Ääd
15:30 Ein Dichter für Klavier, Konzert, Bergische Residenz

Dienstag
15:00 Trostteddy Stricktreff, Himmel & Ääd

Mittwoch
09:00 Vom Scherfbachtal nach Eikamp, Busparkplatz Od.-Schulzentrum
10:00 Die Wupper-Runde, Pedelek-Wanderung, Od.-Dhünntal-Stadion
19:00 Gesundheitswanderung im Diepeschrather Wald, Kombibad
19:30 LernChoaching, Infoabend, Himmel un Ääd

Donnerstag
15:00 Kunstgenuss, mit Sammlung Altmann, Villa Zanders

Samstag
10:00 Leimbach und Dhünn, Wanderung, Odenthal Schule
10:00 Radwanderung nach Köln-Ensen, Emmaus
17:00 Nordische Inspiration, Vernissage, Himmel un Ääd
19:00 Sentido in Concert, Café Sol
21:00 Sommerserenade, St. Johann Baptist

Sonntag
8:40 Wanderung von Watzvey nach Münstereifel, Busbahnhof
14:00 Fahrradtour mit Flüchtlingen, Pfarrhausgarage Herz Jesu
14:00 Handwerker-Vorführung, Bandweben, Bergisches Museum
17:00 Quirl Open Air mit Krysmah, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Mondsüchtig, Partout Kunstkabinett (20.7.bis 2.8.)
Nordische Inspiration, Malerei, Himmel un Ääd (22.7. bis 31.8.)
Sammlung Klaus Altmann, Villa Zanders (bis 18.8.19)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.19)
58. Kunst im Technologiepark, Haus 31 (bis 10.10.19)
Träume von Natur, Galerie Hugo (bis 31.8.)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 21.9.)
Zauber der Natur, Himmel un Ääd (bis 20.7.)
Perspektivenwechsel, CBT Haus Margarethenhöhe (bis 30.9.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Kontraste’18 Mann-Frau-Egal, Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Unterwegs in Köln, Fotoausstellung, Annahaus, (bis auf Weiteres)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de