🙂 Guten Morgen! Die Kandidat:innen für die Bundestagswahl haben unsere acht Fragen zu ihrem Programm beantwortet, damit können Sie sich perfekt auf die WahlArena morgen Abend vorbereiten. Die Teilnehmerliste füllt sich, aber Sie können sich noch anmelden. Zudem bieten wir einen Livestream an. Wir wünschen Ihnen einen erkenntnisreichen Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • 57 Fälle, Inzidenz steigt auf 77,2
  • Kultursommer mit 52 Veranstaltungen
  • Die Macht des Hebborner Bachs
  • Kein Schutz vor extremem Starkregen
  • Maik Außendorfs grüne Standpunkte

Das sollten Sie wissen

52 Veranstaltungen in sechs Wochen, mit sehr viel Musik, mit Literatur, Tanz und Kunst, an Dutzenden Orten in allen Stadtteilen: das bietet der Kultursommer 2021 in Bergisch Gladbach. Mehr als 100 Künstler aus der Region tragen zu dieser vom Bund geförderten Open-Air-Reihe bei und sollen das von der Pandemie geschwächte kulturelle Herz der Stadt wieder kräftig schlagen lassen. in-gl.de

Der Hebborner Bach ist eigentlich ein Rinnsal, doch die extremen Regenfälle am 14. Juli machten ihn zu einem zerstörerischen Strom. Der aus dem Bachbett ausbrach und für die Anwohner der Odenthaler Straße eine Katastrophe verursachte. Das ist jetzt vier Wochen her, aber noch lange nicht aufgearbeitet. Ein Augenzeuge berichtet. in-gl.de

Hochwasserschutzbecken sind von der Stadt zwar gebaut worden, aber die relativ wenigen Becken konnten dem „Jahrtausendereignis“ am 14. Juli nicht standhalten, sagen Martin Wagner, Chef des Abwasserwerks, und der Beigeordnete Harald Flügge. Der Hochwasserschutz von Strunde-hoch-vier wirke erst, wenn der Anschluss an den Kölner Randkanal hergestellt ist. Aber auch das werde bei Extremeignissen nicht vor Überschwemmungen schützen. KSTA*

Bundestag Spezial

Mit acht Fragen und möglichst kurze Antworten geben wir den Wähler:innen die Möglichkeit, die sachlichen Standpunkte der acht Kandidaten zu vergleichen. Zum Abschluss der Serie stellt Maik Außendorf, Kandidat der Grünen, seine Kernpunkte vor. in-gl.de, alle Beiträge der Serie

Weitere Beiträge zur Bundestagswahl

Corona Spezial

57 neue Corona-Fälle weist das RKI für Rhein-Berg aus. Damit zieht die offizielle Inzidenz weiter deutlich an, nach 62,1 gestern erreicht sie heute den Wert von 77,3. Das Landeszentrum Gesundheit weist noch keine neuen Daten aus. in-gl.de/Liveblog

Das mobile Impfteam der Feuerwehr steht heute von 12 bis 20 Uhr in Odenthal vor dem Penny Markt. Geimpft werden dort alle Personen ab 16 Jahren ohne Voranmeldung. Das Impfzentrum in der RheinBerg Galerie ist von 8:30 bis 13 Uhr geöffnet. in-gl.de/Liveblog

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Kölner sollen Karneval mit 3G plus feiern
  • Neue Termine für Impfungen von 12- bis 15-Jährigen
  • Mehr Infizierte, mehr Personen in Quarantäne

Beratungen in allen Lebenslagen finden Sie hier

Bergische Köpfe

Serge Ivannikov, seit elf Jahren Pfarrer für den Seelsorgebereich Odenthal-Altenberg, wird gegen seinen Willen und den der Gemeinde nach Troisdorf versetzt. KSTA*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Claudia Rottländer: Neue Meldepflichten für Unternehmen und Vereine
Ricardo Althaus: So hilft der Staat, klimafreundlich zu bauen
Oliver Fink: Welche Pflanzen für Bienen gut geeignet sind

Die lieben Nachbarn

In Kürten soll die Kleiderkammer in neuer Form zurückkehren; gesucht wird von Initiatorin Christa Küppers ein geeigneter Raum. KSTA*

Das könnte Sie interessieren

Die Stadtverwaltung warnt vor dubiosen Firmen, die zuletzt versucht hatten, Immobilieneigentümer an der Haustür zur Dichtheitsprüfung ihrer Kanalhausanschlüsse zu überreden. Stadt GL

Das Bethanien Kinder- und Jugenddorf  hat eine eigene Bogenschießanlage auf dem Gelände im Königsforst eingeweiht. Die Stiftung RTL „Wir helfen Kindern“ hatte den Kauf der Bögen und des Zubehörs unterstützt. in-gl.de

Für alle, die Jäger werden wollen, bietet die Kreisjägerschaft einen Vorbereitungslehrgang für die Jägerprüfung an. Dabei erfährt man alles zu Wildschutz- und hegemassnahmen, aber auch über den Lebensraum der Wildtiere und ihr Verhalten, über Naturschutz, Artenschutz und das Anlegen von Biotopen. in-gl.de

Am Tag der offenen Tür im Hospiz am EVK können Interessierte die Einrichtung kennenlernen und sich über die Hospizarbeit informieren. Für das leibliche Wohl der Gäste und Kinderbetreuung ist gesorgt. in-gl.de  

Die Preisverleihung zum Literaturwettbewerb „So geht Nachhaltigkeit“ des Arbeitskreises der Künstler findet im Theas Theater statt. in-gl.de   

Meditation zu Texten von Meister Eckhart verspricht die Zugabe in der Herz-Jesu-Kirche Schilgen. in-gl.de 

Meistgeklickt: Die neuen Corona-Regeln ab Freitag

Das Wetter: Regnerisch, 21/13

Die Blitzer: Kempener Straße, Halbenmorgen, Brüderstraße

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Aus dem Terminkalender

19.8. 14:30 Damals war’s und heute, Lesung, Mittendrin
19.8. 19:30 Eröffnung Ausstellung „Fernste Nähe“, Villa Zanders
20.8. 15:00 Online-Bilderbuchkino: Wenn ich wütend bin, Stadtteilbücherei Paffrath
20.8. 17:00 Bürgerportal-Wahlarena zur Bundestagswahl
21.8. 10:00 Tag der offenen Tür, Hospiz am EVK
21.8. 10:00 Reparatur-Café, Caritas im RBS-Haus
21.8. 11:00 Infotreffen des Ernährungsrates, Solawi Wipperfürth
21.8. 15:00 Offener Chor Workshop, Kirche zum Frieden Gottes
21.8. 18:00 „Zugabe“ mit Meditation, Herz-Jesu Kirche
21.8. 19:00 Preisverleihung Literaturwettbewerb des AdK, Theas
21.8. 19:30 ReimBerg Slam, Q1 Terrasse
22.8. Rund in Refrath, Staubwolke
22.8. 10:00 Singen im Gottesdienst, Kirche zum Frieden Gottes
22.8. 11:00 Kick-Off für „Müll auf Reisen“, Konrad-Adenauer-Platz
22.8. 11:00 Die Zauberflöte, Aufzeichnung, Cineplex
22.8. 14:00 Bienen-Sonntag: Bienenweide, Bergisches Museum
22.8. 14:00 Handwerker-Vorführung: Weben, Bergisches Museum
22.8. 15:00 Kreative Sonntagskinder, Workshop, Bergisches Museum
22.8. 17:00 Quirl Open Air, Page 1, Gnadenkirche
22.8. 17:00 Benefiz-Sommerkonzert, Frauenchor, Andreaskirche

Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte. Die Termine der folgenden Wochen finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Spiegelungen – Perspektivwechsel, Fotografie, Himmel un Ääd (bis 25.9.)
Fernste Nähe – Ulrike Oeter, Michael Wittassek, Villa Zanders (19.8. bis 3.10.)
Peter Tollens – something to live for, Villa Zanders (5.9.21 bis 30.1.22)
Werke von Maja Gajewskaja, Buchmühle
Olga Kolosowa: Eindrücke aus Köln, Galerie am Schloss

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Unsere Lesetipps

„Dieser wunderbare Wahnsinn“

Bevor ein Theaterstück auf die Bühne kommt, passieren viele Dinge – so auch beim neuen Projekt des Jungen Ensembles am Theas Theater. Eva Birkemeier nimmt Sie mit hinter die Kulissen: In einem ganz persönlichen Proben-Tagebuch beschreibt die junge Autorin ebenso liebevoll wie witzig, wie die Jugendtheatergruppe ihr neues Stück entwickelt, das im September aufgeführt wird.

Altes renovieren, Neues organisieren: Was Sonja Nanko im Papiermuseum vorhat

Aus der Not eine Tugend macht die neue Leiterin des Papiermuseums Alte Dombach, Sonja Nanko. Und bringt mit der Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Sommer 2021 gleich die Dauerausstellung auf Vordermann. Welche weiteren Schwerpunkte die Kulturwissenschaftlerin mit ihrem Team setzt und warum das Museum das Erbe der Stadt bewahrt, erläutert sie gemeinsam mit ihrer Kollegin…

Umbau der Schlossstraße auf 2023 vertagt

Die Ausschreibung für die weiteren drei Bauabschnitte der neuen Schlossstraße in Bensberg ist heute veröffentlich worden, mit großer Verzögerung. Der eigentliche Baustart wird damit ein weiteres Mal vertagt, auf das kommende Jahr. Zieldatum für die Fertigstellung ist jetzt 2026 – aber es gibt noch eine große Unsicherheit.

Ortsverband der Linken tritt in Bergisch Gladbach neu an

Nach der Auflösung des Ortsverbands der Linken durch den Kreisvorstand und einer zweijährigen Auszeit gibt es jetzt wieder einen lokalen Vertretung der Partei in GL mit einem neuen Vorstand. Der Neustart wurde vom Kreisvorsitzenden Tomas Santillán initiiert; seine Widersacher haben die Partei verlassen, wurden ausgeschlossen oder sind von Ausschluss bedroht.

Stillgelegter Sportplatz Katterbach soll Freizeitanlage werden

Die Stadt Bergisch Gladbach will Freizeitsportler:innen auch außerhalb der Vereine mehr Angebote machen. So soll der ehemalige Sportplatz an der GGS Katterbach schon bald zu einer Freizeitsportanlage umgebaut werden. Und auch für den alten Aschenplatz in Paffrath gibt es große Pläne.

Ehe-, Familien- und Lebensberatung: Nachfrage unverändert, Leidensdruck steigt

Seit über 50 Jahren gibt es die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bergisch Gladbach, kurz EFL. Der aktuelle Jahresbericht zeigt: Weder Pandemie noch Kirchenskandale haben die Nachfrage nach Beratung beeinträchtigt. Warum dies so ist, und warum sie sich für die Beratung aller Menschen – auch queerer – stark macht, erläutert die neue Leiterin der EFL,…

Isotec und mehr: Was auf dem Köttgen-Gelände gebaut wird

2019 waren die Überreste der früheren Köttgen-Gießerei an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße abgerissen worden, jetzt wird auch diese Industriebrache hinter dem Bahnhof neu bebaut: Neben dem neuen Isotec-Firmensitz mit 60 Arbeitsplätzen entstehen hier drei Riegel mit 60 teuren Wohnungen, später ist auf dem Gelände noch mehr möglich.

Collagen, Skulpturen und Malerei im basement16

Mit Heike Sistig, Georg Becker und Salvatore Picone präsentiert die Galerie basement16 in Bensberg drei Künstler:innen aus der Region. „In between colours“ lautet der Name der Schau – dabei sind es vor allem drei exzellente Einzelausstellungen, die hier in einem Raum zu finden sind.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.