Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Kindesmissbrauch: Prozessauftakt
  • Mitarbeiter erpresst Chef
  • Zehn neue Corona-Fälle
  • Kölner rechnen Radschnellweg durch
  • Meinungsbild zum Verkehr in Schildgen
  • Christian Lindner live
  • Die Zukunft der Städtepartnerschaften
  • Ein Leben für die Awo
  • Corona-Helden

Das sollten Sie wissen

Zum Start des Gerichtsverfahrens gegen Jörg L. hat die Staatsanwältin dem Bergisch Gladbacher 79 Fälle von massiven sexuellem Missbrauch der eigenen Tochter vorgeworfen. Ihre Zusammenfassung löste im Gerichtssaal Entsetzen aus. Zeit, FAZ, KSTA (kostenpflichtig)

Ein Unternehmer aus Bergisch Gladbach ist erpresst worden: Wenn er nicht eine hohe Summe zahle seien seine Töchter in Gefahr. Bei der Geldübergabe griff die Polizei zu; der Tatverdächtige ist ein Angestellter des Unternehmers. in-gl.de, KSTA/BLZ

Die Kölner „Initiative Radschnellweg Gl-K“ hat eine Machbarkeitsstudie für eine Radroute vorgelegt, die in 40 Minuten von Bergisch Gladbach in die Kölner City führen soll. Auf der Strecke parallel zur Bergisch Gladbacher Straße sollen Autos dem Radverkehr untergeordnet werden. Sie ist eine Alternative zur vom Kreis RheinBerg und Stadt Köln geplanten Pendlerroute. KSTA, Hintergrund

Ein eindeutiges Stimmungsbild zur Verkehrsituation im besonders belasteten Stadtteil Schildgen haben die Klimafreunde eingefangen. Alle Befragten sind sich einig, dass es so nicht weitergehen kann – und dass vor allem für Fußgänger und Radfahrer rasch etwas geschehen muss. in-gl.de

+ Anzeige +

Corona Spezial

Zehn neue Fälle hat das Gesundheitsamt von Samstag bis Montagnachmittag registriert. Entwarnung gibt es für eine in der vergangenen Woche betroffene Kita und eine Grundschule. in-gl.de

Ali Misini und Markus Winterscheidt wurden stellvertretend für die Aktiven des Vereins Die Platte von Immobilienmakler Oliver Knigge als Corona-Helden ausgezeichnet, die zuvor von Nutzern der Facebookseite des Unternehmens nominiert worden waren. Außerdem wurde der Einsatz von Britta Becker mit ihrem „Gabenzaun“ und das Team der KiTa Dreckspatz belohnt. Website

+ Anzeige +

Wahlkampf Spezial

Die BürgerClubs mit Christian Lindner (heute), Christian Buchen (morgen) und Frank Stein (nächste Woche) sind ausgebucht. Sie können dennoch live dabei sein, auf Facebook. Um 18 Uhr spricht der FDP-Chef im Bergischen Löwen. in-gl.de

Die Kandidat:innen für Stadtrat, Kreistag, Integrationsrat und Bürgermeisteramt können sich in der Wahl-Arena des Bürgerportals im Bergischen Löwen vorstellen. Details folgen, halten Sie sich den Termin frei: 3. September, 16 bis 21 Uhr

Mit zehn Städten im Ausland unterhält Bergisch Gladbach Partnerschaften. Welchen Stellenwert werden diese Beziehungen unter dem nächsten Bürgermeister haben? Darum geht es um eine Podiumsdiskussion am Freitag. in-gl.de, KSTA/BLZ*

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Werner Eßer hat sich fast sein ganzes Leben ehrenamtlich für die Arbeiterwohlfahrt engagiert. Für diese und zahlreiche weitere ehrenamtliche Tätigkeiten hat er nun die Ehrennadel in Gold erhalten. in-gl.de

Birgit Lingmann und Pia Patt von der Buchhandlung Funk stellen in ihrer Expertenkolumne drei Lieblingsbücher aus Italien als Lektüretipp für den Spätsommer vor. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Christian & Ricardo Althaus: Wie viel Haus kann ich mir leisten?
Claudia Rottländer: So wirkt sich Corona auf die Rechnungslegung aus
Constantin Martinsdorf: Homeoffice-Regeln für Arbeitgeber und -nehmer

+ Anzeige +

Die lieben Nachbarn

In Kürten nimmt die Gemeindeverwaltung ein  Bürger-Serviceportal in Betrieb, mit dem Gewerbeanmeldungen, einfache Melderegisterauskünfte und einiges andere online abgewickelt werden kann. KSTA/BLZ, Website

In Kürten protestieren die Freien Wähler gegen einen barrierefreien Umbau der Bushaltestellen. Die Umwandlung von Busbuchten zu Haltestellen auf der Fahrbahn könne den Autoverkehr behindern. KSTA/BLZ

In Odenthal haben die Grünen zu einer Fahrraddemo unter dem Motto „Wiesen und Äcker erhalten“ aufgerufen, rund 100 Teilnehmer traten in die Pedalen. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Mit dem System „Emergency Eye“ kann die die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises auf die Standortdaten des Handy eines verunglückten Menschen zugreifen, wenn dieser einverstanden ist. KSTA/BLZ*

Einen Workshop gegen Hatespeech und Rassismus im Netz bietet die Caritas an. in-gl.de

Die Selbsthilfegruppe Emotions Anonymous trifft sich jede Woche montags um 19Uhr imZentrum für Psychische Gesundheit und Wohlbefinden (Oehmchenstr. 18). Per Mail

Die kölsche Mundartband Kasalla spielt auf der Waldbühne beim Bestattungshaus Pütz-Roth.   in-gl.de

Bergisch Gladbacher „Hauskatzen“ auf der Waldbühne bei Pütz-Roth: Cat Balou setzt ein Zeichen für die Kultur in Corona-Zeiten.  in-gl.de

Der Obst- und Gartenbauverein Refrath lädt zu einem „Botanischen Spaziergang“ unter der Leitung von Sabine Schiek ein. in-gl.de

Meistgeklickt: Die Chefin des Gesundheitsamtes zur Corona-Lage

Blitzer: Am Rübezahlwald, Ball, Jägerstraße

Wetter: Wolken und Regen, 25/16

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Dienstag 18.8.
15:00 Die Spuren der Fam. Zanders, Diavortrag, Treffpunkt Annahaus 
16:30 BürgerClub mit Christian Lindner (FDP), Live aus Facebook
18:00 Auftritt von Christian Lindner (FDP), Bergischer Löwen
17:00 Ausschuss für Umwelt, Klima, Infrastruktur, Verkehr; Rathaus Bensberg
18:00 Gewerbeflächen: Miniwanderung der FWG, Technologiepark
18:00 Abschlussveranstaltung der Schreibwerkstatt, Stadtbücherei

Mittwoch 19.8.
17:00 Sozialausschuss, Rathaus Bensberg
19:30 BürgerClub mit Christian Buchen (CDU), Live auf Facebook

Donnerstag 20.8.
17:00 Jugendhilfeausschuss
19:00 Offenes Balagan Treffen, Wirtshaus am Bock

Freitag 21.8.
14:00 Gegen Hatespeech und Rassismus, Caritas, (VK)
18:00 Die Zukunft der Städtepartnerschaften, Podiumsdiskussion, Rathaus Bensberg
19:30 Kasalla, Open Air, Waldbühne, Pütz-Roth

Samstag 22.8.
13:00 Botanischer Spaziergang, div. Treffpunkte
19:30 Cat Ballou, Waldbühne, Pütz-Roth

Sonntag 23.8.
11:00 Puccini La Bohème, Met Opera NY, Cineplex
12:00 Klaus der Geiger, Open-Air-Konzert, Waldbühne Pütz-Roth
14:00 Mit Bienenhotels überwintern helfen, Bergisches Museum
14:00 Handwerkervorführung Weben, Bergisches Museum
17:00 Quirl Open Air, Breezewood, Gnadenkirche

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Human//Nature #1, Basement16 (bis 30.8.)
Heinrich Jarczyk: Ihr glücklichen Augen, Villa Zanders (bis 13.9.)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)
Veronika Moos – Werkschau, Partout, (bis 9.10 verlängert)
Unterwegs, Malerei, Himmel un Ääd (bis 19.9.)
Der Wald und der Sturm, Thomas-Morus-Akademie (bis 30.9.)
Böhm in Schildgen, Fotoausstellung, Herz-Jesu-Kirche
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL“ erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.