Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Drei weitere Corona-Fälle
  • Karneval ohne Sitzungen und Züge
  • Hotelübernachtungen gehen massiv zurück
  • Hörgeräte Kind zieht an den Markt
  • Auf Zanders: Zukunft gestalten
  • Handwerk setzt bei Azubis auf Nachvermittlung
  • 24-Stunden-Mahnwache für das Klima

Das sollten Sie wissen

Das Handwerk verzeichnet deutlich weniger Ausbildungsabschlüsse, freie Stellen gibt es noch in vielen Branchen. Daher hofft die Kreishandwerkerschaft jetzt auf die Nachvermittlung: Bis Jahresende können Interessenten noch nachrücken. in-gl.de

Zum Auftakte der Bürgerbeteiligung für das Zanders-Areal hat der Berliner Zukunftsforscher Max Thinius die gut 60 Zuhörer aufgefordert, die Zukunft ohne Angst zu gestalten und dabei die Digitalisierung zu nutzen. Bergisch Gladbach könne von der „Polyzentrierung“ der Metropolen profitieren. Die ganze Veranstaltung gibt es als Aufzeichnung. in-gl.de**, Hintergrund

Hörgeräte Kind, seit 47 Jahren mit einer Filiale in Bergisch Gladbach vertreten, verlegt sein Geschäft von der Paffrather Straße an den Konrad-Adenauer-Platz, in das ehemalige Kamps-Rathaus-Café. Dort sollen auch Brillen angeboten werden, die Eröffnung ist für den 26.11. geplant. in-gl.de, Facebook-Debatte

Die lokalen Aktivisten von Fridays for Future beteiligen sich am Freitag unter dem Motto „Kein Grad weiter“ mit einer 24stündigen Mahnwache an den globalen Klimakundgebungen. in-gl.de

Der Missbrauchsprozess gegen Jörg L. ist mit der Verlesung von Auszügen aus Chatprotokollen fortgesetzt worden; der Angeklagte bietet 50.000 als „Schadensausgleich“ für die missbrauchte Tochter an. KSTA/BLZ (kostenpflichtig), WDR

Corona Spezial

Drei positive Tests hat das Gesundheitsamt am Dienstag bestätigt. Die Ergebnisse der Testaktionen in Berufskolleg, Kita und Altersheim stehen noch immer aus, die Zahl der Personen in Quarantäne sinkt nur leicht. Die Infektion eines Gymnasiasten in Leichlingen ging ohne weitere Folgen ab. in-gl.de

Im Karneval wird es in der kommenden Session kein Züge, große Sitzungen oder Partys geben, sagt Martin Gerstlauer, Vorsitzender der Brauchtumsvereinigung. Das Land habe das vorgegeben, am Donnerstag wollen die Beteiligten über die Konsequenzen beraten. Dabei geht es auch um die Frage ob es ein Dreigestirn und ein Kinderdreigestirn geben wird. Erlaubt sind nur kleinere kulturelle Veranstaltungen. Das Festkomitee Bensberger Karneval und die Refrather KG Für uns Pänz haben bereits alle Veranstaltungen abgesagt. KSTA/BLZ*

Die Hotels im Kreis mussten in den ersten sieben Monaten des Jahres einen Rückgang der Übernachtungen um 45 Prozent hinnehmen. Das Hotel Malerwinkel hat bislang 30 Prozent des Vorjahresumsatzes gemacht. Zehn Hoteliers in RheinBerg gründeten eine Gruppe, um Erfahrungen auszutauschen. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

Die Schützenvereine im Kreis haben alle Feste abgesagt und geraten dadurch in finanzielle Probleme. Die gesellschaftlichen Treffen laufen unter Schutzmaßnahmen wieder an, geschossen wird nicht. KSTA/BLZ*

Unser Kommentar

Die Liste der Veranstaltungen zum 100. Todestag von Max Bruch in Bergisch Gladbach umfasst nur fünf Punkte. Die Veranstalter sind Vereine und Medien; Kreis und Stadt sind nicht dabei. Bruchs Jubiläum in dieser Weise außer Acht zu lassen, ist nicht nachvollziehbar, argumentiert unser Kulturreporter Holger Crump. in-gl.de, Kommentare zum Kommentar

Den 250. Geburtstag des Bonners Ludwig van Beethoven würdigt das Kreiskulturamt mit einem Musikfestival, das bis weit in 2021 hinein reicht. KSTA/BLZ*, Website

Über Max Bruch, sein Leben und Wirken in GL, spricht Siegfried Schenke in St. Engelbert im Rahmen der Chagall-Ausstellung. in-gl.de    ‎

Bergische Köpfe

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Uta von Lonski: Der Umgang bleibt eine Herausforderung für getrennt lebende Eltern
Pia Patt und Birgit Lingmann: Drei Entdeckungen im Lesewald
Elke Strothmann: Wie Unternehmer sich und ihrem Unternehmen mehr Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit verschaffen

Die lieben Nachbarn

In Rösrath bekommt Bondina Schulze, Bürgermeisterkandidatin der Grünen, Unterstützung durch einen Kurzauftritt ihrer Bundesvorsitzenden Annalena Baerbock am Freitag. KSTA/BLZ*

In Odenthal macht sich die SPD dafür stark, Ratssitzungen im Internet zu übertragen. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

In die Korfballsaison unter Corona-Bedingungen ist der TuS-Schildgen gestartet. Die Spielzeiten haben sich geändert, zudem konnten Fans die Spiele mit Abstand auf Youtube verfolgen. in-gl.de

Die Tischtennis-Oberligamannschaft des TV Refrath ist glücklos in die neue Saison gestartet. Nun gilt es, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Zum Beispiel am Sonntag in der Steinbreche das Team aus Fröndenberg. in-gl.de

Das höchste Ranglistenturnier des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes findet in Refrath, unter Beteiligung von zwei Nachwuchsspieler des TV Refrath. in-gl.de

Die GFO Kliniken Rhein-Berg haben bei Hygiene und Infektionsschutz eine wichtige Zertifzierung erlangt. Das Marien-Krankenhaus, das Vinzenz-Pallotti-Hospital und das Reha-Zentrum Reuterstrasse liegen damit weit über den Durchschnitt, im Kampf gegen multiresistente Erreger und Corona-Viren. in-gl.de

Die Kardiologie am EVK setzt bei Ablagerungen in Herzkranzgefäßen einen Diamantbohrer ein. Möglich macht dies eine Spende des Fördervereins. in-gl.de

Der Apfelmost-Tag im Bergischen Museum lockt mit frischem Apfelsaft und Quittenmarmelade. Die Organisation läuft coronabedingt anders als sonst, die Versaftung eigener Ernten muss angemeldet werden. in-gl.de

In der „Ladies Night” der Villa Zanders gibt es spannende Ausstellungen und Gespräche bei einem Drink im Grünen Salon mit kunstinterssierten Ladies. in-gl.de

Lachkultur vom Feinsten bietet der Bergische Löwe. Nessi Tausendschön, Anka Zink und andere Kabarettistinnen bedienen die Lachmuskeln. in-gl.de

Meistgeklickt: Tempo 30 auf der Ommerbornstraße

Blitzer: Odenthaler Straße, Asselborner Weg, Im Hilgersfeld 

Wetter: Sonne und ein paar Wolken; 23/9 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Der Exoduszyklus von Marc Chagall, St. Engelbert (bis 27.9)
Es wird einmal gewesen sein, Villa Zanders (bis 22.11.)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)
Veronika Moos – Werkschau, Partout, (bis 9.10 verlängert)
Der Wald und der Sturm, Thomas-Morus-Akademie (bis 30.9.)
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.