Guten Morgen, das Wichtigste Auf einen Blick:

  • Weitere Notunterkunft in Betrieb
  • Stadt zieht sich aus Vermittlung von Sozialwohnungen zurück
  • Salongespräch: Ende einer Ära in der Villa Zanders
  • Reale Inzidenz erreichte mit 1900 Höchstwert
  • Aktionen gegen Rassismus
  • Rommerscheid räumt auf

Das sollten Sie wissen

Anbieter von gefördertem Wohnraum können die Mieter:innen selbst aussuchen, die Vermittlung über die städtische Vergabestelle entfällt. Das sieht eine Vereinbarung zwischen Stadt und Wohnungswirtschaft vor. So soll der knappe Wohnraum schneller vermittelt werden und Anreize für den Neubau geschaffen werden. Der Bestand an Sozialwohnungen war zwischen 2006 bis 2020 um 32 Prozent zurück gegangen. Stadt GL, KSTA (kostenpflichtig)

Ukraine Spezial

In einer Blitzaktion haben Stadt, Feuerwehr und DRK das alte Zählerlager der Belkaw zu einer weiteren Notunterkunft für zunächst 200 Flüchtlinge hergerichtet. Bereits am Freitag startete die Belegung der „Hermann-Löns-Halle“, ab heute befindet sich dort auch die Erstanlaufstelle für Menschen aus der Ukraine. in-gl.de, KSTA

In allen Städten des Kreises Rhein-Berg werden Unterkünfte für die Flüchtlinge eingerichtet, weitere Immobilien werden gesucht. KSTA

Der Krisenstab des Kreises konzentriert sich darauf, alle Infos aus den Kommunen zusammenzutragen. Für Meldedaten, Plätze und Auslastung von Einrichtungen wurde ein Online-Tool eingerichtet, zudem werde die Registrierung durch die Ausländerbehörde organisiert, berichtete Kreisdirektor Erik Werdel im Kreistag. KSTA*

Zur Friedensdemo in Odenthal kamen einige hundert Teilnehmer:innen, darunter auch Innenminister Herbert Reul und die Bläck Fööss. KSTA

Die Facebook-Gruppe „Ukraine Hilfe in GL“ hat bereits mehr als 400 Mitglieder; sie dient dem unkomplizierten Austausch von Angabot und Nachfrage bei der Versorgung der Geflüchteten. Facebook

Alle Kontakte und Anlaufstellen in der Ukrainehilfe in Bergisch Gladbach finden Sie hier. Alle lokalen Beiträge zur Ukraine bündeln wir auf dieser Schwerpunktseite.

Die Geschichte des Tages

Im Kunstmuseum Villa Zanders geht morgen eine Ära zu Ende, mit dem letzten Salongespräch unter Leitung seines Initiators Georg Dittrich. Die Nachfolge des Formats, das sich kunst- und kulturhistorischen Aspekten aktueller Ausstellungen in der Villa widmet, übernimmt mit Susanne Bonenkamp eine bestens vernetzte ehemalige Kulturmanagerin. Zeit für einen Rück- und Ausblick. in-gl.de

Susanne Bonenkamp übernimmt die Salongespräche von Georg Dittrich. Foto: Thomas Merkenich

Corona Spezial

Knapp 1200 Fälle hat das Landeszentrum Gesundheit am Samstag und Sonntag für Rhein-Berg erfasst. Die offizielle Inzidenz reduziert sich gegenüber Freitag leicht und liegt jetzt bei 1655. Die reale Inzidenz unter Einschluss der Nachmeldungen hatte am Mittwoch mit 1902 einen Hochstand erreicht und liegt weiterhin über 1800. in-gl.de/Liveblog

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Maskenpflicht an Schulen endet am 2. April, keine Schultests nach den Ferien
  • Gesundheitsamt muss auf Bundeswehr verzichten

Bergische Köpfe

Jo Wittwer hat die Skulpturen des Melaten-Friedhofs in Köln fotografiert und zeigt sie in Form von Porträts in einer Ausstellung in der Kulturkirche Herrenstrunden. KSTA*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Sabrina Bormann: Sparen, gewinnen und die Region fördern
Claudia Rottländer: Das 4. Corona-Steuerhilfegesetz
Pia Patt und Birgit Lingmann: Unsere Buchtipps für den März

Die lieben Nachbarn

In Odenthal soll es für den Neubau der vom Hochwasser zerstörten Grundschule und die G9-Erweiterung des Gymnasiums keinen Architekten-Wettbewerb geben. KSTA*

In Kürten wechselt das geplante neue Feuerwehrgerätehaus in Olpe am Ortsausgang nach Delling die Straßenseite; damit muss nicht mehr in die Lindenallee eingegriffen werden. KSTA*

Das könnte Sie interessieren

Im Rahmen der Aktion „Pink gegen Rassismus“ des Kreissportbunds zeigt der Verein Faireinskultur heute Abend im Bergischen Löwen den Film „Schwarze Adler“ mit einer anschließenden Podiumsdiskussion. Eine Kartenreservierung wird dringend empfohlen, es reicht unter der Angabe einer ungefähren Personenzahl (Jugendliche/Erwachsene) per E-Mail an info@faireinskultur.de, Hintergrund

Der SV 09 kam auch gegen FC Blau-Weiß Friesdorf kam der SV Bergisch Gladbach 09 trotz eines starken Starts nicht über ein Unentschieden hinaus. Einen guten Lauf hat die U15 – sie übernimmt die Führung in der Mittelrheinliga. in-gl.de

Das Eishockeyteam der RealStars ist sehr erfolgreich in die Playoffs gestartet und benötigt jetzt noch einen Sieg, um das Finale zu erreichen. Per Mail, Hintergrund

Der Rommerscheider Bürgerverein legt wieder los: Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstag über 30 große und kleine Rommerscheider:innen, um ihren Stadtteil nach zwei Jahren Pause wieder gemeinschaftlich zu säubern. in-gl.de

Über Rechte von Patienten und Anghörigen und welche Vorkehrungen zu treffen sind, dass deren Wünsche im Ernstfall auch berücksichtigt und umgesetzt werden, informiert ein Vortragsabend der Awo. in-gl.de

Das Politikforum Paffrath befasst sich zur Verkehrslage in Schildgen mit Konzepten, Ideen und Konflikten. in-gl.de

Vom Leben in Paffrath vor 600 Jahren erzählt Lothar Speer in einem Vortrag in der VHS. in-gl.de

Die Photovoltaik ist ein Schatz auf unseren Dächern. Beim Themenabend im Himmel un Ääd findet ein Austausch über Nutzung und Förderung dieser Energiequelle statt. in-gl.de

Till Hein liest in der Tierarztpraxis Dr. Reuter aus seinem Buch „Crazy Horse“, der schillernden Welt der Seepferdchen. in-gl.de

Meistgeklickt: #MeinLeibgericht: Kati und Friedhelm kochen Chili sin Carne

Das Wetter: Sonnig, 17/6

Die Blitzer: Dolmanstraße, Nußbaumer Straße, Im Hilgersfeld, Kempener Straße

Für gründliche Leser: Alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Auf dem Terminkalender

Montag 21.3.
15:30 Trauerspaziergang, Forsthaus Steinhaus
18:00 Schwarzer Adler, Film, Bergischer Löwe

Dienstag 22.3.
15:00 Freispiel – Gaming, Stadtbücherei
18:00 Mein Darm und ich, Selbshilfegruppe
19:30 Salongespräche, Villa Zanders
19:30 Der Schatz auf unseren Dächern, Himmel un Ääd

Mittwoch 23.3.
11:00 Eröffnung House of Games, bib
19:30 Leben in Paffrath vor 600 Jahren, Vortrag, VHS

Donnerstag 24.3.
16:00 Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsrecht, AWO
19:00 Verkehr in Schildgen, Politikforum Paffrath
19:30 Autorenlesung beim Tierarzt, Till Hein, Praxis Dr. Reuter

Freitag 25.3.
18:00 zwanzigzwanzig, Vernissage, basement 16
18:00 Lernnacht Stadtbücherei Forum
18:00 Lesungen zu Krieg und Frieden, Ratssaal Bensberg (Programm folgt)
20:00 Kurt Soiron-Erlebniswelten,Vernissage, Galerie Schröder & Dörr
20:00 After Work: Freedom – Slowfox, Galeriekonzert, Villa Zanders
20:00 Es hört nicht auf, Wilfried Schmickler, Bergischer Löwe

Samstag 26.3.
9.30 Aktionstag Fair Trade, Herz Jesu Kirche (Programm folgt)
17:00 Streichersoiree, Rathaus Bensberg
20:00 Impro-Deluxe, Kursabschluss, Theas
20:00 Ferdinand Linzenich, Bergischer Löwe, verschoben auf 20.8.22

Sonntag 27.3.
11:00 Blockflötenmatinee, Musikschule
11:00 Klavierkompositionen auf dem Flügel
11:30 Ausstellung Inge Schmidt, Vernissage, Villa Zanders
14:00 Öffentliche Führung, Bergisches Museum
14:00 Bienensonntag, Bergische Museum
18:00 Große Heinz Erhard Show, Bergischer Löwe, abgesagt

Aktuelle Ausstellungen

Katharina Hinsberg – „Still Lines“, Villa Zanders (bis 7.8.)
Neonrot -Bilder von Kai „Semor“ Niederhausen, Kardinal-Schulte-Haus (bis 30.4.)
In Memoriam Viola Kramer, VHS (bis 8.4.)
Baum für Baum – Kunst mit Mehrwert, Café Himmel un Ääd, (bis 2.4.22)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (bis 18.9.22)
Von Farnen und Strukturen, Malerei von Anita Liebold, Café Mittendrin

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

„Dieser wunderbare Wahnsinn“

Bevor ein Theaterstück auf die Bühne kommt, passieren viele Dinge – so auch beim neuen Projekt des Jungen Ensembles am Theas Theater. Eva Birkemeier nimmt Sie mit hinter die Kulissen: In einem ganz persönlichen Proben-Tagebuch beschreibt die junge Autorin ebenso liebevoll wie witzig, wie die Jugendtheatergruppe ihr neues Stück entwickelt, das im September aufgeführt wird.

Altes renovieren, Neues organisieren: Was Sonja Nanko im Papiermuseum vorhat

Aus der Not eine Tugend macht die neue Leiterin des Papiermuseums Alte Dombach, Sonja Nanko. Und bringt mit der Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Sommer 2021 gleich die Dauerausstellung auf Vordermann. Welche weiteren Schwerpunkte die Kulturwissenschaftlerin mit ihrem Team setzt und warum das Museum das Erbe der Stadt bewahrt, erläutert sie gemeinsam mit ihrer Kollegin…

Umbau der Schlossstraße auf 2023 vertagt

Die Ausschreibung für die weiteren drei Bauabschnitte der neuen Schlossstraße in Bensberg ist heute veröffentlich worden, mit großer Verzögerung. Der eigentliche Baustart wird damit ein weiteres Mal vertagt, auf das kommende Jahr. Zieldatum für die Fertigstellung ist jetzt 2026 – aber es gibt noch eine große Unsicherheit.

Ortsverband der Linken tritt in Bergisch Gladbach neu an

Nach der Auflösung des Ortsverbands der Linken durch den Kreisvorstand und einer zweijährigen Auszeit gibt es jetzt wieder einen lokalen Vertretung der Partei in GL mit einem neuen Vorstand. Der Neustart wurde vom Kreisvorsitzenden Tomas Santillán initiiert; seine Widersacher haben die Partei verlassen, wurden ausgeschlossen oder sind von Ausschluss bedroht.

Stillgelegter Sportplatz Katterbach soll Freizeitanlage werden

Die Stadt Bergisch Gladbach will Freizeitsportler:innen auch außerhalb der Vereine mehr Angebote machen. So soll der ehemalige Sportplatz an der GGS Katterbach schon bald zu einer Freizeitsportanlage umgebaut werden. Und auch für den alten Aschenplatz in Paffrath gibt es große Pläne.

Ehe-, Familien- und Lebensberatung: Nachfrage unverändert, Leidensdruck steigt

Seit über 50 Jahren gibt es die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bergisch Gladbach, kurz EFL. Der aktuelle Jahresbericht zeigt: Weder Pandemie noch Kirchenskandale haben die Nachfrage nach Beratung beeinträchtigt. Warum dies so ist, und warum sie sich für die Beratung aller Menschen – auch queerer – stark macht, erläutert die neue Leiterin der EFL,…

Isotec und mehr: Was auf dem Köttgen-Gelände gebaut wird

2019 waren die Überreste der früheren Köttgen-Gießerei an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße abgerissen worden, jetzt wird auch diese Industriebrache hinter dem Bahnhof neu bebaut: Neben dem neuen Isotec-Firmensitz mit 60 Arbeitsplätzen entstehen hier drei Riegel mit 60 teuren Wohnungen, später ist auf dem Gelände noch mehr möglich.

Collagen, Skulpturen und Malerei im basement16

Mit Heike Sistig, Georg Becker und Salvatore Picone präsentiert die Galerie basement16 in Bensberg drei Künstler:innen aus der Region. „In between colours“ lautet der Name der Schau – dabei sind es vor allem drei exzellente Einzelausstellungen, die hier in einem Raum zu finden sind.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.