Guten Morgen! Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Notdienst und Notaufnahme unter einem Dach
  • Bethe Stiftung verdoppelt Spenden für Tafel
  • Die Zeitlupe des Verfalls im basement16
  • 700 Menschen aus der Ukraine in GL erfasst
  • Inzidenz sinkt in GL, steigt bundesweit
  • Rad-Anlage an der IGP fertig
  • Fridays For Future geschrumpft
  • Frühlingsfest in Gladbach und Bensberg lebt auf

Das sollten Sie wissen

Den ärztlichen Notdienst in Rhein-Berg zieht die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein an sich und bündelt die Kräfte mit dem Marien-Krankenhaus der GFO. Damit sollen Erkrankte schneller versorgt und die knappen medizinischen Ressourcen effizienter eingesetzt werden. in-gl.de

Die Bergisch Gladbacher Tafel ist 15 Jahre alt. Genau so alt sind die Räumlichkeiten, die einer dringenden Renovierung bedürfen. Auch ein neues Kühlfahrzeug muss angeschafft werden. Daher bittet die Tafel um Spenden, die Bethe-Stifung verdoppelt, und auch Best of Bergisch ist an Bord. in-gl.de

Die alten Felgenbrecher sind schon länger verschwunden, jetzt gibt es an der IGP endlich zeitgemäße Alternativen: 250 Bügel für bis zu 50 Rädern stehen für Schüler:innen und Kollegium sowie den Nutzer:innen der Sportanlagen zur Verfügung. Zu verdanken ist das nicht zuletzt einer engagierten Lehrerin. in-gl.de, KSTA*

Zwei Rundgänge im Wohnpark Bensberg mit Anwohner:innen haben weitere Gestaltungsideen gebracht, einige Befürchtungen konnten ausgeräumt werden. Die Anregungen sind in einen Vorentwurf unter dem Motto „Dezenter ist besser“ eingeflossen. Den legt die Stadtverwaltung jetzt vor, bis zum Baubeginn wird es aber noch eine Weile dauern. in-gl.de

Die Zahl der Aktiven von Fridays For Future in Rhein-Berg ist stark geschrumpft, daher wird es keine Aktion zum globalen Klimastreik hier vor Ort geben. KSTA*

Im Sommer wird die Paffrather Straße zwischen dem Kreisverkehr Reuterstraße und der Kreuzung Flora/Handstraße saniert. KSTA*

Ukraine Spezial

Fast 700 Flüchtlinge hat die Stadtverwaltung bislang an das Land gemeldet. Davon seien 450 privat untergekommen, knapp 250 leben in städtischen Unterkünften, sagte eine Sprecherin auf Anfrage. in-gl.de/Liveblog

Korrektur: Das Benefizkonzert in Kürten findet nicht am Freitag, sondern am Samstag ab 11 Uhr auf dem Karlheinz-Stockhausen-Platz statt. 

Die (Kunst-)Geschichte des Tages

Mit einer spektakulären Sammelausstellung ist der Arbeitskreis der Künstler:innen AdK zum ersten Mal im basement16 vertreten. Viermal wurde der Start der geplanten Jubiläums-Schau wegen Corona. In dieser Zeit häuften sich sich weltweit Ereignisse, die der Ausstellung letztlich einen Untertitel gaben: Apokalypse. Holger Crump und Thomas Merkenich waren vor Ort. in-gl.de, KSTA*

Corona Spezial

715 weitere Fälle weist das LZG für Rhein-Berg aus. Damit sinkt die Inzidenz von 1376 auf 1328. Auch die reale Inzidenz sinkt deutlich, nach ihrem Höchststand mit 1907 vor einer Woche liegt sie jetzt zwischen 1600 und 1700. in-gl.de/Liveblog

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Bundesweit fast 320.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter
  • Etwas mehr Corona-Patienten in Kliniken

Bergische Köpfe

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Sabrina Bormann: Sparen, gewinnen und die Region fördern
Claudia Rottländer: Das 4. Corona-Steuerhilfegesetz
Pia Patt und Birgit Lingmann: Unsere Buchtipps für den März

Die lieben Nachbarn

In Odenthal hat eine Mehrheit von Grünen, CDU, dem fraktionslosen Bernd Pugell und dem parteilosen Bürgermeisters Robert Lennerts dem Haushalt mit einem Defizit von rund 1,2 Millionen Euro und der Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. KSTA*

In Odenthal ist ein Obdachloser niedergeschlagen und bestohlen worden; offenbar haben Jugendliche die Tat gefilmt. Polizei, KSTA

Das könnte Sie interessieren

Das traditionelle Frühlingsfest der Gladbacher Innenstadt geht nach zwei Jahren Pause wieder an der Start – mit einer neu konzipierten Auto-Show, einer Fahrradmesse und einer Foodmeile. Alles unter freiem Himmel und im Zeichen der elektrischen Mobilität. in-gl.de

Auch in der Schlossstraße in Bensberg wird wieder das Frühlingsfest gefeiert. Dafür hat die Interessengemeinschaft Bensberger Handel- und Gewerbe e.V. einiges auf die Beine gestellt. in-gl.de

Den Startschuss zum 48. Königsforst-Marathon gab Bürgermeister Frank Stein, bevor er selbst auf die Strecke ging. Sportlich konnte sich diese Ausgabe es Traditionslaufs sehen lassen: es gibt zwei Ultra-Streckenrekorde, die Marathonsiegerin läuft unter drei Stunden. in-gl.de

Zu einer Mutzbach-Tour von der Quelle bis zur Entmündigung lädt der ADFC am Samstag ein. Von Manfort geht es weiter zur Wacht am Rhein, zurück über den Dhünnradweg. ADFC

Der gemischte Chor „tonGLeiter e.V.“ ist aus dem Elisen-Chor entstanden und feiert jetzt sein 11-jähriges Bestehen. Über Zuwachs würden sich die rund 25 Mitglieder sehr freuen. in-gl.de

Auch in Gierath und Schlodderdich wird geputzt. Aus organisatorischen Gründen eine Woche vor „Bergisch Gladbach putz(t)munter“, nämlich am kommenden Samstag.  in-gl.de

Mit zwei Aufführungen „Impro-Deluxe“ schließt die Improvisations-Theatergruppe des Theas Theaters ihre dreijährige Probenzeit ab und garantiert einen unterhaltsamen, abwechslungsreichen Abend. in-gl.de

Zum 10-jährigen Jubiläum „Fairtrade Stadt Bergisch Gladbach“ laden die Steuerungsgruppe in Kooperation mit dem Himmel Ääd Begegnungscafé zu einer großen Auftaktveranstaltung in die Herz-Jesu-Kirche ein. in-gl.de 

Die Streichersoiree im Rathaus Bensberg präsentiert festliche Kammermusik und Solobeitrage von allen Streicherklassen der Musikschule. in-gl.de

Meistgeklickt: Immobilienpreis steigen rasant

Das Wetter: Sonnig, 18/3

Die Blitzer: Lerbacher Weg, Kempener Straße, Franz-Heider-Straße

Für gründliche Leser: Alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Auf dem Terminkalender

Programm der Wanderfreunde

Donnerstag 24.3.
16:00 Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsrecht, AWO
19:00 Verkehr in Schildgen, Politikforum Paffrath
19:30 Autorenlesung beim Tierarzt, Till Hein, Praxis Dr. Reuter

Freitag 25.3.
18:00 zwanzigzwanzig, Vernissage, basement 16
18:00 Lernnacht Stadtbücherei Forum
18:00 Lesungen zu Krieg und Frieden, Ratssaal Bensberg
19:00 Dance Jam, Buchmühle tanzt in den Frühling, für den Frieden
20:00 Kurt Soiron-Erlebniswelten,Vernissage, Galerie Schröder & Dörr
20:00 After Work: Freedom – Slowfox, Galeriekonzert, Villa Zanders
20:00 Es hört nicht auf, Wilfried Schmickler, Bergischer Löwe

Samstag 26.3.
9:30 10 Jahre Fairtrade Stadt Bergisch Gladbach, Aktionstag, Herz-Jesu-Kirche
9:30 Frühjahrsputz in Gierath, verschiedene Treffpunkte
11:00 Wo liegt eigentlich Refrath? Debatte Bürger- u. Heimatverein, Parkplatz Eissporthalle
11:00 Papier-O-Mat, Futur 21, Papiermuseum
11:00 House of Games, bib
13:30 Mutzbach-Tour des ADFC, Treffpunkt Hebborner Kirche
17:00 Streichersoiree, Rathaus Bensberg
19:30 All Your Base, Futur 21, Papiermuseum
20:00 Impro-Deluxe, Kursabschluss, Theas
20:00 Ferdinand Linzenich, Bergischer Löwe, verschoben auf 20.8.22
20:30 Earth Hour – Licht aus in GL

Sonntag 27.3.
11:00 Blockflötenmatinee, Musikschule
11:00 Klavierkompositionen auf dem Flügel
11:30 Ausstellung Inge Schmidt, Vernissage, Villa Zanders
14:00 Öffentliche Führung, Bergisches Museum
14:00 Bienensonntag, Bergische Museum
15:00 Artist Talk, Futur 21, Papiermuseum
17:00 Frühlingsempfang der Ev. Kirchengemeinden, Kirchgarten Gnadenkirche
18:00 Impro-Deluxe, Kursabschluss, Theas
18:00 Große Heinz Erhard Show, Bergischer Löwe, abgesagt

Aktuelle Ausstellungen

zwandzigzwanzig, AdK, basement16 (25.3. bis 3.4.)
Katharina Hinsberg – „Still Lines“, Villa Zanders (bis 7.8.)
Neonrot -Bilder von Kai „Semor“ Niederhausen, Kardinal-Schulte-Haus (bis 30.4.)
Melaten für die Ewigkeit, Fotografie, St. Johannes der Täufer (bis 10.4.)
In Memoriam Viola Kramer, VHS (bis 8.4.)
Baum für Baum – Kunst mit Mehrwert, Café Himmel un Ääd, (bis 2.4.22)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (bis 18.9.22)
Von Farnen und Strukturen, Malerei von Anita Liebold, Café Mittendrin

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

Die Letzten ihres Standes: Räke baut Plattenspieler

Beste Klangqualität aus Vinyl: Seit über 50 Jahren baut Jochen Räke mit seiner Firma Transrotor Schallplattenspieler für sehr anspruchsvolle Audio-Fans in der ganzen Welt. Das Unternehmen hat große deutsche Marken, die CD und Spotify überlebt. Zusammen mit seinem Sohn Dirk erzählt der Gründer, wie sich die legendäre Manufaktur mit einer sehr konservativen Strategie gegen Trends…

Wie die Stadt den 1. Teil des Zanders-Areals öffnen und nutzen will

Nach dem Beschluss für einen offenen Strukturplan werden die Konzepte für die neue Nutzung des Zanders-Areals jetzt allmählich fassbarer. Unter dem Titel „Zanders 1.0“ legt die Stadtverwaltung ein Konzept vor, wie ein Teil des Areals vorläufig nutzbar gemacht werden kann. Dazu gehören einige neue Projekte, gleichzeitig drohen den Planer aber einige Abstriche aus Kostengründen.

Anna und Richard „zwitschern“ die Geschichte der Gartensiedlung Gronauer Wald

Sie ist so etwas wie die bessere Hälfte von Bergisch Gladbach: Die Gartensiedlung Gronauer Wald. Gegründet vor 125 Jahren, ist sie die älteste Gartenstadt Deutschlands. Das Bürgerportal wirft in einer kleinen Serie einen Blick auf Geschichte und Geschichten des malerischen Viertels. Wir starten mit den „Zwitscherkisten“ am Platz an der Eiche“, mit deren Hilfe Anna…

Gut essen – mit wenig Geld

Wie kann ich mich und meine Familie in Zeiten steigender Lebensmittelpreise gesund und nachhaltig ernähren, ohne viel Geld auszugeben? Darüber haben wir mit der Expertin Barbara Steinrück gesprochen – und eine Rundum-Anleitung mit mehr als einem Dutzend praktischer Tipps erhalten.

CDU fordert Klarheit bei Zanders und neue Identität für Bergisch Gladbach

Bei der Konversion des Zanders-Geländes drängt CDU-Fraktionschef Michael Metten erneut auf eine Konkretisierung des Strukturplans – damit klar ist, was stehen bleibt, was abgerissen wird, wo neu gebaut wird, was für Investoren zur Verfügung steht. Zudem fehle noch ein Oberthema – aus dem eine neue Identität für die ganze Stadt hergehen kann.

Kein Hitzeaktionsplan, aber ein Konzept

Seit fünf Jahren gibt es eine bundesweite Handlungsempfehlung, wie Kommunen mit einem Hitzeaktionsplan auf steigende Temperaturen reagieren und ihre Bürger:innen schützen können. Einige wenige Städte wie zum Beispiel Köln kümmern sich seit Jahren um das Thema, in Bergisch Gladbach wird es nun im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes bearbeitet.

Habitat for Humanity will „Flüchtlinge und Vermieter zusammenbringen“

Kriegsvertriebene mit einer eigenen Wohnung versorgen: Das gehört nach wie vor zu den drängenden Aufgaben in der Flüchtlingshilfe. Seit kurzem unterstützt die Organisation Habitat for Humanity Deutschland e.V. die Stadt Bergisch Gladbach bei der Vermittlung von eigenen vier Wänden. Was der Verein genau macht, und warum die Aufgabe nicht einfach ist, erklärt Koordinatorin Annette Klaas.

Ausfall der S 11 löst erboste Reaktionen aus

Der Stopp des kompletten S-Bahn-Verkehrs nach Bergisch Gladbach trifft nicht nur bei den Betroffenen auf harsche Kritik, sondern auch beim NVR und in der Politik. Zumindest ein Grundangebot der Bahn für die komplett abgeschnittene Stadt müsse drin sein, der Ersatzverkehr rasch organisiert werden. Wie es am Montag weitergeht ist bislang offen.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.