+ Anzeige +

Guten Morgen!

+ Anzeige +

Auf einen Blick

  • Drei neue Corona-Fälle
  • „Wasserzeichen” soll im Herbst zum Vorschein kommen
  • Überfüllte Wanderparkplätze
  • Ein Lieblingsort zwischen Hebborn und Romaney
  • Max Bruch: Ein Odysseus des 19. Jahrhunderts
  • FDP verzichtet auf Plakate
  • Am Sonntag ins Museum
  • Online-Vorlesung über Wirtschaftsinformatik

Das sollten Sie wissen

Die feierliche Enthüllung des Leuchtrings im Kreisverkehr an der Schnabelsmühle, das sogenannte Wasserzeichen, war mit der Pandemie aufgeschoben worden – jetzt steht ein neuer Termin in Aussicht. Inzwischen wird die Anlage vom Unternehmernetzwerk „Best of Bergisch” gepflegt, aber auch die Stadt bessert im Umfeld nach. in-gl.de

Die Wanderparkplätze im Bergischen Land sind häufig überfüllt. Für den Schöllerhof in Altenberg gibt es Ausbaupläne, eine Befestigung des Schotterplatzes in Romaney wird (bislang erfolglos) vom Bürgerverein gefordert. Die Tourismusagentur „Das Bergische” plädiert für ein Parkleitsystem. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

Der „Batziwalk”, eine Wanderroundtour zwischen Hebborn und Romaney mit herrlichen Ausblicken, ist der #Lieblingsort von Evelyn Barth. Ihn kann man von Gladbach aus auch zu Fuß ansteuern. in-gl.de

Die FDP setzt im Kommunalwahlkampf auf soziale Medien und persönlichen Austausch – und verzichtet auf die flächendeckende Verteilung von Kleinplakaten. in-gl.de

Die FWG macht sich für eine Nord-Südroute für Radfahrer stark. Allerdings gibt es ein solches Projekt bereits. Unter dem Namen „Anlagenband”, erläutert der ADFC. in-gl.de

Corona Spezial

Die Testaktion in einem Kinderheim in Rösrath brachte nur negative Ergebnisse. Aber in Bergisch Gladbach und Overath bestätigte das Gesundheitsamt am Mittwoch drei neue Corona-Infektionen. Auch die Zahl der akut Infizierten ist in den vergangenen Tagen wieder gestiegen. in-gl.de

Bergische Köpfe

Max Bruch muss in der 3. Folge der Serie zu seinem 100. Todestag die erste Bewährungsprobe als Dirigent eines Profi-Orchesters bestehen. Es geht um die seelische Bewältigung von drei Todesfällen, um die Beziehung zu Maria Zanders und um seinen ersten großen Erfolg mit seinem „weltlichen Oratorium“. in-gl.de

Carlotta Niewels (19) produziert einen Podcast gegen Diskriminierung und ist mit dem Titel „Anne Frank Botschafterin“ ausgezeichnet worden. KSTA/BLZ*, Podcast

Menschen nicht nur nach Äußerlichke

Stephan Nuding, Autor und Contergan-Aktivist, steht wegen Volksverhetzung vor Gericht. Zu den Vorwürfen äußert er sich nicht. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Constantin Martinsdorf: Homeoffice-Regeln für Arbeitgeber und -nehmer
Birgit Lingmann + Pia Patt: Drei Bücher für den Sommer 
Oliver Fink empfiehlt besondere Blaubeeren für den Balkon

Ferien & Urlaub daheim

Die Sammlung “Kunst aus Papier” im Kunstmuseum Villa Zanders umfassen knapp 500 Arbeiten internationaler Künstler. Die Ausstellung ist in dieser Art einzigartig und kann am Sonntag in einer Führung erkundet werden. in-gl.de

Die Caritas-Familien-Ferien-Box ist die Sommer-Familien-Aktion der Caritas RheinBerg. Spiel-, Sport- und Bastelmaterialien sowie Gutscheine sollen Ferienspaß ermöglichen, auch wenn das normale Budget nicht reicht. in-gl.de

Trotz Corona geht die Messdienerschaft von St. Nikolaus auf Fahrt. Ziel ist die Ostsee. in-gl.de

Schwerpunkt: Alle Ferienangebote für Kinder und Jugendliche, viele Hinweise und Tipps für Familien und Erwachsene

Die lieben Nachbarn

In Odenthal wird der provisorische Standort der Offenen Jugendarbeit am Stadion nicht gut angenommen; daher hofft die Katholische Jugendagentur auf ein Jugendzentrum in der Ortsmitte. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Wie eine Vorlesung an der FHDW abläuft demonstriert die Fachhochschule heute – mit einer Online-Vorlesung über Wirtschaftsinformatik. in-gl.de

Meistgeklickt: Wanderfreunde machen sich wieder auf den Weg

Blitzer: Am Milchbornbach, Ferrenbergstraße, Saaler Straße 

Das Wetter: Wolken und Regen, 16/15 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Donnerstag
16:00 Online-Vorlesung Wirtschaftsinformatik, FHDW
17:00 Was macht der Integrationsrat, Kirche zum Frieden Gottes (P)

Freitag
18:30 Jumping 50+, TuS Schildgen

Samstag
Das Wanderprogramm für Juli und August
09:30 Resonanzraum Chartres, Kardinal-Schulte-Haus
14:00 Mit der FWG die Nord-Süd-Radroute erfahren (P)
19:30 ReimBerg Slam, Meisterschaft, Gnadenkirche (P)

Sonntag
11:00 Öffentliche Führung, Villa Zanders
17:00 Quirl Open Air, Hillbilly Deluxe, Gnadenkirche
15:00 Dialog mit dem Original, Villa Zanders

Schwerpunkt: Urlaub daheim, alle Ferienangebote für Kinder und Jugendliche, viele Hinweise und Tipps für Familien und Erwachsene

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Kunst vor Ort, Kabinettausstellung, Villa Zanders (bis 6.8)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)
Innehalten, Himmel un Ääd (bis 1.8.)
Veronika Moos – Werkschau, Partout, (bis 15.8.)
Der Wald und der Sturm, Thomas-Morus-Akademie (bis 30.9.)
Böhm in Schildgen, Fotoausstellung, Herz-Jesu-Kirche
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.