Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • B-Plan für Ausbau der PSK offengelegt
  • 17 Corona-Fälle am Wochenende
  • Busse und Bahnen fahren nicht
  • Schlossgalerie eröffnet weiteres Geschäft
  • Neues Amt für Tebroke
  • Lieblingsort: Bank der ewigen Jugend
  • Feuerwehr schafft Waldbrandrucksäcke an

Das sollten Sie wissen

Die sogenannte „Offenlage“ erlaubt es den Bürger:innen, Bebauungspläne kritisch unter die Lupe zu nehmen und Einwände zu erheben. Beim umstrittenen Ausbau der PSK am Schlodderdicher Weg mit der neuen Zufahrt ist es jetzt soweit – allerdings nur online. in-gl.de

Busse der Wupsi und die Straßenbahnen der KVB werden heute bestreikt, nur die S-Bahn und der RVK fahren. Einige Wupsi-Linien werden zum Teil von Subunternehmern gefahren, dafür hat die Wupsi einen dünnen Ersatzfahrplan (222, 227, 426, 430, 435, 436, 451, 452) aufgestellt. Wupsi

In der Bensberger Schlossgalerie eröffnet mit dem Schuhgeschäft Takko am Donnerstag das letzte Ladenlokal. Das Sushi-Restaurant im Vorbau soll im November an den Start gehen, teilt Investor Centerscape mit. Die Schlosstreppe soll Mitte Oktober fertig werden. Per Mail, Hintergrund

Zum Tag der Deutschen Einheit ruft der Arbeitskreis Baum zum #Einheitsbuddeln auf: Möglichst viele Bürger:innen sollten einen Baum pflanzen. in-gl.de

Corona Spezial

Von Freitag bis Montagnachmittag hat das Gesundheitsamt 17 positive Corona-Tests registriert, davon der allergrößte Teil in Bergisch Gladbach. In Wermelskirchen wurde eine Jahrgangsstufe unter Quarantäne gestellt. in-gl.de

Unsere Lesetipp

Die Sitzbank im Nittum-Hoppersheider Bruch, die Wolfgang Drüppel zu seinem Lieblingsort erkoren hat, ist eine ganz normale Bank. Wie jede Bank in der Natur bietet sie die Chance, Kraft zu tanken, in sich und in den Wald hineinzuhorchen. Diese Bank erlaubt es aber auch, durch einen Zeittunnel zu reisen. in-gl.de

Bergische Köpfe

Hermann-Josef Tebroke, Bundestagsabgeordneter der CDU, ist zum Vorsitzenden des „Bund Neudeutschland“ (ND) gewählt worden. Das christliche Netzwerk suche im Gespräch über Glaubens- und Weltfragen nach zeitgemäßen Wegen, um Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Uta von Lonski: Der Umgang bleibt eine Herausforderung für getrennt lebende Eltern
Pia Patt und Birgit Lingmann: Drei Entdeckungen im Lesewald
Elke Strothmann: Wie Unternehmer sich und ihrem Unternehmen mehr Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit verschaffen

Die lieben Nachbarn

In Overath wollen sich die Ehrenamtler besser vernetzen, der nächste Runde Tisch soll Anfang 2021 stattfinden. KSTA/BLZ*

Aus den Sportvereinen

Die 1. Mannschaft der SG Pegasus Rommerscheid hat nach einer langen Corona-Pause mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet. Gespielt wird ohne Publikum, aber vor der Kamera: alle Spiele sind per Video verfügbar. in-gl.de

Das Tischtennisteam des TV Refrath gewann nach einem kräftezerrenden Spiel unter schwierigen Bedingungen in der Oberliga mit 8:4 beim Aufsteiger Bottrop. Jetzt geht es Schlag auf Schlag weiter. in-gl.de

Das könnte Sie interessieren

Die schwierige Lage in Beit Jala hat sich durch Corona weiter verschärft. Um auf die Lage aufmerksam zu machen organisiert der Partnerschaftsverein eine Protest-Radtour. Dabei sind auch Köln und Brühl, die mit Nachbarstädten Beit Jalas kooperieren. in-gl.de

In Waldbrandrücksäcke hat die Feuerwehr eine Spende der Provinzial-Geschäftsstelle Hackländer Stefer Oedelshoff investiert. Feuerwehr

Die VR Bank hat erneut das Qualitätssiegel „geprüfte Kundenberatung Baufinanzierung“ des TÜV Saarland erhalten. VR Bank

Die Kabarettvorstellung der „Platzhirschinnen“ im Bergischen Löwen war gut besetzt, die Besucher harrten 90 Minuten ohne Pause und mit Maske auf ihren Plätzen aus. KSTA/BLZ*

Vor sehr kleinem Publikum spielte das Komödiantenehepaar Lennardt und Lennardt auf Conrad’s Couch in Bensberg. KSTA/BLZ*

Das Theas Theater startet wieder in die Spielsaison mit der Premierenvostellung des Stücks „Immer Ärger mit Harry“. in-gl.de

Im Kammermusikkonzert im Sinngewimmel werden Klaviertrios von Smetana und Wilms vorgetragen. in-gl.de

Meistgeklickt: Standards für vier Radpendlerrouten

Blitzer: Steinacker, Jägerstraße, Handstraße 

Wetter: Viel Regen, 15/11 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Mittwoch 30.9.
19:00 Eröffnungsfeier Israel-Ausstellung, Wirtshaus am Bock 

Donnerstag 1.10.
18:00 Achtsam statt neunmalklug, Seminar Landesturnschule 
18:00 Stammtisch Förderverein Papiermuseum, Wirtshaus am Bock
19:00 Hast du Töne, Tinnitus-Selbshilfe, Zentr.f.psych. Gesundheit 
19:00 Boykott-Kampagnen gegen Israel, Vortrag, Wirtshaus am Bock 
14:00 Freier Eintritt, Villa Zanders

Freitag, 2.10.
19:30 Aus der Akte “Assessor”, Vortrag, Himmel un Ääd 

Samstag 3.10.
12:00 + 12:30 Wandelkonzert mit dem KonzertChor, Trotzenburgplatz 
18:00 Vergessener Schatz und slavische Seele, Klavier-Trio, Sinngewimmel 
20:00 (Immer) Ärger mit Harry, Premiere, Theas 

Sonntag 4.10.
11:00 Frieden im Nahen Osten, Vortrag, Wirtshaus am Bock 
11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders
16:00 Ausstellungskonzert mit Werken von Max Bruch und Thomas Merkenich, AMG
18:00 An die Freude, Eröffnungskonzert Beethovenjahr, Schuzentrum Odenthal
20:00 (Immer) Ärger mit Harry, Theas

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Der Exoduszyklus von Marc Chagall, St. Engelbert (bis 27.9)
Es wird einmal gewesen sein, Villa Zanders (bis 22.11.)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)
Veronika Moos – Werkschau, Partout, (bis 9.10 verlängert)
Der Wald und der Sturm, Thomas-Morus-Akademie (bis 30.9.)
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL“ erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Guten Morgen,

    es wäre sehr nett wenn sie den Text bezüglich des Warnstreiks korrigieren könnten.
    Die RVK bzw. deren Personal streiken nicht, somit verkehren die von der RVK betriebenen Linien regulär.
    Dies betrifft z.B. die Linien 400, 420, 421, 455, SB40.

    Danke und Gruß