Guten Morgen! Max Bruch gehört wie die Künstler der Gegenwart zu den Leidtragenden von Corona – sein 100. Todestag droht fast unterzugehen. Umso schöner, dass wir mit einer Kulturkurier-Ausgabe der „Macht des Gesangs” von Bruch und den sechs Ensemble-Mitglieder eine Bühne bieten konnten. Für alle, die nicht live dabei sein konnten gibt es hier das Video, Fotos und eine Kritik. Möglich wurde das durch die Unterstützung der VR Bank Bergisch Gladbach-Leverkusen. Danke! Wir wünschen Ihnen einen mächtigen Start in die neue Woche, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Stadtbaurat dementiert eigenes Dementi
  • Erfolgreiche Kinder-Fahrraddemo
  • Pläne für Ausbau der PSK veröffentlicht
  • Bürgerbeteiligung „auf Zanders“ beginnt
  • Grüne, FDP und SPD starten Koalitionsgespräche
  • CDU nimmt Rolle der Opposition an
  • Polizei eröffnet Nebenstelle auf Zanders
  • Samirae weist Vorwürfe zurück
  • 5 weitere Corona-Fälle
  • Kein Karneval wie wir ihn kennen
  • „Unerhörtes” von Max Bruch
  • SchlussStrich-Preis für Bono Direkthilfe
  • Rettungsdienst rückt mit Autokran an
  • Schwerverletzte bei Küchenbrand

Das sollten Sie wissen

Falschaussagen und unzulässige Mutmaßungen hatte Harald Flügge, Baurat und Beigeordneter, der Ampel-Koalition vorgehalten. Grüne, FDP und SPD widersprachen vehement – und jetzt dementiert auch Flügge seine eigenen Aussagen. Am Schicksal der Bäume in der Schlossstraße ändert das aber offenbar nichts. in-gl.de

Rund 300 Kinder und Erwachsene haben an der Fahrraddemo von Kürten-Spitze zum Gymnasium Herkenrath teilgenommen, um für einen sicheren Radweg entlang der Strecke zu demonstrieren. Die fünf Elfjährigen, die die Aktion initiiert hatten, haben bereits 400 Unterschriften gesammelt. Der designierte Bürgermeister Frank Stein radelte mit. Dagegen sprach Kürtens Bürgermeister Willi Heider von einer Kampagne des ADFC gegen die Gemeinde Kürten. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Die Offenlage des vorhabenbezogenen Bebauungsplans für den Ausbau der Psychosomatischen Klinik am Schlodderdicher Weg ist von der Stadt per Anzeige veröffentlicht worden. Die Veröffentlichung auf der Website der Stadt ist angekündigt. KSTA/BLZ*, Hintergrund

#aufzanders: Die Bürgerbeteiligung zum Städtebauprojekt „Zanders-Areal und Innenstadt“ startet in dieser Woche mit einem Ideenstammtisch – die umfangreiche Ideenwerkstatt folgt Anfang Oktober. Wer dabeisein will sollte sich jetzt anmelden. in-gl.de

Nachdem das Ampel-Bündnis eine Mehrheit im Stadtrat gewonnen und Frank Stein sich im ersten Wahlgang das Bürgermeisteramt gesichert hat verlieren die Beteiligten keine Zeit: Sie bedanken sich für den fairen Wahlkampf, bieten Kooperation an – und handeln einen Koalitonsvertrag aus. in-gl.de

Der designierte Bürgermeister Frank Stein kündigt an, alle Wahlversprechen rasch anzugehen und abzuarbeiten. Bei Zanders liege der Ball beim Unternehmen: Wenn es das geforderte Gutachten nicht bis zum 7. Oktober vorlege gebe es keinen langfristigen Mietvertrag. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

Die CDU-Fraktion kündigt eine „kritisch-konstruktive Haltung“ zu den politischen Vorhaben des Dreierbündnisses um den künftigen Bürgermeister Frank Stein an. Die Fraktion fühle sich gut aufgestellt – und wolle die Politik der Ampel an den Taten messen. Michael Metten steht erneut für den Vorsitz bereit – und sendet ein Signal an die Grünen. in-gl.de

Frank Samirae, Vorsitzender der Bürgerpartei GL, hat Vorwürfe zurückgewiesen, Kandidaten seien ohne deren Wissen oder gegen ihren Willen aufgestellt worden.  Diese Vorwürfe hätten einen „wahltaktischen Hintergrund” und seien falsch. KSTA/BLZ*

Die Polizeibehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises hat Büroräume von der Stadt angemietet und einige kleine Abteilungen in einem Gebäude auf dem Zanders-Areal untergebracht. Die Pläne für einen kompletten Neubau sind damit aber nicht erledigt. in-gl.de, KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

Corona Spezial

Die Karnevalsverbände und die Landesregierung haben sich auf einen „Fahrplan” für den Karneval unter Corona-Bedingungen geeinigt. Die Züge und alle großen geselligen Veranstaltungen fallen aus, möglich sind nur kleine karnevalistische Kulturveranstaltungen unter den üblichen Corona-Regeln. Land NRW

Fünf neue Fälle hat das Gesundheitsamt am Freitag bestätigt, in Burscheid, Leichlingen, Rösrath und Wermelskirchen. Zum ersten Mal seit längerer Zeit wird auch eine Infektion in einem Altersheim gemeldet. Die Zahl der Personen in Quarantäne steigt weiter an. in-gl.de

Norbert Brochhagen sitzt bei „Die Macht des Gesangs” im Bergischen Löwen am Piano. Foto: Thomas Merkenich

Unsere Seh-, Hör und Lesetipps

Zum 100. Todestag von Max Bruch bietet der Kulturkurier ein Konzert mit „unerhörten” Stücken des Komponisten, der für Bergisch Gladbachs Kultur so wichtig war. Sechs hochkarätige lokale Musiker singen drei Stücke aus der Früh- und Spätzeit des Komponisten, die die ganze Bandbreite des Romantikers zeigen. in-gl.de/Video/Fotos

Die Liste der Veranstaltungen zu Bruchs 100. Todestag in Bergisch Gladbach umfasst nur fünf Termine. Veranstalter sind Vereine und Medien. Kreis und Stadt tragen nichts dazu bei. Bruchs Jubiläum in dieser Weise außer Acht zu lassen, ist nicht nachvollziehbar. Ein Kommentar. in-gl.de

Bergische Köpfe

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Uta von Lonski: Der Umgang bleibt eine Herausforderung für getrennt lebende Eltern
Pia Patt und Birgit Lingmann: Drei Entdeckungen im Lesewald
Elke Strothmann: Wie Unternehmer sich und ihrem Unternehmen mehr Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit verschaffen

Die lieben Nachbarn

In Kürten treten Willi Heider (parteilos) und Marc Beer (CDU) zur Stichwahl um das Bürgermeisteramt an; in einem Streitgespräch hält Beer dem Amtsinhaber Heider vor, dass die Verwaltung nicht schnell genug arbeitet. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

In Overath gründen die Stadtwerke die Energiegenossenschaft „Die Saftmacher“, um selbst klimafreundlichen Strom vor Ort zu produzieren. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Die Bono-Direkthilfe setzt sich seit 18 Jahren gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution ein. Für diese Arbeit ist der Verein mit Sitz in Bensberg jetzt in Köln mit dem „SchlussStrich”-Preis ausgezeichnet worden. in-gl.de

Das Theas Theater eröffnet am 3. Oktober mit dem Stück „(Immer) Ärger mit Harry“ wieder, unter strikten Corona-Maßnahmen. KSTA/BLZ*, s.a. in-gl.de 9.9.

Zum „Tag des Handwerks” gibt es Corona-bedingt keine Aktionen; statt dessen stellen sich die verschiedenen Berufe in kurzen Videos vor. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

Wer die 112 alarmiert kann damit rechnen, dass in wenigen Minuten ein Rettungswagen und/oder Notarzt kommt. Bei einem Fall in Schildgen setzte die Feuerwehr jetzt allerdings einen riesigen Feuerwehrkran ein – und sperrte dafür die Altenberger-Dom-Straße komplett. in-gl.de

Bei einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus im Stadtteil Kaule haben sich drei Personen teilweise schwere Verletzungen zugezogen beim Versuch, den Brand zu löschen. Feuerwehr, KSTA/BLZ

Meistgeklickt: Corona trifft Kita und Berufsschule

Blitzer: Mülheimer Straße, Ball, Dellbrücker Straße

Wetter: Sonne, 26/9 Grad. Mit Regen ist erst ab Freitag zu rechnen

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Montag 21.9.
19:30 Literarische Rentrée, franz. Literatur, Himmel un Ääd 

Dienstag, 22.9.
19:00 Ideenstammtisch Zanders-Areal, Zanders-Halle

Donnerstag 24.9.
18:00 Ladies Night, Villa Zanders

Freitag 25.9.
19:00 Max Bruch und Bergisch Gladbach, Vortrag mit Musik, St. Engelbert 
20:00 LöwenLachKultur, Bergischer Löwe

Samstag 26.9.
Radtourenfahrt und Familienradralley, Staubwolke Refrath, Marktplatz Refrath
9:00 Jumping Special, TUS Schildgen 
10:00 Radio Schnuppertag, Katholisches Bildungswerk 
10:30 Künstliche Intelligenz trifft Ethik, Seminar, Kardinal-Schulte-Haus 
11:00 Apfelmost-Tag, Bergisches Museum 
14:00 Dorfkirchen im Bergischen, Kirchenführung, St. Johannes der Täufer 
14:30 Schnuppertur Motte/Zeltkirche, Führung, Motte Kippekausen 

Sonntag 27.9.
14:00 Lesefest Käpt’n Book, Villa Zanders 
17:00 Quirl Open Air, Cosmic Jam, Gnadenkirche

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Der Exoduszyklus von Marc Chagall, St. Engelbert (bis 27.9)
Es wird einmal gewesen sein, Villa Zanders (bis 22.11.)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)
Veronika Moos – Werkschau, Partout, (bis 9.10 verlängert)
Der Wald und der Sturm, Thomas-Morus-Akademie (bis 30.9.)
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.