Guten Morgen! Mit einer umjubelten Premiere ist die bergische „Fledermaus“ gestern abgehoben, drei weitere Vorstellungen der Operette stehen an. Warum Sie sich das nicht entgehen lassen sollten und was sonst noch läuft in GL, das erfahren Sie in Holger Crumps Kulturtipps. Die große Rezension liefert er heute nach.

Wir wünschen Ihnen ein unterhaltsames Wochenende, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Klares Votum für AOK-Gebäude
  • Galerie Schröder + Dörr startet neu
  • Fledermaus + mehr: Crumps Kulturtipps
  • Teilumzug des Jugendamts
  • Hoftrödelmarkt in Hebborn
  • Netzwerktreffen Sport + Inklusion
  • Inzidenz geht kräftig zurück

Das sollten Sie wissen

Einstimmig hat der Stadthausausschuss dafür votiert, die Verwaltung mit der Verhandlung über einen langfristigen Mietvertrag mit den Eigentümern des AOK-Gebäudes zu beauftragen. Parallel soll die Sanierung der Bücherei am alten Standort am Forum geprüft werden. KSTA (kostenpflichtig), Hintergrund

Im Jugendamt ist die Zahl der Mitarbeiter:innen gewachsen. Da es in den alten Stadthäusern nun zu eng geworden ist ziehen einige Fachdienste auf das Zanders-Areal. Während des Umzugs sind sie nur eingeschränkt erreichbar. in-gl.de

Die Geschichte des Tages

Zwei Jahre war die Galerie Schröder und Dörr dicht. Doch nun ist mit Malerei und Grafik von Lukrezia Krämer bereits die zweite Ausstellung nach dem selbst verordneten Kulturlockdown zu sehen. Warum für ihn eine „Galerie im Internet“ keine Option war und warum dieser #Kulturort auf der „Bergischen Klippe“ gerade richtig angesiedelt ist, erläutert Galerist Uli Dörr bei einem Besuch in der Wingertsheide. in-gl.de

#KulturGL: Tipps der Redaktion

Kulturreporter Holger Crump gibt seine Empfehlungen für die nächste Tage ab:

Für Frack und Sakko: Das riesige Team um Roman Salyutov und Tanja Heesen präsentiert Ihnen mit der „Fledermaus“ die berühmteste Operette der Welt. In einer prallen, lebendigen, amüsanten Inszenierung im Bergischen Löwen. Wir waren gestern Abend bei der Premiere – daher unser Rat: Hinterher lieber nicht darüber ärgern, dass Sie diese Aufführung verpasst haben. Restkarten für Freitag, Samstag und Sonntag. Alle Infos

Für Open Air-Fans: Der Kirchgarten der Gnadenkirche ist quasi zu einer Naturbühne des Engel am Dom geworden. Mit Hans Martin Stier ist am Samstag ein ungewöhnlicher Künstler zu Gast: Schauspieler, Sänger, Geschichtenerzähler. In „Hinter den Kulissen” gibt er faszinierende Geschichten zum Besten. Begleitet von seiner Band Shipping Company, dominiert von einer Stimme die unter die Haut geht. Eintritt frei! Mehr Infos

Für Ruhe und Besinnung: Der Verein Wort und Kunst e.V. stellt die 17. Gedichte-Edition vor. Bei einer Wanderung entlag der Strunde, auf dem Lyrik-Pfad. Eine leise Inszenierung, ganz anders als Rock oder Operette. Und darum ein schöner Kontrapunkt zum übrigen Programm. Treffpunkt Sonntag 11 Uhr an der Strundequelle. Wer sich für die Bilder des Gedichtbandes interessiert: Die sind gerade in Rommerscheid zu sehen. Mehr Infos.

Crumps KulturKolumne mit allen Details und allen weiteren Events finden Sie hier. Sie können sie auch als wöchentlichen Newsletter abonnieren.

Corona Spezial

Das LZG hat für Rhein-Berg am Mittwoch 205 weitere Fälle ausgewiesen, am Feiertag wurden keine Fälle erfasst. Die Inzidenz sankt daher kräftig und liegt jetzt bei 217. in-gl.de/Liveblog

Die lieben Nachbarn

Zwischen Rösrath, Overath und Lohmar wird das ehemalige „Parksauna Residenz“ an der Durbuscher Straße als Hotel mit Hochzeitssaal, Restaurant, Kinosaal, Schwimmhalle und Lebensmittelladen neu eröffnet. KSTA*

Das könnte Sie interessieren

Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung an Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten ist noch immer nicht überall selbstverständlich. Der Kreissportbund hat sich des Problems angenommen und lädt zu einem Netzwerktreffen ein. in-gl.de

Der Nachwuchs des TC Grün Gold Bensberg tritt mit zehn Mannschaften an. Vier davon spielen in der höchsten Liga – und überzeugen mit hochklassigem Tennis. Dafür leistet sich der Verein zwei hauptamtliche Trainer. Ein Überblick. in-gl.de

Im Schlussspurt der Mittelrheinliga verlangt Trainer Stefan Müller vom Team des SV 09 dominanten, dynamischen und schnellen Angriffsfußball – auch mit Blich auf den zweiten Tabellenplatz. Zur nächsten Saison verstärken Louis Müller und Nedim Basic die Mannschaft weiter. in-gl.de

Ein Hoftrödelmarkt findet am Sonntag in ganz Hebborn statt; auf rund 50 Höfen und in Einfahrten werden Kleinmöbel, Kleidung, Spielsachen, Bücher und einiges mehr angeboten. Per Mail

Der Schwimmverein gewann bei den Bezirksmeisterschaften in Duisburg 28-mal Gold,  27-mal Silber und 20-Mal Bronze. KSTA

Der „Dellbrückentag“ verbindet Sport und Kultur, Orte und Menschen. Er verbindet auch Dellbrück und Bergisch Gladbach. in-gl.de   

Eine Wanderung auf dem Lyrikpfad stellt die 17. Gedichte-Edition des Vereins Wort & Kunst vor, mit Gedichten, die dem Buch  „Orange-Wandel und Zuversicht“ entnommen wurde. in-gl.de   

Eine leichte aber etwas längere Radtour der Mobilen Nachbarn Schildgen führt entlang der Dhünn nach Altenberg, Diepeschrath und Paffrath. in-gl.de   

In der Reihe Bergische Erzählkonzerte wird das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ mit Text und Musik im Spiegelsaal des Bergischen Löwen vorgetragen. in-gl.de  

Die Malteser bieten im Jun weitere Grund und Auffrischungskurse in Erster Hilfe in der Dienststelle in Frankenforst an. in-gl.de

handercover – Gladbachs Coverband Nr. 1. – spielt wieder Open Air im Quirl.  in-gl.de   

Meistgeklickt: Auf dem Weg zum Klimaschutzkonzept

Das Wetter: Wechselhaft, 18/12

Die Blitzer: Brüderstraße, Heidkamper Straße, Asselborner Weg 

Für gründliche Leser: Alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Auf dem Terminkalender

Freitag 27.5.
9:30 Dellbrückentag, Kultur und Sport, Dellbrück 
13:00 Israel Tag des Ganey-Tikva-Vereins, Fußgängerzone
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 
19:30 Andy Dunne with Brendan Clancy, Conrad’s Couch 

Samstag 28.5.
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 
19:00 Kirchgarten Open Air: Hinter den Kulissen, Gnadenkirche 
19:30 Tired Hippies, Conrad’s Couch 
20:00 Bitte (nicht) einsteigen, Premiere, Theas 

Sonntag 29.5.
11:00 Wanderung auf dem Lyrikpfad, 17. Edition, Strundequelle 
14:00 Öffentliche Führung, Bergisches Museum 
14:00 Radtour Dhünn und Altenberg, Pfarrhausgarage Herz-Jesu-Kirche 
16:00 Flötenreigen, Heilige 3 Könige 
17:00 Roland Vossebrecker: Benefiz-Konzert für Oxfam, Otto-Hahn-Schulen
17:00 Quirl Open Air: handerCover, Gnadenkirche 
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 
18:00 Des Kaisers neue Kleider, Berg. Löwe, Spiegelsaal 
18:00 Bitte (nicht) einsteigen, Premiere, Theas

Programm der Wanderfreunde im Mai
Die Radtouren des ADFC im Mai

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

„Orange – Wandel und Zuversicht“, St. Engelbert (bis 5.6.)
Friedrich Förder, Partout Kunstkabinett (bis 10.6.)
Bettina Mauel – „Verlust“, Partout Kunstkabinett (bis 3.6)
Katharina Hinsberg – „Still Lines“, Villa Zanders (bis 7.8.)
Inge Schmidt – an der Wand und vor und neben, Villa Zanders (bis 24.7.)
Human / Nature 2.0, basement 16 (bis 29.5.)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Lukrezia Krämer-Landschaft im Licht, Schöder und Dörr (bis 26.8.)
Faces of us, Portraits, Kardinal Schulte Haus (bis 11.9.)
Lithografie-Ansichtskarten von Bergisch Gladbach, VHS (25.5. bis 15.6.)
Memories are made of this, Fotoausstellung, Himmel un Ääd (bis 20.6.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (bis 18.9.)
Von Farnen und Strukturen, Malerei von Anita Liebold, Café Mittendrin

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

„Dieser wunderbare Wahnsinn“

Bevor ein Theaterstück auf die Bühne kommt, passieren viele Dinge – so auch beim neuen Projekt des Jungen Ensembles am Theas Theater. Eva Birkemeier nimmt Sie mit hinter die Kulissen: In einem ganz persönlichen Proben-Tagebuch beschreibt die junge Autorin ebenso liebevoll wie witzig, wie die Jugendtheatergruppe ihr neues Stück entwickelt, das im September aufgeführt wird.

Altes renovieren, Neues organisieren: Was Sonja Nanko im Papiermuseum vorhat

Aus der Not eine Tugend macht die neue Leiterin des Papiermuseums Alte Dombach, Sonja Nanko. Und bringt mit der Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Sommer 2021 gleich die Dauerausstellung auf Vordermann. Welche weiteren Schwerpunkte die Kulturwissenschaftlerin mit ihrem Team setzt und warum das Museum das Erbe der Stadt bewahrt, erläutert sie gemeinsam mit ihrer Kollegin…

Umbau der Schlossstraße auf 2023 vertagt

Die Ausschreibung für die weiteren drei Bauabschnitte der neuen Schlossstraße in Bensberg ist heute veröffentlich worden, mit großer Verzögerung. Der eigentliche Baustart wird damit ein weiteres Mal vertagt, auf das kommende Jahr. Zieldatum für die Fertigstellung ist jetzt 2026 – aber es gibt noch eine große Unsicherheit.

Ortsverband der Linken tritt in Bergisch Gladbach neu an

Nach der Auflösung des Ortsverbands der Linken durch den Kreisvorstand und einer zweijährigen Auszeit gibt es jetzt wieder einen lokalen Vertretung der Partei in GL mit einem neuen Vorstand. Der Neustart wurde vom Kreisvorsitzenden Tomas Santillán initiiert; seine Widersacher haben die Partei verlassen, wurden ausgeschlossen oder sind von Ausschluss bedroht.

Stillgelegter Sportplatz Katterbach soll Freizeitanlage werden

Die Stadt Bergisch Gladbach will Freizeitsportler:innen auch außerhalb der Vereine mehr Angebote machen. So soll der ehemalige Sportplatz an der GGS Katterbach schon bald zu einer Freizeitsportanlage umgebaut werden. Und auch für den alten Aschenplatz in Paffrath gibt es große Pläne.

Ehe-, Familien- und Lebensberatung: Nachfrage unverändert, Leidensdruck steigt

Seit über 50 Jahren gibt es die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bergisch Gladbach, kurz EFL. Der aktuelle Jahresbericht zeigt: Weder Pandemie noch Kirchenskandale haben die Nachfrage nach Beratung beeinträchtigt. Warum dies so ist, und warum sie sich für die Beratung aller Menschen – auch queerer – stark macht, erläutert die neue Leiterin der EFL,…

Isotec und mehr: Was auf dem Köttgen-Gelände gebaut wird

2019 waren die Überreste der früheren Köttgen-Gießerei an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße abgerissen worden, jetzt wird auch diese Industriebrache hinter dem Bahnhof neu bebaut: Neben dem neuen Isotec-Firmensitz mit 60 Arbeitsplätzen entstehen hier drei Riegel mit 60 teuren Wohnungen, später ist auf dem Gelände noch mehr möglich.

Collagen, Skulpturen und Malerei im basement16

Mit Heike Sistig, Georg Becker und Salvatore Picone präsentiert die Galerie basement16 in Bensberg drei Künstler:innen aus der Region. „In between colours“ lautet der Name der Schau – dabei sind es vor allem drei exzellente Einzelausstellungen, die hier in einem Raum zu finden sind.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.