Guten Morgen! So lakonisch wie Bürgermeister Frank Stein daher kommt, so emotional kämpft Burkhardt Unrau für seine Schausteller – und in dieser Kombination überzeugen sie sogar mich als Kirmes-Skeptiker, dass der Neustart der Kirmes zu Pfingsten eine richtig gute Sache und auch das Feuerwerk gerechtfertigt ist. Was diese erste Kirmes seit 2019 zu bieten hat erzählt unsere Geschichte des Tages.

Wir wünschen Ihnen einen ausgeglichenen Tag, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Die Kirmes kommt zurück
  • Stadt ohne genehmigten Haushalt
  • Personalnot zwingt Bäder zu Einschränkungen
  • Vorgartenwettbewerb ausgeschrieben
  • Erstmals wieder Corona-Intensivpatienten
  • Inzidenz steigt leicht

Das sollten Sie wissen

Der Stadtrat hat den Haushalt vor mehr als fünf Monaten verabschiedet, mit Rekordausgaben und vielen neuen Stellen. Umsetzen kann die Stadt davon aber noch nichts – denn die Genehmigung durch die Kommunalaufsicht steht immer noch aus. in-gl.de

Das Kombibad Paffrath wird zu Christi Himmelfahrt eröffnet, das Milchbornbad folgt eine Woche später. Allerdings leidet die Bäderbetriebsgesellschaft der Stadt unter Personalnot – daher werden die Öffnungszeiten verkürzt. Für Flüchtlingsfamilien gibt es Gutscheine. in-gl.de

Unter dem Motto „Bunt statt grau“ starten die Klimafreunde  und die Stadtverwaltung einen Wettbewerb und setzt damit ein Zeichen für die Gestaltung klimafreundlicher, lebendiger Vorgärten und gegen die fortschreitende Verbreitung von Steinwüsten vor der Haustür. in-gl.de

Die Geschichte des Tages

Nach zwei harten Jahren für die Schausteller kann Kirmesmacher Burkhardt Unrau gemeinsam mit der Stadt einen Erfolg vermelden: Die Kirmes hat überlebt, zur traditionellen Pfingstkirmes werden Konrad-Adenauer-Platz und Forumpark trotz einiger Ausfälle mit Fahrgeschäften gut bestückt sein. Gerade in Zeiten des Kriegs soll es wieder „leuchtende Augen“ bei Klein und Groß geben; ohne Böllerschüsse, aber mit Feuerwerk. in-gl.de

Corona Spezial

Das Divi-Intensivregister weist erstmals seit Wochen für Rhein-Bergwieder zwei Corona-Patienten auf den Intensivstationen der vier Krankenhäuser aus. in-gl.de/Liveblog

Das Lagezentrum Rhein-Berg hat 245 Fälle nachgemeldet, damit steigt die Inzidenz von 264 auf 276. Der Großteil der jetzt erfassten Fälle stammt aus den vergangenen acht Tagen, zwei waren jedoch schon Ende Januar im Labor bestätigt worden. in-gl.de/Liveblog

Bergische Köpfe

Rita und Norbert Rupprecht haben einer Frauenbüste mit Namen „Laurentia“ im Garten an der Hornstraße eine neue Heimat gegeben. Die Büste war von Rita Rupprechts Mutter Marianne Aßelborn 1978 gerettet worden, als die Laurentiusstraße 8 und einige andere Gründerzeithäuser abgerissen wurden, um für das Laurentiushaus der Katholischen Kirche Platz zu machen. KSTA*

Manfred Klein ist als Vorsitzenden der Senioren-Union bestätigt worden. Gleichzeitig wurden vier neue Personen in den Vorstand gewählt. Der erfolgreiche Mittwochstreff soll fortgeführt werden, allerdings in größeren Abständen. in-gl.de

Monika Hiller, Inklusionsbeauftragte der Stadt, beschäftigt sich in Glossen immer wieder mit dem Umgang mit Menschen mit Behinderung im Alltag; einer ihrer Texte wurde jetzt in das Buch „Bittersüße Wirklichkeiten“ aufgenommen. Website, Hillers Serie im Bürgerportal

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Markus Ebenhoch: Was tun, wenn der Festzins ausläuft?
Birgit Lingmann & Pia Patt: Lesetipps für den Mai
Barbara De Icco Valentino: Wenn der Führerschein in Gefahr gerät

Die lieben Nachbarn

In Kürten entwickelt und produziert das Unternehmen Fabema (insgesamt 75 Mitarbeiter:innen) Ampelsteuerungen, darunter auch Spezialanlagen für Menschen mit Hör- und Sehbehinderung. KSTA*

In Kürten hat die Rewe-Gruppe neue Pläne für das Einkaufszentrum in der Sülzaue vorgelegt. Statt 7700 sollen nun noch 6900 Quadratmeter versiegelt werden. KSTA

Das könnte Sie interessieren

Der Verein „Mein Hund mit Dir“ bildet Menschen mit ihren Hunden zu ehrenamtlichen Besuchsteams aus, die durch regelmäßige Besuche Kindern, Senioren und Menschen mit Handicaps helfen. Die Ausbildungen werden nach einer Coronapause jetzt mit neuem Kozept wieder aufgenommen. in-gl.de

Mit einem Derbysieg gegen die Nachbarn aus Schildgen ist der SG Pegasus Deutscher Korfball-Meister geworden. Und das zum sechsten Mal innerhalb von neun Jahren. in-gl.de

Der Film „Frida“ zeigt Leben und Lieben der legendären mexikanischen Malerin mit einer temperamentvollen Salma Hayek in der Titelrolle. Vorführung im Rahmen der Ausstellung „orange“ in St. Engelbert. in-gl.de

Meistgeklickt: Tafel will mit neuer Spendenaktion Lücken füllen

Das Wetter: Wechselhaft und windig, 18/12 Grad

Die Blitzer: Voiswinkeler Straße Klutstein Odenthaler Straße

Für gründliche Leser: Alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Auf dem Terminkalender

Programm der Wanderfreunde im Mai
Die Radtouren des ADFC im Mai

Dienstag 24.5.
15:00 Sprechstunde Dr.H.J.Tebroke, CDU Geschäftsstelle 
18:00 Mein Darm und ich, Selbshilfegruppe, einfach gemeinsam
18:00 Frühjahrsversammlung Obst- u.Gartenbauverein Refrath, Ewige Lampe 
19:00 GL in Lithografie-Ansichtskarten, Vernissage, VHS
19:30 Gemeinwohlökonomie – ein Modell der Zukunft?, Vortrag, Büggel

Mittwoch 25.5.
9:30 Still- Und Babytreff, EVK

Donnerstag 26.5.
13:15 5k Race Day (Kirschblütenlauf), Refrath
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 

Freitag 27.5.
9:30 Dellbrückentag, Kultur und Sport, Dellbrück 
13:00 Israel Tag
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 
19:30 Andy Dunne with Brendan Clancy, Conrad’s Couch 

Samstag 28.5.
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 
19:00 Kirchgarten Open Air: Hinter den Kulissen, Gnadenkirche 
19:30 Tired Hippies, Conrad’s Couch 
20:00 Bitte (nicht) einsteigen, Premiere, Theas 

Sonntag 29.5.
11:00 Wanderung auf dem Lyrikpfad, 17. Edition, Strundequelle 
14:00 Öffentliche Führung, Bergisches Museum 
14:00 Radtour Dhünn und Altenberg, Pfarrhausgarage Herz-Jesu-Kirche 
16:00 Flötenreigen, Heilige 3 Könige 
17:00 Roland Vossebrecker: Benefiz-Konzert für Oxfam, Otto-Hahn-Schulen
17:00 Quirl Open Air: handerCover, Gnadenkirche 
18:00 Fledermaus, Operette, Bergischer Löwe 
18:00 Des Kaisers neue Kleider, Berg. Löwe, Spiegelsaal 
18:00 Bitte (nicht) einsteigen, Premiere, Theas

Alle weiteren Termine finden Sie hier! Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte.

Aktuelle Ausstellungen

„Orange – Wandel und Zuversicht“, St. Engelbert (bis 5.6.)
Friedrich Förder, Partout Kunstkabinett (bis 10.6.)
Bettina Mauel – „Verlust“, Partout Kunstkabinett (bis 3.6)
Katharina Hinsberg – „Still Lines“, Villa Zanders (bis 7.8.)
Inge Schmidt – an der Wand und vor und neben, Villa Zanders (bis 24.7.)
Human / Nature 2.0, basement 16 (bis 29.5.)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Lukrezia Krämer-Landschaft im Licht, Schöder und Dörr (bis 26.8.)
Faces of us, Portraits, Kardinal Schulte Haus (bis 11.9.)
Lithografie-Ansichtskarten von Bergisch Gladbach, VHS (25.5. bis 15.6.)
Memories are made of this, Fotoausstellung, Himmel un Ääd (bis 20.6.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach
Querfeldein-Bewegende Geschichte(n), Bergisches Museum (bis 18.9.)
Von Farnen und Strukturen, Malerei von Anita Liebold, Café Mittendrin

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Weitere Lesetipps

Umbau der Schlossstraße auf 2023 vertagt

Die Ausschreibung für die weiteren drei Bauabschnitte der neuen Schlossstraße in Bensberg ist heute veröffentlich worden, mit großer Verzögerung. Der eigentliche Baustart wird damit ein weiteres Mal vertagt, auf das kommende Jahr. Zieldatum für die Fertigstellung ist jetzt 2026 – aber es gibt noch eine große Unsicherheit.

Altes renovieren, Neues organisieren: Was Sonja Nanko im Papiermuseum vorhat

Aus der Not eine Tugend macht die neue Leiterin des Papiermuseums Alte Dombach, Sonja Nanko. Und bringt mit der Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Sommer 2021 gleich die Dauerausstellung auf Vordermann. Welche weiteren Schwerpunkte die Kulturwissenschaftlerin mit ihrem Team setzt und warum das Museum das Erbe der Stadt bewahrt, erläutert sie gemeinsam mit ihrer Kollegin…

Ortsverband der Linken tritt in Bergisch Gladbach neu an

Nach der Auflösung des Ortsverbands der Linken durch den Kreisvorstand und einer zweijährigen Auszeit gibt es jetzt wieder einen lokalen Vertretung der Partei in GL mit einem neuen Vorstand. Der Neustart wurde vom Kreisvorsitzenden Tomas Santillán initiiert; seine Widersacher haben die Partei verlassen, wurden ausgeschlossen oder sind von Ausschluss bedroht.

Stillgelegter Sportplatz Katterbach soll Freizeitanlage werden

Die Stadt Bergisch Gladbach will Freizeitsportler:innen auch außerhalb der Vereine mehr Angebote machen. So soll der ehemalige Sportplatz an der GGS Katterbach schon bald zu einer Freizeitsportanlage umgebaut werden. Und auch für den alten Aschenplatz in Paffrath gibt es große Pläne.

Ehe-, Familien- und Lebensberatung: Nachfrage unverändert, Leidensdruck steigt

Seit über 50 Jahren gibt es die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bergisch Gladbach, kurz EFL. Der aktuelle Jahresbericht zeigt: Weder Pandemie noch Kirchenskandale haben die Nachfrage nach Beratung beeinträchtigt. Warum dies so ist, und warum sie sich für die Beratung aller Menschen – auch queerer – stark macht, erläutert die neue Leiterin der EFL,…

Isotec und mehr: Was auf dem Köttgen-Gelände gebaut wird

2019 waren die Überreste der früheren Köttgen-Gießerei an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße abgerissen worden, jetzt wird auch diese Industriebrache hinter dem Bahnhof neu bebaut: Neben dem neuen Isotec-Firmensitz mit 60 Arbeitsplätzen entstehen hier drei Riegel mit 60 teuren Wohnungen, später ist auf dem Gelände noch mehr möglich.

Collagen, Skulpturen und Malerei im basement16

Mit Heike Sistig, Georg Becker und Salvatore Picone präsentiert die Galerie basement16 in Bensberg drei Künstler:innen aus der Region. „In between colours“ lautet der Name der Schau – dabei sind es vor allem drei exzellente Einzelausstellungen, die hier in einem Raum zu finden sind.

Ist unverpackt Einkaufen in GL bald Geschichte?

Der Bensberger Unverpackt-Laden „Martas“ verkündet seine Schließung, und auch der „Büggel“ in der Innenstadt steckt in der Krise. Inhaberin Stefanie Marx-Bleikertz erklärt, was den Laden ausmacht, wie die Preise zustandekommen und wie man im „Büggel“ sparen kann.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.